Das Geheimnis des Troisdorfer IONIQ's

Das Geheimnis des Troisdorfer IONIQ's

Beitragvon Ludego » Do 23. Mär 2017, 00:29

Hallo IONIQ Interessierte, Ich habe eine IONIQ Sichtung die ich nicht erklären kann, aber vielleicht weiß ja hier jemand mehr.
Folgendes, ich habe gerade eben zum zweiten Mal hintereinander einen einen Silbernen IONIQ an der Ladesäulen an der Troisdorfer Burgwissen übernacht Laden sehen. Nun das komische, dieser IONIQ hat ein Kennzeichen von Offenbach, und ist anscheinend von Huyndai Deutschland, da der einzige Händler in der Nähe nur Kölner Kennzeichen hat, und ein Privatmann auch ein anderes Kennzeichen hätte. Auf der Durchreise wäre bei einem Tag denkbar aber nicht bei zwei. Also die Frage, was führt diesen IONIQ nach Troisdorf. Falls jemand näherer Informationen hat, wäre ich dankbar, solange gibt es weiteres Rätseln.
Ludego - Elektromobilität einfach gemacht
Alles über Elektroautos in der Elektrofibel: https://www.ludego.com/elektroautofibel/
Alle Elektroautos: Zugelassen, vor die Haustür, zum günstigen Preisen: https://www.ludego.com/shop/
Ludego
 
Beiträge: 736
Registriert: So 4. Dez 2016, 12:31
Wohnort: Troisdorf

Anzeige

Re: Das Geheimnis des Troisdorfer IONIQ's

Beitragvon hghildeb » Do 23. Mär 2017, 00:52

Vom Hersteller zur Verfügung gestelltes Testfahrzeug für die Presse?
Gibt's in der Nähe eine Redaktion, die damit zu tun haben könnte?
Bild Bild (Verbrauch inkl. Ladeverluste) - Ioniq Elektro - Premium - Phantom Black
Benutzeravatar
hghildeb
 
Beiträge: 244
Registriert: Mi 30. Nov 2016, 23:35
Wohnort: WUG

Re: Das Geheimnis des Troisdorfer IONIQ's

Beitragvon Yorch » Do 23. Mär 2017, 06:31

Kann man ggf. die verbleibende Ladezeit sehen? Vielleicht ist es ja ein Testmodell mit größerem Akku oder 3P Lader?

Gesendet von meinem XT1068 mit Tapatalk
Yorch
 
Beiträge: 304
Registriert: Fr 7. Mär 2014, 20:56
Wohnort: Ruhrgebiet

Re: Das Geheimnis des Troisdorfer IONIQ's

Beitragvon €mobil » Do 23. Mär 2017, 08:04

Ein Kollege hatte für zwei Tage einen Ioniq zur Probefahrt.
Der hatte auch OF am Kennzeichen...
ZOE Life; 07/2013; >124.000 km, Motortausch nach 98.200km
Akkumiete geändert auf Flat
Entspannt auf Autos der Generation 2020 wartend ;-)
€mobil
 
Beiträge: 71
Registriert: Sa 8. Feb 2014, 16:49
Wohnort: Fürstentum Waldeck (Nordhessen)

Re: Das Geheimnis des Troisdorfer IONIQ's

Beitragvon Ludego » Do 23. Mär 2017, 10:41

Also hier ist keine Redaktion in der Nähe, die Auto's der Autohäuser haben hier das örtliche Kennzeichen und auf der Halterung steht da auch das Autohaus. Dieser IONIQ hat eine Of Kennzeichen und auf der Halterung steht Hyundai Motors. An der Frontscheibe leuchtet ein blauer fast gefüllter Halbkreis, ich vermute dies zeigt den Stand der Ladung. Der Wagen muss immer zwischen 19 und 23 Uhr dort abgestellt worden sein. Das Auto hat keine Werbung oder Beschriftung.
Ludego - Elektromobilität einfach gemacht
Alles über Elektroautos in der Elektrofibel: https://www.ludego.com/elektroautofibel/
Alle Elektroautos: Zugelassen, vor die Haustür, zum günstigen Preisen: https://www.ludego.com/shop/
Ludego
 
Beiträge: 736
Registriert: So 4. Dez 2016, 12:31
Wohnort: Troisdorf

Re: Das Geheimnis des Troisdorfer IONIQ's

Beitragvon nr.21 » Do 23. Mär 2017, 10:56

Ludego hat geschrieben:
An der Frontscheibe leuchtet ein blauer fast gefüllter Halbkreis, ich vermute dies zeigt den Stand der Ladung.


... jetzt wird´s interessant - es müssten maximal drei blaue Leuchtfelder sein, von denen jeweils eines blinkt

Also doch ein geheimer Testwagen mit 7-Phasen-Lader und 200 kWh-Akku ?
Zuletzt geändert von nr.21 am Do 23. Mär 2017, 12:19, insgesamt 1-mal geändert.
nr.21
 
Beiträge: 309
Registriert: Sa 3. Dez 2016, 19:55

Re: Das Geheimnis des Troisdorfer IONIQ's

Beitragvon Pepe-VR6 » Do 23. Mär 2017, 11:45

Wie sagt man so schön?
"This Thread is nothign worth without pics" ;)

Versuch mal Bilder zu machen!
Der wohl weltweit erste offiziell tiefergelegte Ioniq ;)
Damit es nicht so langweilig wird: Kona Sangl-Nr. 61 bestellt :D
Benutzeravatar
Pepe-VR6
 
Beiträge: 557
Registriert: Sa 19. Nov 2016, 18:34
Wohnort: Ritterhude

Re: Das Geheimnis des Troisdorfer IONIQ's

Beitragvon Ludego » Do 23. Mär 2017, 13:35

Hätte ich ja gemacht aber der Platz ist nicht gerade mit Flutlicht beleuchtet, bzw gar nicht beleuchtet, deshalb weiß ich auch nicht welches Silber. Ich probiere es heute Abend mal mit dem Handy und Blitzlicht, wenn er heute wieder dort steht. Die Säule ist 22kw ac also kein 200kw dc. Ich hoffe mal er steht nachher wieder da. Wie gesagt private Fahrzeug schließe ich aus, und Probefahrtenwagen haben alle Händler Kennzeichen und sind weiß. Hier ist auch nichts in Richtung Test Gelände oder Redaktion. Wenn ich In Brühl einen Leaf oder Zoe zu sehen würde ich ja auf Renault oder Nissan Deutschland tippen weil deren Zentrale dort ist. Hyundai sitzt aber bei Frankfurt, sehr mysteriös.
Ludego - Elektromobilität einfach gemacht
Alles über Elektroautos in der Elektrofibel: https://www.ludego.com/elektroautofibel/
Alle Elektroautos: Zugelassen, vor die Haustür, zum günstigen Preisen: https://www.ludego.com/shop/
Ludego
 
Beiträge: 736
Registriert: So 4. Dez 2016, 12:31
Wohnort: Troisdorf

Re: Das Geheimnis des Troisdorfer IONIQ's

Beitragvon harlem24 » Do 23. Mär 2017, 13:39

In Köln sitzt die Auto Zeitung.
Bei meinen Eltern im Dorf wohnt auch ein Redakteur, der in unregelmäßigen Abständen Testwagen vor der Türe stehen hat.
Wahrscheinlich wird dort auch jemand sitzen, der Zugriff auf ein solches Fahrzeug hat.
Gruß

CHris

Wenn Ihr Euch für Fotografie interessiert, schaut doch mal im http://forum.digitalfotonetz.de vorbei.
harlem24
 
Beiträge: 2889
Registriert: Di 22. Sep 2015, 12:41

Re: Das Geheimnis des Troisdorfer IONIQ's

Beitragvon tommyfin » Do 23. Mär 2017, 13:47

Wird wohl ein Pressefahrzeug sein.
Mir kam das Kennzeichen bekannt vor, daher habe ich mal eben auf der Hyundai-Webseite nachgeschaut:

Viele auf der Hyundai-DE-Webseite bereitgestellten Fotos / Fotomontagen bzw. Renderings des IONIQ haben ein Offenbacher Kennzeichen, warum auch immer...

Schaut selbst: http://www.hyundai.de/Modelle/IONIQ.html

Grüße

tommyfin
IONIQ Premium Marina Blue bestellt am 12.12.2016, Abholung voraussichtlich am 06.04.2017 -> leider erst Anfang JULI
tommyfin
 
Beiträge: 14
Registriert: Fr 10. Feb 2017, 07:56
Wohnort: Bochum

Anzeige

Nächste

Zurück zu IONIQ - Allgemeine Themen

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 6 Gäste