Da war mal was - Der Problemchen und Kuriositäten - Thread

Re: Da war mal was - Der Problemchen und Kuriositäten - Thre

Beitragvon ClarkKent » Sa 7. Apr 2018, 20:24

GcAsk hat geschrieben:
Ja, @ClarkKent.
Das ist das Geräusch eines Elektroautos..
Zumindest wenn du das Fiepen meinst

Du hast auch so ein schrilles Pfeifen? Ich dachte immer, Elektroautos sind ganz leise...
ClarkKent
 
Beiträge: 479
Registriert: So 26. Apr 2015, 15:36

Anzeige

Re: Da war mal was - Der Problemchen und Kuriositäten - Thre

Beitragvon nr.21 » Sa 7. Apr 2018, 20:31

Das hört man sogar drinnen - wenn das Radio aus ist..
Ich mag es eigentlich. Es wäre doch irgendwie unheimlich, wenn man wirklich überhaupt nichts hören würde
nr.21
 
Beiträge: 526
Registriert: Sa 3. Dez 2016, 20:55

Re: Da war mal was - Der Problemchen und Kuriositäten - Thre

Beitragvon PhoenixIQ » Sa 7. Apr 2018, 20:32

JörgT hat geschrieben:
Seit der Inbetriebnahme am 1.2.2018 habe ich mehrfach die Sitzposition korrigiert und mit "Set – 1" abgespeichert. Heute morgen wollte ich diese Position erstmalig aufrufen und drückte die "1". Was daraufhin geschah, könnte in jedem Zirkus die Hauptattraktion darstellen – ich hätte nicht gedacht, dass eine derartige Zusammenfaltung des menschlichen Körpers ohne Brüche, insbesondere im Rückenbereich, vonstatten gehen könnte.

Bevor ich das noch einmal teste: Funktioniert dieses Feature "eigentlich"? Waren die Einstellungen vielleicht lediglich durch das zwischenzeitlich installierte Software-Update verloren gegangen? War die aufgerufene Sitzposition die Standardeinstellung humoriger Südkoreaner?


Funktioniert bei mir wie es soll. Meine Frau und ich wechseln regelmäßig. Wenn ich nach meiner Frau ins Auto steige mache die Tür auf und drücke noch vor dem hinsetzen meine Einstellung. Der Sitz fährt sofort ohne Zündung an in die richtige Position.

Sehr angenehm das ganze. Auch das easy entry Feature - Sitz fährt etwas zurück so dass man einfacher ein und aussteigen kann - funktioniert ganz toll
Ioniq Electric abgeholt am 12.02.2018
PhoenixIQ
 
Beiträge: 142
Registriert: Mi 27. Dez 2017, 11:22

Re: Da war mal was - Der Problemchen und Kuriositäten - Thre

Beitragvon gekfsns » Sa 7. Apr 2018, 20:41

Ich hatte damals einige Versuche gebraucht, bis ich verstanden hatte, wie man die Position speichert. Bei den Versuchen hatte ich auch Momente mit Atemnot :lol:
Es funktioniert auch nur eine bestimmte Zeit nach dem öffnen der Fahrertür.
Funktioniert seit über einem Jahr perfekt, mit der gespeicherten Position meiner Frau könnte ich gar nicht einsteigen :)
Ioniq Electric - bestellt als #29 in der Ioniq Zentrale Landsberg 11/16 - on the road seit 21.12.16
Mach mit bei der eRUDA
Infobroschüre: Elektrisch unterwegs mit dem Ioniq - Informationen von begeisterten Ioniq-Fahrern
gekfsns
 
Beiträge: 1753
Registriert: Do 22. Sep 2016, 18:51

Re: Da war mal was - Der Problemchen und Kuriositäten - Thre

Beitragvon GcAsk » Sa 7. Apr 2018, 21:26

ClarkKent hat geschrieben:
GcAsk hat geschrieben:
Ja, @ClarkKent.
Das ist das Geräusch eines Elektroautos..
Zumindest wenn du das Fiepen meinst

Du hast auch so ein schrilles Pfeifen? Ich dachte immer, Elektroautos sind ganz leise...

Überhaupt nicht. Elektroautos hört man sehr wohl. Ich finde sogar, man hört das schon viel eher. Hat auch eine Zoe oder so. Das ist absolut normal und ist halt das Geräusch eines Elektroautos. Rekuperiere mal, da hörst Du das noch mehr ;)

/EDIT:
Ich liebe das Geräusch. Von weitem höre ich schon: Oh, ein Elektroauto kommt :D

Und auch das Geräusch beim Gas-Geben liebe ich :D Hört sich an, wie ein Flugzeug, wenn es abhebt :D
Seit dem 25.07.2017 elektrisch mit dem IONIQ unterwegs. Bestell-Nr. 183.
****
Entwickler der EVNotify-App
****
IONIQ-Vlogs
****
Folg mir auf Twitter (twitter.com/GPlay97_) :-)
Benutzeravatar
GcAsk
 
Beiträge: 1962
Registriert: Do 5. Mai 2016, 21:43

Re: Da war mal was - Der Problemchen und Kuriositäten - Thre

Beitragvon eve » Sa 7. Apr 2018, 21:33

GcAsk hat geschrieben:
ClarkKent hat geschrieben:
Du hast auch so ein schrilles Pfeifen? Ich dachte immer, Elektroautos sind ganz leise...
Überhaupt nicht. Elektroautos hört man sehr wohl.

Ein Model S ist - im Vergleich zur Zoe - absolut leise. Das Model 3 auch, wie jemand bei einer Review bereits hervorhob. E-Maschine und Inverter sind beide direkt an der Achse.
Дворец, на который запрещено смотреть - Der Palast, auf den man nicht schauen darf (03/2018-ru/en UT)
Он вам не Димон - Doku über korrupte Machenschaften des russ. Premier Minister Dimitri Medwedjev (03/2017-ru/en UT)
Benutzeravatar
eve
 
Beiträge: 763
Registriert: Do 7. Apr 2016, 11:24

Re: Da war mal was - Der Problemchen und Kuriositäten - Thre

Beitragvon IO43 » Sa 7. Apr 2018, 21:39

Mir würde bei einem Tesla das Geräusch nicht fehlen.
Ich würde mich aber über den Schub freuen :)
WHAT'S N≡XT?
Benutzeravatar
IO43
 
Beiträge: 2867
Registriert: So 27. Nov 2016, 14:06
Wohnort: Kochel am See

Re: Da war mal was - Der Problemchen und Kuriositäten - Thre

Beitragvon GcAsk » Sa 7. Apr 2018, 21:45

Umso besser, wenn man das Auto so hört, da spart man sich das VESS ;)

Wobei - bei meinem IONIQ reicht es, wenn ich einfach bremse - das schleift so grauenvoll laut (selbst meine Mutter meint, das kann doch nicht normal sein, das klingt absolut verrostet) - das die Leute sich automatisch umdrehen und Platz machen. Soll mir aber recht sein ;)
Seit dem 25.07.2017 elektrisch mit dem IONIQ unterwegs. Bestell-Nr. 183.
****
Entwickler der EVNotify-App
****
IONIQ-Vlogs
****
Folg mir auf Twitter (twitter.com/GPlay97_) :-)
Benutzeravatar
GcAsk
 
Beiträge: 1962
Registriert: Do 5. Mai 2016, 21:43

Re: Da war mal was - Der Problemchen und Kuriositäten - Thre

Beitragvon ClarkKent » So 8. Apr 2018, 13:30

Bei Tesla würde man bei diesem Pfeifen die Drive-Unit (eine kleine Platine) tauschen...
ClarkKent
 
Beiträge: 479
Registriert: So 26. Apr 2015, 15:36

Re: Da war mal was - Der Problemchen und Kuriositäten - Thre

Beitragvon GcAsk » Mo 9. Apr 2018, 20:52

Alle Elektroautos, die ich hier so sehe (und das sind eine Menge in Frankfurt), machen alle diese Geräusche. Ich höre daher schon von weitem das Elektroauto - selbst kleine Kinder letztens riefen begeistert: "Guck mal Mama, ein Elektroauto kommt!". Alle surren sie, gerade bei kleineren Geschwindigkeiten sehr stark. Egal ob i3, Leaf, Zoe oder IONIQ. Wie das bei Tesla ist, keine Ahnung. So viele Tesla's sehe ich nicht, die in der Stadt fahren. Meistens sehe ich sie immer nur mit 170km/h rumrasen auf der Autobahn (Strom ist ja kostenlos am Supercharger..) oder einen ganzen Tag lang kostenlose Säulen blockieren (denn Strom kostet ja sonst soo viel Geld..).

Andere Sache:
War heute das erste Mal in einer Waschstraße - sonst immer nur in Waschanlagen (oder selbst gewaschen). Da der Motor an sein musste, musste ich die Spiegel manuell einklappen (bzw. natürlich über diese Tasten links). Da ich das noch nie beim IONIQ gemacht hatte, hab ich auf die Schnelle einfach alles rumgedrückt, bis die endlich eingeklappt sind. Jetzt hab ich das eigentlich so wieder zurückgestellt, wie es vorher war (und wie es meines Erachtens nach auch in der Betriebsanleitung steht), aber jetzt klappen sie nicht mehr automatisch ein, wenn ich den IONIQ abschließe. Irgendwas sehe ich gerade nicht. Bin irgendwie zu doof, zu erkennen, was ich da falsch rumgedrückt habe. Habe das eigentlich so auch gemacht, wie es in der Anleitung steht.

Vielleicht ist jemand so nett und kann mir gerade helfen ^^
Seit dem 25.07.2017 elektrisch mit dem IONIQ unterwegs. Bestell-Nr. 183.
****
Entwickler der EVNotify-App
****
IONIQ-Vlogs
****
Folg mir auf Twitter (twitter.com/GPlay97_) :-)
Benutzeravatar
GcAsk
 
Beiträge: 1962
Registriert: Do 5. Mai 2016, 21:43

Anzeige

VorherigeNächste

Zurück zu IONIQ - Allgemeine Themen

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste