Da war mal was - Der Problemchen und Kuriositäten - Thread

Re: Da war mal was - Der Problemchen und Kuriositäten - Thre

Beitragvon Catera25 » So 3. Dez 2017, 20:34

Moin,
ich habe mal eine Frage zum Abstandstempomaten.
Eigentlich funktioniert das ganz gut, sogar bis zum Stillstand.
Manchmal passiert jedoch etwas merkwürdiges, wenn das voraus fahrende Fahrzeug abbremst, um abzubiegen.
Dann kommt eine Meldung im Dispaly "Hindernis erkannt" oder so ähnlich und er bremst stark ab.
Den Grund für diese Meldung kann ich nicht nachvollziehen, denn selbst wenn das Fahrzeug nicht abbiegen, sondern anhalten würde, sollte doch der Ioniq auch einfach, wie üblich zum Stillstand kommen. Oder aber nach dem Abbiegen des voraus fahrenden Fahrzeugs einfach auf die gesetzte Geschwindigkeit beschleunigen.
Hatte jamend schon mal ähnliches?

Danke & Gruß
Catera25
 
Beiträge: 17
Registriert: Mi 8. Nov 2017, 20:37
Wohnort: 24558 Henstedt-Ulzburg

Anzeige

Re: Da war mal was - Der Problemchen und Kuriositäten - Thre

Beitragvon Aleko86 » So 3. Dez 2017, 21:08

Manchmal kommt das bei mir auch. Vermutlich erkennt der Ioniq die Seite des Vorausfahrenden und nicht das Heck, sodass die Differenzgeschwindigkeit zu groß ist und eine Warnung kommt.


Gesendet von iPhone mit Tapatalk
Aleko86
 
Beiträge: 102
Registriert: Mo 2. Jan 2017, 20:11

Re: Da war mal was - Der Problemchen und Kuriositäten - Thre

Beitragvon nr.21 » Mo 4. Dez 2017, 05:40

mara hat geschrieben:
Ja das laute Geräusch ist gleich weg nach paar Meter.
Das leise klack klack beim leicht bremsen ist jetzt aber dauerhaft da :-(


Hm, wenn Du in Einstellung D bremst, nutzt er doch nur die Reku.
Dann sollte das nix mit den Bremsen zu tun haben...
nr.21
 
Beiträge: 421
Registriert: Sa 3. Dez 2016, 19:55

Re: Da war mal was - Der Problemchen und Kuriositäten - Thre

Beitragvon Dr.Forcargo » Di 5. Dez 2017, 09:28

Ich habe meinen Ioniq am 18. in der Werkstatt.
Folgendes habe ich bemängelt:
- Automatische Entfeuchtung ist bei meinen 60km Autobahn morgens und abends FAZ dauerhaft an
- Nach dem Vorheizen sind die Scheiben ab Hinterbank nass
- Heckklappe und Gepäckrollo haben keine Lust mehr und brauchen Hilfe
Seit Anfang Juli endlich elektrisch unterwegs
Benutzeravatar
Dr.Forcargo
 
Beiträge: 284
Registriert: Do 20. Aug 2015, 13:02
Wohnort: Dortmund Schüren

Re: Da war mal was - Der Problemchen und Kuriositäten - Thre

Beitragvon GcAsk » Di 5. Dez 2017, 09:28

Seit ein paar Tagen habe ich auch das Problem mit dem Geräusch beim Einschlagen des Lenkrads am Anfang.

Aber ich habe ein noch viel größeres Problem seit Sonntag :(
Mein IONIQ lässt sich nicht mehr zu Hause an der Steckdose später aufladen und auch nicht mehr vorklimatisieren!
Dachte Sonntags noch ich sei zu doof gewesen und hab die Einstellungen falsch.. Aber das war's nicht.
Hab auch am Montag noch mal neu eingestellt.
Wieder nicht.
vorklimatisieren ließ er sich noch am Montag. Heute dann weder aufgeladen, noch vorgeheizt.
Hab dann eh Park&Ride gemacht und die Bahn genommen, aber ärgerlich war das schon.
Hier auch mal meine typischen Einstellungen, aber da ist eigentlich nichts falsch.

Jemand auch Probleme? Was tun? Direktes Laden geht übrigens!
vorklimatisiert und später geladen habe ich schon öfters, bisweilen immer problemlos. Außer jetzt seit Sonntag nicht mehr.
Dateianhänge
IMG_20171205_071347.jpg
IMG_20171205_071355.jpg
Seit dem 25.07.2017 elektrisch mit dem IONIQ unterwegs. Bestell-Nr. 183.
****
Entwickler der EVNotify-App
****
IONIQ-Vlogs
****
Folg mir auf Twitter (twitter.com/GPlay97_) :-)
Benutzeravatar
GcAsk
 
Beiträge: 1423
Registriert: Do 5. Mai 2016, 20:43

Re: Da war mal was - Der Problemchen und Kuriositäten - Thre

Beitragvon Twizyflu » Di 5. Dez 2017, 12:32

Was hast denn bei WOCHENENDE drin?
Ladeinfrastruktur & Ladekabel: https://www.nic-e.shop | Nachhaltige Accessoires: https://www.holzreich.shop |
YouTube Kanal: We Drive - Der Blog für Elektromobilität
Aktuelles E-Fahrzeug: seit 04/17: Hyundai IONIQ Elektro Style
Benutzeravatar
Twizyflu
 
Beiträge: 19417
Registriert: Mi 8. Mai 2013, 21:11

Re: Da war mal was - Der Problemchen und Kuriositäten - Thre

Beitragvon Spark » Di 5. Dez 2017, 12:46

Was hast du denn für das Wochenende für eine Zeit eingestellt?
Ich verstehe auch nicht, warum der Ioniq bis 8.00 Uhr laden soll, wenn du schon um 7.10 Uhr losfahren willst.


Gesendet von iPad mit Tapatalk
Spark
 
Beiträge: 44
Registriert: So 14. Mai 2017, 10:13

Re: Da war mal was - Der Problemchen und Kuriositäten - Thre

Beitragvon GcAsk » Di 5. Dez 2017, 12:48

Twizyflu hat geschrieben:
Was hast denn bei WOCHENENDE drin?

Das gleiche.
Dachte auch erst, es liegt an sowas. Aber tut es nicht. Habe das auch schon öfter gemacht.
Bin mir sicher, dass da nix falsch ist.
Vor allem blinkt der IONIQ auch nicht mehr morgens (wenn er schon nicht lädt, sollte er wenigstens in der Mitte die mittlere blaue LED blinken,
dass er bald lädt). Hat er aber auch nicht mehr. Nach dem Ausschalten blinkt er, also dass er vorprogrammierte Ladezeit hat,
dann scheint er wohl einfach "einzuschlafen" seit Sonntag..

Hab extra Puffer eingebaut, um sicher zu sein, er lädt garantiert, damit ich das sehe. Geht aber alles seit Sonntag nicht mehr.
Seit dem 25.07.2017 elektrisch mit dem IONIQ unterwegs. Bestell-Nr. 183.
****
Entwickler der EVNotify-App
****
IONIQ-Vlogs
****
Folg mir auf Twitter (twitter.com/GPlay97_) :-)
Benutzeravatar
GcAsk
 
Beiträge: 1423
Registriert: Do 5. Mai 2016, 20:43

Re: Da war mal was - Der Problemchen und Kuriositäten - Thre

Beitragvon IO43 » Di 5. Dez 2017, 12:55

Einen Gedanken dazu hätte ich:

Setz mal die Nebenzeit auf 8-9 Uhr, also nach der Abfahrtszeit. Für's Vorwärmen braucht der Ioniq ja die maximale Leistung des Notladeziegels, für die Ladung bräuchte er diese ebenfalls. Vielleicht ist eben dieses Szenario beim Ioniq nicht möglich. Ist aber nur ein Gedanke.
Benutzeravatar
IO43
 
Beiträge: 2268
Registriert: So 27. Nov 2016, 13:06
Wohnort: Kochel am See

Re: Da war mal was - Der Problemchen und Kuriositäten - Thre

Beitragvon GcAsk » Di 5. Dez 2017, 12:58

IO43 hat geschrieben:
Einen Gedanken dazu hätte ich:

Setz mal die Nebenzeit auf 8-9 Uhr, also nach der Abfahrtszeit. Für's Vorwärmen braucht der Ioniq ja die maximale Leistung des Notladeziegels, für die Ladung bräuchte er diese ebenfalls. Vielleicht ist eben dieses Szenario beim Ioniq nicht möglich. Ist aber nur ein Gedanke.

Hm,

glaube ich auch nicht, da ich diese Zeiten schon öfter genutzt habe - und der IONIQ ja nicht mal mehr zu dem Zeitpunkt lädt.
Wenn er nicht heizt, okay - aber jetzt macht er ja gar nichts mehr.
Und leuchten bzw. blinken macht er auch nicht mehr.
Und ich hab sogar mal probiert, ohne zu laden vorzuwärmen. Solange das Kabel steckt, geht das auch. Also muss er nicht zwanghaft gerade am Laden sein.
Seit dem 25.07.2017 elektrisch mit dem IONIQ unterwegs. Bestell-Nr. 183.
****
Entwickler der EVNotify-App
****
IONIQ-Vlogs
****
Folg mir auf Twitter (twitter.com/GPlay97_) :-)
Benutzeravatar
GcAsk
 
Beiträge: 1423
Registriert: Do 5. Mai 2016, 20:43

Anzeige

VorherigeNächste

Zurück zu IONIQ - Allgemeine Themen

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: AMI, E-Mai, NortonF1, Smartkosen und 2 Gäste