Campen IM ioniq möglich?

Re: Campen IM ioniq möglich?

Beitragvon Smudeo » Mo 31. Jul 2017, 14:01

Mal im Ernst !? Im E Auto (solang die Software es zulässt) muss man doch heizen können, mal auf den Akku gesch*****. Bei dem Diesel würde mich das auch nicht stören. Das Motorengeräusch aber schon, was bei n ioniq maximal ein leises Säuseln sein sollte oder?

Könnte es bitte mal einer testen ob man sich samt Schlüssel im Fahrzeug zurückziehen kann und dann eben auch mit diesem Verriegeln um zb hinten drin zu pennen!?
In meinen Keyless Passat geht das. Würde es eben auch gern im ioniq machen, dann.

Selbst meine kaltschaummatratze eigens zugeschnitten von alfatex in Kassel (1,9m länge x 1mkofferaum/1,4m fond breite) sollte in den geilen e Karren passen. ^^ ultra bequem
Benutzeravatar
Smudeo
 
Beiträge: 8
Registriert: Mo 15. Mai 2017, 19:45
Wohnort: FZ

Anzeige

Re: Campen IM ioniq möglich?

Beitragvon Helfried » Mo 31. Jul 2017, 16:09

Smudeo hat geschrieben:
Könnte es bitte mal einer testen ob man sich samt Schlüssel im Fahrzeug zurückziehen kann


Klar kannst du den Wagen von innen verschließen. Beim Fahren, beim Heizen, beim Laden, beim Campieren und vor allem bei roten Ampeln, wenn die Räuber rumlungern (das ist der Hauptgrund für die Verschließbarkeit).
Helfried
 
Beiträge: 5235
Registriert: So 7. Aug 2016, 17:26

Vorherige

Zurück zu IONIQ - Allgemeine Themen

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: EV-newbie, GuggiEV, wj_jues und 7 Gäste