Bin dann mal weg

Bin dann mal weg

Beitragvon IO43 » So 26. Feb 2017, 10:35

Ich wollte mich noch schnell aus dem Forum verabschieden, da ich auf das Klientel der letzten Tage echt keine Lust habe. Für mich ist ein Auto einfach ein Gebrauchsgegenstand und keine heilige Kuh, die einmal im Jahr zum Wörthersee getragen werden muss.

Bislang war das hier ein ruhiges, sachliches und informatives Umfeld, mit vielen netten und interessanten Usern. Ich habe die Zeit genossen :thumb:

Die letzten Wochen Wartezeit bekommen wir noch rum und dann wünsche ich jedem viel Freude an seinem neuen Fahrzeug!
Vielleicht treffe ich in Zukunft den einen oder anderen Ioniq- Fahrer, würde mich freuen!

Viel Spaß noch :danke:
Evolution
Benutzeravatar
IO43
 
Beiträge: 1883
Registriert: So 27. Nov 2016, 13:06
Wohnort: Kochel am See

Anzeige

Re: Bin dann mal weg

Beitragvon Justus65 » So 26. Feb 2017, 10:54

Schade! Ich finde es auch nicht gut, dass in den letzten Wochen persönliche Angriffe immer breiteren Raum Einnahmen. Aber es wäre der Tod für dieses tolle Forum, wenn diejenigen, die vernünftig diskutieren wollen, das Forum verlassen und den Trollen die Bühne überlassen.
Noch stinkt es hinten.
Mehr als die Vergangenheit interessiert mich die Zukunft, denn in ihr gedenke ich zu leben. (Albert Einstein)
Justus65
 
Beiträge: 433
Registriert: Di 6. Sep 2016, 11:42

Re: Bin dann mal weg

Beitragvon sabter » So 26. Feb 2017, 11:14

Außerdem kann kann man den Blödsinn ja gut überlesen - und zur Not auf die Ignore-Liste.
Ich denke auch, dass hier die Mehrzahl der User vernünftig und normal unterwegs sind.
Man muss ja nicht jeden Post kommentieren, dann wirds auch wieder ruhiger und sachlicher.

Gruß
Sabter
Ex-Leaf-Fahrer /4 Jahre
Ioniq seit 05/2017
sabter
 
Beiträge: 231
Registriert: Mo 19. Mai 2014, 16:22

Re: Bin dann mal weg

Beitragvon Jogi » So 26. Feb 2017, 11:35

Dazu von mir Folgendes:

Es ist uns Moderatoren aufgrund der schieren Zahl der täglichen Postings unmöglich, jeden Beitrag zu lesen und zu bewerten, deshalb sind wir auf Meldungen durch die User angewiesen.
Begründete Beschwerden werden von uns auch entsprechend behandelt, aber nicht jede Meldung führt automatisch zu einer Maßnahme, weil die Toleranzschwelle bei jeder Person unterschiedlich hoch ist, und da machen wir von der Moderation keine Ausnahme, auch wir sind nur Menschen.

Was uns nicht gemeldet wird, kann, wie gesagt, aber auch durchaus übersehen werden, also bitte keine falsche Scheu.
Wenn früher alles besser war,
hätte man's ja auch so lassen können.
Jogi
 
Beiträge: 3190
Registriert: Di 3. Apr 2012, 18:22

Re: Bin dann mal weg

Beitragvon biker4fun » So 26. Feb 2017, 11:53

Ich bin ja nun auch schon eine Weile dabei. Leider muss ich io43 beipflichten. Die Art und Weise, wie sich die Forumsmitglieder hier im Laufe der Zeit und insbesondere in den letzten Wochen entwickelt haben, ist dem Forum leider nicht zuträglich (Namen erspare ich mir). Unsachliche Postings sind noch das geringere Übel. Die "Lagerbildung" nach dem Motto "verschwinde in dein Forum vom Hersteller xy, hier hast du nichts zu suchen", wenn auch nur ansatzweise Kritik an einem Fahrzeug geäußert wird, finde ich schon ziemlich traurig. Dabei sollte es uns doch alle um die Sache, nämlich der E-Mobilität, gehen und nicht um einen Fahrzeughersteller. Klar, jeder hat andere Vorstellungen und Bedürfnisse, aber das muss doch nicht in persönlichen Angriffen ausarten. Ich gehe mal davon aus, dass hier erwachsene Menschen unterwegs sind, für die es eigentlich möglich sein sollte, auf sachlicher Basis zu diskutieren. Für einige scheint es allerdings ein sehr großes Problem darzustellen, wenn jemand eine andere Meinung hat.
IONIQ BEV Premium, Blazing Yellow v. Auto-Sangl seit 30.03.17
Zoe Int. 16.07.14 - 30.03.17 (45.000km), neptun grau met.
Wallb-e to go 22 kw, PV 8,3 kwp http://www.cyclist4fun.de/pv
Benutzeravatar
biker4fun
 
Beiträge: 1225
Registriert: Di 3. Jun 2014, 13:27
Wohnort: Eifel, Rheinland-Pfalz

Re: Bin dann mal weg

Beitragvon tbschommer » So 26. Feb 2017, 12:02

Ich bin zwar nicht Viel-Poster, dafür bin ich auch zu sehr Elektrik-Laie.

Aber ich habe hier viel gelernt, und Du hast Deinen Anteil daran, genau wie die (meist) positive Stimmung und Vorfreude auf das Auto.

Ich werde Deine Posts vermissen, finde es aber schade, dass Dich 2-3 Idioten, die zwar physisch "erwachsen" sind, geistig aber nie mitgehalten haben, weg treiben. Sabter hat Recht, einfach auf die Ignore-Liste, somit hat man keinen Grund auf etwas zu reagieren, das man nicht liest.

Ich habe vor Jahren in einem Linux-Forum genauso reagiert wie Du, da hat mich einer der Moderatoren angeschrieben, und mir "den Kopf zurecht gerückt". Ich bin sehr froh darüber, denn ich bin weiterhin dabei, jetzt seit 10 Jahren.

Ich hoffe sehr, dass Du Dir den Abschied noch einmal überlegst, aber wenn nicht, dann hoffe ich, dass wir uns vielleicht doch einmal begegnen, evtl. sogar beim Laden :)

Danke für die Zeit, die Du dabei warst :danke:
Ioniq Style in Blazing Yellow am 02.05.2017 abgeholt (Sangl #72) :)
Benutzeravatar
tbschommer
 
Beiträge: 329
Registriert: Di 2. Aug 2016, 04:44
Wohnort: Haan

Re: Bin dann mal weg

Beitragvon systematic » So 26. Feb 2017, 12:04

Bedauerlicherweise ist es mir als Neuling ebenfalls aufgefallen, dass die Stimmung hier im Forum zunehmend aggressiver wird. Bei Diskussionen, wo die Lage eskaliert, versuche ich mich rauszuhalten, um mir die Laune auf das Forum und die Community nicht zu ruinieren. Und das ist schade.
BMW i3 Fluid Black / 60 Ah / Schnelllader
https://twitter.com/i3fahrer
systematic
 
Beiträge: 194
Registriert: So 8. Jan 2017, 15:28

Re: Bin dann mal weg

Beitragvon tbschommer » So 26. Feb 2017, 12:13

systematic hat geschrieben:
Bedauerlicherweise ist es mir als Neuling ebenfalls aufgefallen, dass die Stimmung hier im Forum zunehmend aggressiver wird. Bei Diskussionen, wo die Lage eskaliert, versuche ich mich rauszuhalten, um mir die Laune auf das Forum und die Community nicht zu ruinieren. Und das ist schade.


Die passiert schon mal, und es ist meist nur von kurzer Dauer. Manche reagieren auf Provokationen, was am Ende nichts bringt, dadurch schaukelt sich so etwas auf.

Lass' Dich nicht abschrecken, 99% der Ioniq-Interessenten und -besitzer sind angenehme und begeisterungsfähige Leute ;)
Ioniq Style in Blazing Yellow am 02.05.2017 abgeholt (Sangl #72) :)
Benutzeravatar
tbschommer
 
Beiträge: 329
Registriert: Di 2. Aug 2016, 04:44
Wohnort: Haan

Re: Bin dann mal weg

Beitragvon Schneemann » So 26. Feb 2017, 12:28

Der Straßenverkehr ist das größte Gemeinschaftsprojekt der Menschheit. Fast alle nehmen daran teil. Daher gibt es in diesem Bereich auch die größten Emotionen. Das spürt man in allen Autoforen. Da kochen die Emotionen schnell hoch und wenn der Tonfall nicht passt, gibt ein Wort schnell das andere. Manche Beiträge hier haben so schnell dreistellige Antwortzahlen, in solche Threads schaue ich schon gar nicht mehr rein.

Wenn es nicht mehr um sachliche Argumente geht, sollte man das Gespräch beenden. Manche hier sind aber so darauf fixiert, dass sie einfach kein Ende finden. Da hilft dann einfach nur die notwendige Gelassenheit, den Rechner mal auszumachen.

Dem Forum den Rücken kehren würde ich auf keinen Fall, da man mit ein wenig Sensibilität für das Wesentliche hier so viele wichtige Informationen herausholen kann.
Meine Erfahrungen mit der E-Mobilität auf Kennzeichen E

In the year 5555
Your arms hanging limp at your sides
Your legs got nothing to do
Some machine’s doing that for you
Benutzeravatar
Schneemann
 
Beiträge: 719
Registriert: Di 31. Mai 2016, 17:49
Wohnort: Quickborn-Heide

Re: Bin dann mal weg

Beitragvon Justus65 » So 26. Feb 2017, 12:36

Jogi hat geschrieben:
Dazu von mir Folgendes:

Es ist uns Moderatoren aufgrund der schieren Zahl der täglichen Postings unmöglich, jeden Beitrag zu lesen und zu bewerten, deshalb sind wir auf Meldungen durch die User angewiesen.
Begründete Beschwerden werden von uns auch entsprechend behandelt, aber nicht jede Meldung führt automatisch zu einer Maßnahme, weil die Toleranzschwelle bei jeder Person unterschiedlich hoch ist, und da machen wir von der Moderation keine Ausnahme, auch wir sind nur Menschen.

Was uns nicht gemeldet wird, kann, wie gesagt, aber auch durchaus übersehen werden, also bitte keine falsche Scheu.

Man muss ja nicht jeden Blödsinn melden, meist sind es ja keine Beleidigungen o.ä. Meist ist es lediglich Intoleranz gegenüber anderen Ansichten und Beleidigtsein,wenn jemand das eigene heilige Blechle nicht ebenso 100% toll findet, sondern Kritik oder Verbesserungswünsche äußert.
Noch stinkt es hinten.
Mehr als die Vergangenheit interessiert mich die Zukunft, denn in ihr gedenke ich zu leben. (Albert Einstein)
Justus65
 
Beiträge: 433
Registriert: Di 6. Sep 2016, 11:42

Anzeige

Nächste

Zurück zu IONIQ - Allgemeine Themen

  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 2N3055, rasse, Xypersonic und 12 Gäste