Bin dann mal weg

Re: Bin dann mal weg

Beitragvon Twizyflu » Do 9. Mär 2017, 09:12

AC Ladungen sollten auch immer interessant sein denn wir haben ein 3ph. AC Netz.
Das ist günstig zu machen aber mit SCHNELLLADUNG und somit Langstreckentauglichkeit hat das nix mehr zu tun.
43 kW (wenn sie denn gehen würden) sind selbst beim ZOE nicht schnell genug. Ich warte stets 90 min von 20 auf 99%.
Darum werden auch die auf CCS DC setzen in Zukunft heißt es.

Im DeC Bereich oder daheim ist AC immer ok - und notwendig weil keiner hat das Geld für einen mobilen DC Lader (ich will das nicht ausgeben müssen).

Aber im öffentlichen Bereich / Autobahn sehe ich für AC wenig Platz beim Thema Schnellladen.
Shop https://www.nic-e.shop | YouTube-Kanal https://www.youtube.com/channel/UC7uzeZzsjUvhpjX1cN4L5ig
01/14 bis 08/15 - ZOE Q210 | 08/15 bis 01/17 - Leaf | 01/17 bis 04/17: ZOE Q90 | seit 04/17: IONIQ Elektro
Benutzeravatar
Twizyflu
 
Beiträge: 18810
Registriert: Mi 8. Mai 2013, 21:11

Anzeige

Re: Bin dann mal weg

Beitragvon TomTomZoe » Do 9. Mär 2017, 09:34

TomTomZoe hat geschrieben:
Wisst Ihr eigentlich noch warum IO43 das Forum vor 9 Tagen verlassen hat? Die Gründe scheinen schon wieder in Vergessenheit geraten zu sein :(

Wie hieß der Thread Titel gleich nochmal?

Echt beschämend was eine handvoll Leute hier abziehen :(
Die kannst Du mit dem Gesicht reintunken, sie merken es immer noch nicht :evil:
Gut eingefahrene Zoe Q210 mit Klima- (0803-0810) und Batterieupdate (0852/0853).
Seit 08/2016 schon 48t ekm (Diesel 07/2017 verkauft).
Ab 09.02.2018 AMP+-ERA-e 8-)
Bild (ab Ladeanschluß), laut BC 14,8-16,9kWh/100km (Sommer-Winter)
Benutzeravatar
TomTomZoe
 
Beiträge: 1335
Registriert: Do 25. Aug 2016, 12:22

Re: Bin dann mal weg

Beitragvon DonDonaldi » Do 9. Mär 2017, 10:29

Twizyflu hat geschrieben:
Im DeC Bereich oder daheim ist AC immer ok - und notwendig weil keiner hat das Geld für einen mobilen DC Lader (ich will das nicht ausgeben müssen).


Man wird sehen wie sich die Preise für solche Heimlösungen entwickeln und was man dann effektiv an der DC Tanke pro kWh zu zahlen hat. Es wird sich für einige dann vielleicht lohnen sich so was anzuschaffen in Kombination mit einem größeren und aufpreispflichtigen Akku.
DonDonaldi
 
Beiträge: 1038
Registriert: Fr 1. Apr 2016, 07:39

Re: Bin dann mal weg

Beitragvon Tigger » Do 9. Mär 2017, 11:18

TomTomZoe hat geschrieben:
Wie hieß der Thread Titel gleich nochmal?

Wäre es nicht einfacher alle Threads entsprechend umzubennen? Evtl. müsste man die dann halt mehrzeilig machen. Dieser Thread könnte dann z.B. heissen:

AC vs. DC / 1p vs. 3P / Preisunterschiede Heimladen vs. Öffentlich
Hier zusätzlich: Bin dann mal weg

Vorteil: Man (dieses man bezieht sich auf mich) müsste nicht mehr an der Intelligenz einiger Mitforisten zweifeln, da kein OT mehr möglich wäre und auf Grund dessen auch mangelnde Empathie nicht mehr auffallen würde.
IONIQ electric Premium Phantom Black seit 18.05.2017. Bestellt am 18.01.2017 (Sangl #94).
Bild
BMW i3 94 Ah (LCI) Fluid Black ab 04?/2018. Bestellt am 29.11.2017.
Benutzeravatar
Tigger
 
Beiträge: 1093
Registriert: Do 5. Jan 2017, 08:29
Wohnort: Leibertingen, LK SIG

Re: Bin dann mal weg

Beitragvon kassiopeia » Do 9. Mär 2017, 13:13

Ich komme weder aus dem Ioniq- noch aus dem Zoe-Lager, bin glaube ich eher einer von den halbwegs neutralen Beobachtern.

mMn liegt das Problem bei einigen wenigen Usern auf beiden Seiten, die sich gegenseitig aufschaukeln:

- eine Seite kann sich gut mit den Gegebenheiten arrangieren, spricht aber der anderen Seite die Berechtigung ab andere Vorraussetzungen zu haben.
- die andere Seite, für die die Vorraussetzungen nicht stimmen, begnügt sich nicht damit dieses in den passenden Threads kundzutun, sondern kapert auch andere Threads mit diesem Thema.

Lösungsvorschlag:
beide Seiten reden nur noch von sich und ihren Vorraussetzungen und Erwartungen - ohne Verallgemeinerungen, welche natürlich zu entsprechenden Reaktionen führen.
da nicht zu erwarten ist dass sich ausnahmslos alle daran halten muss stärker administriert werden:
- alle threadfremden Beiträge werden in einen OT-Thread verschoben
- alle klaren Provokationen oder sonstige klare Verstöße gegen die Forenregeln (inkl. Nettiquette) werden geahndet - bei Wiederholungen mit Konsequenzen.
Dazu bedarf es eine Zeit lang mehr Admins
lg kassi

Prius 2 seit 2005, wird vorr. Ende 2018 durch ein Model 3 ersetzt werden
Ioniq electric seit Mai 2017
Benutzeravatar
kassiopeia
 
Beiträge: 505
Registriert: Mo 17. Mär 2014, 00:21

Re: Bin dann mal weg

Beitragvon Karlsson » Do 9. Mär 2017, 13:22

Alfi hat geschrieben:
Die Meinung teile ich nicht!
Solange die Akkus nicht deutlich größer sind, wird das AC-Laden (vor allem das beschleunigte) interessant bleiben.

Das sehe ich nun genau anders herum. Einen kleinen Akku kriege ich mit einer Phase ja noch relativ fix voll, aber beim 100kWh Akku dauerts ewig.
AC wird meiner Meinung nach nicht an Bedeutung verlieren, die meisten werden 95% AC laden. Weil die Akkus so groß sind, dass auswärts laden im Alltag gar keine Rolle spielt. Nur für Langstrecken lädt man halt DC mit 100kW+.
Von daher bin ich mir auch gar nicht so sicher, ob sich die Ladeinfrastruktur in den Städten soooo doll entwickeln wird. Wer zuhause laden kann, brauchts eigentlich nicht.

Ist aber auch schon wieder OT. Das Thema ist für mich halt, dass der Themenstarter die Schnauze voll hatte, weil es hier eine Horde User nicht hinkriegt, über Themen objektiv zu diskutieren. Speziell über das oben genannte.
Zoe Q210 seit 06/15
Benutzeravatar
Karlsson
 
Beiträge: 12833
Registriert: Fr 15. Mär 2013, 12:41

Re: Bin dann mal weg

Beitragvon Twizyflu » Do 9. Mär 2017, 13:57

Sogar mein EVU sagt, dass AC nur DeC wird und DC die Zukunft ist beim Schnellladen.
Das sehe ich mittlerweile auch so.
AC - viele, aber langsam
DC - weniger, aber schnelle Punkte
Shop https://www.nic-e.shop | YouTube-Kanal https://www.youtube.com/channel/UC7uzeZzsjUvhpjX1cN4L5ig
01/14 bis 08/15 - ZOE Q210 | 08/15 bis 01/17 - Leaf | 01/17 bis 04/17: ZOE Q90 | seit 04/17: IONIQ Elektro
Benutzeravatar
Twizyflu
 
Beiträge: 18810
Registriert: Mi 8. Mai 2013, 21:11

Re: Bin dann mal weg

Beitragvon Karlsson » Do 9. Mär 2017, 19:08

Twizyflu hat geschrieben:
AC - viele, aber langsam
DC - weniger, aber schnelle Punkte

Das widerspricht ja nicht dem, was ich sage - 11kW ist ja langsam. Für Touren ist auch 22kW lagsam.
Die Zukunft des Schnellladens sehe ich ganz klar bei DC >100kW.
Aber das wird man nicht oft machen, wenn man zuhause laden kann und morgens mit reellen 300-400km in den Alltag startet.
100kWh, 22kW AC und 150kW DC => das klingt für mich nach einer echten Alternative zum Verbrenner auch für Nicht-Überzeugungstäter.
Zoe Q210 seit 06/15
Benutzeravatar
Karlsson
 
Beiträge: 12833
Registriert: Fr 15. Mär 2013, 12:41

Re: Bin dann mal weg

Beitragvon gekfsns » Do 9. Mär 2017, 19:48

War gerade im i3 Forum und was muss ich da sehen - so wie die ZOE Fahrer hier Spaß an sinnlosen Endlosdiskussionen hier haben, scheinen Ioniq Kollegen dort genauso schräg drauf zu sein :(
bmw-i3-allgemeines/wechsel-i3-zu-hyundai-ionic-t22240.html
Ioniq Electric - bestellt als #29 in der Ioniq Zentrale Landsberg 11/16 - on the road seit 21.12.16
Mach mit beim eRUDA 2018 Ioniq Team
gekfsns
 
Beiträge: 1321
Registriert: Do 22. Sep 2016, 17:51

Re: Bin dann mal weg

Beitragvon TomTomZoe » Do 9. Mär 2017, 20:31

TomTomZoe hat geschrieben:
Die kannst Du mit dem Gesicht reintunken, sie merken es immer noch nicht :evil:

Nein, die zwei merken es einfach nicht :shock:

Tigger hat geschrieben:
Wäre es nicht einfacher alle Threads entsprechend umzubennen?
AC vs. DC / 1p vs. 3P / Preisunterschiede Heimladen vs. Öffentlich
Hier zusätzlich: Bin dann mal weg


Mööööp :!: Es ging hier darum daß einer (IO43) die Schnauze voll hat von der Diskussionkultur einiger weniger hier und darum das Forum verlassen hat.
Seinen Thread dann auch noch nachträglich umzubenennen, noch dazu in die verf****te 1-2-3-Phasen-AC-DC Diskussion, das wäre dann der Gipfel der Unverfrorenheit :evil:
Gut eingefahrene Zoe Q210 mit Klima- (0803-0810) und Batterieupdate (0852/0853).
Seit 08/2016 schon 48t ekm (Diesel 07/2017 verkauft).
Ab 09.02.2018 AMP+-ERA-e 8-)
Bild (ab Ladeanschluß), laut BC 14,8-16,9kWh/100km (Sommer-Winter)
Benutzeravatar
TomTomZoe
 
Beiträge: 1335
Registriert: Do 25. Aug 2016, 12:22

Anzeige

VorherigeNächste

Zurück zu IONIQ - Allgemeine Themen

  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste