Auslieferstopp CH

Re: Auslieferstopp CH

Beitragvon Twizyflu » Mi 5. Apr 2017, 10:13

Zoe 1:
Gekauft für 24.000 EUR

nach 1,5 Jahren für 17.000 wieder verkauft

Leaf gekauft gebraucht für 20.000 EUR
Für 15.000 EUR wieder abgegeben (Mutter) nach 1,5 Jahren

ZOE Q90 gekauft für 27.000 EUR
wird wieder eingetauscht gegen IONIQ, den ich auch noch mit 5000 EUR fördern lassen kann bei uns.

Ja, da verliert man einiges (und einige Reifensätze)
Shop https://www.nic-e.shop | YouTube-Kanal https://www.youtube.com/channel/UC7uzeZzsjUvhpjX1cN4L5ig
01/14 bis 08/15 - ZOE Q210 | 08/15 bis 01/17 - Leaf | 01/17 bis 04/17: ZOE Q90 | seit 04/17: IONIQ Elektro
Benutzeravatar
Twizyflu
 
Beiträge: 18739
Registriert: Mi 8. Mai 2013, 21:11

Anzeige

Re: Auslieferstopp CH

Beitragvon Justus65 » Mi 5. Apr 2017, 10:34

Ist doch ganz einfach. Mittlerweile hat es sich bis Korea herumgesprochen, dass in der Schweiz nur "Geldsäcke" wohnen, die alle Teslas kaufen. Da fragen die sich halt: "Was sollen wir da mit unserer billigen Reisschüssel?"
Vielleicht sind die Koreaner auch sauer, weil die Schweiz dem kleinen Dicken aus dem Norden eine Schulbildung angedeihen ließ.
Noch stinkt es hinten.
Mehr als die Vergangenheit interessiert mich die Zukunft, denn in ihr gedenke ich zu leben. (Albert Einstein)
Justus65
 
Beiträge: 429
Registriert: Di 6. Sep 2016, 11:42

Re: Auslieferstopp CH

Beitragvon Naheris » Mi 5. Apr 2017, 15:16

Die Schweiz hat für Teslas keinen Generalimporteur, der einfach mal ein paar Prozent aufschlägt, nur um Bestellungen weiterzuleiten. Die Fahrzeuge sind vergleichsweise günstiger als andere Fahrzeuge. Das verzerrt das Bild natürlich auch ein wenig.
Ladeleistung und Übersicht derzeit gängiger EVs (Link im Forum)

Ist: e-Golf 300
War: Passat GTE Bild
... and I paced (#22).
Naheris
 
Beiträge: 739
Registriert: Fr 14. Aug 2015, 19:42

Re: Auslieferstopp CH

Beitragvon Knoli » Do 6. Apr 2017, 19:54

Habe es gerade auch per E-Mail bestätigt erhalten: Lieferstopp bis Anfang 2018 :shock:
Bestellungen nehmen sie aber auf. Das ist ja fast so untoll wie beim Tesla M3!
Ich bin mir nicht sicher, ob das auch andere Länder trifft....kriegt Herr Sangl noch welche, auch für Bestellungen nach März?
Möglicherweise muss die Überschrift des Fadens auf DACH statt CH geändert werden...was ich nicht hoffe.

Das ergibt neue Fragen für mich; Wenn ich jetzt bestelle bekomme ich 2018 was für einen Ioniq zu welchem Preis? Den neuen, mit den Upgrades, oder den aktuellen zum dann in 2018 kaum noch konkurenzfähigen Preis? Der Leaf ist heute in der Topversion Tekkna (30KWh) schon rund CHF2500 günstiger zu haben hier als der Ioniq in fast identischer Ausstattung. Da dürfte was gehen bis 2018 mit Preis und gebotener Leistung.


@Justus65: Ich hoffe, Du hast den Smilie vergessen ;) Ich bin jedenfalls weit weg vom "Geldsack" und fahre einen 10 Jahre alten Prius2.
Knoli
 
Beiträge: 25
Registriert: Mi 29. Mär 2017, 08:12

Re: Auslieferstopp CH

Beitragvon SwissIoniq » Do 6. Apr 2017, 20:51

Das würde ich auch gerne erfahren: kommuniziert Hyundai Schweiz einfach konsequenter, was eigentlich ganz Europa betrifft, oder werden die einzelnen europäischen Länder jetzt tatsächlich verschieden beliefert?
Mitte Januar 17, Ioniq electric Launch plus in Aurora Silver bestellt. Mangels Lieferung dann am 12.4.17 Vorführwagen in Platinum Silver bekommen :D
SwissIoniq
 
Beiträge: 26
Registriert: Mo 13. Mär 2017, 21:36

Re: Auslieferstopp CH

Beitragvon Knoli » Do 6. Apr 2017, 21:54

Ganz Europa wohl nicht. Ich denke eher, die beliefern bevorzugt England (London ohne EV ist gar nicht witzig) und Norwegen, wo der Markt für BEV schon länger sehr gut angezogen hat.

Ist natürlich nur eine Vermutung meinerseits, muss daher nicht heissen ;)
Knoli
 
Beiträge: 25
Registriert: Mi 29. Mär 2017, 08:12

Re: Auslieferstopp CH

Beitragvon juliusb » Do 6. Apr 2017, 21:58

M.W. ist die Liefersituation in Österreich doch ähnlich, also auch bei Q1/18. Wobei Denzel ja ein privater Importeur ist, und Hyundai BRD quasi eine Werksniederlassung. Ob dieser Unterschied eine Rolle spielt für die Belieferung? Aber ich bin auch der Meinung, wenn man schon bis 2018 wartet, dann sollte es doch gleich der Ioniq V2.0 sein. Die Frage ist - ab wann kann man den verbindlich bestellen?
juliusb
 
Beiträge: 266
Registriert: Di 8. Nov 2016, 12:55

Re: Auslieferstopp CH

Beitragvon Knoli » Do 6. Apr 2017, 22:07

Oh, Austria auch schon? :cry:

Bestellen ist jetzt möglich, damit Du in der Schlange vorne stehst. Jaja, der Ioniq ist eben der Tesla für Normalbürger 8-)

Aber Du weisst nicht, was zu welchen Konditionen geliefert wird und wann man was vorschiessen/bezahlen muss. :?:
Diese Fragen bekomme ich hoffentlich noch beantwortet und werde hier wieder berichten.
Knoli
 
Beiträge: 25
Registriert: Mi 29. Mär 2017, 08:12

Re: Auslieferstopp CH

Beitragvon chrisgrue » Fr 7. Apr 2017, 06:28

juliusb hat geschrieben:
M.W. ist die Liefersituation in Österreich doch ähnlich, also auch bei Q1/18. Wobei Denzel ja ein privater Importeur ist,


In Österreich ist einfach das Jahreskontingent, das der Importeur geordert hat, bereits aufgebraucht.
cu
Chris - Sangl 87, Bestellt 07.01., Produziert 26.04., Papiere am 03.07., Abholung am 13.07.
chrisgrue
 
Beiträge: 324
Registriert: Mo 12. Dez 2016, 10:02
Wohnort: in einem Dorf nahe Grieskirchen/Wels

Re: Auslieferstopp CH

Beitragvon Twizyflu » Fr 7. Apr 2017, 08:25

AT: Januar bis März 2018
CH: Mai 2018 ?!
DE: Sangl zieht noch... hoffe noch lange. :(
Shop https://www.nic-e.shop | YouTube-Kanal https://www.youtube.com/channel/UC7uzeZzsjUvhpjX1cN4L5ig
01/14 bis 08/15 - ZOE Q210 | 08/15 bis 01/17 - Leaf | 01/17 bis 04/17: ZOE Q90 | seit 04/17: IONIQ Elektro
Benutzeravatar
Twizyflu
 
Beiträge: 18739
Registriert: Mi 8. Mai 2013, 21:11

Anzeige

VorherigeNächste

Zurück zu IONIQ - Allgemeine Themen

  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: BertlD, cybercop2001, Rindi, Sledge, Tigger, wj_jues und 7 Gäste