Antrag Umweltbonus Bafa

Re: Antrag Umweltbonus Bafa

Beitragvon MajorAn69 » Fr 11. Aug 2017, 14:22

@ T1D:

heißt das, du hast Teil 1 der Antrages auch erst nach Erhalt des Fahrzeuges ausgefüllt?

LG - MajorAn
Ioniq in Marina-Blue bestellt am 08.08.17
PV-Anlage 3,51kWp
MajorAn69
 
Beiträge: 34
Registriert: Mi 9. Aug 2017, 16:12

Anzeige

Re: Antrag Umweltbonus Bafa

Beitragvon T1D » Fr 11. Aug 2017, 20:19

MajorAn69 hat geschrieben:
@ T1D: heißt das, du hast Teil 1 der Antrages auch erst nach Erhalt des Fahrzeuges ausgefüllt?
Ja, ich habe das Thema Bafa erst angelangt nachdem ich das Auto schon in der Garage hatte.
Lieber Blödeleien als blöde Laien... :D
T1D
 
Beiträge: 232
Registriert: Di 21. Mär 2017, 00:35

Re: Antrag Umweltbonus Bafa

Beitragvon Schwani » Fr 11. Aug 2017, 21:02

Der Topf ist in der Tat noch lange nicht leer.
Problematisch ist nur, dass aufgrund der geringen Nachfrage so manche Begehrlichkeit geweckt wird. In den Nachrichten wurde schon öfter erwähnt, das Geld für andere Zwecke zu nutzen. Wenn das wirklich durchkommt, sehen wir alt aus.

Sobald ich meine Unterlagen habe, werde ich Teil I für den up einreichen, um die Vörderzusage zu bekommen. Innerhalb neun Monaten wird er ja wohl da sein...
26kWp PV im Eigenverbrauch; Solarthermie: 6qm Flach-, 12qm Röhrenkollektor; WW-Luftwärmepumpe; KWL mit Wärmerückgewinnung; Holzvergaser HDG; 130m3 Regenwasser; Outlander PHEV seit 06.17, 08.17 e-load up! bestellt, Kona reserviert - Sangl Nr. 20
Schwani
 
Beiträge: 618
Registriert: Sa 15. Apr 2017, 13:55

Re: Antrag Umweltbonus Bafa

Beitragvon mrx8119 » Fr 11. Aug 2017, 21:24

Meine Erfahrung:
Habe die online Formulare zusammen mit dem Händler ausgefüllt. Er hat dann die nötigen Papiere bereitgestellt. Werde den Ioniq leasen und brauchte neben dem echten Leasingvertrag (wo der Anteil des Herstellers von 2k schon eingerechnet ist) vom Händler noch einen zweiten Leasing-Vergleichsvertrag, aus dem hervorgeht wie es aussehen würde, ohne die Herstellerpremie.

Nach 4 Wochen dann die Zusage von der Bafa bekommen.
mrx8119
 
Beiträge: 14
Registriert: Mi 9. Aug 2017, 20:03

Re: Antrag Umweltbonus Bafa

Beitragvon IONIQ_Ralf » Sa 12. Aug 2017, 09:23

mrx8119 hat geschrieben:
Meine Erfahrung:
... und brauchte neben dem echten Leasingvertrag (wo der Anteil des Herstellers von 2k schon eingerechnet ist) vom Händler noch einen zweiten Leasing-Vergleichsvertrag, aus dem hervorgeht wie es aussehen würde, ohne die Herstellerpremie.

Nach 4 Wochen dann die Zusage von der Bafa bekommen.


Vielen Dank für den Hinweis. Ich werde von meinem Händler noch den Vergleichsvertrag anfordern und hochladen. Die 2K tauchen zwar in der Gesamtsumme auf, aber deutsche Behörden können scheinbar nur Endsummen vergleichen :wand: . Nach der schriftlichen Äußerung der Bafa muss es aber kein kompletter Vertrag sein, sondern es genügt eine Anlage aus der die beiden Summen (mit und ohne die 2K) hervorgehen. Mein Händler kann sich dann mal überlegen, wie er das machen will. :)
IONIQ bestellt: 7-2017 unverbindlich bestätigt: 12-2017 18.12.2017 * beim Händler eingtroffen 1.12.17 * TESLA 3 vorbestellt 7-2017
Benutzeravatar
IONIQ_Ralf
 
Beiträge: 26
Registriert: Sa 5. Aug 2017, 08:49
Wohnort: HH

Re: Antrag Umweltbonus Bafa

Beitragvon mrx8119 » Sa 12. Aug 2017, 15:25

IONIQ_Ralf hat geschrieben:

Vielen Dank für den Hinweis. Ich werde von meinem Händler noch den Vergleichsvertrag anfordern und hochladen. Die 2K tauchen zwar in der Gesamtsumme auf, aber deutsche Behörden können scheinbar nur Endsummen vergleichen :wand: .


Ja gerne, bin ja selbst in die Falle getappt. Hatte nach 3 Wochen ein Schreiben bekommen, dass ich die Vergleichsrechnung online nachreichen muss. Dann war das innerhalb einer Woche erfolgreich durch.
mrx8119
 
Beiträge: 14
Registriert: Mi 9. Aug 2017, 20:03

Re: Antrag Umweltbonus Bafa

Beitragvon Teddybär1964 » Sa 12. Aug 2017, 19:02

Schwani hat geschrieben:
Der Topf ist in der Tat noch lange nicht leer.
Problematisch ist nur, dass aufgrund der geringen Nachfrage so manche Begehrlichkeit geweckt wird. In den Nachrichten wurde schon öfter erwähnt, das Geld für andere Zwecke zu nutzen. Wenn das wirklich durchkommt, sehen wir alt aus.....



Also, Nachfrage ist wohl vorhanden. Nur kann sie ja offensichtlich kaum befriedigt werden - siehe IONIQ. Der Verkäufer des Autohauses bei dem ich bestellt habe sagte mir, dass er aus dem Stand 50 IONIQ Electric verkaufen könnte, wenn er sie denn hätte. Lieferzeiten von bis zu 12 Monaten sind auch kaum angetan, um interessierte Kundschaft zu "begeistern". Eher sorgt es für Verunsicherung ob der "Dinge" (technische Entwicklungen - neue Modelle - größere Akkus und Reichweiten) die in dieser "Wartezeit" noch kommen und halten m. E. doch einige Leute von der Bestellung ab.

Gruß
Michael
Teddybär1964
 
Beiträge: 128
Registriert: Fr 11. Aug 2017, 09:31
Wohnort: Immenhausen / Nordhessen

Re: Antrag Umweltbonus Bafa

Beitragvon Schwani » So 13. Aug 2017, 09:21

Ja, klar - das stimmt, das wissen aber unsere Politiker nicht. Die sehen nur, das zu wenig Mittel abgerufen werden!
Was meinst du was los wäre, wenn jeder wüsste das es eine hohe Nachfrage nach eAutos gibt.
Es würden sich noch mehr dafür interessieren, da der Mensch ein Herdentier ist...
26kWp PV im Eigenverbrauch; Solarthermie: 6qm Flach-, 12qm Röhrenkollektor; WW-Luftwärmepumpe; KWL mit Wärmerückgewinnung; Holzvergaser HDG; 130m3 Regenwasser; Outlander PHEV seit 06.17, 08.17 e-load up! bestellt, Kona reserviert - Sangl Nr. 20
Schwani
 
Beiträge: 618
Registriert: Sa 15. Apr 2017, 13:55

Re: Antrag Umweltbonus Bafa

Beitragvon Teddybär1964 » So 13. Aug 2017, 12:22

Schwani hat geschrieben:
Ja, klar - das stimmt, das wissen aber unsere Politiker nicht. Die sehen nur, das zu wenig Mittel abgerufen werden!
Was meinst du was los wäre, wenn jeder wüsste das es eine hohe Nachfrage nach eAutos gibt.
Es würden sich noch mehr dafür interessieren, da der Mensch ein Herdentier ist...


Kommt - ganz sicher. Du wirst sehen, das dauert nicht mehr lange. Hab zur Zeit einen IONIQ vom Strominator zur Miete. Bin mit 2 Nachbarn die sich interessierten mal eine Proberunde gefahren. Die kamen schwer ins Grübeln und einer war regelrecht "angefixt".

Schönen Sonntag - ich dreh noch mal eine Runde ;)
Michael
Teddybär1964
 
Beiträge: 128
Registriert: Fr 11. Aug 2017, 09:31
Wohnort: Immenhausen / Nordhessen

Re: Antrag Umweltbonus Bafa

Beitragvon MajorAn69 » So 13. Aug 2017, 13:22

IK-EV100E?

Den hatte ich auch! Danach war es um mich geschehen und ich musste handeln :D

LG - MajorAn
Ioniq in Marina-Blue bestellt am 08.08.17
PV-Anlage 3,51kWp
MajorAn69
 
Beiträge: 34
Registriert: Mi 9. Aug 2017, 16:12

Anzeige

VorherigeNächste

Zurück zu IONIQ - Allgemeine Themen

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 2N3055, Graysolid, HeinHH, lucas7793, saint2207, sensai und 13 Gäste