Anhängerkupplung bei Hyundai IONIQ ?

Re: Anhängerkupplung bei Hyundai IONIQ ?

Beitragvon ioniqfan » So 17. Dez 2017, 10:47

Gebt mal bei ebay " AHK Ioniq" ein.

Brink Kit

....ist für AE.

Die sollte passen. Klar. Eigentlich darf man nicht mit AH fahren. Aber son bißchen Grünschnitt zum Wertstoff Hof?
Ich steh auf Queen: I'm in love with my car....
Benutzeravatar
ioniqfan
 
Beiträge: 266
Registriert: So 22. Mai 2016, 11:19

Anzeige

Re: Anhängerkupplung bei Hyundai IONIQ ?

Beitragvon drilling » So 17. Dez 2017, 12:45

was bedeutet AE?
Benutzeravatar
drilling
 
Beiträge: 2688
Registriert: Mo 18. Apr 2016, 20:59

Re: Anhängerkupplung bei Hyundai IONIQ ?

Beitragvon ClarkKent » So 17. Dez 2017, 13:47

Astronomische Einheit (mittlerer Abstand Erde Sonne).... ;)
ClarkKent
 
Beiträge: 411
Registriert: So 26. Apr 2015, 14:36

Re: Anhängerkupplung bei Hyundai IONIQ ?

Beitragvon Khaospriz » So 17. Dez 2017, 23:48

Die von Brink hat auch Sicherungen am Kugelkopf die das Ankuppeln eines Anhängers verhindern. Hat im Ioniq-Forum vor kurzem jemand montieren lassen.
Es sei denn du besorgst dir einen zweiten Kugelkopf ohne die Pins. Das könnte man bei MVG auch machen.

Wenn dir dann am Wertstoffhof einer auf den Klaufix ömmelt und dir die Kupplung irgendwo rein drückt, könnte es, wenn's dumm läuft, passieren, dass die gegnerische Versicherung versucht sich aus der Affäre zu ziehen. Du hättest da ja gar keinen Anhänger dran haben dürfen.

Gesendet von meinem SM-G930F mit Tapatalk
Khaospriz
 
Beiträge: 167
Registriert: Do 15. Dez 2016, 18:47

Re: Anhängerkupplung bei Hyundai IONIQ ?

Beitragvon Pepe-VR6 » Mo 18. Dez 2017, 13:28

drilling hat geschrieben:
was bedeutet AE?


AE ist die Typbezeichnung für den Ioniq. Unabhängig ob BEV oder PHEV. Die heißen alle so ;)
Der wohl weltweit erste offiziell tiefergelegte Ioniq ;)
Damit es nicht so langweilig wird: Kona Sangl-Nr. 61 bestellt :D
Benutzeravatar
Pepe-VR6
 
Beiträge: 572
Registriert: Sa 19. Nov 2016, 18:34
Wohnort: Ritterhude

Re: Anhängerkupplung bei Hyundai IONIQ ?

Beitragvon Jogi » Sa 30. Dez 2017, 15:39

Khaospriz hat geschrieben:
Die von Brink hat auch Sicherungen am Kugelkopf die das Ankuppeln eines Anhängers verhindern.

Und eine Transportbox?

Ich will explizit nicht Fahrräder auf der "kastrierten" AHK transportieren, sondern anderes Zeugs, das weniger sperrig ist und daher auch in eine Transportbox passt.

Es gibt auch Grundträger, die beide Optionen zulassen, Box oder Fahrradträger, aber ob's da was passendes für den Ioniq gibt?
Wenn früher alles besser war,
hätte man's ja auch so lassen können.
Jogi
 
Beiträge: 3223
Registriert: Di 3. Apr 2012, 18:22

Re: Anhängerkupplung bei Hyundai IONIQ ?

Beitragvon corwin42 » So 31. Dez 2017, 08:36

Gibts...Bild

Gesendet von meinem Nexus 5 mit Tapatalk
Ioniq Elektro Style - Marina Blue - Seit 18.11.2017
Verbrauch incl. Ladeverluste, Vorheizen etc.:Bild
Benutzeravatar
corwin42
 
Beiträge: 535
Registriert: Di 21. Mär 2017, 07:52
Wohnort: Borchen

Re: Anhängerkupplung bei Hyundai IONIQ ?

Beitragvon proton56 » So 31. Dez 2017, 09:19

Was ist eigentlich mit dem Gebimmel der Sensoren, wenn Räder oder eine solche Box montiert sind/ist?
Ioniq Style bestellt am 20.6.17, evtl. Liefertermin März/April 18 - Stornierung am 15.11.
ersetzt durch Premium in platinum silver am 15.11.
Surrt durch München und weiter seit 21.12.2017
Benutzeravatar
proton56
 
Beiträge: 145
Registriert: Mo 19. Sep 2016, 16:21
Wohnort: München

Re: Anhängerkupplung bei Hyundai IONIQ ?

Beitragvon fbitc » So 31. Dez 2017, 09:30

Die Sensoren deaktivieren sich normalerweise, wenn in der Anhängersteckdose der Kontakt hergestellt wird (Beleuchtung)
(So zumindest bei anderen Fahrzeugen)
Grüße
Frank

Twizy, Zoe, Leaf, Outlander PHEV, i3 Rex (aktuell)
(und ja ich steh dazu: noch einen Passat Variant Diesel)
Benutzeravatar
fbitc
 
Beiträge: 3902
Registriert: Di 11. Jun 2013, 13:56
Wohnort: Hohenberg / Eger

Re: Anhängerkupplung bei Hyundai IONIQ ?

Beitragvon Karlsson » So 31. Dez 2017, 12:53

corwin42 hat geschrieben:
Gibts...

Wie viel passt da rein? Das sieht interessant aus!

Ich würde meinen Gleitschirmmotor gerne zukünftig auch wieder auf der AHK tranportieren. Zur Zeit kommt der zerlegt in den Innenraum, riecht aber immer etwas nach Sprit und man wird davon nicht jünger, schöner und gesünder.
Zoe Q210 seit 06/15
Benutzeravatar
Karlsson
 
Beiträge: 13092
Registriert: Fr 15. Mär 2013, 12:41

Anzeige

VorherigeNächste

Zurück zu IONIQ - Allgemeine Themen

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: HerrChristian, keyman und 5 Gäste