Abholung Landsberg und Heimfahrt

Re: Abholung Landsberg und Heimfahrt

Beitragvon dieter32 » Sa 1. Apr 2017, 16:06

Also die erste Ladung in Augsburg war dem Umstand geschuldet, das der Ioniq nich voll war bei Abfahrt.

Im Durchschnitt haben wir 14,2 kW/h auf 100km gebraucht. Sind aber mit ziemlich dem gleichen Tempo gefahren wie früher mit unserem Verbrenner.

Gesamtfahrzeit war so ca. 8h, können auch wenige Minuten mehr gewesen sein. So genau haben wir nicht auf die Uhr geschaut.
Die Ladestopps waren:

In Augsburg 30 Minuten
In Ellwangen 25 Minuten
In Bad Rappenau 15 Minuten
In Speyer 25 Minuten
In Waldlaubersheim 20 Minuten

Der Stopp in Augsburg war wie gesagt weil das Auto nich voll war und auch nur an 20kW Lader.

Alle Ladezeiten sind die, die ich in Erinnerung habe. Habe die Zeiten nicht auf die Minute genau dokumentiert.
Zur Zeit brauchen wir hier bei unseren normalen Fahrten so ca. 12kW/h. Es sind aber immer noch einige starke Beschleunigungen dabei um die Verbrenner zu ärgern. Das lässt bestimmt noch nach :mrgreen:
Ioniq Premium Aurora Silver Bestellt, Nr. 33, Produktion 07.01.2017, Abholung Landsberg am 29.03.2017, 3 Stunden nachdem der LKW abgeladen hatte :mrgreen:
dieter32
 
Beiträge: 176
Registriert: Do 28. Apr 2016, 14:07
Wohnort: 50374 Erftstadt

Anzeige

Re: Abholung Landsberg und Heimfahrt

Beitragvon dieter32 » Sa 1. Apr 2017, 16:15

@MrSpoon

Die grüne Plakette benötigst du in D wenn du in eine Stadt fahren möchtest, welche eine sogn. Umweltzone eingerichtet hat.
Ohne Plakette kostet wohl 80,-€ auch wenn es ein E Auto ist :(
Ioniq Premium Aurora Silver Bestellt, Nr. 33, Produktion 07.01.2017, Abholung Landsberg am 29.03.2017, 3 Stunden nachdem der LKW abgeladen hatte :mrgreen:
dieter32
 
Beiträge: 176
Registriert: Do 28. Apr 2016, 14:07
Wohnort: 50374 Erftstadt

Re: Abholung Landsberg und Heimfahrt

Beitragvon juliusb » Sa 1. Apr 2017, 16:38

sillibil hat geschrieben:
@juliusb
"Wobei ich auch vorhab, bei der Heimfahrt von Landsberg nach Hallein (südlich von Salzburg) bei jeder CCS Ladestation stehen zu bleiben, um meine verschiedenen Ladekarten zu testen, und um Übung zu bekommen".
Mein Wohnort Inzell, da wir oft in Salzburg und Salzburger Gegend sind, was für Ladekarte kann mann am besten nutzen?

Ich hab mir Karten/Schlüsselanhänger von Plugsurfing, TheNewMotion, Ella und Smatrics geholt. Damit hat man schon eine sehr gute Abdeckung, wobei Ella am günstigsten ist in dieser Auflistung.

Tipp: such mal über PlugSurfing nach den DC Ladestationen von has.to.be, die sind noch günstiger als Ella! Gibts aber leider nur relativ wenige, aber dafür deutlich günstiger.

Die Ladestationen der Salzburg AG sind noch kostenlos, insobesondere jene 50kW-DC-Station bei der Autobahnausfahrt Salzburg Flughafen, direkt beim Burger King. Sie werden aber gemeinsam mit anderen Landesenergieversorgern auf ein Bezahlsystem umgestellt, das im Detail aber erst in Kürze veröffentlicht wird. Eine Andeutung findet man hier: https://www.electrive.net/2017/03/20/ladenetz-in-oesterreich-hubject-vernetzt-1-300-ladepunkte/

Hab folgene Apps am Android Handy installiert, auf denen man insbesondere den Preis für die Minuten oder kWh sieht, und somit gezielt günstigere Ladestationen anfahren kann:

NewMotion, eCharge, PlugSurfing, intercharge, Smatrics, Wattfinder, Next Plug, ChargeJuice.

LG Julius
juliusb
 
Beiträge: 266
Registriert: Di 8. Nov 2016, 12:55

Re: Abholung Landsberg und Heimfahrt

Beitragvon Fluencemobil » Sa 1. Apr 2017, 16:56

dieter32 hat geschrieben:
@MrSpoon

Die grüne Plakette benötigst du in D wenn du in eine Stadt fahren möchtest, welche eine sogn. Umweltzone eingerichtet hat.
Ohne Plakette kostet wohl 80,-€ auch wenn es ein E Auto ist :(

Ich hab noch von keinem fall gehört, das ein Auto mit e Kennzeichen der ohne plakette in einer Umweltzone unterwegs war, ein ticket bekommen hat.
Ich fahre seit gut 2 Jahren ohne Plakette, täglich in einer Umweltzone rum.
Frage nicht was Berlin für dich tun kann, sondern was du für dein Land tun kannst. ;)
goingelectric-crowdfunding/
Benutzeravatar
Fluencemobil
 
Beiträge: 1616
Registriert: So 16. Mär 2014, 09:23
Wohnort: Erfurt

Re: Abholung Landsberg und Heimfahrt

Beitragvon ammersee-wolf » Sa 1. Apr 2017, 17:01

@biker4fun

Als ihr euer Zeug aus der ZOE in den schönen Ioniq umgeladen habt, stand ich doch wieder neben Jürgen. Ich war nur kurz auf dem Hof von @chrissy um nach LEAFs zu schauen. Bin dann aber wieder recht schnell zurück gewesen. ;)
Deiner Frau hab ich sogar eine schöne Rückfahrt gewünscht.
Ihr wart aber, trotz gezeigter Coolness recht aufgeregt. :mrgreen:

Viel Spass mit dem neuen Spielzeug.

Frank
07 15 ZOE Q210 Intens
+06 17 ZOE LIFE ZE 40
+09.15 Tesla MS 70D
+02.2016 Outlander PHEV TOP, Model 2015
+04 2016 Opel Ampera (gebr.)
Benutzeravatar
ammersee-wolf
 
Beiträge: 656
Registriert: Fr 17. Jan 2014, 17:29

Re: Abholung Landsberg und Heimfahrt

Beitragvon ammersee-wolf » Sa 1. Apr 2017, 17:06

dieter32 hat geschrieben:
Also die erste Ladung in Augsburg war dem Umstand geschuldet, das der Ioniq nich voll war bei Abfahrt.

Im Durchschnitt haben wir 14,2 kW/h auf 100km gebraucht. Sind aber mit ziemlich dem gleichen Tempo gefahren wie früher mit unserem Verbrenner.

Gesamtfahrzeit war so ca. 8h, können auch wenige Minuten mehr gewesen sein. So genau haben wir nicht auf die Uhr geschaut.
Die Ladestopps waren:

In Augsburg 30 Minuten
In Ellwangen 25 Minuten
In Bad Rappenau 15 Minuten
In Speyer 25 Minuten
In Waldlaubersheim 20 Minuten

Der Stopp in Augsburg war wie gesagt weil das Auto nich voll war und auch nur an 20kW Lader.

Alle Ladezeiten sind die, die ich in Erinnerung habe. Habe die Zeiten nicht auf die Minute genau dokumentiert.
Zur Zeit brauchen wir hier bei unseren normalen Fahrten so ca. 12kW/h. Es sind aber immer noch einige starke Beschleunigungen dabei um die Verbrenner zu ärgern. Das lässt bestimmt noch nach :mrgreen:


Nur zur Info:
Wenn du den Tank u. Rast Lader auf der Autobahnraststätte Augsburg angefahren hättest, wärst du schneller gewesen. Kostet nur 2-3 Minuten mehr Zeit als zu IKEA.
Einfach Richtung München auf die A8 und dann Richtung Flughafen wieder abfahren und sofort wieder Richtung Stuttgart. Schon bist du auf dem Rasthof.

LG
Frank
07 15 ZOE Q210 Intens
+06 17 ZOE LIFE ZE 40
+09.15 Tesla MS 70D
+02.2016 Outlander PHEV TOP, Model 2015
+04 2016 Opel Ampera (gebr.)
Benutzeravatar
ammersee-wolf
 
Beiträge: 656
Registriert: Fr 17. Jan 2014, 17:29

Re: Abholung Landsberg und Heimfahrt

Beitragvon IO43 » Sa 1. Apr 2017, 17:17

Ich habe folgende Regelung mit dem E-Kennzeichen beim Landratsamt München gefunden:

Hier heißt es:

Landratsamt München hat geschrieben:
Ausnahmen und Befreiungen
Vom Gesetzgeber befreite Fahrzeuge (bundeseinheitliche Regelung)
...
11. Fahrzeuge, denen eine E-Kennzeichen zugeteilt wurde.

Evolution
Benutzeravatar
IO43
 
Beiträge: 1862
Registriert: So 27. Nov 2016, 13:06
Wohnort: Kochel am See

Re: Abholung Landsberg und Heimfahrt

Beitragvon biker4fun » Sa 1. Apr 2017, 17:32

ammersee-wolf hat geschrieben:
@biker4fun
Als ihr euer Zeug aus der ZOE in den schönen Ioniq umgeladen habt, stand ich doch wieder neben Jürgen. Ich war nur kurz auf dem Hof von @chrissy um nach LEAFs zu schauen. Bin dann aber wieder recht schnell zurück gewesen. ;)
Deiner Frau hab ich sogar eine schöne Rückfahrt gewünscht.
Ihr wart aber, trotz gezeigter Coolness recht aufgeregt. :mrgreen:
Viel Spass mit dem neuen Spielzeug.
Frank

Danke, werden wir sicherlich haben! :D :D . Habe gerade meine Frau gefragt: tatsächlich, sie konnte sich erinnern. Sie hat wohl gerade noch das Sangl-Shirt im Autohaus abgeholt.
Ja, schade, wir hätten ja noch ein paar Worte wechseln können. Scheinst ja öfters bei Jürgen vorbei zu schauen... . Leider liegt Landsberg bei mir nicht gerade um die Ecke!
IONIQ BEV Premium, Blazing Yellow v. Auto-Sangl seit 30.03.17
Zoe Int. 16.07.14 - 30.03.17 (45.000km), neptun grau met.
Wallb-e to go 22 kw, PV 8,3 kwp http://www.cyclist4fun.de/pv
Benutzeravatar
biker4fun
 
Beiträge: 1219
Registriert: Di 3. Jun 2014, 13:27
Wohnort: Eifel, Rheinland-Pfalz

Re: Abholung Landsberg und Heimfahrt

Beitragvon Roland81 » Sa 1. Apr 2017, 17:42

Danke für den Bericht und Glückwunsch zum aurora-silver :)
Ioni(q)siert seit 18.11.2016 :D
Roland81
 
Beiträge: 647
Registriert: So 11. Sep 2016, 08:55
Wohnort: Freiburg i.B.

Re: Abholung Landsberg und Heimfahrt

Beitragvon INRAOS » Sa 1. Apr 2017, 17:46

Schöne Berichte - vielen Dank dafür.

Die Verbrauchswerte sind natürlich top !

Weiterhin viel Spaß beim elektrischen fahren.

LG. Ingo
BMW i3 BEV 94 Ah seit 29.12.2016. Mittlerweile schon über 14.000 km vollelektrisch gefahren
INRAOS
 
Beiträge: 376
Registriert: Fr 14. Okt 2016, 20:05
Wohnort: Delbrück

Anzeige

VorherigeNächste

Zurück zu IONIQ - Allgemeine Themen

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste