1 Jahr Lieferzeit: Lohnt es sich noch, einen zu bestellen?

Re: 1 Jahr Lieferzeit: Lohnt es sich noch, einen zu bestelle

Beitragvon St3ps » So 30. Jul 2017, 08:00

Tesla ist mMn aber im E-Auto-Bereich auch der Einzige, der es mMn sich überhaupt leisten kann.
Hyundai IONIQ Elektro (Marina Blau) mit Schiebedach und in Premium-Qualität. Bestellt am 07.06.17 (31.01.17) beim Autohaus Darmas in Wattenscheid. Elektrisch unterwegs im schönen Sauerland seit 11.12.2017.
St3ps
 
Beiträge: 742
Registriert: Do 8. Jun 2017, 18:05

Anzeige

Re: 1 Jahr Lieferzeit: Lohnt es sich noch, einen zu bestelle

Beitragvon Tom_N » So 30. Jul 2017, 09:54

Nasenmann hat geschrieben:
Also Leute ich hab jetzt einfach mal bestellt. Die Wartezeit stört mich nicht, mein Zoe bringt mich bis dahin überall hin. Da Renault versucht, die Leute mit dem Akkuupgrade zu veralbern war's das halt mit Renault. :evil:

Dann lass dich künftig von Hyundai ver@rschen :D
Was die grad so abziehen mit ihrer Liefer- und Informationspolitik ist nicht mehr normal.
am 20.01.2017 Hyundai IONIQ Style in Aurora Silver bestellt, Sangl - Liste die #102,
Abholung 21.09.2017 nach 8 harten Monaten des Wartens :D
Benutzeravatar
Tom_N
 
Beiträge: 719
Registriert: Fr 13. Jan 2017, 08:58
Wohnort: N-

Re: 1 Jahr Lieferzeit: Lohnt es sich noch, einen zu bestelle

Beitragvon Nordstromer » So 30. Jul 2017, 09:57

St3ps hat geschrieben:
Tesla ist mMn aber im E-Auto-Bereich auch der Einzige, der es mMn sich überhaupt leisten kann.


Leisten kann sich das grundsätzlich keiner warum sollte Tesla davon ausgeschlossen sein?
:!: Support your local hero!!! Autohaus Bopp & Siems. :!:
In HH mit Ioniq-Vorführer.
"Getankt" mit Lichtblick :D Nix mit Kohle oder Atom :D
Grüße aus dem DC-Paradies HH&Umland :D
Nordstromer
 
Beiträge: 1479
Registriert: Do 4. Aug 2016, 07:14

Re: 1 Jahr Lieferzeit: Lohnt es sich noch, einen zu bestelle

Beitragvon mitleser » So 30. Jul 2017, 10:58

Verstehe nicht @Nordstromer - Tesla tut es doch (keinen Rabatt zu geben bis auf die 1k€ via Empfehlungslink)

Zum Thema: Ja es lohnt sich. Alternativen sind rar und unklar (Stichwort Lieferzeitpunkt). Bei Sangl ist die Bestellung außerdem risikolos da eine spätere Stornierung nach meiner Erfahrung unproblematisch ist (zu meiner Zeit).
ExVolt-Fahrer
Ioniq: geile Karre! noch dazu 0 Probleme >20tkm
coming up: TM3
Benutzeravatar
mitleser
 
Beiträge: 1339
Registriert: Sa 29. Mär 2014, 22:46
Wohnort: Wuppertal

Re: 1 Jahr Lieferzeit: Lohnt es sich noch, einen zu bestelle

Beitragvon calvin » So 30. Jul 2017, 11:14

wie macht ihr das mit der Umweltprämie der BAFA?

das Fahrzeug muss doch 9 Monate nach Beantragung zugelassen werden
calvin
 
Beiträge: 246
Registriert: Mi 5. Apr 2017, 09:11

Re: 1 Jahr Lieferzeit: Lohnt es sich noch, einen zu bestelle

Beitragvon Bastelfinger » So 30. Jul 2017, 11:28

calvin hat geschrieben:
wie macht ihr das mit der Umweltprämie der BAFA?

das Fahrzeug muss doch 9 Monate nach Beantragung zugelassen werden


Die Frage stelle ich mir auch gerade. Zumal ich vielleicht vom Ioniq auf den neuen Leaf umsteigen möchte.
Bastelfinger
 
Beiträge: 87
Registriert: Fr 7. Apr 2017, 17:35
Wohnort: Köln

Re: 1 Jahr Lieferzeit: Lohnt es sich noch, einen zu bestelle

Beitragvon calvin » So 30. Jul 2017, 11:32

auf den neuen Leaf warte ich auch

am 6.9. soll er ja in Japan vorgestellt werden und ab ca. Frühjahr 2018 bestellbar

eigentlich ist die Entscheidung bei mir für den "neuen" Leaf gefallen
calvin
 
Beiträge: 246
Registriert: Mi 5. Apr 2017, 09:11

Re: 1 Jahr Lieferzeit: Lohnt es sich noch, einen zu bestelle

Beitragvon Tom_N » So 30. Jul 2017, 11:55

calvin hat geschrieben:
auf den neuen Leaf warte ich auch, am 6.9. soll er ja in Japan vorgestellt werden und ab ca. Frühjahr 2018 bestellbar.
eigentlich ist die Entscheidung bei mir für den "neuen" Leaf gefallen

Aufgrund welcher Fakten ist denn deine Entscheidung gefallen ?
Du weißt doch genaugenommen nix, außer dass er ein wie auch immer geartetes Facelift bekommt (was man aus den Erlkönig-Fotos nur schwer erahnen kann) und dass er einen größeren (vermutlich 40er) Akku haben wird.
Alles andere sind pure Vermutungen.
Wenn ich jetzt bestellen wollen würde, dann würde ich erst auf die Fakten des neuen Leaf warten und dann entscheiden ob ich den Leaf vorher oder den IONIQ ein halbes Jahr später erhalten möchte wenn ich dann bestelle.
am 20.01.2017 Hyundai IONIQ Style in Aurora Silver bestellt, Sangl - Liste die #102,
Abholung 21.09.2017 nach 8 harten Monaten des Wartens :D
Benutzeravatar
Tom_N
 
Beiträge: 719
Registriert: Fr 13. Jan 2017, 08:58
Wohnort: N-

Re: 1 Jahr Lieferzeit: Lohnt es sich noch, einen zu bestelle

Beitragvon Bavaria EV » So 30. Jul 2017, 12:05

Sehe ich auch so- 12 Monate Lieferzeit ist auch bei konventionellen Antrieben gerne mal die Regel. So wie ich auch zum Beispiel Model 3 sagte, kaufe oder bestelle ich nix, was ich vorher nicht testen konnte. Ich gehöre nicht zu den I-Phone Usern, die sogar Schlange stehen, wenn ein neues Modell raus kommt.
Bavaria EV
 
Beiträge: 337
Registriert: Di 21. Feb 2017, 23:49

Re: 1 Jahr Lieferzeit: Lohnt es sich noch, einen zu bestelle

Beitragvon calvin » So 30. Jul 2017, 13:03

@Tom_N

außer dass er ein wie auch immer geartetes Facelift bekommt (was man aus den Erlkönig-Fotos nur schwer erahnen kann) und dass er einen größeren (vermutlich 40er) Akku haben wird."

ach wirklich?
http://www.autoexpress.co.uk/nissan/leaf/92857/new-2018-nissan-leaf-new-e-pedal-driving-mode-revealed

der Neue wird ein komplett neues Auto

warte auf den 06.09.
calvin
 
Beiträge: 246
Registriert: Mi 5. Apr 2017, 09:11

Anzeige

VorherigeNächste

Zurück zu IONIQ - Allgemeine Themen

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste