Wünsche und Verschlimmbesserungsvorschläge

Alles rund um das Stromtankstellenverzeichnis

Re: Wünsche und Verschlimmbesserungsvorschläge

Beitragvon redvienna » Fr 25. Sep 2015, 10:04

Darum finde ich ja die Tesla Charger so gut.

Es sind immer mindestens 2 oder ? ;)


PS: Habe jetzt gesehen nicht ganz 2x China und je 1x USA und 1x GB nur ein Charger. Im Data hier nachzulesen.
http://supercharge.info/
Tesla S70D 3/16 + 50.000km + Tesla M3 + Tesla Roadster 2020 reserviert
https://www.goingelectric.de/garage/red ... eslaS/706/
ELECTRIC CARS WORLD NEWS
https://www.facebook.com/ELECTRIC-CARS- ... 768868062/
Benutzeravatar
redvienna
 
Beiträge: 5883
Registriert: Sa 19. Apr 2014, 12:22
Wohnort: Vienna

Anzeige

Re: Wünsche und Verschlimmbesserungsvorschläge

Beitragvon Großstadtfahrer » Sa 26. Sep 2015, 11:13

Strom-tanken hat geschrieben:
Die Betreiber solcher Tri­pellader hegen und pflegen die Dinger weil sie etwas teurer als normale Ladesäulen sind und hoffentlich deshalb immer nutzbar.
Gruß Christian


Komm mal nach Berlin :twisted: :lol:
Gruß
Großstadtfahrer

Twizy Cargo
Benutzeravatar
Großstadtfahrer
 
Beiträge: 1107
Registriert: Sa 27. Jul 2013, 16:05
Wohnort: Berlin

Re: Wünsche und Verschlimmbesserungsvorschläge

Beitragvon TeeKay » So 27. Sep 2015, 07:36

Strom-tanken hat geschrieben:
Die Betreiber solcher Tri­pellader hegen und pflegen die Dinger weil sie etwas teurer als normale Ladesäulen sind und hoffentlich deshalb immer nutzbar.

In welchem Land lebst du? Deutschland kann es nicht sein.
https://www.facebook.com/ElektroautoImAlltag/
Projekt Stromspeicher im Selbstbau mit BMW i3 & Passat GTE Batterien: http://www.stromspeicher.blog/
Benutzeravatar
TeeKay
 
Beiträge: 10833
Registriert: Di 15. Okt 2013, 10:40
Wohnort: Berlin und Frankfurt

Re: Wünsche und Verschlimmbesserungsvorschläge

Beitragvon Strom-tanken » So 27. Sep 2015, 10:08

Auch wir lassen es lieber sein, war ne scheiß Idee.
Bloß keine Gedanken mitteilen die werden nur kaputt geredet.
Strom-tanken
 
Beiträge: 62
Registriert: Do 6. Nov 2014, 19:13

Re: Wünsche und Verschlimmbesserungsvorschläge

Beitragvon Spürmeise » Mi 30. Sep 2015, 10:21

Früher oder später dürfte es Stellplätze vor Ladesäulen in Deutschland geben, die (legal) nur mit amtlicher E-Kennzeichung des Fahrzeugs genutzt werden können. Das Zusatzschild an den Verkehrszeichen sieht so aus:

EV.jpg
EV.jpg (1.66 KiB) 259-mal betrachtet

Daher sollte ein entsprechendes Attribut eingeführt werden, das derzeit noch bei allen Einträgen auf FALSE gesetzt werden kann.

Bei der Suche könnte es dann folgenden Filter geben: "Einträge mit E-Kennzeichnungspflicht ausblenden"
Spürmeise
 

Re: Wünsche und Verschlimmbesserungsvorschläge

Beitragvon rolandk » Mi 30. Sep 2015, 11:04

Spürmeise hat geschrieben:
Früher oder später dürfte es Stellplätze vor Ladesäulen in Deutschland geben, die (legal) nur mit amtlicher E-Kennzeichung des Fahrzeugs genutzt werden können.


Gut, das das nur eine Vermutung von Dir ist. Ich hoffe, das es nicht dazu kommt. Ich denke auch, das die Anwesenheit eines Kabels als Verbindung zwischen Ladesäule und Fahrzeug ausreicht.

Aus diesem Grund halte ich auch nichts davon, das als zusätzliche Eigenschaft für Ladepunkte herauszustellen.
Es wäre außerdem nur für deutsche Ladepunkte relevant.

Roland
rolandk
 
Beiträge: 4096
Registriert: Sa 21. Sep 2013, 21:10
Wohnort: Dötlingen

Re: Wünsche und Verschlimmbesserungsvorschläge

Beitragvon MarkusD » Mi 30. Sep 2015, 11:18

rolandk hat geschrieben:
Es wäre außerdem nur für deutsche Ladepunkte relevant.
Für Norwegen und zumindest Kärnten aber auch.

Es kann aber auch nur Ladestationen im öffentlichen Raum gelten.
Alles, was auf Privatgrund steht, müßte vom dortigen Betreiber wiederum explizit ausgewiesen werden.
Privatgrund in diesem Sinne ist gemäß Definition z.B. auch das Parkhaus, das von einem städtische Betrieb (Stadtwerke in diesem Fall) betrieben wird. Sagt jedenfalls das Ordnungsamt hier. Die Stadtwerke sehen das genauso.
MarkusD
 

Re: Wünsche und Verschlimmbesserungsvorschläge

Beitragvon rolandk » Mi 30. Sep 2015, 11:22

Kärnten und Norwegen haben ein eigene Kennung für E-Fahrzeuge?

Roland
rolandk
 
Beiträge: 4096
Registriert: Sa 21. Sep 2013, 21:10
Wohnort: Dötlingen

Re: Wünsche und Verschlimmbesserungsvorschläge

Beitragvon Spürmeise » Mi 30. Sep 2015, 11:36

rolandk hat geschrieben:
Gut, das das nur eine Vermutung von Dir ist.

Die Frage ist eigentlich nur, wann die Straßenverkehrsbehörde damit anfagen, Stellplätze vor öffentlichen Ladesäulen mit obigem Zusatzzeichen auszustatten.

Aus der seit 26.09.2015 gültigen STVO:

Zur Bevorrechtigung elektrisch betriebener Fahrzeuge ordnet die Straßenverkehrsbehörde unter Beachtung der Anforderungen des § 3 Absatz 1 des Elektromobilitätsgesetzes die dafür erforderlichen Zeichen 314, 314.1 und 315 in Verbindung mit dem dazu vorgesehenen Zusatzzeichen an.

Und was sind "Elektrisch betriebene Fahrzeuge"?

Elektrisch betriebene Fahrzeuge sind die nach § 9a Absatz 2 [hier geht es um das Kennzeichen ergänzt um
den Kennbuchstaben „E“) und 4 [her geht es um die blaue Plakette], der Fahrzeug-Zulassungsverordnung gekennzeichneten Fahrzeuge.


Und ich denke mal, dass E-Fahrzeuge, die nicht amtlich gekennzeichnet sind oder nicht gekennzeichnet werden können (z.B. Twizy-45) dann halt einen Strafzettel bekommen können.
Spürmeise
 

Re: Wünsche und Verschlimmbesserungsvorschläge

Beitragvon MarkusD » Mi 30. Sep 2015, 11:39

rolandk hat geschrieben:
Kärnten und Norwegen haben ein eigene Kennung für E-Fahrzeuge?
In Norwegen fangen die Kennzeichen von E-Fahrzeugen mit EL an.
Ich meine, Majaleia war es, der/die geschrieben hat, daß in Norwegen nur entsprechend gekennzeichnete Fahrzeuge an öffentlichen Ladestationen laden dürfen. Keine Ahnung, wie ausländische E-Fahrzeuge gekennzeichnet sein müssen.

Wegen Kärnten fragst du am besten mal HinundHer. Er hat mich da schon "aufgeklärt".

Gruß
Markus
MarkusD
 

Anzeige

VorherigeNächste

Zurück zu GoingElectric Stromtankstellen

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste