Wie viele Verzeichnisse gibt es ? Konsolidierung?

Alles rund um das Stromtankstellenverzeichnis

Wie viele Verzeichnisse gibt es ? Konsolidierung?

Beitragvon MarcoZ » Do 18. Feb 2016, 10:46

Hallo,

kürzlich habe ich einen örtlichen Betreiber einer Ladesäule motiviert, diese hier auch einzutragen. Er war bereits bei einem anderen Verzeichnis gelistet, aber eben nicht hier. Eine ähnliche Diskussion führe ich mit der Gemeindeverwaltung hier.

Ich frage mich, wieviele Verzeichnisse von Stromtankstellen es überhaupt gibt und wie die jeweils gepflegt werden.
Gibt's schon Tendenzen zu Konsolidierungen?
Gibt's irgendwas "zentral gesteuertes" von unserer Regierung (nicht, dass das immer die beste Lösung wäre)?

Auf Dauer werden Elektromobilisten weder mit 20 Ladekarten (-> Roaming), noch mit 5-10 Apps/Bookmarks rumfahren wollen.

Ich würde mir wünschen, dass es mindestens eine Plattform gibt, wo alle Ladesäulen aufgeführt sind und aktualisiert werden. Und ich wünsche mir auch, dass ich mit möglichst wenig "Zeug" (Karten, Schlüssel) an allen Ladesäulen laden (und ggfs. bezahlen) kann.
Im Moment herrscht hier doch ziemliche Kleinstaaterei: Jeder Anbieter (EnBW und Co) köchelt das eigene Süppchen, was Registrierung, Abrechnung, Verzeichnis und App angeht.
Zusammenführen darfs dann "die Community" (aka: wir). Aber wie viele Communities gibt es so im deutschen/deutschsprachigen/zentraleuropäischen/... Raum?

Wenn ich jemandem zeige, wie toll ich meine ZOE laden kann, kommen immer die gleichen Fragen:
- Wie findest Du eine Ladesäule / wo ist die nächste Säule?
- Warum brauchst Du so ne komische Karte? Kannst Du Dich nicht per Handy (SMS/NFC) authentifizieren?
- Warum musst Du Dich überhaupt authentifizieren? Warum kann man nicht "barrierefrei" (ohne Registrierung bei Anbieter XY) laden und mit EC-Karte/Kreditkarte zahlen?
- Wieso kannst Du diese und jene Ladesäule jetzt nicht nutzen? Ach, Du musst noch 5 Tage auf eine Karte warten...

In der Praxis stört mich persönlich das noch nicht: Für die lokalen Anbieter habe ich meine drei Karten.
Aber je höher die Reichweiten und damit der Radius von E-Autos wird, desto öfter verlasse ich damit ja meine "Heimatzone" und brauche andere Ladekarte etc.

Aber, back to topic: Welche Ladeverzeichnisse gibt es im Moment und seht ihr hier eine Konsolidierung?
MarcoZ
 
Beiträge: 73
Registriert: Sa 6. Jun 2015, 12:00

Anzeige

Re: Wie viele Verzeichnisse gibt es ? Konsolidierung?

Beitragvon Maverick78 » Do 18. Feb 2016, 10:49

Es gibt von allem zu viel, Verzeichnisse und Ladekarten. Aber das eine erledigt sich bald von selbst mit der Meldepflicht bei der BNetzA. Dann hat man ein zentrales Verzeichnis, wie bei den Tankstellenpreisen.
Maverick78
 

Re: Wie viele Verzeichnisse gibt es ? Konsolidierung?

Beitragvon Tho » Do 18. Feb 2016, 11:01

Das ist aber auch kein Qualitätskriterium, da dan auch wieder defekte, abgebaute usw. gemeldet bleiben können.
Meldepflicht heißt ja nur, dass ich den Aufbau der Ladestation melden muss.
Renault Zoe Zen Q210 + Intens R90, S-Pedelec Grace MX,Tesla Model ≡ reserviert
PV, Speicher zu Hause + Bürger Energie Drebach eG http://www.buerger-energie-drebach.de
Wir müssen uns für unseren Wunsch nach Glück nicht rechtfertigen.(Dalai Lama)
Benutzeravatar
Tho
 
Beiträge: 5622
Registriert: Mo 27. Okt 2014, 23:26
Wohnort: Drebach/Erzgebirge

Re: Wie viele Verzeichnisse gibt es ? Konsolidierung?

Beitragvon kbrandes » Do 18. Feb 2016, 11:21

Tho hat geschrieben:
Das ist aber auch kein Qualitätskriterium, da dan auch wieder defekte, abgebaute usw. gemeldet bleiben können.
Meldepflicht heißt ja nur, dass ich den Aufbau der Ladestation melden muss.


den Abbau muss man auch melden.
kbrandes
 
Beiträge: 43
Registriert: Sa 29. Nov 2014, 12:58

Re: Wie viele Verzeichnisse gibt es ? Konsolidierung?

Beitragvon Tho » Do 18. Feb 2016, 11:32

Wird die BNetzA das auch prüfen? Gibt es Strafen bei MIssachtung? Ansonsten ist das ein ziemlicher Papiertiger.

Wenn die Säule aber nur blöd rumsteht, nicht mehr funktioniert und es den Betreiber nicht interessiert kann sie trotzdem noch gemeldet sein...
Renault Zoe Zen Q210 + Intens R90, S-Pedelec Grace MX,Tesla Model ≡ reserviert
PV, Speicher zu Hause + Bürger Energie Drebach eG http://www.buerger-energie-drebach.de
Wir müssen uns für unseren Wunsch nach Glück nicht rechtfertigen.(Dalai Lama)
Benutzeravatar
Tho
 
Beiträge: 5622
Registriert: Mo 27. Okt 2014, 23:26
Wohnort: Drebach/Erzgebirge

Re: Wie viele Verzeichnisse gibt es ? Konsolidierung?

Beitragvon Maverick78 » Do 18. Feb 2016, 13:03

Dieses Problem hast du aber auch bei ALLEN 100 Verzeichnissen im Internet. Gehst du etwa her und trägst die alle Störungsmeldungen in allen Verzeichnissen ein?
Ich erachte EIN zentrales Verzeichnis als äußerst sinnvoll. Störungsmeldungen und defekte sind ein ganz anderes Thema.
Maverick78
 

Re: Wie viele Verzeichnisse gibt es ? Konsolidierung?

Beitragvon Tho » Do 18. Feb 2016, 13:05

Es haben ja nicht mal alle Verzeichnisse eine Störungsmeldungsfunktion. ;)
Renault Zoe Zen Q210 + Intens R90, S-Pedelec Grace MX,Tesla Model ≡ reserviert
PV, Speicher zu Hause + Bürger Energie Drebach eG http://www.buerger-energie-drebach.de
Wir müssen uns für unseren Wunsch nach Glück nicht rechtfertigen.(Dalai Lama)
Benutzeravatar
Tho
 
Beiträge: 5622
Registriert: Mo 27. Okt 2014, 23:26
Wohnort: Drebach/Erzgebirge

Re: Wie viele Verzeichnisse gibt es ? Konsolidierung?

Beitragvon justdoittom » Di 23. Feb 2016, 12:39

Hallo zusammen,

jedenfalls interessiert mich das Thema auch ungemein und ich wünsche mir eine Vereinfachnung/Konsolidierung, bzw. vielleicht einfach den Tipp:

Welche Online-Ladesäulen-Finder sind (natürlich nach dem GoingElectric-Finder :mrgreen: ) die Besten und wo "muss" man vertreten sein?

Und gleich die nächste Frage, wir wollen den Standort einer Ladebox der Firma ubitricity veröffentlichen. Ich glaube, hier bei GoingElectric ist der Anbieter noch nicht vorgesehen, bei PlugFinder kann ich ihn anlegen und damit finden,.. OK. Hat jemand noch weitere Vorschläge?

Viele Grüße,
Tom
Benutzeravatar
justdoittom
 
Beiträge: 3
Registriert: Fr 5. Dez 2014, 13:50
Wohnort: Dortmund

Re: Wie viele Verzeichnisse gibt es ? Konsolidierung?

Beitragvon Romulus » Do 25. Feb 2016, 13:28

Welches Verzeichnis das beste ist, ist erstmal von dem Zielort abhängig: ladesaeulen-status/welche-ladestellenmap-t11940.html
Seit 12-15: über 40.000 km im Nissan Leaf Tekna MY2015 (24 kWh) in Dark Metal Grey
Von 03-10 bis 12-15: über 100.000 km im Audi A2 1.4 BBY
Benutzeravatar
Romulus
 
Beiträge: 264
Registriert: Di 27. Okt 2015, 10:44
Wohnort: Nähe Lichtstadt, NL

Re: Wie viele Verzeichnisse gibt es ? Konsolidierung?

Beitragvon justdoittom » Mo 29. Feb 2016, 09:38

Danke! ..... :roll:
Benutzeravatar
justdoittom
 
Beiträge: 3
Registriert: Fr 5. Dez 2014, 13:50
Wohnort: Dortmund

Anzeige


Zurück zu GoingElectric Stromtankstellen

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast