wie oft werden täglich/ wöchentlich die säulen von uns...

Alles rund um das Stromtankstellenverzeichnis

Re: wie oft werden täglich/ wöchentlich die säulen von uns..

Beitragvon spark-ed » Mo 16. Nov 2015, 20:29

Bin dooch sehr überrascht über die geringe Zahl an Ladelogs.
89 Ladelogs pro Tag bedeutet bei derzeit fast 10.500 Einträge durchschnittlich nur alle 4 Monate einen Ladelog pro Lademöglichkeit.
Ich versuche jede Ladung einzutragen, ist ja auch nicht wirklich viel Aufwand (Kommt bei mir aber auch <10 pro Jahr vor :))
SmartED - einfach, wie für mich gemacht
Benutzeravatar
spark-ed
 
Beiträge: 1162
Registriert: Sa 2. Aug 2014, 08:39
Wohnort: Sehnde

Anzeige

Re: wie oft werden täglich/ wöchentlich die säulen von uns..

Beitragvon Guy » Mo 16. Nov 2015, 20:41

Zumal sich die Ladelogs auch nicht gleichmäßig verteilen. Während bei attraktiven Ladepunkte - vornehmlich kostenlose Schnelllader - relativ häufig Ladungen bestätigt werden, sieht es in der Pampa nicht so gut aus. Aktuell gibt es zu 5745 Einträgen, etwa 55 Prozent, eine bestätigte Ladung. Wenn man die Hotspots rausnimmt, dürfte es wesentlich mehr als vier Monate sein.
Guy
Administrator
 
Beiträge: 3499
Registriert: Fr 26. Aug 2011, 14:52

Re: wie oft werden täglich/ wöchentlich die säulen von uns..

Beitragvon André » Mo 16. Nov 2015, 21:14

Stattdessen werden Pseudo-Threads gepflegt, die man nachlesen muss, bevor man losfährt um z.B. im Berlin-Brandenburger Raum Chademo oder CCS FUNKTIONIERENDE Ladesäulen vorzufinden.
Sorry, da fehlen mir aber sämtliche Synapsen um das nachzuvollziehen! Warum einfach, wenns auch kompliziert geht.
Und das immer mangels Equipment zu rechtfertigen, fehlt mir einfach der Docht. :P
Zuletzt geändert von André am Mo 16. Nov 2015, 21:18, insgesamt 1-mal geändert.
www.ews-schoenau.de
Atomstromlos. Klimafreundlich. Bürgereigen. Genossenschaft. Bundesweit!
Benutzeravatar
André
 
Beiträge: 716
Registriert: Sa 1. Mär 2014, 23:45

Re: wie oft werden täglich/ wöchentlich die säulen von uns..

Beitragvon energieingenieur » Mo 16. Nov 2015, 21:18

André hat geschrieben:
Und das immer mangels Equipment zu rechtfertigen, fehlt mir einfach der Docht in der emobility. :P

Mobil mache ich es auch selten, aber dann meist nach der Tour oder am Folgetag. Wenn Guy irgendwann seine GE-App fertig hat, gibt es sicherlich eine Funktion, die per GPS-Standort den Lader identifiziert und wo man nur noch Fahrzeug und Leistung bestätigen muss. Dann wirds richtig rund.
energieingenieur
 
Beiträge: 1633
Registriert: Do 13. Jun 2013, 18:04

Re: wie oft werden täglich/ wöchentlich die säulen von uns..

Beitragvon André » Mo 16. Nov 2015, 21:24

Okay. Aber wenn emobility, denn bitte aber auch kurz, knapp und präzise.
Ich habe dieselbe Frage schonmal gestellt: Wo siehst Du nach, bevor Du planender Weise losfährst? Im Forum oder im Ladelog der tangierenden Stromtankstellen?? Für mich ist das eine essentielle Form der Fairness und Information unter unsresgleichen. Sonst kann ich mich hier getrost abmelden und aufs Geradewohl ins Tal der Ahnungslosen auf mal wieder defekte Ladesäulen zusteuern. Wer will das ???
P.s.: Danke fürs Lesen. Und Danke fürs Verstehen.
www.ews-schoenau.de
Atomstromlos. Klimafreundlich. Bürgereigen. Genossenschaft. Bundesweit!
Benutzeravatar
André
 
Beiträge: 716
Registriert: Sa 1. Mär 2014, 23:45

Re: wie oft werden täglich/ wöchentlich die säulen von uns..

Beitragvon Karlsson » Mo 16. Nov 2015, 22:33

Mit dem Wattfinder kann man doch inzwischen auch ganz gut mobil eintragen. Hab ich jetzt öfter gemacht. Außer mein schnelles Datenvolumen ist aufgebraucht, dann geht Wattfinder nicht mehr sinnvoll.

Es sind natürlich besonders die Logs in der Pampa hilfreich, aber ich trage bislang immer alles ein.

André hat geschrieben:
Wo siehst Du nach, bevor Du planender Weise losfährst? Im Forum oder im Ladelog der tangierenden Stromtankstellen??

Ausschließlich Ladelog. Hab keine Lust, das Forum dafür zu durchforsten.
Zoe Q210 seit 06/15
Benutzeravatar
Karlsson
 
Beiträge: 12641
Registriert: Fr 15. Mär 2013, 12:41

Re: wie oft werden täglich/ wöchentlich die säulen von uns..

Beitragvon umberto » Mo 16. Nov 2015, 23:36

spark-ed hat geschrieben:
(Kommt bei mir aber auch <10 pro Jahr vor :))


Genau das wird der Knackpunkt sein. Ich mache auch relativ wenig Aussenladungen (die werden aber alle eingetragen).
Zur Zeit fahren halt nur sehr wenige große Strecken und von denen laden die meisten an SuCn...

Gruss
Umbi
Zoe seit 2013 - Verbrauch ab Zähler mit allem (Ladeverluste) und scharf (Vorheizen) Bild
Benutzeravatar
umberto
 
Beiträge: 3842
Registriert: Mo 1. Okt 2012, 22:08

Re: wie oft werden täglich/ wöchentlich die säulen von uns..

Beitragvon Karlsson » Mo 16. Nov 2015, 23:49

Das gleichen andere ja aus ;)
Ich hab fast ausschließlich Aussenladungen. Obwohl es natürlich hauptsächlich die hier im Umkreis sind, die eh schon ordentlich frequentiert sind.
Zoe Q210 seit 06/15
Benutzeravatar
Karlsson
 
Beiträge: 12641
Registriert: Fr 15. Mär 2013, 12:41

Re: wie oft werden täglich/ wöchentlich die säulen von uns..

Beitragvon midimal » Di 17. Nov 2015, 01:05

energieingenieur hat geschrieben:
Und weil es so schön ist hier umgerechnet in "pro Tag". Im Oktober wurden also:
27 Einträge pro Tag bearbeitet
56 Änderungen pro Tag bestätigt
33 Photos pro Tag neu hochgeladen
89 Ladelog-Einträge pro Tag bestätigt
12 Kommentare pro Tag verfasst
7 Störungen pro Tag gemeldet

Einzig bei den Ladelog-Einträgen bin ich über die geringe Zahl überrascht. Entweder es wird wirklich kaum öffentlich geladen oder viele User tragen ihre erfolgreichen Ladungen gar nicht ein.


Macht endlich bitte in der MObilen Version(die ja schon da ist) die Möglichkeit der Bestätigung der Ladung frei
Unterwegs bin ich mit Handy dabei - und finde es schade, dass man über die Seite

http://www.goingelectric.de/stromtankstellen/mobil/

die erfolgreiche/nicht erfolgreiche Ladung nicht bestätigen kann :(

Es ist doch so:
Man wählt zunächst mal die Säule aus
Dann fährt man hin (meistens per Google Maps)<-- da fehlt immer noch der Pfeil in welche Richtung (zum Standort) sich die Säule befindet. Angekommen -> die Säule ist ja immer noch über http://www.goingelectric.de/stromtankstellen/mobil/ aktiv - aber es fehlen halt 3 Buttons
#1 (hoffentlich) erfolgreich geladen
#2 Störung melden
#3 Säule existiert nicht

Viele haben später keine Lust oder vergessen es halt den Lade-Protokoll nachzupflegen.

Guy?- ran an die Tasten(bitte) :lol: :lol: :lol: :lol:
Bild
CANC≡L≡D , Werks I3(60Ah)+REX Leasing bis Nov18
Benutzeravatar
midimal
 
Beiträge: 5929
Registriert: Sa 8. Sep 2012, 21:49
Wohnort: Hamburgo

Re: wie oft werden täglich/ wöchentlich die säulen von uns..

Beitragvon ev4all » Di 17. Nov 2015, 06:00

Über Wattfinder hat man sehr schnell die Säule gefunden, klickt auf den Link zum Eintrag im GE Verzeichnis und kann dort die Ladung eintragen. Dauert eine Minute. Wo ist das Problem?
≡ | Zoe Q90 (2017-) | Brammo Empulse (2014-) | Zoe Q210 (2016-17) | Nissan Leaf (2013-16) | Flyer X S-Pedelec | 9,5 kWp PV
Benutzeravatar
ev4all
 
Beiträge: 1281
Registriert: So 9. Jun 2013, 10:02
Wohnort: Solling

Anzeige

VorherigeNächste

Zurück zu GoingElectric Stromtankstellen

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste