Wie man eine Lademöglichkeit im Verzeichnis anlegt/pflegt.

Alles rund um das Stromtankstellenverzeichnis

Re: Wie man eine Lademöglichkeit im Verzeichnis anlegt/pfleg

Beitragvon Berndte » Mo 10. Jul 2017, 18:38

Tex hat geschrieben:
...mittlerweile entdecke ich immer mehr Säulen in der Liste die nun einen Verbund haben.
Zum Beispiel Innogy. Die Säule ist von Innogy. Aber sie steht nicht mal auf der Seite von https://www.innogy.com/web/cms/de/30125 ... vatkunden/ selber drin. Auch ist die Säule Kostenfrei und ohne Ladekarte möglich.....


Die RWE (oder jetzt eben Innogy) verkaufen ihre Säulen und Boxen auch!
Nur weil das Ding so aussieht wie von RWE muss diese Säule nicht von denen betrieben werden.

Das ist also nicht automatisch ein Zeichen für den Verbund.
Meist steckt das örtliche Stadtwerk dahinter... die Säulen haben teilweise nicht einmal eine Kommunikationseinheit und schalten sofort nach Anstecken den Strom frei.

Hier einen Verbund eintragen wäre also falsch... barrierefrei ist da eher richtig.
Sep 2014: Renault Zoe
Nov 2014: Eigene 43kW Ladesäule
Okt 2015: 2x 43kW und 1x 14kW am Arbeitsplatz
Dez 2015: Kangoo Maxi und Verkauf des letzten Verbrenners -> jetzt 100% elektrisch!
Mär 2016: Reservierung Tesla Modell = mit Nummer 11 in Hamburg
Benutzeravatar
Berndte
 
Beiträge: 5459
Registriert: Sa 30. Aug 2014, 18:46
Wohnort: Oyten (bei Bremen)

Anzeige

Re: Wie man eine Lademöglichkeit im Verzeichnis anlegt/pfleg

Beitragvon Tex » Mo 10. Jul 2017, 22:36

Berndte hat geschrieben:
Tex hat geschrieben:
...mittlerweile entdecke ich immer mehr Säulen in der Liste die nun einen Verbund haben.
Zum Beispiel Innogy. Die Säule ist von Innogy. Aber sie steht nicht mal auf der Seite von https://www.innogy.com/web/cms/de/30125 ... vatkunden/ selber drin. Auch ist die Säule Kostenfrei und ohne Ladekarte möglich.....


Die RWE (oder jetzt eben Innogy) verkaufen ihre Säulen und Boxen auch!
Nur weil das Ding so aussieht wie von RWE muss diese Säule nicht von denen betrieben werden.

Das ist also nicht automatisch ein Zeichen für den Verbund.
Meist steckt das örtliche Stadtwerk dahinter... die Säulen haben teilweise nicht einmal eine Kommunikationseinheit und schalten sofort nach Anstecken den Strom frei.

Hier einen Verbund eintragen wäre also falsch... barrierefrei ist da eher richtig.



Ganz genau meine Meinung. Danke :-)
Leider wurden in den letzen Wochen oder Monaten viele in diesem Verbindung gepackt nur weil sie so aussehen.
27.05.2015 -> Renault Zoe Intens (Conti Motor *g*)
Die ersten drei Monate (5000km) - 13,1 kWh/100km
Tex
 
Beiträge: 255
Registriert: Sa 14. Mär 2015, 11:48
Wohnort: Ruhrpott

Re: Wie man eine Lademöglichkeit im Verzeichnis anlegt/pfleg

Beitragvon Tarnatos » Mo 28. Aug 2017, 16:00

Gibt es eine App mit der man neue Ladepunkte hinzufügen kann?
Tarnatos
 
Beiträge: 21
Registriert: Do 16. Feb 2017, 09:12
Wohnort: Kiel

Re: Wie man eine Lademöglichkeit im Verzeichnis anlegt/pfleg

Beitragvon HubertB » Mo 28. Aug 2017, 17:04

Nein. Das geht nur hier im Verzeichnis.
Zoe Zen / Twizy
CF Box 43kW Typ2 Kabel / 11kW Typ2 Buchse / 2x32A CEE / 2x CEE blau
PV 8,25 kWp / 10m² Solarthermie
Benutzeravatar
HubertB
 
Beiträge: 2117
Registriert: Mo 9. Mär 2015, 22:51
Wohnort: Deutschland, 50829 Köln

Re: Wie man eine Lademöglichkeit im Verzeichnis anlegt/pfleg

Beitragvon Tarnatos » Mo 28. Aug 2017, 17:43

Schade wo ist die Todo Liste :)

Gesendet von meinem LG-D802 mit Tapatalk
Tarnatos
 
Beiträge: 21
Registriert: Do 16. Feb 2017, 09:12
Wohnort: Kiel

Re: Wie man eine Lademöglichkeit im Verzeichnis anlegt/pfleg

Beitragvon Taxi-Stromer » Mo 28. Aug 2017, 17:55

Seit 11.11.2015 Leaf Tekna (EZ 3/2015), bisher 52.000 selbst gefahrene (und jeden Einzelnen davon genossenen!) Kilometer! 8-)
7.10.2017: Tachostand 50.000 überschritten.... :D
Benutzeravatar
Taxi-Stromer
 
Beiträge: 947
Registriert: So 25. Okt 2015, 19:16
Wohnort: Gloggnitz/südl. NÖ

Re: Wie man eine Lademöglichkeit im Verzeichnis anlegt/pfleg

Beitragvon TimoS. » Do 12. Okt 2017, 15:15

Gibt es ein Möglichkeit eine Dummy Ladekarte einzutragen, wenn an einer Station jede RFID funktioniert? Wenn man nichts einträgt, wird die Station beim suchen mit einer bestimmten Karte sonst nicht angezeigt. Beispiel:

https://www.goingelectric.de/stromtanks ... ng-1/2692/

Es funktionieren alle Karten. Stellt man aber z.B. Charge&Fuel in der Suche ein wird die Station natürlich rausgefiltert.
VW e-up! seit Juli 2014; PV-Anlage mit 10kWp seit Juni 2013; Tesla Model ☰ reserviert
Benutzeravatar
TimoS.
 
Beiträge: 907
Registriert: Fr 18. Apr 2014, 18:33

Re: Wie man eine Lademöglichkeit im Verzeichnis anlegt/pfleg

Beitragvon Berndte » Do 12. Okt 2017, 19:05

Wenn jede Karte funktioniert, dann "Barrierefrei" einstellen?
Irgendeine Ladekarte hat ja jeder dabei und somit ist die Säule dann wieder in der Suche mit aufgelistet.
Sep 2014: Renault Zoe
Nov 2014: Eigene 43kW Ladesäule
Okt 2015: 2x 43kW und 1x 14kW am Arbeitsplatz
Dez 2015: Kangoo Maxi und Verkauf des letzten Verbrenners -> jetzt 100% elektrisch!
Mär 2016: Reservierung Tesla Modell = mit Nummer 11 in Hamburg
Benutzeravatar
Berndte
 
Beiträge: 5459
Registriert: Sa 30. Aug 2014, 18:46
Wohnort: Oyten (bei Bremen)

Re: Wie man eine Lademöglichkeit im Verzeichnis anlegt/pfleg

Beitragvon Zoelibat » Fr 13. Okt 2017, 21:52

Barrierefrei, wenn jede beliebige RFID-Karte - jedoch ohne Vertragszwang - funktioniert.
250-Euro Gutschein für Renault-Neukäufer und Vorführwagen-Käufer!
Näheres hier: https://www.goingelectric.de/forum/renault-zoe-allgemeines/renault-aktion-bring-your-friends-t4960-140.html#p610816
Benutzeravatar
Zoelibat
 
Beiträge: 3357
Registriert: Mi 27. Aug 2014, 22:03
Wohnort: Zoe (Rückbank)

Re: Wie man eine Lademöglichkeit im Verzeichnis anlegt/pfleg

Beitragvon stromion » Mo 13. Nov 2017, 12:18

Hallo zusammen,

Keine Ahnung ob ich hier richtig bin oder wo Christian richtig aufgehoben wäre mit meiner Frage.

Ich habe gestern eine öffentliche Stromtankstelle bewerten und würde diese Bewertung gern ändern, zum guten hin. Geht das und wenn ja wie?

Gruß Heiko
stromion
 
Beiträge: 39
Registriert: Fr 18. Nov 2016, 14:02

Anzeige

VorherigeNächste

Zurück zu GoingElectric Stromtankstellen

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast