Wie man eine Lademöglichkeit im Verzeichnis anlegt/pflegt.

Alles rund um das Stromtankstellenverzeichnis

Re: Wie man eine Lademöglichkeit im Verzeichnis anlegt/pfleg

Beitragvon Zoelibat » Do 23. Mär 2017, 01:48

univ hat geschrieben:
univ hat geschrieben:
Habe vor einer Woche 2 Lademöglichkeiten in Budapest eingetragen, bis heute nicht freigeschaltet. Weshalb?

Hallo? Irgendein Feedback?

Bitte schreib Guy, dem Seitenbetreiber, eine PN. Normalerweise wird eine neu eingetragene Ladestation innerhalb von 2 Tagen freigeschalten.
250-Euro Gutschein für Renault-Neukäufer und Vorführwagen-Käufer!
Näheres hier: https://www.goingelectric.de/forum/renault-zoe-allgemeines/renault-aktion-bring-your-friends-t4960-140.html#p610816
Benutzeravatar
Zoelibat
 
Beiträge: 3354
Registriert: Mi 27. Aug 2014, 22:03
Wohnort: Zoe (Rückbank)

Anzeige

Re: Wie man eine Lademöglichkeit im Verzeichnis anlegt/pfleg

Beitragvon Fluencemobil » So 2. Apr 2017, 11:39

Sollen die Straßennamen jetzt doch in den Namen der Ladesäule mit rein. Sieht dann im navi seltsam aus und eine info über den Betreiber oder ähnliches wäre sicher hilfreicher als 2 x den Straßennamen.
Dateianhänge
image.png
Frage nicht was Berlin für dich tun kann, sondern was du für dein Land tun kannst. ;)
goingelectric-crowdfunding/
Benutzeravatar
Fluencemobil
 
Beiträge: 1590
Registriert: So 16. Mär 2014, 09:23
Wohnort: Erfurt

Re: Wie man eine Lademöglichkeit im Verzeichnis anlegt/pfleg

Beitragvon geko » So 2. Apr 2017, 15:06

Mit zunehmender Verbreitung von Ladesäulen macht das bisherige Bennenungskonzept keinen Sinn mehr. Es gibt schlicht für viele Orte keinen sinnvollen deskriptiven Namen. Ich bin daher dafür, die Listenansicht zu verändern.

Beispiel:
<Name> / <Betreiber>
<Stecker> / <Verbund>
<Straße>, <PLZ> <Ort>
<Störung Ja/Nein>

Also in der Praxis dann:
Charles-de-Gaulle-Platz / RheinEnergie
8x Typ 2 22 kW/ TANK-E RheinEnergie
Charles-de-Gaulle-Platz 1-3, 50679 Köln
keine Störung gemeldet
BMW i3 BEV (94Ah) | Tesla Model X100D ab 12/2017
Tesla Model ≡ reserviert | Hyundai KONA reserviert (Sangl #32)
geko
 
Beiträge: 1284
Registriert: Sa 12. Mär 2016, 07:27
Wohnort: München

Re: Wie man eine Lademöglichkeit im Verzeichnis anlegt/pfleg

Beitragvon Zoelibat » So 2. Apr 2017, 15:20

Bitte nicht die Straße im Namen.
Irgendein markanter Punkt wird in der Nähe sein.
Wenn ich lese "XY Ladesäule Sackgasse" sagt mir das als Ortsfremder gar nichts.

Lese ich Einkaufszentrum, Rathaus oder ähnliches, dann lässt sich die Säule weit leichter finden.
250-Euro Gutschein für Renault-Neukäufer und Vorführwagen-Käufer!
Näheres hier: https://www.goingelectric.de/forum/renault-zoe-allgemeines/renault-aktion-bring-your-friends-t4960-140.html#p610816
Benutzeravatar
Zoelibat
 
Beiträge: 3354
Registriert: Mi 27. Aug 2014, 22:03
Wohnort: Zoe (Rückbank)

Re: Wie man eine Lademöglichkeit im Verzeichnis anlegt/pfleg

Beitragvon geko » So 2. Apr 2017, 15:37

Gerüchteweise gibt es in Millionenstädten nicht an jeder Ecke einen "markanten Punkt". Der/Die Ortsfremde wird es ins Navi eintippen.
BMW i3 BEV (94Ah) | Tesla Model X100D ab 12/2017
Tesla Model ≡ reserviert | Hyundai KONA reserviert (Sangl #32)
geko
 
Beiträge: 1284
Registriert: Sa 12. Mär 2016, 07:27
Wohnort: München

Re: Wie man eine Lademöglichkeit im Verzeichnis anlegt/pfleg

Beitragvon Fluencemobil » So 2. Apr 2017, 15:56

Zum eintippen ins Navi reicht auch 1x die strasse.

Wenn wir mal an übermorgen denken und in jeder Straße 2-3 ladesaeulen stehen, nutzt die Straße auch nichts. Da wäre der Betreiber interessanter, da in der gleichen Straße ja verschiedene Betreiber sein können.
Frage nicht was Berlin für dich tun kann, sondern was du für dein Land tun kannst. ;)
goingelectric-crowdfunding/
Benutzeravatar
Fluencemobil
 
Beiträge: 1590
Registriert: So 16. Mär 2014, 09:23
Wohnort: Erfurt

Re: Wie man eine Lademöglichkeit im Verzeichnis anlegt/pfleg

Beitragvon geko » So 2. Apr 2017, 15:58

Und überübermorgen sehen wir die Straße vor lauter Säulen nicht. Was nun? Doch das generische "innogy Ladesäule" überall? Besser aus meiner Sicht als willkürlich-subjektive POIs.
BMW i3 BEV (94Ah) | Tesla Model X100D ab 12/2017
Tesla Model ≡ reserviert | Hyundai KONA reserviert (Sangl #32)
geko
 
Beiträge: 1284
Registriert: Sa 12. Mär 2016, 07:27
Wohnort: München

Re: Wie man eine Lademöglichkeit im Verzeichnis anlegt/pfleg

Beitragvon Tex » Mi 7. Jun 2017, 12:11

Hallo zusammen,

mittlerweile entdecke ich immer mehr Säulen in der Liste die nun einen Verbund haben.
Zum Beispiel Innogy. Die Säule ist von Innogy. Aber sie steht nicht mal auf der Seite von https://www.innogy.com/web/cms/de/30125 ... vatkunden/ selber drin. Auch ist die Säule Kostenfrei und ohne Ladekarte möglich.
Nun fehlen aber diese Einträge das Sie kostenfrei und Kartenfrei ist. Der Eintrag war mal da, wurde aber irgendwann mal geändert und hat nun nur noch die Verbund Info.

Das ist mir mittlerweile an zwei Säulen aufgefallen. Ohne groß aktiv zu suchen. Eine PN habe ich auch mal erhalten zu diesem Thema. Mit meinen neuen Eintrag das der Verbund da reingehört weil Sie halt von innogy ist, sieht man doch optisch.

Ich finde das irgendwie nicht passend. Wurde sich da irgendwann mal drauf geeignet das es trotzdem so gemacht wird?
Die Kostenfreien, Kartenfreien gehen nun irgendwie unter, finde ich Schade.
27.05.2015 -> Renault Zoe Intens (Conti Motor *g*)
Die ersten drei Monate (5000km) - 13,1 kWh/100km
Tex
 
Beiträge: 255
Registriert: Sa 14. Mär 2015, 11:48
Wohnort: Ruhrpott

Re: Wie man eine Lademöglichkeit im Verzeichnis anlegt/pfleg

Beitragvon Kaylee » Mo 10. Jul 2017, 12:35

Ich habe heute eine funkelniegelnagelneue Ladesäule in Hamburg Bergedorf entdeckt, die so neu ist, dass sie offenbar noch nicht "am Netz" ist und auf der Karte des Betreibers (Stromnetz Hamburg) auch noch nicht auftaucht. Sind sogar noch die Schutzaufkleber auf dem Display :mrgreen: Jetzt frage ich mich - soll ich schon einen Eintrag im Verzeichnis machen, oder lieber noch warten?
Ganz heimlich infiziere ich unsere Kunden mit dem Virus der E-Mobilität :mrgreen:

Jetzt heißt es warten auf meinen ganz eigenen weißen Ioniq Style 8-)
Kaylee
 
Beiträge: 54
Registriert: Do 20. Mär 2014, 14:13
Wohnort: in der Nordheide

Re: Wie man eine Lademöglichkeit im Verzeichnis anlegt/pfleg

Beitragvon Helfried » Mo 10. Jul 2017, 12:44

Kaylee hat geschrieben:
Jetzt frage ich mich - soll ich schon einen Eintrag im Verzeichnis machen, oder lieber noch warten?


Wenn sie in absehbarer Zeit aktiviert wird, kannst du sie schon eintragen. Das enthebt alle weiteren User der Zweifel und der Arbeit.
Natürlich soll man nicht 5 Baustellenfotos hochladen, aber die Adresse und so kann schon mal nicht schaden.

Dann die neue Säule gegebenenfalls noch als unfertig markieren.
Helfried
 
Beiträge: 5027
Registriert: So 7. Aug 2016, 17:26

Anzeige

VorherigeNächste

Zurück zu GoingElectric Stromtankstellen

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast