Wasserstofftankstellen

Alles rund um das Stromtankstellenverzeichnis

Wasserstofftankstellen

Beitragvon Fluencemobil » So 21. Mai 2017, 18:47

Hab heute gelesen, das schon 50 Wasserstofftankstellen geben soll.

Da mit denen ja Elektroautos betankt werden, sollten diese nicht auch ins Verzeichnis?
Frage nicht was Berlin für dich tun kann, sondern was du für dein Land tun kannst. ;)
goingelectric-crowdfunding/
Benutzeravatar
Fluencemobil
 
Beiträge: 1588
Registriert: So 16. Mär 2014, 09:23
Wohnort: Erfurt

Anzeige

Re: Wasserstofftankstellen

Beitragvon harlem24 » So 21. Mai 2017, 18:49

Grundsätzlich schon.
Gruß

CHris

Wenn Ihr Euch für Fotografie interessiert, schaut doch mal im http://forum.digitalfotonetz.de vorbei.
harlem24
 
Beiträge: 2851
Registriert: Di 22. Sep 2015, 12:41

Re: Wasserstofftankstellen

Beitragvon JoDa » So 21. Mai 2017, 19:06

Bis Ende 2015 waren für Deutschland 50 Wasserstofftankstellen geplant. Von denen auch ca. 30 gebaut wurden. (Stückpreis > 1 Mio. €)!
Derzeit sind in Deutschland knapp 30 Wasserstoffautos zugelassen und nur mehr 21 Tankstellen in Betrieb.
"Ich habe fertig."
Renault ZOE Intense - Neptun grau - seit 9/2014
Bild (inkl. Ladeverluste)
Elektroautos heute schon eine Alternative?
Benutzeravatar
JoDa
 
Beiträge: 558
Registriert: So 6. Jul 2014, 22:16
Wohnort: A3162 Rainfeld, Niederösterreich

Re: Wasserstofftankstellen

Beitragvon PowerTower » Mo 22. Mai 2017, 04:06

Ich glaube nicht, dass das sinnvoll ist, diese ins GE Verzeichnis mit aufzunehmen. Es heißt ja nicht umsonst "Stromtankstellen". Damit ist die Kraftstoffart klar definiert. ;) Sonst müsste man ja alle Benzintankstellen auch noch mit aufnehmen für die Rex Fahrer. Außerdem gibt es für H2 Tankstellen bereits ein eigenes Verzeichnis: https://cleanenergypartnership.de/h2Tan ... obile.html
Think PIV4 von 10/2012 bis 12/2015
VW e-up! seit 08/2016
Batterie Upgrade - ein Praxisbericht || Ladestation am Mehrfamilienhaus
Benutzeravatar
PowerTower
 
Beiträge: 4149
Registriert: So 27. Jan 2013, 22:52
Wohnort: Radebeul

Re: Wasserstofftankstellen

Beitragvon Kelomat » Mo 22. Mai 2017, 20:15

PowerTower hat geschrieben:
Es heißt ja nicht umsonst "Stromtankstellen". Damit ist die Kraftstoffart klar definiert. ;)

+1
Hauptauto: Nissan Leaf 2012er mit isolierter Heizung
Zweitauto (Von meiner Frau): Citroen Saxo Elektro mit Lithiumakkus
Sonst keine fossile Dreckschleuder zur Fortbewegung ;)

Strom kommt von der PV-Anlage ca. 15kW mit Speicher im Keller
Benutzeravatar
Kelomat
 
Beiträge: 1580
Registriert: So 12. Mai 2013, 16:28
Wohnort: Kärnten - Rosental

Re: Wasserstofftankstellen

Beitragvon Volt » Mo 22. Mai 2017, 20:56

Derzeit völlig unwichtig.
Stefan
These:
Beim laden sind alle E-Autos gleich zu behandeln.
Bei Destination Ladesäulen (bis 22KW) wird solange gestanden wie der Fahrer es für Richtig erachtet,
bzw. halt maximal solange wie beschildert. Oh, schon voll? egal. Ladescheibe ist Sinnvoll.
Benutzeravatar
Volt
 
Beiträge: 393
Registriert: Do 11. Jun 2015, 11:56

Re: Wasserstofftankstellen

Beitragvon Zoelibat » Di 23. Mai 2017, 08:29

Bitte nicht.
250-Euro Gutschein für Renault-Neukäufer und Vorführwagen-Käufer!
Näheres hier: https://www.goingelectric.de/forum/renault-zoe-allgemeines/renault-aktion-bring-your-friends-t4960-140.html#p610816
Benutzeravatar
Zoelibat
 
Beiträge: 3354
Registriert: Mi 27. Aug 2014, 22:03
Wohnort: Zoe (Rückbank)

Re: Wasserstofftankstellen

Beitragvon Urban » Di 23. Mai 2017, 09:08

Ich stehe den Wasserstoff-Autos eher skeptisch gegenüber und würde mir nie eines kaufen. Aber stören würde es mich nicht wenn die Wasserstoff-Tankstellen mit ins Verzeichnis kommen, kann man ja raus filtern.

Andererseits wenn ein zukünftiger Wasserstoff-Fahrer auf das Verzeichnis stößt und das Verhältnis Wasserstoffsäulen zu Stromladesäulen sieht, überdenkt er seinen Kauf vielleicht noch mal.

Elektrisch, nicht hektisch.
:mrgreen: Elektrisch, nicht hektisch. :mrgreen:
Benutzeravatar
Urban
 
Beiträge: 233
Registriert: Mi 13. Mär 2013, 18:58

Re: Wasserstofftankstellen

Beitragvon Tho » Di 23. Mai 2017, 09:11

Ich denke Wasserstofftankstellen sollten nicht ins GoingElectric. Dafür werden sich eigene Verzeichnisse etablieren.
Glaube auch nicht an so viele halböffentliche/private Wasserstofftankstellen oder Hotels, Aldi u.ä. mit entsprechenden Tankmöglichkeiten.
Wasserstoff ist ein ganz anderer Fokus, da brauchts keine Community gepflegtes Verzeichnis.
Renault Zoe Zen Q210 + Intens R90, S-Pedelec Grace MX,Tesla Model ≡ reserviert
PV, Speicher zu Hause + Bürger Energie Drebach eG http://www.buerger-energie-drebach.de
Wir müssen uns für unseren Wunsch nach Glück nicht rechtfertigen.(Dalai Lama)
Benutzeravatar
Tho
 
Beiträge: 5601
Registriert: Mo 27. Okt 2014, 23:26
Wohnort: Drebach/Erzgebirge

Re: Wasserstofftankstellen

Beitragvon bangser » Di 23. Mai 2017, 09:13

Ja bitte aufnehmen, damit ich weiß welche Gebiete ich großräumig umfahren muss, um nicht Opfer des ersten H2-Super-Gaus zu werden. :lol: :lol:
Benutzeravatar
bangser
 
Beiträge: 880
Registriert: Mo 15. Feb 2016, 19:38
Wohnort: Frankfurt / Main

Anzeige

Nächste

Zurück zu GoingElectric Stromtankstellen

  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast