Vergleich der verschiedenen Stromtankstellen-Verzeichnisse

Alles rund um das Stromtankstellenverzeichnis

Re: Vergleich der verschiedenen Stromtankstellen-Verzeichnis

Beitragvon cameri » So 9. Mär 2014, 16:21

Chargemap verfügt in der Schweiz über die beste Abdeckung:
Chargemap: 1008 Ladestationen
Lemnet: 830 Ladestationen
Benutzeravatar
cameri
 
Beiträge: 44
Registriert: Do 2. Aug 2012, 18:33
Wohnort: CH-4313 Möhlin Schweiz

Anzeige

Re: Vergleich der verschiedenen Stromtankstellen-Verzeichnis

Beitragvon EVplus » So 9. Mär 2014, 18:39

Chargemap ist in der Tat in der Schweiz mit sehr vielen Einträgen vertreten. Leider sind sehr viele " langsam Ladeeinträge " dabei. Und so relativiert sich die ganze Sache wieder.
Schade ist aber auch, daß man die chargemap Einträge nicht als POI ins Garmin oder Tomtom Navi übertragen kann , um offline Stromtankstellen suchen zu können.

Man wird wohl noch einige Zeit in mehreren Verzeichnissen suchen müssen. Ich kann aber aus meinem eigenem Ladeverhalten sagen, daß nicht die Quantität sondern Qualität der Ladehalte für mich ausschlaggebend ist.

Die Qualität auf längeren Fahrten besteht dabei aus folgenden Punkten:

1. Stromstärke , je schneller desto besser. Für meine Bedürfnisse mit dem ZOE 43kW AC Typ2 ist der Favorit, 22kW Typ2 oder CEE

11kW AC und weniger nur zur " Not " , oder wenn der Parkplatz besonders gut gelegen ist.

2. Umfeld mit Cafe, Toilette, kostenfreies W-Lan, Einkaufsmöglichkeiten

3. Verbringen der Ladeweile , als Ausflugsziel usw.


Eine Ladestation mit T13 Steckdose schaue ich mir gar nicht mehr an. Im näheren Umfeld ist es mir zu mühsam dort einzustöpseln. Bei weiteren Fahrten ist es zu langsam.

Also lieber nur ein paar weniger Ladestellen im Verzeichnis und dafür leistungsfähiger. Das ist natürlich nur meine Sicht der Dinge und berücksichtigt nicht die Bedürfnisse der langsam ladenden E Fahrzeuge wie VW e-up, BMW i3, Ford Focus EV , i-miev, FluenceZE um nur einige zu nennen.

Die Statistik des Going electric Verzeichnisses Schweiz zeigt recht eindrücklich die Leistungsfähigkeit der getätigten Einträge. Ich hoffe es bleibt auch in Zukunft dabei. Ich selbst bemühe mich nur leistungsfähige Stromtankstellen überhaupt zu melden.

Screenshot_2014-03-09-18-29-05.png
screenshot der Statistik Schweiz. going electric Stand 09.03.2014
Benutzeravatar
EVplus
 
Beiträge: 1942
Registriert: Do 19. Apr 2012, 00:01
Wohnort: Rheinfelden

Re: Vergleich der verschiedenen Stromtankstellen-Verzeichnis

Beitragvon Alex1 » So 9. Mär 2014, 19:35

Späte Antwort auf die September-Fragen: Hier im GE-Verzeichnis lässt sich der exakte Punkt der Ladesäule auf den Meter genau korrigieren. Wisst Ihr aber sicher schon längst... :mrgreen:

Hat Jemand schon mal die verschiedenen Ladeverzeichnisse verglichen :?: Sind im GE-Verzeichnis die anderen Verzeichnisse integriert :?:
Herzliche Grüße
Alex
Neue Zoe R90 Intens 15" 06/17
So gelingt die Energiewende. Alternativlos.
Echten Ökostrom: http://www.ews-schoenau.de/ Fast Alternativlos.
Benutzeravatar
Alex1
 
Beiträge: 8070
Registriert: Sa 28. Dez 2013, 16:59
Wohnort: Unterfranken

Re: Vergleich der verschiedenen Stromtankstellen-Verzeichnis

Beitragvon TeeKay » So 9. Mär 2014, 21:42

Ohne jetzt Lemnet und Chargemap in Bezug auf die Schweiz kontrolliert zu haben, stelle ich allgemein fest: In einigen Verzeichnissen stehen mehr Ladepunkte als bei Goingelectric. Schaut man sich die dann aber näher an, kommen folgende Punkte in zu vielen Fällen vor:

- Herr Dr. Hugendörfler oder die Bestsolution GmbH stellen ihre private CEE-Dose zur Verfügung, bitten aber generell um telefonische Voranmeldung. Ladbar ist auch nur von Mo-Fr. 10-16:30. Ich halte es für unpraktibel, ein Verzeichnis mit solchen Einträgen zuzupflastern. Das war vielleicht 2008 noch gut, als es kaum öffentliche Infrastruktur gab. In Einzelfällen nehme ich hier noch Ladepunkte auf, die Zeitbeschränkungen haben. Aber Voranmeldungen sind für mich ein NoGo.

- Es fehlen generell Angaben zu den Zugangs- und Zahlungsbedingungen. Für die Planung von Reisen unbrauchbar.

- Es fehlen gleich alle Angaben zum Ladestecker und verfügbaren Stromstärken/Phasenanzahl. Solche Daten sind einfach nur Müll und wertlos.
https://www.facebook.com/ElektroautoImAlltag/
Projekt Stromspeicher im Selbstbau mit BMW i3 & Passat GTE Batterien: http://www.stromspeicher.blog/
Benutzeravatar
TeeKay
 
Beiträge: 10831
Registriert: Di 15. Okt 2013, 10:40
Wohnort: Berlin und Frankfurt

Re: Vergleich der verschiedenen Stromtankstellen-Verzeichnis

Beitragvon cameri » So 9. Mär 2014, 22:54

Die Schweizer Einträge im Chargemap enthalten Stromstärke, Steckertyp und Zugangssystem. Viele Ladestationen sind mit Fotos ergänzt, was die Suche vereinfacht.
Benutzeravatar
cameri
 
Beiträge: 44
Registriert: Do 2. Aug 2012, 18:33
Wohnort: CH-4313 Möhlin Schweiz

Re: Vergleich der verschiedenen Stromtankstellen-Verzeichnis

Beitragvon wp-qwertz » Mi 27. Aug 2014, 07:15

ich finde das hier gut:
http://www.drehstromnetz.de/
werde naturstrom.de kunde: http://links.naturstrom.de/lm4j und tu gutes: die "Andheri-Hilfe Bonn e.V." bekommt den wechselbonus.
- Zoe 13.02.2015 - 30.12.2016.
- MX 60er bestellt am 05.09.2016. Ab dem 30.12.2016 unserer.
- 5,5kWp - PV.
Benutzeravatar
wp-qwertz
 
Beiträge: 3974
Registriert: Mo 25. Aug 2014, 07:19
Wohnort: WupperTal

Re: Vergleich der verschiedenen Stromtankstellen-Verzeichnis

Beitragvon mlie » Mi 27. Aug 2014, 07:18

Das drehstromnetz hat nur leider nicht ansatzweise etwas mit einem verzeichnis zu tun.
110Mm elektrisch ab 11/2012.

Bevor man den 200. Tröt zu einem längst ausdiskutierten Sachverhalt aufmacht, IMMER erstmal die Suche benutzen. Es gibt in diesem Forum KEIN Elektroautothema, welches nicht schon längst abschliessend diskutiert wurde!
Benutzeravatar
mlie
 
Beiträge: 3219
Registriert: Mo 5. Aug 2013, 09:43
Wohnort: Nordkreis Celle

Re: Vergleich der verschiedenen Stromtankstellen-Verzeichnis

Beitragvon Kelomat » Mi 27. Aug 2014, 07:50

Mein Favorit ist ganz klar http://www.goingelectric.de/stromtankstellen/ :mrgreen:

Ich finde von der Aktualität und Nutzbarkeit ist es das Beste Verzeichnis. Hier kann jeder User Aktualisierungen durchführen und das führt zu einer hohen Qualität.
Unsere Wünsche und Anregungen werden sehr schnell umgesetzt.

@ Guy: :danke:
Hauptauto: Nissan Leaf 2012er mit isolierter Heizung
Zweitauto (Von meiner Frau): Citroen Saxo Elektro mit Lithiumakkus
Sonst keine fossile Dreckschleuder zur Fortbewegung ;)

Strom kommt von der PV-Anlage ca. 15kW mit Speicher im Keller
Benutzeravatar
Kelomat
 
Beiträge: 1577
Registriert: So 12. Mai 2013, 16:28
Wohnort: Kärnten - Rosental

Re: Vergleich der verschiedenen Stromtankstellen-Verzeichnis

Beitragvon Spürmeise » Mi 27. Aug 2014, 08:12

Kelomat hat geschrieben:
Ich finde von der Aktualität und Nutzbarkeit ist es das Beste Verzeichnis.

Stimmt fast. Bei dem aktuellen Tesla-Videobericht von Bjørn aus Norwegen über "Weird charging solutions in Germany"
https://www.youtube.com/watch?feature=player_detailpage&v=3Lkjvnkqc80&list=UUG1QcV31eoSaX4rE8avQL4A
sagt er, Chargemap zu verwenden und dann (in Hamburg bzw. Hannover) keine Ladesäule zu finden.

Goingelectric ist halt leider (noch) nicht sprachen-lokalisierbar und für "nur" Thai/Norwegisch/Englisch Sprechende nicht erste Wahl.
Spürmeise
 

Re: Vergleich der verschiedenen Stromtankstellen-Verzeichnis

Beitragvon wp-qwertz » Mi 27. Aug 2014, 08:34

mlie hat geschrieben:
Das drehstromnetz hat nur leider nicht ansatzweise etwas mit einem verzeichnis zu tun.

Der Unterschied ist dann bitte?
Über eine Erklärung würde ich mich als Einstieger selbstverständlich freuen. Damit könnte ich dann mehr anfang also nur der Hinweis, dass das Netz kein Verz. ist... ;)
werde naturstrom.de kunde: http://links.naturstrom.de/lm4j und tu gutes: die "Andheri-Hilfe Bonn e.V." bekommt den wechselbonus.
- Zoe 13.02.2015 - 30.12.2016.
- MX 60er bestellt am 05.09.2016. Ab dem 30.12.2016 unserer.
- 5,5kWp - PV.
Benutzeravatar
wp-qwertz
 
Beiträge: 3974
Registriert: Mo 25. Aug 2014, 07:19
Wohnort: WupperTal

Anzeige

VorherigeNächste

Zurück zu GoingElectric Stromtankstellen

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste