Verbund im Stromtankstellenverzeichnis

Alles rund um das Stromtankstellenverzeichnis

Re: Verbund im Stromtankstellenverzeichnis

Beitragvon endurance » Do 29. Mai 2014, 18:43

TeeKay ich bin voll bei Dir. Ich wollte auch schon öfters mal wissen woher kommt die Information. Eine Historie vereinfacht die Verifizierung/das Abgleichen von Inhalten. Ich hoffe das dieses nicht in Konflikt mit irgendeinem Datenschutzgesetz in DE steht.
PV 18,2kWp - BHKW EcoPower 1.0, 30kWh LiON Sunny Island System
BMW i3 60Ah (Verbrauch ca. 13,8kWh/100km; SW: I001-16-07-506) - Technikblog: https://okedv.dyndns.org/wbb/wcf/
Benutzeravatar
endurance
 
Beiträge: 3363
Registriert: Sa 28. Dez 2013, 20:01
Wohnort: Bei Stuttgart

Anzeige

Re: Verbund im Stromtankstellenverzeichnis

Beitragvon PowerTower » Do 29. Mai 2014, 21:42

Das Problem was ich nur dabei sehe ist folgendes. Eine solche Einschränkung bedeutet, dass Guy bei jeder Änderung am Verbund selbst eingreifen muss. Dann wird das System ähnlich träge wie Lemnet und Co., bei denen ich teilweise 6 Wochen gewartet habe, bis eine Änderung übernommen wurde, teilweise auch gar nicht. Die schnelle und problemlose Umsetzung von Änderungen und Optimierungen im GE Verzeichnis ist einfach DER Vorteil gegenüber anderen Verzeichnissen und deswegen trage ich überhaupt nur noch hier ein bzw. ändere hier. Und letztlich gehören immer drei dazu die der Meinung sind, dass die Änderung sinnvoll / richtig ist. Natürlich besteht da auch Potential, dass die drei bösen Buben von der Tankstelle das irgendwann missbrauchen könnten. Eventuell ließe sich die notwendige Anzahl an Befürwortern erhöhen, bspw. auf 5 oder 10 und sobald zwei davon abgelehnt haben, wird der Vorschlag gelöscht.

So oder so ähnlich...
Think PIV4 von 10/2012 bis 12/2015
VW e-up! seit 08/2016
Batterie Upgrade - ein Praxisbericht || Ladestation am Mehrfamilienhaus
Benutzeravatar
PowerTower
 
Beiträge: 4154
Registriert: So 27. Jan 2013, 22:52
Wohnort: Radebeul

Re: Verbund im Stromtankstellenverzeichnis

Beitragvon TeeKay » Do 29. Mai 2014, 23:11

Die Anzahl der Verbünde, die in den letzten 12 Monaten neu hinzukam, kannst du an drei Fingern abzählen. Guys Aufwand hält sich in sehr engen Grenzen, wenn künftig die Verbünde vorgegeben werden.
https://www.facebook.com/ElektroautoImAlltag/
Projekt Stromspeicher im Selbstbau mit BMW i3 & Passat GTE Batterien: http://www.stromspeicher.blog/
Benutzeravatar
TeeKay
 
Beiträge: 10833
Registriert: Di 15. Okt 2013, 10:40
Wohnort: Berlin und Frankfurt

Verbund im Stromtankstellenverzeichnis

Beitragvon DCKA » Fr 30. Mai 2014, 01:17

Guck mal was bei Verbund im Verzeichnis steht:
Falls Ladepunkt Teil eines Verbunds mit gleichem Zugang. Wenn möglich, Vorschläge verwenden

Das heißt für mich, dass ich eine(n) Karte/Schlüssel/Zugangscode habe und ihn auch bei den Ladestationen aus dem gleichen Verbund nutzen kann.
Nach der Definition von TeeKay wäre ja auch P&C kein Verbund, da es ja kein zweites Verbundmitglied gibt. Wie z. B. ChargeNow/Ladenetz. Was ist für dich denn ein Dorf-Ladesäulenbetreiber mit mehr als einer Säule?! Wenn die Säulen den gleichen Zugang haben, ist das für mich ein Verbund. Oder würdest du sagen, dass z. B. Enercity kein Verbund ist? Haben ja auch 'nur' 6 Ladesäulen, die du mit der Karte öffnen kannst. Ab wieviel Säulen fängt bei dir ein Verbund an?
„Man muss das Unmögliche versuchen, um das Mögliche zu erreichen.“

Hermann Hesse
Benutzeravatar
DCKA
 
Beiträge: 632
Registriert: Mo 24. Feb 2014, 16:38

Re: Verbund im Stromtankstellenverzeichnis

Beitragvon TeeKay » Fr 30. Mai 2014, 07:13

P&C ist ein Verbund, da es hunderte verschiedene Betreiber sind. Enercity ist ein Betreiber und damit kein Verbund. Schau mal in den Duden, was Verbund heißt:

(Wirtschaft) bestimmte Form des Zusammenschlusses bzw. der Zusammenarbeit von Unternehmen


Nach deiner Definition wäre jeder Betreiber mit mehr als einer Säule ein Verbund.
https://www.facebook.com/ElektroautoImAlltag/
Projekt Stromspeicher im Selbstbau mit BMW i3 & Passat GTE Batterien: http://www.stromspeicher.blog/
Benutzeravatar
TeeKay
 
Beiträge: 10833
Registriert: Di 15. Okt 2013, 10:40
Wohnort: Berlin und Frankfurt

Re: Verbund im Stromtankstellenverzeichnis

Beitragvon MarkusD » Fr 30. Mai 2014, 08:26

Hm ... interessant.
Dann braucht's hier aber noch eine Filtermöglichkeit nach Betreiber.
Ich möchte alle Ladepunkte angezeigt bekommen, zu denen ich Zugang habe.
Und wenn nun ein Betreiber mehrere Ladestellen hat, aber man nicht danach filtern kann ... ja, was nützt mir dann das?

Gruß
Markus
MarkusD
 

Re: Verbund im Stromtankstellenverzeichnis

Beitragvon Hasi16 » Fr 30. Mai 2014, 08:57

Wäre es nicht gut "Verbund" in "Roamingpartner" oder "akzeptierte Karten" (würde auch den Betreiber einschließen) umzubenennen und eine feste Liste zu hinterlegen, die durch Guy und/oder Mods gepflegt werden kann?

Eine Filtermöglichkeit nach "Betreiber" wäre sehr sinnvoll!
Hasi16
 

Re: Verbund im Stromtankstellenverzeichnis

Beitragvon mlie » Fr 30. Mai 2014, 09:36

Schlussendlich darf man den Sinn des Verzeichnisses nicht ganz aus den Augen verlieren:

z.B. Ich habe Karten von RWE/BEW, EWE und CuNetz - für mich ist die einzig wichtige Information bei der Suche zunächst, an welcher Säule ich damit laden kann. Ob man das Vorgabefeld nun "Verbund", "freigeschaltete Betreiber" oder "Adventskranz" benennt, ist vollkommen egal.

Die Definition von Teekay mit dem Verbund ist nicht zielführend, weil die wesentlichen Informationen (an welcher Säule kann ich mit gegebenen Zugangsdaten laden) nicht mehr abrufbar sind. Da muss irgendwie mal Klarheit rein.
110Mm elektrisch ab 11/2012.

Bevor man den 200. Tröt zu einem längst ausdiskutierten Sachverhalt aufmacht, IMMER erstmal die Suche benutzen. Es gibt in diesem Forum KEIN Elektroautothema, welches nicht schon längst abschliessend diskutiert wurde!
Benutzeravatar
mlie
 
Beiträge: 3219
Registriert: Mo 5. Aug 2013, 09:43
Wohnort: Nordkreis Celle

Re: Verbund im Stromtankstellenverzeichnis

Beitragvon Hasi16 » Fr 30. Mai 2014, 09:43

mlie hat geschrieben:
Die Definition von Teekay mit dem Verbund ist nicht zielführend, weil die wesentlichen Informationen (an welcher Säule kann ich mit gegebenen Zugangsdaten laden) nicht mehr abrufbar sind. Da muss irgendwie mal Klarheit rein.

Genau, daher fände ich "Akzeptierte Karten" gut! Durch dieses "Anbieter 1 und Anbieter 2 roamt mit Anbieter 3, aber 1 und 2 nicht miteinander" finde ich die Situation sehr undurchsichtig.
Hasi16
 

Re: Verbund im Stromtankstellenverzeichnis

Beitragvon Guy » Mo 2. Jun 2014, 13:25

Ja, eine Veränderung ist bei den Verbunden notwendig, hatte ich ja an anderer Stelle bereits angesprochen.

Wie bereits schon vorgeschlagen, plane ich Verbund und Roaming zu trennen. Dazu wird es dann auch eine Liste von Angeboten - Verträge, Prepaid-Karten, etc - zu jedem Eintrag geben.

Ich hoffe, dass ich Ende der Woche eine erste Version fertig habe.

Einen Verbund definiere ich für mich als Ladesäulen, die mit dem gleichen Zugang ausgestattet sind, insofern sind die Supercharger für mich schon ein eigener Verbund.
Guy
Administrator
 
Beiträge: 3499
Registriert: Fr 26. Aug 2011, 14:52

Anzeige

VorherigeNächste

Zurück zu GoingElectric Stromtankstellen

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast