Tesla Destination Charger

Alles rund um das Stromtankstellenverzeichnis

Tesla Destination Charger

Beitragvon JoDa » Fr 22. Jul 2016, 10:01

Ab April 2016 kann man sich auch in Ö und D als Standort für die Tesla Destination Charger TDC=DeC bewerben.
Dabei wird die Wallbox bzw. werden die Wallboxen dem Destination-Betreiber (z.B. Hotel) Gratis zur Verfügung gestellt. (Um die Montage und einen ev. Servicevertrag muss sich der Betreiber selbst kümmern.)
Weiter sind diese Standorte dann am Navi der Teslas sichtbar, was natürlich einen Werbewert für die Standorte darstellt da Tesla Fahrer ein Hotel mit Lademöglichkeit bevorzugen werden.

Auf der Homepage von Tesla ist nicht angegeben welche Voraussetzungen ein Standort erfüllen muss um ausgewählt zu werden. Laut Tesla-Karte liefert Tesla wohl so ziemlich jedem Interessenten mit Übernachtungsmöglichkeit und vorhandenem Parkplatz eine Wallbox aus.

Auf der Karte ist nicht angegeben, ob nur Teslas oder auch andere Elektrofahrzeuge daran laden können.
Laut Destination-Betreibern können bei nur einer Wallbox am Standort an diesem nur Tesla S oder X laden. (Wallbox kommuniziert über TCP/IP mit Tesla S oder X zur Ladefreigabe.) Bei zwei Wallboxen am Standort kann vom Betreiber als zweite Wallbox ein Gratis TWC bestellt werden. (An einem TWC können alle Elektrofahrzeuge mit Typ2 Anschluss laden. Details zum TWC findet man am Ende dieses Beitrages.)
Um diese optisch gleich aussehenden Wallboxen unterscheiden zu können ist jedem ein Schild beigepackt mit der Aufschrift "Tesla Vehicle" oder "Electric Vehicle". Leider werden die Schilder nicht immer montiert.
Man kann sie dann nur mehr an der Nummer links am Gerät unterscheiden: "Tesla Vehicle" 1050071-03-G bzw. "Electric Vehicle" : 1050071-00-G
Da oft nicht einmal die Betreiber wissen welche Wallboxen bei ihnen installiert sind, und Tesla auf seiner Homepage dies auch nicht angibt, bleibt für nicht Tesla Fahrer oft nur die Möglichkeit es auf gut Glück zu versuchen. Bei Erfolg/Misserfolg dies bitte im Stromtankstellenverzeichnis eintragen! (Guy möchte, dass man die DeC/TDC und die TWC getrennt einträgt. Also das man dann für einen Standort zwei Einträge im Stromtankstellenverzeichnis macht.)

Mein Resümee:
TeslaDestinationCharger sind eine für Tesla günstige Möglichkeit um Destination Charger für Teslas errichten zu lassen.
Da die Wallboxen von Tesla nicht ausreichend gekennzeichnet werden, weis man oft nicht ob man dort laden kann wenn man keinen Tesla fährt.
Die Betreiber dürften von Tesla auch nicht sehr gut beraten werden. Weil es vorkommt, dass sie als einzige Lademöglichkeiten zwei "Tesla Vehicle" Wallboxen aufstellen.
Die für alle Elektrofahrzeuge zur Verfügung gestellten TWC scheinen mir nur ein "Feigenblatt" zu sein.
Hoffentlich beschweren sich genug Elektroautofahrer bei den Betreibern. Damit auch Lademöglichkeiten für nicht Tesla Fahrer errichtet werden. ( z.B. vorher / nachher )

Abschließend noch ein paar Worte zum TWC:
TeslaWallConnector TWC für Europa werden seit Ende Mai ausgeliefert. Tesla Fahrer können diese mit Hilfe Ihrer VIN beim nächstgelegenen Service Center bestellen. Die TWC laden mit bis zu 22kW (max. Ladestrom über Drehschalter im Gerät auf 8/10/13/16/25/32A einstellbar, ein- und dreiphasiger Anschluss möglich), wobei die TWC auch ein stationäres Lastmanagment erlauben. (Max. 4 TWC müssen dazu nur über ein zweipoliges Steuerkabel miteinander verbunden werden.) Der Preis von 553€ (mit 2,5m Typ2 Kabel) bzw. 608€ (mit 7,5m Typ2 Kabel) ist dabei derzeit unschlagbar günstig. Da an diesen TWC alle Elektroautos mit Typ2 Anschluss laden können ist er auch für nicht Teslas sehr interessant. (Man braucht halt einen Tesla-Fahrer der einem den TWC bestellt.)
Zuletzt geändert von JoDa am Do 16. Mär 2017, 09:32, insgesamt 16-mal geändert.
Renault ZOE Intense - Neptun grau - seit 9/2014
Bild (inkl. Ladeverluste)
Elektroautos heute schon eine Alternative?
Benutzeravatar
JoDa
 
Beiträge: 558
Registriert: So 6. Jul 2014, 22:16
Wohnort: A3162 Rainfeld, Niederösterreich

Anzeige

Re: Tesla Destination Charger

Beitragvon Tho » Fr 22. Jul 2016, 10:06

Es gibt auch Destination Charger Lokationen mit 3 Tesla Wallconnectoren ohne jegliche Beschriftung welcher Tesla only ist.
Da hilft nur probieren.
Renault Zoe Zen Q210 + Intens R90, S-Pedelec Grace MX,Tesla Model ≡ reserviert
PV, Speicher zu Hause + Bürger Energie Drebach eG http://www.buerger-energie-drebach.de
Wir müssen uns für unseren Wunsch nach Glück nicht rechtfertigen.(Dalai Lama)
Benutzeravatar
Tho
 
Beiträge: 5601
Registriert: Mo 27. Okt 2014, 23:26
Wohnort: Drebach/Erzgebirge

Re: Tesla Destination Charger

Beitragvon Alex1 » Di 23. Aug 2016, 11:03

Na das ist mal ein gut zusammengefasster Artikel :thumb: :danke:
Den kann man auch mal Hotels schicken, die Interesse zeigen könnten :mrgreen:
Herzliche Grüße
Alex
Neue Zoe R90 Intens 15" 06/17
So gelingt die Energiewende. Alternativlos.
Echten Ökostrom: http://www.ews-schoenau.de/ Fast Alternativlos.
Benutzeravatar
Alex1
 
Beiträge: 8070
Registriert: Sa 28. Dez 2013, 16:59
Wohnort: Unterfranken

Re: Tesla Destination Charger

Beitragvon Berndte » Di 23. Aug 2016, 11:12

Kannst du bitte in deinen ersten Beitrag noch rein editieren, was ich in dem Nachbarbeitrag geschrieben habe?
Da habe ich ja extra Bilder und Seriennummerunterscheidungen geliefert.

Wenn das hier ein Informationsbeitrag werden soll, dann bitte auch alle relevanten Infos rein.
Aber wäre das Wiki nicht besser dafür?
Sep 2014: Renault Zoe
Nov 2014: Eigene 43kW Ladesäule
Okt 2015: 2x 43kW und 1x 14kW am Arbeitsplatz
Dez 2015: Kangoo Maxi und Verkauf des letzten Verbrenners -> jetzt 100% elektrisch!
Mär 2016: Reservierung Tesla Modell = mit Nummer 11 in Hamburg
Benutzeravatar
Berndte
 
Beiträge: 5453
Registriert: Sa 30. Aug 2014, 18:46
Wohnort: Oyten (bei Bremen)

Re: Tesla Destination Charger

Beitragvon Alex1 » Di 23. Aug 2016, 11:23

Der genaue Link für Deutschland ist https://www.tesla.com/de_DE/destination-charging
Herzliche Grüße
Alex
Neue Zoe R90 Intens 15" 06/17
So gelingt die Energiewende. Alternativlos.
Echten Ökostrom: http://www.ews-schoenau.de/ Fast Alternativlos.
Benutzeravatar
Alex1
 
Beiträge: 8070
Registriert: Sa 28. Dez 2013, 16:59
Wohnort: Unterfranken

Re: Tesla Destination Charger

Beitragvon JoDa » Di 23. Aug 2016, 11:44

@Berndte
Deinen tollen Link habe ich eh verwendet. Klick einfach "Destination-Betreiber" an. Vielen Dank nochmal für die Info.
Überlege, wie gesagt, einen Wiki-Artikel zu machen. Danke für die Ermutigung dazu.

@Alex1
Wenn man die Tesla-Homepage aufruft wird automatisch dein Standort überprüft. Wenn Tesla deinen Standort findet verbindet er dich automatisch auf die Länderspezifische Seite.
Daher ist es mir z.B. leider unmöglich Information über andere Länderseiten zu erhalten, da ich automatisch immer auf die AT Seite weitergeleitet werde.
Renault ZOE Intense - Neptun grau - seit 9/2014
Bild (inkl. Ladeverluste)
Elektroautos heute schon eine Alternative?
Benutzeravatar
JoDa
 
Beiträge: 558
Registriert: So 6. Jul 2014, 22:16
Wohnort: A3162 Rainfeld, Niederösterreich

Re: Tesla Destination Charger

Beitragvon Alex1 » Di 23. Aug 2016, 12:36

JoDa hat geschrieben:
@Alex1
Wenn man die Tesla-Homepage aufruft wird automatisch dein Standort überprüft. Wenn Tesla deinen Standort findet verbindet er dich automatisch auf die Länderspezifische Seite.
Daher ist es mir z.B. leider unmöglich Information über andere Länderseiten zu erhalten, da ich automatisch immer auf die AT Seite weitergeleitet werde.
Ich kam aber auf die österreichische Seite. Nützt das Anklicken der Länderfahne nichts oder findet Tesla meinen Standort nicht?
Herzliche Grüße
Alex
Neue Zoe R90 Intens 15" 06/17
So gelingt die Energiewende. Alternativlos.
Echten Ökostrom: http://www.ews-schoenau.de/ Fast Alternativlos.
Benutzeravatar
Alex1
 
Beiträge: 8070
Registriert: Sa 28. Dez 2013, 16:59
Wohnort: Unterfranken

Re: Tesla Destination Charger

Beitragvon JoDa » Di 23. Aug 2016, 13:23

@Alex1
Danke für den Hinweis. Nach drücken der Länderfahne (am unteren Rand der Seite versteckt) kann auch ich das Land wechseln.
Renault ZOE Intense - Neptun grau - seit 9/2014
Bild (inkl. Ladeverluste)
Elektroautos heute schon eine Alternative?
Benutzeravatar
JoDa
 
Beiträge: 558
Registriert: So 6. Jul 2014, 22:16
Wohnort: A3162 Rainfeld, Niederösterreich

Anzeige


Zurück zu GoingElectric Stromtankstellen

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste