Statistik: Standorte vs. Stecker

Alles rund um das Stromtankstellenverzeichnis

Statistik: Standorte vs. Stecker

Beitragvon TeeKay » Di 29. Dez 2015, 12:46

In der Statistik des Verzeichnisses werden derzeit die Zahl der Standorte grafisch dargestellt. Ich meine, dass vor allem die Zahl der Ladestecker entscheidet. Zwar würden 1000 Stecker an einem Ort nutzlos sein, eine einigermaßen flächige Verteilung der Stecker können wir aber annehmen. Unter der Voraussetzung einer Verteilung der Stecker in der Fläche entscheidet die Zahl der Stecker und nicht die Zahl der Standorte darüber, wie viele Fahrzeuge geladen werden können.

Daher sollte in der Grafik meiner Meinung nach die Zahl der Stecker aufgeführt werden. Derzeit suggeriert die Grafik, dass CCS den Superchargern meilenwert voraus ist, obwohl beide Standards über etwa die gleiche Steckerzahl in Europa verfügen. Auch Chademo wird in der aktuellen Ausführung der Diagramme unterschätzt. So gibt es in UK und Norwegen an vielen Standorten 2 Chademo aber nur einen CCS-Stecker, da man neben die früher gebauten Chademos einfach einen weiteren Triplelader stellte.
https://www.facebook.com/ElektroautoImAlltag/
Projekt Stromspeicher im Selbstbau mit BMW i3 & Passat GTE Batterien: http://www.stromspeicher.blog/
Benutzeravatar
TeeKay
 
Beiträge: 10833
Registriert: Di 15. Okt 2013, 10:40
Wohnort: Berlin und Frankfurt

Anzeige

Re: Statistik: Standorte vs. Stecker

Beitragvon Ollinord » Di 29. Dez 2015, 13:03

Würde ich gut finden...
Zweimal weiß: Smart Cabrio ED / Tesla 90D
Benutzeravatar
Ollinord
 
Beiträge: 972
Registriert: Mo 13. Apr 2015, 10:14
Wohnort: Schleswig-Holstein

Re: Statistik: Standorte vs. Stecker

Beitragvon Berndte » Di 29. Dez 2015, 13:35

Würde aber gerade in Deutschland gerade andersrum ein falsches Bild geben, wenn demnächst die SLAM Standorte mit 3x CCS und 1x CHAdeMO an laufen kommen ;)
Da bekommt man dann den Eindruck, dass CCS meilenweit voraus ist. Aber nützen wird das keinem, wenn du alle auf einem Haufen stehen komme ich immer noch nicht durch die Republik... siehe Braunschweig. :roll:

Wenn man mit der Statistik wirklich die aktuelle Situation wiedergeben soll, dann sollten alle Säulen mit mehr als 1 Monat Ausfall wieder rausgenommen werden und auch alle, welche zu viele negative Bewertungen bekommen.
Das kann man dann bis ins Letzte ausreizen... und dann Springen sich wieder die Hitzköpfe und Steckerfetischisten hier an den Hals ;)
Sep 2014: Renault Zoe
Nov 2014: Eigene 43kW Ladesäule
Okt 2015: 2x 43kW und 1x 14kW am Arbeitsplatz
Dez 2015: Kangoo Maxi und Verkauf des letzten Verbrenners -> jetzt 100% elektrisch!
Mär 2016: Reservierung Tesla Modell = mit Nummer 11 in Hamburg
Benutzeravatar
Berndte
 
Beiträge: 5456
Registriert: Sa 30. Aug 2014, 18:46
Wohnort: Oyten (bei Bremen)

Re: Statistik: Standorte vs. Stecker

Beitragvon HubertB » Di 29. Dez 2015, 13:55

Alle kann man nur zufrieden stellen wenn man die Kartendarstellung umschaltbar macht. Das wäre aber eine Zumutung für Guy.
Zoe Zen / Twizy
CF Box 43kW Typ2 Kabel / 11kW Typ2 Buchse / 2x32A CEE / 2x CEE blau
PV 8,25 kWp / 10m² Solarthermie
Benutzeravatar
HubertB
 
Beiträge: 2112
Registriert: Mo 9. Mär 2015, 22:51
Wohnort: Deutschland, 50829 Köln

Re: Statistik: Standorte vs. Stecker

Beitragvon TeeKay » Di 29. Dez 2015, 13:57

Berndte hat geschrieben:
Würde aber gerade in Deutschland gerade andersrum ein falsches Bild geben, wenn demnächst die SLAM Standorte mit 3x CCS und 1x CHAdeMO an laufen kommen ;)

Seh ich anders: Das würde zeigen, dass CCS Chademo in Deutschland weit voraus ist, was auch stimmt. Deutschland ist das einzige Land der Welt mit so einem extremen Vorsprung von CCS. Dass 3, teilweise 4, CCS-Stecker an einem Standort sind, ändert am Bild nichts - denn auch das ist ein Vorteil von CCS. Während der Zoe oder Chademo-Fahrer in der Warteschlange warten muss, können 3 CCS-Fahrer gleichzeitig laden. Und wenn man einen blöden CCS-Fahrer vor sich hat, der am einzigen Triple lädt, wird die Wartezeit gleich noch schöner.

Im Übrigen sorgt unser kleines CF-Projekt dafür, dass die Typ2-Kurve deutlich schneller steigt als die Chademo-Kurve. Schande für Nissan, Mitsubishi und Kia. Deren Investitionen in Chademo dürften in Relation zu ihrer Finanzkraft deutlich kleiner sein als die Investitionen der CF-Spender in Relation zu deren Finanzkraft. Noch mehr Schande aber über Renault, die genau 0 investierten.
https://www.facebook.com/ElektroautoImAlltag/
Projekt Stromspeicher im Selbstbau mit BMW i3 & Passat GTE Batterien: http://www.stromspeicher.blog/
Benutzeravatar
TeeKay
 
Beiträge: 10833
Registriert: Di 15. Okt 2013, 10:40
Wohnort: Berlin und Frankfurt

Re: Statistik: Standorte vs. Stecker

Beitragvon Tho » Di 29. Dez 2015, 15:02

Über die regionale Verteilung sagt aber beides nix aus, denn es kann immernoch "viele" Chademo/CCS Stecker im "Westen" geben, trotzdem kann man nicht in den "Osten" reisen. Eine regionale Auswertung je Bundesland fände ich auch interessant.
Renault Zoe Zen Q210 + Intens R90, S-Pedelec Grace MX,Tesla Model ≡ reserviert
PV, Speicher zu Hause + Bürger Energie Drebach eG http://www.buerger-energie-drebach.de
Wir müssen uns für unseren Wunsch nach Glück nicht rechtfertigen.(Dalai Lama)
Benutzeravatar
Tho
 
Beiträge: 5614
Registriert: Mo 27. Okt 2014, 23:26
Wohnort: Drebach/Erzgebirge

Re: Statistik: Standorte vs. Stecker

Beitragvon TeeKay » Di 29. Dez 2015, 17:35

Ich sagte ja schon im Ausgangsposting, dass von einer halbwegs flächigen Verteilung ausgegangen werden muss, was ja auch gegeben ist. Was das Diagramm derzeit nicht zeigt, ist, wieviele Fahrzeuge gleichzeitig geladen werden können. Die Zahl der Standorte liefert am wenigsten Information von allen Zahlen.
https://www.facebook.com/ElektroautoImAlltag/
Projekt Stromspeicher im Selbstbau mit BMW i3 & Passat GTE Batterien: http://www.stromspeicher.blog/
Benutzeravatar
TeeKay
 
Beiträge: 10833
Registriert: Di 15. Okt 2013, 10:40
Wohnort: Berlin und Frankfurt

Re: Statistik: Standorte vs. Stecker

Beitragvon TeeKay » Di 5. Jan 2016, 20:11

Vielen Dank für die Erweiterung der Statistik. :)
https://www.facebook.com/ElektroautoImAlltag/
Projekt Stromspeicher im Selbstbau mit BMW i3 & Passat GTE Batterien: http://www.stromspeicher.blog/
Benutzeravatar
TeeKay
 
Beiträge: 10833
Registriert: Di 15. Okt 2013, 10:40
Wohnort: Berlin und Frankfurt

Re: Statistik: Standorte vs. Stecker

Beitragvon eDEVIL » Di 5. Jan 2016, 21:22

Tho hat geschrieben:
Eine regionale Auswertung je Bundesland fände ich auch interessant.

Die 3 Lader in Sachsen kennst du doch aus dem kopf :twisted:
Verwendung korrekter physikalischer Einheiten
"Online" heißt nicht, das ich gerade hier im Forum aktiv bin.

Umfrage: ZOE Fahrwerk frühzeitige Defekte
Benutzeravatar
eDEVIL
 
Beiträge: 11201
Registriert: Di 2. Jul 2013, 08:10

Re: Statistik: Standorte vs. Stecker

Beitragvon Guy » Di 5. Jan 2016, 21:27

Gerne, das war ja auch nur eine sehr kleine Änderung.

Wobei die alte Grafik - für mich - noch immer die größere Aussagekraft hat. Natürlich ist Redundanz irgendwann auch mal ein Thema, ich musste im vergangenen Jahr jedoch sicher höchstens in 10 Prozent der Fälle mal an einer Säule warten. Daher ist für mich die Anzahl der Standorte das entscheidendere Kriterium.
Guy
Administrator
 
Beiträge: 3499
Registriert: Fr 26. Aug 2011, 14:52

Anzeige

Nächste

Zurück zu GoingElectric Stromtankstellen

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast