"Speed-Color" für Ladepunkte in Karte / Wattfinder

Alles rund um das Stromtankstellenverzeichnis

"Speed-Color" für Ladepunkte in Karte / Wattfinder

Beitragvon Schrauber601 » Fr 21. Aug 2015, 13:20

Liebe Entwickler,

hiermit stelle ich einen Verbesserungsvorschlag für die Darstellung in der maps Karte sowie in Wattfinder zur Diskussion.

Bisher werden die POI Symbole farblich nach maximaler Ladeleisung codiert dargestellt. Dieses Farbschema ist bislang fest. Schaut man sich in der Darstellung ein fremdes Gebiet an, um einen Ladepunkt zu finden, kann man so z.B. 22kW AC Typ 2 nicht von 20-30kW DC Schnellladepunkten unterscheiden. Die Beurteilung wie schnell man dort wirklich laden kann stimmt halbwegs nur beim Zoe.

Vorschlag:
Man kann in einer Drop-Down Auswahlbox die maximale AC-Ladeleistung vorgeben oder alternativ das Fahrzeugmodell wählen. Ist die Auswahl getroffen, so ändern sich die Farben der Symoble entsprechen diesem Maximum.
Beispiel e-Golf:
Es wird "3.6kW 1-ph" aka "VW e-Golf MJ 2014" ausgewählt. Dadurch werden alle 11/22kW Ladepunkte nun ebenfalls als langsam (grau) dargestellt, wärend CCS-Ladepunkte weiterhin gemäß der maximalen Leistung dargestellt werden. Generell nicht nutzbare Ladepunkte können bei Fahrzeug-Auswahl auch bereits gefiltert (nicht - oder besser mit durchgestrichenen hellgrauen Symbol dargestellt) werden.

Differenzierung der Farben:
Schuko -> 16A 1Ph -> 32A 1Ph -> 16A 3Ph -> 64A 1Ph -> 32A 3Ph -> 64A 3Ph
Generell leicht abweichende Farben für DC.

Wäre so eine dynamische Umfärbung generell realisierbar? Wäre der Aufwand für die Änderung eher gering oder groß?

MfG
Jan
CityEL Fact4 mit LiFePO4 Bild
Nissan Leaf 2nd Gen Bild
Benutzeravatar
Schrauber601
 
Beiträge: 571
Registriert: Di 19. Mai 2015, 14:08

Anzeige

Re: "Speed-Color" für Ladepunkte in Karte / Wattfinder

Beitragvon Fluencemobil » Fr 21. Aug 2015, 14:03

Das nur die DC Punkte angezeigt werden kann man doch einstellen?

Für die 3 DC Lademöglichkeiten in Thüringen, brächte man sogar nicht mal eine Karte. :(

Alle anderen Ladepunkte benutzt man doch nicht auf der Durchreise, oder?
Und die AC Lademöglichkeiten zu Hause kennt man ja, auch ohne Karte.

Für jedes Auto /jede Konfiguration die bestellbar ist, soll dann die Karte anders aussehen?

In der Routenplanung steht doch drin, wo du am besten / schnellsten laden kannst.
Frage nicht was Berlin für dich tun kann, sondern was du für dein Land tun kannst. ;)
goingelectric-crowdfunding/
Benutzeravatar
Fluencemobil
 
Beiträge: 1598
Registriert: So 16. Mär 2014, 09:23
Wohnort: Erfurt


Zurück zu GoingElectric Stromtankstellen

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste