Schw. Gmünd 8,-€ egal wie viel

Alles rund um das Stromtankstellenverzeichnis

Re: Schw. Gmünd 8,-€ egal wie viel

Beitragvon Spürmeise » Do 27. Aug 2015, 15:59

Pivo hat geschrieben:
-> Tankwart muss mit raus, denn die Karte darf er ja jetzt nicht mehr aus der Hand geben, um auch ja das 15min Programm zu starten, sonst könnte ja der Emobilist einfach auf 30min stellen.

Das wäre Ladekartentechnisch völlig problemlos.

Es wäre ganz einfach, dass an der Tanke ein paar unterschiedlich konfigurierte Karten (z.B. für 10-, 15-, 20, 30-, 45- oder 60 Minuten) liegen zu haben und je nach Wunsch auszugeben, so dass sie nur die jeweilige Zeitspanne an der Ladesäule einmal (bis Timeout) freischalten.
Zuletzt geändert von Spürmeise am Do 27. Aug 2015, 16:02, insgesamt 1-mal geändert.
Spürmeise
 

Anzeige

Re: Schw. Gmünd 8,-€ egal wie viel

Beitragvon i_Peter » Do 27. Aug 2015, 16:00

TeeKay hat geschrieben:
Pauschalpreis führt dazu, dass sie kommen, für die es billig ist: Tesla. Die nehmen dann aber gleich 30, 40, 50, 60 oder 70kWh ab für 8 Euro. Der Rest bleibt weg.

Teekay, Du siehst es völlig richtig.
Daraus kann man erkennen, wie weit Tesla schon den Markt bestimmt.
Fühle mich als "Klein-Akku-Fahrer" schon wie ein Gogomobilfahrer in den Fünfzigerjahren.

Aber Konkurrenz belebt das Geschäft.
Hoffen wir, dass andere Investoren auch die Nische der "Klein-Akku-Fahrer" entdecken.
:?
BMW i3 22kWh i3 best-selling Plug-In in D 2016
193 km = größte bisher erzielte Reichweite (gefahren + angezeigte Restreichweite)
"Gewicht ist der Feind, Luftwiderstand das Hindernis"
Felice Bianchi Anderloni 1952
Benutzeravatar
i_Peter
 
Beiträge: 248
Registriert: So 7. Jul 2013, 14:08
Wohnort: Tübingen

Re: Schw. Gmünd 8,-€ egal wie viel

Beitragvon bm3 » Do 27. Aug 2015, 16:28

Ich bin ja gegen die Pauschal-Abrechnungen, die sind immer nur ungerecht.
Soll man doch die gezogenen kwh abrechnen und nicht so einen Mist.
Von mir aus könnten die auch 50 Cent oder noch mehr für die kwh nehmen , AC-Laden dann etwas günstiger.
So wie jetzt kann das jedenfalls nichts werden. Aber vielleicht will man das ja auch.
Benutzeravatar
bm3
 
Beiträge: 5577
Registriert: Di 10. Apr 2012, 22:06

Re: Schw. Gmünd 8,-€ egal wie viel

Beitragvon p.hase » Do 27. Aug 2015, 16:37

der mann von den stadtwerken liegt vollkommen falsch. fakt ist daß kurz über lang gar kein elektromobilist mehr schwäbisch gmünd besucht und ihm so die weitaus wichtigere weil höhere mwst. und gewerbesteuer entgeht. ICH z.b. komme nicht mehr nach schwäbisch gmünd, wenn ich weiss, daß hier hand aufhalten wichtiger ist als ein signal zu setzen und die umwelt zu retten.
VERKAUFE WALLBOX original RENAULT 10/14A mit 6m TYP2 Kabel (Notladekabel), auch für Smart, etc.
VERKAUFE 11/12-2017 30kWh LEAF TEKNA 6,6kW anthrazith, 2/2017, 15900km
VERKAUFE ZOE ZE40 ZEN, 11/16, 4900km, 18500 VHB
Benutzeravatar
p.hase
 
Beiträge: 5341
Registriert: So 20. Okt 2013, 18:22
Wohnort: Stuttgarter Feinstaubgürtel

Re: Schw. Gmünd 8,-€ egal wie viel

Beitragvon TeeKay » Do 27. Aug 2015, 16:53

bm3 hat geschrieben:
Ich bin ja gegen die Pauschal-Abrechnungen, die sind immer nur ungerecht.

Nicht unbedingt. Bei einem großen Netzwerk wie in Estland werden die großen Ausreißer nach oben nivelliert. In Estland gibts ja auch Tesla, trotzdem bleiben die durchschnittlichen Bezugsmengen bei unter 9kWh pro Session. Wenn man nur eine einzige Säule hat, sieht das schon anders aus.

Und in Estland gibts zig Tarife, die allesamt fair sind:

1. Monatlich 10 Euro, pro Ladung a 60min 2,50 Euro
2. keine monatliche Grundgebühr, 10min 1,50, 20min 3 Euro, mehr als 20min 4,50 Euro, maximal 60min
3. Monatlich 30 Euro, dafür 150kWh frei, über 150kWh im Monat kosten 60min 1,20 Euro

Und alle Tarife sind so kalkuliert, dass sie bei durchschnittlich 8,5kWh pro Ladung fair sind und ihre Fans finden. Ich würde z.B. den 3. Tarif nehmen, der mein Nutzungsprofil mit vielen Ladungen aber wenigen kWh pro Ladung (i-Miev, Zoe) und wenigen Ladungen aber vielen kWh pro Ladung perfekt abbildet.
https://www.facebook.com/ElektroautoImAlltag/
Projekt Stromspeicher im Selbstbau mit BMW i3 & Passat GTE Batterien: http://www.stromspeicher.blog/
Benutzeravatar
TeeKay
 
Beiträge: 10833
Registriert: Di 15. Okt 2013, 10:40
Wohnort: Berlin und Frankfurt

Re: Schw. Gmünd 8,-€ egal wie viel

Beitragvon eDEVIL » Do 27. Aug 2015, 17:33

Der TArif 2 würde ja schon genügen. Auch mit 2 Abstufungen käme man notfalls hin: bis 30min und bis 90min
Verwendung korrekter physikalischer Einheiten
"Online" heißt nicht, das ich gerade hier im Forum aktiv bin.

Umfrage: ZOE Fahrwerk frühzeitige Defekte
Benutzeravatar
eDEVIL
 
Beiträge: 11204
Registriert: Di 2. Jul 2013, 08:10

Re: Schw. Gmünd 8,-€ egal wie viel

Beitragvon Turbothomas » Fr 28. Aug 2015, 04:57

Letzte Antwort für alle Ammerseetouristen aus dem Norden:


"...die EMiS-Karte ist in Schwäbisch Gmünd nicht mehr gültig. Wir haben nun andere Zugangsmöglichkeiten. Einerseits für Stadtwerkekunden, die entsprechend ihres Vertrages entweder eine Stromladekarte oder ein Stromladeticket erwerben können (E-Mäpple S.7). Andererseits gibt es für Nichtkunden die Möglichkeit vor Ort im Eckpunkt Energie der Stadtwerke Schwäbisch Gmünd oder an der TOTAL- Tankstelle das ladeticket 7T (von ladenetz.de) für 20,- Euro zu erwerben. Sie können aber auch ein ladeticket 7T oder 30T online unter www.smartlab-gmbh.de/ladeticket bestellen (E-Mäpple S.8).

Es freut mich, dass Sie gerne nach Schwäbisch Gmünd kommen und hoffe, dass ich Ihnen mindestens ein wenig weiterhelfen konnte.

Vielen Dank auch für Ihre Anregungen, "
Ciao
Thomas
- Standard AC43kW-Normalladung für alle!
- Wer DC-Lader (CCS) kauft unterstützt die Abzocke zukünftiger E-Mobilisten (wie bei Benzin und Diesel)

SMART... = Spionage => zurück zu "Finger weg von meinen Daten!"
Turbothomas
 
Beiträge: 1531
Registriert: Di 18. Dez 2012, 11:17
Wohnort: Stuttgart

Re: Schw. Gmünd 8,-€ egal wie viel

Beitragvon eDEVIL » Fr 28. Aug 2015, 06:20

Geht denn dort rwe roaming?
Verwendung korrekter physikalischer Einheiten
"Online" heißt nicht, das ich gerade hier im Forum aktiv bin.

Umfrage: ZOE Fahrwerk frühzeitige Defekte
Benutzeravatar
eDEVIL
 
Beiträge: 11204
Registriert: Di 2. Jul 2013, 08:10

Re: Schw. Gmünd 8,-€ egal wie viel

Beitragvon Tuvilanski » Fr 28. Aug 2015, 06:31

Hallo alle miteinander,

waren am Dienstag auch zum schauen ob das mit den 8 € stimmt. Mich hats schier gar vom Hocker gehauen.
Allerdings sind wir dann zum Hallenbad gefahren (3 Min. weiter) und haben mit der EMiS-Karte geladen. Lief Problemlos.
Sind halt nur 22KW. Aber besser als nix. ;)
Tuvilanski
 
Beiträge: 15
Registriert: Fr 6. Mär 2015, 14:52

Re: Schw. Gmünd 8,-€ egal wie viel

Beitragvon Major Tom » Fr 28. Aug 2015, 12:03

Ich habe auch eine Antwort auf meine Anfrage erhalten.
Leider hat man mich wohl falsch verstanden

...Ich bedauere es sehr, dass entgegen Ihrer Erwartungen, das Laden mit dem DC- Charger nun mit Kosten verbunden...


Ich habe kein Problem für eine Leistung zu bezahlen. Nur die pauschale Abrechnung finde ich schlecht.

Leider ist im Moment keine Kommunikation möglich. Mein Antwort kam sofort zurück. Postfach des Empfängers ist voll.
Kann es ein, dass noch ein paar Leute aus dem Forum etwas geschrieben haben ;)
ciao
Tom
http://www.aich.de BMW i3 11/2013 bis 8/2016 (60Ah), ab 8/2016 (94 Ah)
Benutzeravatar
Major Tom
 
Beiträge: 1005
Registriert: So 26. Jan 2014, 18:29

Anzeige

VorherigeNächste

Zurück zu GoingElectric Stromtankstellen

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste