RWE-Combo Säule am McDonalds Linthe

Alles rund um das Stromtankstellenverzeichnis

RWE-Combo Säule am McDonalds Linthe

Beitragvon alexkk80 » Mo 5. Mai 2014, 06:28

Edit: Momentan (Stand 10.06.2014) funktioniert die Säule einwandfrei und lädt mit bis zu 50 kw. In sofern ist das unten beschriebene wohl als Kinderkrankheit bzw. anlaufschwierigkeit zu sehen.....Nichts für ungut....

Wie der Threadtitel schon sagt....ist in meiner RWE App vor kurzem in Linthe bei McDonalds eine Schnelladesäule erschienen.

CCS und Chademo. Freischaltbar über die RWE App oder eine RWE Karte.

Geographisch ganz gut gelegen, ca. 65 km vom Berliner Stadtzentrum entfernt.

Einziger Haken: Ich konnte nicht laden!!!!!!
Es kam ständig eine Fehlermeldung "Falsche Antwort vom Server".
Der vollkommen inkompetente Mensch an der Telefonhotline konnte mir auch nicht weiterhelfen.
Hat zuerst 5 Anläufe gebraucht, um die Säule "im System zu finden"...konnte sie dann aber auch nicht freischalten oder mir anderweitig weiterhelfen.
Laut seiner Anzeige sei alles ok....Nur komisch das ich bisher sonst noch nie probleme mit Chademo-Ladesäulen hatte...
Lapsiger Kommentar "dann müssen sie sich halt eine andere säule suchen".
Tja, doof, wenn man mit nem Leergefahren E-Auto an der Autobahn-Schnelladestation steht und weit und breit nix anderes zu finden ist.....

Angeblich soll am heutigen Montag ein techniker vorbeischauen.....
Zuletzt geändert von alexkk80 am Di 10. Jun 2014, 00:05, insgesamt 3-mal geändert.
LEAF 2013 Acenta, französische Ausführung ;-), Pearl White, Interior Beige
alexkk80
 
Beiträge: 55
Registriert: Di 29. Apr 2014, 00:48

Anzeige

Re: RWE-Combo Säule am McDonalds Linthe

Beitragvon Michael4711 » Mo 5. Mai 2014, 07:43

alexkk80 hat geschrieben:
... Lapsiger Kommentar "dann müssen sie sich halt eine andere säule suchen".


Blöd, wenn man einen RWE Mitarbeiter dran hat, der wohl wenig bis garkeine Ahnung hat. Ich glaub, den hätte ich mir durch den Hörer gezogen ... :twisted:

Den Vorfall würde ich aber an Deiner Stelle an die RWE Häuptlinge schicken. Immerhin hast Du ja einen Vertrag.

VlG

Michael
Benutzeravatar
Michael4711
 
Beiträge: 274
Registriert: Mi 27. Nov 2013, 17:02

Re: RWE-Combo Säule am McDonalds Linthe

Beitragvon alexkk80 » Mo 5. Mai 2014, 07:58

Die Story geht noch weiter:

Da ich mich nicht auf die neue Säule verlassen wollte, bin ich zu hause mit einer 100% Ladung losgefahren und bin extra sparsam gefahren. Dadurch hatte ich eben doch noch die Möglichkeit weiter zu fahren(Was der normalfahrer so wahrscheinlich nicht hätte) Die einzige Ladesäule die in Reichweite war, war die in Michendorf. Auch RWE. Dort bin ich dann aber wirklcih komplett leer auf den Hof gerollt, nachdem ich mit 45-50 km die 30 km über die landstrasse gejuckelt bin....
Und was soll ich sagen: Einfache Typ 2 Station, damit hatte ich bisher noch nie ein Problem. Hat aber auch nicht funktioniert. Wieder bei RWE angerufen...wieder selber Typ in der Leitung. Er ist nach eigenen Angaben für den gesamten Grossraum Berlin zuständig...und der einzige...und einen vorgesetzten kann er mir nicht ans telefon holen, weil keiner da ist.
Die Säulen in MIchendorf hat er dann nach ca.10 Versuchen im System gefunden, konnte sie aber auch nicht freischalten.

Ausserdem hatte er angeblich keine möglichkeit, mir irgendwie entgegenzukommen. Z.B. ein Taxi für die Rückfahrt nach Berlin zu schicken. "Dazu sei er nicht befugt/im stande"...Ahja.

Ich habe ihm dann gesagt, das es also so ist, das ich mich auf RWE verlassen habe, RWE sogar sehr kulant entgegen gekommen bin und zu einer weiteren säule gefahren bin, die entgegen meiner eigentlichen reiseroute lag und ich jetzt aufgrund des Versagens von RWE gestranded bin und immer noch nichts gemacht werden kann.

Hat ihn nicht gejuckt.

Ende der Story: Ich habe mir mit dem OK vom Security Dienst in Michendorf am Golfclub strom aus einer Schuko gezpft und dann nach 3 Stunden (!!!!) zurück zu mir nach Kreuzberg gejuckelt....hier hängt der LEAF jetzt wieder an einer RWE Säule vor meinem Haus und lädt ohne probleme......

Geschlafen habe ich heute nacht nicht.....dafür hatte ich viel zeit mir zu überlegen, was ich an RWE schreibe.
LEAF 2013 Acenta, französische Ausführung ;-), Pearl White, Interior Beige
alexkk80
 
Beiträge: 55
Registriert: Di 29. Apr 2014, 00:48

Re: RWE-Combo Säule am McDonalds Linthe

Beitragvon green_Phil » Mo 5. Mai 2014, 09:40

Gruselig Alexkk80.

Dran bleiben. Ich habe sowas auch schon erlebt. Nicht aufgeben. Das wird!
Benutzeravatar
green_Phil
 
Beiträge: 2282
Registriert: Di 28. Aug 2012, 13:22
Wohnort: Roding

Re: RWE-Combo Säule am McDonalds Linthe

Beitragvon TeeKay » Mo 5. Mai 2014, 10:12

Schreiben brauchst du denen gar nichts. Wird sowieso ignoriert. RWE wirkt nicht so, als hätte es wirklich Interesse an zufriedenen Lade-Kunden. Attraktiver dürfte es für RWE sein, ihre selbst in großer Stückzahl produzierten Ladesäulen an Bürgermeister zu verkaufen.
https://www.facebook.com/ElektroautoImAlltag/
Projekt Stromspeicher im Selbstbau mit BMW i3 & Passat GTE Batterien: http://www.stromspeicher.blog/
Benutzeravatar
TeeKay
 
Beiträge: 10833
Registriert: Di 15. Okt 2013, 10:40
Wohnort: Berlin und Frankfurt

Re: RWE-Combo Säule am McDonalds Linthe

Beitragvon alexkk80 » Mo 5. Mai 2014, 14:55

Wäre schön, wenn jemand hier aus dem Forum mal berichten könnnte, sobald er dan der Säule erfolgreich geladen hat.
Aber wie gesagt: Nicht darauf verlassen, am besten mit möglichst viel "Restreichweite" ausprobieren....

Ach ja: Die Schnelladesäule ist von der gleichen Bauweise (ABB) wie die neue an der Total Tankstelle am Flughafen Schönefeld, nur ohne 43 kw Typ 2 anschluss....
Zuletzt geändert von alexkk80 am Mo 5. Mai 2014, 15:06, insgesamt 1-mal geändert.
LEAF 2013 Acenta, französische Ausführung ;-), Pearl White, Interior Beige
alexkk80
 
Beiträge: 55
Registriert: Di 29. Apr 2014, 00:48

Re: RWE-Combo Säule am McDonalds Linthe

Beitragvon TeeKay » Mo 5. Mai 2014, 15:00

In meiner App steht nur ein Ladepunkt drin: Combo. Freischalten ließ sich der aus der Ferne aber auch nicht.
https://www.facebook.com/ElektroautoImAlltag/
Projekt Stromspeicher im Selbstbau mit BMW i3 & Passat GTE Batterien: http://www.stromspeicher.blog/
Benutzeravatar
TeeKay
 
Beiträge: 10833
Registriert: Di 15. Okt 2013, 10:40
Wohnort: Berlin und Frankfurt

Re: RWE-Combo Säule am McDonalds Linthe

Beitragvon alexkk80 » Mo 5. Mai 2014, 15:46

Jep, steht wohl falsch in der App drin. Es ist zwar auch "nur" ein Ladepunkt, aber eben mit CCS und Chademo.
Ausserdem ist ein reisen Aufkleber "Schaufenster E-Mobilität der Bundesregierung" (oder so ähnlich ) drauf.

In meiner App kommt auch immer noch die Fehlermeldung "Falsche Serverantwort", wenn ich ihn aktivieren will....ist also wohl noch nix passiert.....

Frage mich, was passiert, wenn da der erste Top Anwalt mit seinem I3 liegen bleibt mitten in der Nacht...
LEAF 2013 Acenta, französische Ausführung ;-), Pearl White, Interior Beige
alexkk80
 
Beiträge: 55
Registriert: Di 29. Apr 2014, 00:48

Re: RWE-Combo Säule am McDonalds Linthe

Beitragvon midimal » Mo 5. Mai 2014, 22:09

alexkk80 hat geschrieben:
Jep, steht wohl falsch in der App drin. Es ist zwar auch "nur" ein Ladepunkt, aber eben mit CCS und Chademo.
Ausserdem ist ein reisen Aufkleber "Schaufenster E-Mobilität der Bundesregierung" (oder so ähnlich ) drauf.

In meiner App kommt auch immer noch die Fehlermeldung "Falsche Serverantwort", wenn ich ihn aktivieren will....ist also wohl noch nix passiert.....

Frage mich, was passiert, wenn da der erste Top Anwalt mit seinem I3 liegen bleibt mitten in der Nacht...


Gar nix passiert- er wird nach dem 10ten Anruf bei der RWE "Hotline" einen Herzinfarkt bekommen !
Bild
CANC≡L≡D , Werks I3(60Ah)+REX Leasing bis Nov18
Benutzeravatar
midimal
 
Beiträge: 5923
Registriert: Sa 8. Sep 2012, 21:49
Wohnort: Hamburgo

Re: RWE-Combo Säule am McDonalds Linthe

Beitragvon alexkk80 » Di 6. Mai 2014, 22:31

Teilerfolg...ich konnte laden! Aber der Reihe nach:

Gar nix passiert- er wird nach dem 10ten Anruf bei der RWE "Hotline" einen Herzinfarkt bekommen !


Gleich vorweg, ist ist echt nix passiert.

Ich war heute wieder an der Säule, nachdem ich von zu Hause bei RWE angerufen habe und gefragt habe, ob sie funktioniert.
Angeblich sei alles bestens und die Säule funktioniert wunderbar.
Musste erst mal einen Verbrenner verscheuchen um zu testen, ob sie jetzt geht.

Was soll ich sagen...das selbe Spiel wieder.Gleiche Fehlermeldung. Nix geht.
RWE angerufen, die haben sie dann wieder in den Messemodus geschaltet.
Ging immer noch nichts.
Gleiche Fehlermeldung auf der App...keine Reaktion seitens der Säule.

Es ist ein LCD Display auf der Vorderseite, das allerdings komplett weiß ist und nichts anzeigt, obowhl es angeschalten ist.
Ich habe dann planlos wie beim letzten mal auf den Knöpfen neben dem LCD Display rumgedrückt und irgendwann fings an zu laden.

Ich nehme mal an, das die Knöpfe eigentlich über das LCD Display gesteuert werden, und man sich aussuchen soll, ob man "ladevorgang starten" will und welchen der beiden Anschlüsse man will (CCS oder Chademo). So kenne ich das von anderen Schnelladesäulen hier in Berlin.
Und da der Monitor eben nicht geht, kann man das nicht und daher funktioniert das laden nicht. Mein "Erfolg" war also blanker Zufall und ergebniss eines "Blindfluges" durch die Menüs.
Die weiterhin bestehende Fehlermeldung beim aktivieren der Säule in der App erklärt das aber auch nicht.....

Heutiger Brüller des Tages: Als ich dem diesmal etwas kompetenteren RWE Mann an der Hotline sagte, er möge doch ein Reparaturteam vorbeischicken, das den Monitor repariert meinte dieser, das könne er nicht machen, da die heute nicht mehr im Haus seien und er ab morgen Nachtschicht habe. Und das Reperaturteam sei nur tagsüber kontaktierbar. Aber ich könne ja nochmal anrufen oder ne email schreiben.

Ahja, keine weiteren Fragen.....

Die 70 km zurück bin ich dann immerhin mit 95% Anfangsladung auf der Autobahn gefahren....was soll ich sagen---ohne Reichweitenangst und leichtem Rückenwind macht der LEAF auch auf der Autobahn richtig Spass.... :-)

Bild

Bild

Bild

Da mir diese Säule sehr viel bringen würde (wenn sie funktionieren würde...)wären die Erfahrungen anderer Forenteilnehmer an dieser Stelle sehr erwünscht :-)))
LEAF 2013 Acenta, französische Ausführung ;-), Pearl White, Interior Beige
alexkk80
 
Beiträge: 55
Registriert: Di 29. Apr 2014, 00:48

Anzeige

Nächste

Zurück zu GoingElectric Stromtankstellen

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast