Routenplaner ohne Ladezeit?

Alles rund um das Stromtankstellenverzeichnis

Routenplaner ohne Ladezeit?

Beitragvon jo911 » Mo 29. Dez 2014, 10:57

Hallo,
bisher gab der Routenplaner doch immer eine Ladezeit und eine Gesamtzeiteinschätzung aus.
Das sehe ich nicht mehr. Ist das Absicht oder kommt das wieder?

Viele Grüße, Günter
jo911
 
Beiträge: 799
Registriert: Mi 19. Feb 2014, 19:15
Wohnort: München-Nord

Anzeige

Re: Routenplaner ohne Ladezeit?

Beitragvon TeeKay » Mo 29. Dez 2014, 14:06

Ladezeit wurde doch noch nie angezeigt. Und die Reisezeitschätzung von Google war ohnehin blödsinnig. Außer Tesla kann niemand die von Google zugrunde gelegten Geschwindigkeiten fahren. Ich rechne immer mit einem Durchschnittstempo von 45-50km/h inklusive Ladezeiten beim Zoe. Das kommt erstaunlich gut hin.
https://www.facebook.com/ElektroautoImAlltag/
Projekt Stromspeicher im Selbstbau mit BMW i3 & Passat GTE Batterien: http://www.stromspeicher.blog/
Benutzeravatar
TeeKay
 
Beiträge: 10831
Registriert: Di 15. Okt 2013, 10:40
Wohnort: Berlin und Frankfurt

Re: Routenplaner ohne Ladezeit?

Beitragvon fbitc » Mo 29. Dez 2014, 16:08

...doch. Du musst nur bei den Optionen auch ein Fahrzeug auswählen, dann zeigt es Dir auch Ladezeiten an:
Unbenannt.JPG
Grüße Frank
Benutzeravatar
fbitc
 
Beiträge: 3737
Registriert: Di 11. Jun 2013, 13:56
Wohnort: Hohenberg / Eger

Re: Routenplaner ohne Ladezeit?

Beitragvon jo911 » Mo 29. Dez 2014, 19:56

Ich habs:

Durch die neue bequeme Möglichkeit einen Filter abzuspeichern(DANKE,Guy!), wurde das Auto durch den abgespeicherten Filter gesetzt. Dann kommt es aber zu keiner Berechnung der Ladezeiten(und Gesamtzeiten).
Wenn ich erst das Fahrzeug wähle und dann den gespeicherten Filter funktioniert es!

@Guy: Ich denke, da ist noch ein kleiner Bug drin?

Viele Grüße, Günter
jo911
 
Beiträge: 799
Registriert: Mi 19. Feb 2014, 19:15
Wohnort: München-Nord

Re: Routenplaner ohne Ladezeit?

Beitragvon Michael4711 » Di 30. Dez 2014, 09:52

Hallo Guy,

auch wenn meine Kiste ein kleiner Exot ist, könntest Du in den Optionen auch den Monotracer anlegen? Dort sind logischerweise die bekannten Fahrzeuge abgelegt und auswählbar. Wäre nett wenn Du den MTE dazufügen könntest.

VlG und guten Rutsch

Michael
Benutzeravatar
Michael4711
 
Beiträge: 274
Registriert: Mi 27. Nov 2013, 17:02

Re: Routenplaner ohne Ladezeit?

Beitragvon Guy » Di 30. Dez 2014, 17:51

Das mit der Ladezeit ist ein ähnliches Schätzeisen wie die Fahrzeit - jedoch ein guter Indikator für Unbedarfte, mit welchen Zeiten man in etwa zu rechnen hat.

Ich bin gerade dabei eine neue Version für das Autorouting zu testen. Werde diesen Fehler mit der neuen Version beheben.
Guy
Administrator
 
Beiträge: 3499
Registriert: Fr 26. Aug 2011, 14:52

Re: Routenplaner ohne Ladezeit?

Beitragvon LiquidCrystal » Di 30. Dez 2014, 20:25

TeeKay hat geschrieben:
Ladezeit wurde doch noch nie angezeigt. Und die Reisezeitschätzung von Google war ohnehin blödsinnig. Außer Tesla kann niemand die von Google zugrunde gelegten Geschwindigkeiten fahren. Ich rechne immer mit einem Durchschnittstempo von 45-50km/h inklusive Ladezeiten beim Zoe. Das kommt erstaunlich gut hin.

Ich dachte, Google geht von 100km/h Durchschnittsgeschwindigkeit auf Autobahnen aus? Bisher kam das bei mir auch meistens so hin, wenn ich mit normaler Geschwindigkeit auf der Autobahn unterwegs war.
LiquidCrystal
 
Beiträge: 138
Registriert: Fr 12. Dez 2014, 17:14

Re: Routenplaner ohne Ladezeit?

Beitragvon fbitc » Di 30. Dez 2014, 20:47

Mit Verbrenner bin ich bei ca 100 km/h Durchschnitt
Beim ecar eher so um die 70 - 80 km/h
Grüße Frank
Benutzeravatar
fbitc
 
Beiträge: 3737
Registriert: Di 11. Jun 2013, 13:56
Wohnort: Hohenberg / Eger

Re: Routenplaner ohne Ladezeit?

Beitragvon Zoelibat » Do 9. Apr 2015, 22:03

Ich versteh die Zeitanzeige des Routenplaners nicht.

Gibt es nur ein Start und ein Ziel und keinen Ladestopp wird keine Zeit angezeigt (Fahrzeug ist ausgewählt).
Ich rede von der normalen Routenplanung und nicht von der "Autoroute".

Gebe ich eine Startzeit an, dann werden manchmal die Uhrzeiten angezeigt und manchmal nicht. Konnte dies noch nicht nachvollziehen.
--> Die Lösung habe ich gerade gefunden. Lösung ist nicht nur Eingabe der Uhrzeit sondern auch des Datums. Alleine mit der Uhrzeit funktioniert es nicht. Eigentlich nicht gut, hier sollte er den heutigen Tag nehmen, wenn ich kein Datum eingebe.
250-Euro Gutschein für Renault-Neukäufer und Vorführwagen-Käufer!
Näheres hier: https://www.goingelectric.de/forum/renault-zoe-allgemeines/renault-aktion-bring-your-friends-t4960-140.html#p610816
Benutzeravatar
Zoelibat
 
Beiträge: 3354
Registriert: Mi 27. Aug 2014, 22:03
Wohnort: Zoe (Rückbank)

Anzeige


Zurück zu GoingElectric Stromtankstellen

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: ReinholdS und 3 Gäste