Realistische Bewertung von Ladestationen

Alles rund um das Stromtankstellenverzeichnis

Re: Realistische Bewertung von Ladestationen

Beitragvon Helfried » Mo 2. Okt 2017, 08:26

Ernesto hat geschrieben:
ich lese die Ladelogs um zu sehen ob jemand Probleme beim laden hatte, das wars. Eine Bewertung ist überflüssig.


Du würdest aber keine Logs und Bewertungen lesen können, wenn jeder so denkt.
Du solltest doch auch deinen Beitrag leisten (nicht nur lesend), denn die Logs und Bewertungen kommen von der Community (und nicht etwa von bezahlten Admins).

Geben und nehmen (nicht nur lesen)!
Helfried
 
Beiträge: 5013
Registriert: So 7. Aug 2016, 17:26

Anzeige

Re: Realistische Bewertung von Ladestationen

Beitragvon PowerTower » Mo 16. Okt 2017, 07:07

Hier wieder so ein Fall. Fünf mal schlecht bewertet vom gleichen Nutzer innerhalb von 13 Minuten... auch wenn das nicht schön ist mit dem Ladehalt dort, macht die Bewertungsfunktion so keinen Sinn.

https://www.goingelectric.de/stromtanks ... sse/22136/
Think PIV4 von 10/2012 bis 12/2015
VW e-up! seit 08/2016
Batterie Upgrade - ein Praxisbericht || Ladestation am Mehrfamilienhaus
Benutzeravatar
PowerTower
 
Beiträge: 4148
Registriert: So 27. Jan 2013, 22:52
Wohnort: Radebeul

Re: Realistische Bewertung von Ladestationen

Beitragvon siggy » Mo 16. Okt 2017, 08:40

Und er hat sich prompt einschließlich seiner Fotos verabschiedet.
http://www.borkum-exklusiv.de/
Model S seit 20.03.2014, bisher 210.000km
siggy
 
Beiträge: 544
Registriert: So 14. Sep 2014, 10:39

Re: Realistische Bewertung von Ladestationen

Beitragvon Helfried » Mo 16. Okt 2017, 09:41

siggy hat geschrieben:
Und er hat sich prompt einschließlich seiner Fotos verabschiedet.


Kannst du bitte ein paar Ladestationen aufzählen, wo er welche gelöscht hat? Damit man die restlichen Fotos neu reihen kann.
Zuletzt geändert von Helfried am Mo 16. Okt 2017, 10:05, insgesamt 1-mal geändert.
Helfried
 
Beiträge: 5013
Registriert: So 7. Aug 2016, 17:26

Re: Realistische Bewertung von Ladestationen

Beitragvon siggy » Mo 16. Okt 2017, 09:42

Nein, hatte keine Zeit danach zu suchen. Meine Ansage bezog sich auf seinen Eintrag.
http://www.borkum-exklusiv.de/
Model S seit 20.03.2014, bisher 210.000km
siggy
 
Beiträge: 544
Registriert: So 14. Sep 2014, 10:39

Re: Realistische Bewertung von Ladestationen

Beitragvon TeeKay » Mo 16. Okt 2017, 09:51

André ist leider ein echter Extremist. Alles, was nicht perfekt ist, ist in seinen Augen eine Kampfansage an ihn persönlich.
https://www.facebook.com/ElektroautoImAlltag/
Projekt Stromspeicher im Selbstbau mit BMW i3 & Passat GTE Batterien: http://www.stromspeicher.blog/
Benutzeravatar
TeeKay
 
Beiträge: 10831
Registriert: Di 15. Okt 2013, 10:40
Wohnort: Berlin und Frankfurt

Re: Realistische Bewertung von Ladestationen

Beitragvon siggy » Mo 16. Okt 2017, 11:02

Es stand eigentlich alles in der Datenbank. Man weiss also eigentlich worauf man sich bei der Ladesäule einläßt oder eben nicht.
http://www.borkum-exklusiv.de/
Model S seit 20.03.2014, bisher 210.000km
siggy
 
Beiträge: 544
Registriert: So 14. Sep 2014, 10:39

Re: Realistische Bewertung von Ladestationen

Beitragvon Helfried » Mo 16. Okt 2017, 13:17

Man sollte das mutwillige Löschen von Daten, welche andere User schon bearbeitet haben, eigentlich nicht erlauben. Sprich: sanktionieren.
Helfried
 
Beiträge: 5013
Registriert: So 7. Aug 2016, 17:26

Re: Realistische Bewertung von Ladestationen

Beitragvon TeeKay » Mo 16. Okt 2017, 14:09

Ja, da müsste Guy dann mal die AGB überarbeiten. Dann würden die Nutzungsrechte hochgeladener Fotos auf ihn übergehen. Die aktuelle Situation ist nichts halbes und nichts ganzes.
https://www.facebook.com/ElektroautoImAlltag/
Projekt Stromspeicher im Selbstbau mit BMW i3 & Passat GTE Batterien: http://www.stromspeicher.blog/
Benutzeravatar
TeeKay
 
Beiträge: 10831
Registriert: Di 15. Okt 2013, 10:40
Wohnort: Berlin und Frankfurt

Re: Realistische Bewertung von Ladestationen

Beitragvon Tho » Mo 16. Okt 2017, 14:39

Neu hochgeladener Fotos. Der Altbestand wäre immer noch wie er ist... ;)
Renault Zoe Zen Q210 + Intens R90, S-Pedelec Grace MX,Tesla Model ≡ reserviert
PV, Speicher zu Hause + Bürger Energie Drebach eG http://www.buerger-energie-drebach.de
Wir müssen uns für unseren Wunsch nach Glück nicht rechtfertigen.(Dalai Lama)
Benutzeravatar
Tho
 
Beiträge: 5601
Registriert: Mo 27. Okt 2014, 23:26
Wohnort: Drebach/Erzgebirge

Anzeige

VorherigeNächste

Zurück zu GoingElectric Stromtankstellen

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast