Realistische Bewertung von Ladestationen

Alles rund um das Stromtankstellenverzeichnis

Re: Realistische Bewertung von Ladestationen

Beitragvon drilling » Di 14. Feb 2017, 14:50

Die Bewertung ist vollkommen passend, 22kw an der AB ist lächerlich und für die meisten EAutos völlig unbrauchbar, wer will schon Stunden auf einer AB Raststätte rumstehen.
Da fragt man sich echt was die sich dabei gedacht haben, das ist genau so als ob eine AB Raststätte nur Autogas verkaufen würde.

Auf AB Raststätten gehören Typ2+CCS+Chademo-Schnelladesäulen, wenn dann neben der Schnelladesäule auch noch 22KW Säulen stehen ist das natürlich ok.
Benutzeravatar
drilling
 
Beiträge: 2566
Registriert: Mo 18. Apr 2016, 20:59

Anzeige

Re: Realistische Bewertung von Ladestationen

Beitragvon Helfried » Di 14. Feb 2017, 15:01

Ziemlicher Schwachsinn.
Helfried
 
Beiträge: 5206
Registriert: So 7. Aug 2016, 17:26

Re: Realistische Bewertung von Ladestationen

Beitragvon drilling » Di 14. Feb 2017, 15:07

Helfried hat geschrieben:
Ziemlicher Schwachsinn.


Ach, du stehst also gerne stundenlang auf einer AB Raststätte herum? :roll:
Benutzeravatar
drilling
 
Beiträge: 2566
Registriert: Mo 18. Apr 2016, 20:59

Re: Realistische Bewertung von Ladestationen

Beitragvon Helfried » Di 14. Feb 2017, 15:10

Du hast 10 Bewertungsstufen. Es ist Unsinn, bei jeder schlechten Laune die übelste Stufe zu vergeben.
Ein Dreisternehotel vergleicht ja auch niemand mit dem Marriott und regt sich auf.
Helfried
 
Beiträge: 5206
Registriert: So 7. Aug 2016, 17:26

Re: Realistische Bewertung von Ladestationen

Beitragvon Langsam aber stetig » Di 14. Feb 2017, 15:17

Ich sehe doch schon an der Beschreibung, dass es eine 22 kW-AC-Säule ist. Ich erwarte dann auch entsprechende Bewertungen. Ich gebe einem Hotel an der Ostsee ja auch keine schlechte Bewertung dafür, dass das Meerwasser nicht so warm ist wie in der Karibik.

Dass 22 kW für viele Autos an einer Autobahn nicht passend ist, stimmt natürlich. Aber deshalb wähle ich eben erstmal nur CCS-Ladestationen aus, wenn ich meine Reise plane.

Für manche Autos passt es aber schon, insbesondere die neue Zoe. Die kann ja gar nicht schneller laden. Von daher ist eine 22 kW-Ladesäule immer noch besser als nichts.

Und als Notladung ist es selbst für andere Autos besser als nichts. Wenn ich ansonsten stranden würde, lade ich eben mit 6-7 kW für eine halbe Stunde, und dann reicht es vielleicht zum nächsten Schnelllader in 20 km Entfernung.
Benutzeravatar
Langsam aber stetig
 
Beiträge: 943
Registriert: Mi 11. Jan 2017, 14:30

Re: Realistische Bewertung von Ladestationen

Beitragvon drilling » Di 14. Feb 2017, 15:18

Helfried hat geschrieben:
Du hast 10 Bewertungsstufen. Es ist Unsinn, bei jeder schlechten Laune die übelste Stufe zu vergeben.


Ich habe bewußt bei dieser Säule die übelste Stufe vergeben, denn schlechter als einen Schnarchlader auf der AB gibt es für mich nicht. Bei einer öfters zuparkierten Säule würde ich z.b. nicht eine so schlechte Bewertung geben denn dafür kann der Betreiber ja nicht unbedingt etwas.

Diese Diskussion ist extrem albern, wenn dir die Säule gefällt, dann kannst du ja gerne auch eine gute Bewertung abgeben, jeder kann die Säule bewerten, und jeder kann frei entscheiden ob die Bewertung anderer für sich eine Bedeutung hat oder nicht.

Einzig Bewertungen ohne Kommentar (also ohne Begründung) sind Schwachsinn weil nicht nachvollziehbar.
Benutzeravatar
drilling
 
Beiträge: 2566
Registriert: Mo 18. Apr 2016, 20:59

Re: Realistische Bewertung von Ladestationen

Beitragvon drilling » Di 14. Feb 2017, 15:24

Langsam aber stetig hat geschrieben:
Ich gebe einem Hotel an der Ostsee ja auch keine schlechte Bewertung dafür, dass das Meerwasser nicht so warm ist wie in der Karibik.

Der Vergleich hinkt auf beiden Beinen denn das Hotel kann nichts für die Meerwassertemperatur, während der Säulenbetreiber sehr wohl was für die Art der Säule die er installiert hat kann.

Wenn es ein 20KW Triplecharger gewesen wäre, hätte ich zwar auch keine 5 Sterne vergeben aber wohl 3 Sterne denn das wäre zumindest für alles EAutos passend gewesen (zwar immer noch relativ langsam aber schon akzeptabel).

Egal, ich muß meine Bewertung nicht rechtfertigen (und habe das trotzdem schon mehr als genug getan) deshalb bin ich aus diesem Thread hier jetzt raus.
Benutzeravatar
drilling
 
Beiträge: 2566
Registriert: Mo 18. Apr 2016, 20:59

Re: Realistische Bewertung von Ladestationen

Beitragvon Helfried » Di 14. Feb 2017, 15:28

Ich finde es albern von dir. Wenn man mitdenkt und das richtige Auto fährt, ist es nach dem Essen schon halb voll.
Helfried
 
Beiträge: 5206
Registriert: So 7. Aug 2016, 17:26

Re: Realistische Bewertung von Ladestationen

Beitragvon Tigger » Di 14. Feb 2017, 15:56

@drilling: Nur hast Du in diesem Fall halt nicht die Ladesäule bewertet, sondern die Deiner Meinung nach, falsche Intention des Betreibers...

Der korrekte Adressat für Deinen Unmut wäre der Aufsteller gewesen, nicht die Säule - die kann nämlich nichts dafür, dass sie (vermutlich) genau das macht, was sie soll: Nämlich mit 22kW Strom liefern.

Noch ein Beispiel: http://www.goingelectric.de/stromtankstellen/Deutschland/Tuttlingen/VW-Autohaus-Graf-Hardenberg-Stockacher-Strasse-104/6548/ müsste ich dann, Deiner Logik folgend, auch mit 1/2 Stern bewerten, da ich es doof finde, dass ich sie nur während der Öffnungszeiten des Autohauses benutzen kann?

Bzw. fällt mir gerade auf, dass ich finde, das 99% aller Betreiber ihre Säulen blöd aufgestellt haben: Da funktionieren weder EC- noch Kreditkarte. Klarer Fall für 0,5 Sterne...
IONIQ electric Premium Phantom Black seit 18.05.2017. Bestellt am 18.01.2017 (Sangl #94).
Bild
BMW i3 94 Ah (LCI) Fluid Black ab 04?/2018. Bestellt am 29.11.2017.
Benutzeravatar
Tigger
 
Beiträge: 1032
Registriert: Do 5. Jan 2017, 08:29
Wohnort: Leibertingen, LK SIG

Re: Realistische Bewertung von Ladestationen

Beitragvon drilling » Di 14. Feb 2017, 16:23

@Tigger und @Helfried
Wollte zwar nichts mehr sagen aber nach den letzten Beiträgen von euch hab ich den Eindruck im Kindergarten gelandet zu sein... :shock:
Benutzeravatar
drilling
 
Beiträge: 2566
Registriert: Mo 18. Apr 2016, 20:59

Anzeige

VorherigeNächste

Zurück zu GoingElectric Stromtankstellen

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast