Offizielle API zum Stromtankstellenverzeichnis

Alles rund um das Stromtankstellenverzeichnis

Offizielle API zum Stromtankstellenverzeichnis

Beitragvon Guy » Fr 25. Nov 2016, 02:59

Kleines Lebenszeichen aus der Babypause...

Die lange versprochene API zum Stromtankstellenverzeichnis ist fertig und unter http://www.goingelectric.de/stromtankstellen/api/ erreichbar.

Ich habe lange überlegt, welche Daten darüber verfügbar sein sollten, vom absolut benötigtem Minimum bis zu allen Informationen, die im Verzeichnis zu finden sind. Letztendlich ist es eher die zweite Option geworden - wer eine App programmieren kann, für den ist es eh ein Leichtes, alle Daten auszulesen. Was ja auch erlaubt zu sein scheint.
Daher sind über die API alle Daten bis auf Fotos, Kommentare, Ladelog und Zugangskarten enthalten - in der Dokumentation könnt ihr alle Details nachlesen.

Die Bedingungen dürften - zumindest aus meiner Sicht - nichts enthalten, was die API für eine normale App unbrauchbar macht - keinen Unfug damit anstellen, Quelle nennen, das Übliche halt.

Ich hoffe, dass die API in der aktuellen Form schon recht interessant ist - auch wenn der ein oder andere App-Entwickler sicher noch mehr möchte ;)

Apropos mehr, ich bin mir sicher, dass in den kommenden Tagen Anfragen von Entwicklern bezüglich Fotos und Co kommen werden. Genaugenommen würden die Bedingungen, zu denen die Fotos hochgeladen wurden, eine Freigabe über die API erlauben '... Apps, die auf diesem Angebot basieren'. Trotzdem würde ich gerne erst eure Meinung dazu hören.

Die Schnittstelle wird in den kommenden sechs Monaten erst einmal kostenlos sein. In der Zeit werde ich schauen, wie sie genutzt wird und was mich der Spaß letztendlich kostet.

Wer sich für die technischen Details interessiert
Die Schnittstelle läuft auf einem komplett unabhängigen System, bestehend aus mehreren Servern in unterschiedlichen Rechenzentren mit Loadbalancer. Bei hoher Last werden einfach neue Server hinzugeschaltet, ebenso, wenn einer ausfallen sollte. Damit sollte eine gute Verfügbarkeit der API sichergestellt sein. Da es ein separates System ist, gibt es natürlich eine gewisse Verzögerung beim Datenstand, welche typischerweise jedoch unter einer Minute liegen sollte.
Guy
Administrator
 
Beiträge: 3499
Registriert: Fr 26. Aug 2011, 14:52

Anzeige

Re: Offizielle API zum Stromtankstellenverzeichnis

Beitragvon jensko. » Fr 25. Nov 2016, 07:28

Danke Guy für deine Arbeit! Ist auch nicht zu unterschätzen, was da alles dranhängt und geht nicht von alleine.


Gesendet von iPhone mit Tapatalk
jensko.
 
Beiträge: 38
Registriert: Sa 11. Jun 2016, 17:47

Re: Offizielle API zum Stromtankstellenverzeichnis

Beitragvon harlem24 » Fr 25. Nov 2016, 07:37

Coole Sache!
Ich habe auch schon Fotos beigesteuert und muss sagen, solange die nicht in einem Kontext auftauchen, für den sie nicht gedacht waren, ist es besser, wenn man sie nutzen kann.
Aus meiner Sicht spricht also nichts gegen eine Nutzung.
Wenn jemand eine Testperson für iOS braucht, bitte Bescheid geben...;)
Gruß

CHris

Wenn Ihr Euch für Fotografie interessiert, schaut doch mal im http://forum.digitalfotonetz.de vorbei.
harlem24
 
Beiträge: 2852
Registriert: Di 22. Sep 2015, 12:41

Re: Offizielle API zum Stromtankstellenverzeichnis

Beitragvon wp-qwertz » Fr 25. Nov 2016, 09:04

ich verstehe hiervon nur die hälfte, aber wenn DIE dann richtig verstanden habe, dann ist es jetzt menschen da draußen möglich, eine GE-eTankstellen-app zu basteln?!
wen ja, ist das großes kino und ein guter schritt, um GE weiterhin auch so erfolgreich bleiben zu lassen.

m.E. sind alle daten dafür von uns zur verfügung, für DIESEN zweck. keine zweck-entfremdung :!:

also: viel kraft und spaß dir noch. guy, in deiner baby-pause :!: und danke für diesen schritt.
werde naturstrom.de kunde: http://links.naturstrom.de/lm4j und tu gutes: die "Andheri-Hilfe Bonn e.V." bekommt den wechselbonus.
- Zoe 13.02.2015 - 30.12.2016.
- MX 60er bestellt am 05.09.2016. Ab dem 30.12.2016 unserer.
- 5,5kWp - PV.
Benutzeravatar
wp-qwertz
 
Beiträge: 3977
Registriert: Mo 25. Aug 2014, 07:19
Wohnort: WupperTal

Re: Offizielle API zum Stromtankstellenverzeichnis

Beitragvon ElektroAutoPionier » Fr 25. Nov 2016, 09:18

Danke Guy für die Arbeit.
Grundsätzlich sollten nur die Daten zur Verfügung gestellt werden, die nicht personenbezogen sind.
Sonst sind die bilder doch meistens unverfänglich, die bei den Ladepunkten angehängt sind.

Ich stelle mich auch als Tester für IOS-Apps zur Verfügung, da ich bei der eCharge von Innogy gemerkt habe, dass da wohl wir die Betatester sind. :)
Renault Zoe Zen mit Rückfahrkamera aus F, EZ 07/2013, Import 06/2014,
TESLA Model S85 mit Pano, Doppellader, EZ 02/2014, gekauft: 01/2016,
seit dem 04.01.2016 keinen Verbrenner mehr im Haushalt.
Mehr als 90000 km rein elektrisch gefahren.
Benutzeravatar
ElektroAutoPionier
 
Beiträge: 1266
Registriert: Mi 19. Mär 2014, 20:07
Wohnort: Nieheim

Re: Offizielle API zum Stromtankstellenverzeichnis

Beitragvon Volker.Berlin » Fr 25. Nov 2016, 09:32

Erstmal herzlichen Glückwunsch zum Nachwuchs und die besten Wünsche für die Familie!

Es ehrt Dich, dass Du Dein "anderes Baby" auch in dieser anstrengenden Lebensphase nicht im Stich lässt. Die offizielle API ist ein großer, wichtiger und von vielen lang ersehnter Schritt. Auch dazu darf man mal gratulieren!

Jetzt habe ich aber auch schon direkt eine Frage, denn ich habe nach einer kurzen Sichtung der Doku etwas ziemlich Fundamentales noch nicht verstanden: Mir scheint, bei jeder Anfrage soll ein "key" per HTTP GET übertragen werden, und die Aufgabe dieses Schlüssels ist es, den Anfragenden zu identifizieren und seine Berechtigung für den Zugriff nachzuweisen. Ist das so weit richtig?

HTTP GET ist die Technik, mit der Browser auf Webseite zugreifen. Die Adresse einer Website nennt man "URL", und eine URL kann am Ende noch Parameter enthalten, die von der reinen Adresse durch ein "?" getrennt sind. Die Parameter hinter dem Fragezeichen sind die Parameter, die in der Dokumentation unter "GET" beschrieben werden. Hat jeder schon mal gesehen.

Ich gehe jede Wette ein, dass binnen kürzester Zeit URLs in Umlauf sein werden, die neben den eigentlich interessanten Informationen ganz beiläufig und selbstverständlich auch einen "key" enthalten. Niemand wird darüber groß nachdenken. Wenn ein "key" aber erstmal in Umlauf ist, kannst Du berechtigte von unberechtigten Zugriffen nicht mehr unterscheiden. Habe ich etwas übersehen, oder besteht hier -- vielleicht nicht sofort, aber perspektivisch -- Nachbesserungsbedarf?

Für alle, die sich jetzt wundern, wieso ich das Thema aufbringe: Auch für rechtmäßige und wohlmeinende Nutzer der API wird es kaum zu verhindern sein, dass mal eine URL "leakt". Eine URL ist nicht dafür da, sensible Daten zu transportieren, und URLs werden ständig verwendet, um Informationen auszutauschen und zu teilen. Wenn nun einem "Guten" auf diese Weise sein Schlüssel abhanden kommt und anschließend von einem "Bösen" missbraucht wird, fällt das auf den "Guten" zurück. Im schlimmsten Fall wird dann dessen App von jetzt auf gleich gesperrt. Das scheint mir nicht fair.

Dies ist kein Skandal! Kein Grund zur Aufregung. Es ist nur ein technisches Detail, welches mir beim ersten Review der Doku aufgefallen ist. Vielleicht habe ich ja auch etwas falsch verstanden.
Benutzeravatar
Volker.Berlin
 
Beiträge: 2131
Registriert: Mi 6. Feb 2013, 18:13

Re: Offizielle API zum Stromtankstellenverzeichnis

Beitragvon Volker.Berlin » Fr 25. Nov 2016, 09:36

Ach so, noch was: Ich denke, die Doku sollte einen Link auf diesen Thread enthalten.

Ehrlich gesagt denke ich, die API sollte nicht nur einen Thread, sondern ein eigenes Unterforum haben. :D
Benutzeravatar
Volker.Berlin
 
Beiträge: 2131
Registriert: Mi 6. Feb 2013, 18:13

Re: Offizielle API zum Stromtankstellenverzeichnis

Beitragvon Greenhorn » Fr 25. Nov 2016, 09:48

Erst einmal auch von mir Glückwunsch zum Nachwuchs und alles Gute für die Familie.

Ich Reihe mich in die ein die keine Ahnung von dem Thema haben. Wenn daraus eine Ladestationen App wird, würde ich auch die Nutzung der Fotos befürworten. Wie oft hat man eine Adresse, hätte aber ohne Bild ewig die Säule gesucht.

Gesendet von meinem YOGA Tablet 2-830F mit Tapatalk
Gruß Bernd
Seit 26.02.15 Leaf Tekna: schon über 65.000 km Erfahrung :-)
„Am Ende wird alles gut. Wenn es nicht gut wird, ist es noch nicht das Ende" (Oscar Wilde)
Benutzeravatar
Greenhorn
 
Beiträge: 4137
Registriert: Do 20. Feb 2014, 19:03
Wohnort: Geesthacht

Re: Offizielle API zum Stromtankstellenverzeichnis

Beitragvon Tho » Fr 25. Nov 2016, 09:50

Ich finds super, dass jetzt auch eine API angeboten wird.

Fotos können ruhig benutzt werden, dazu habe ich sie ja gemacht. Sehe in meinen Ladesäulenfotos auch keine besonders schützenswerde Kunstwerke.
Renault Zoe Zen Q210 + Intens R90, S-Pedelec Grace MX,Tesla Model ≡ reserviert
PV, Speicher zu Hause + Bürger Energie Drebach eG http://www.buerger-energie-drebach.de
Wir müssen uns für unseren Wunsch nach Glück nicht rechtfertigen.(Dalai Lama)
Benutzeravatar
Tho
 
Beiträge: 5612
Registriert: Mo 27. Okt 2014, 23:26
Wohnort: Drebach/Erzgebirge

Re: Offizielle API zum Stromtankstellenverzeichnis

Beitragvon Poolcrack » Fr 25. Nov 2016, 09:57

Erst mal Glückwunsch zum nachwuchs und danke für den super Job! :applaus:

Eine Anmerkung zu Nutzungsbedingungen: Solltest Du nicht noch eine salvatorische Klausel unterbringen, so wie es bei Verträgen üblich ist? Oder wird das bei Nutzungsbedingungen nicht benötigt?

Zu der Verwendung der Bildern: Meinen einzigen Einwand der ungewollten kommerziellen Nutzung hast Du schon in den Nutzungsbedingungen ausgeschlossen. Damit wäre ich auch für die (nicht kommerzielle) Verwendung. Auch wenn ich selber nur wenige Dutzend Photos beigesteuert habe.
i3 BEV (SW: I001-17-07-500), BJ 04/2014, LL >85.000 km, Gesamtdurchschnitt 12,8 kWh/100 km im BC (=netto)
Model ≡ r≡s≡rvi≡rt
Mitglied bei Electrify-BW e.V., einem unabhängigen Verein von eFahrer für eFahrer und Interessierte.
Benutzeravatar
Poolcrack
 
Beiträge: 1994
Registriert: Sa 31. Mai 2014, 18:34

Anzeige

Nächste

Zurück zu GoingElectric Stromtankstellen

  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast