Offizielle API zum Stromtankstellenverzeichnis

Alles rund um das Stromtankstellenverzeichnis

Re: Offizielle API zum Stromtankstellenverzeichnis

Beitragvon remus » Di 18. Apr 2017, 09:54

Aktuell liefert die API für "n.a." Texte, wie z.B. in diesem Snippet:

Code: Alles auswählen
"cost": {
        "description_short": false,
        "description_long": false,
        "freeparking": true,
        "freecharging": true
      },

Boolean <false> als Value, wenn kein Text für den jew. Key vorhanden ist (im o.g. Beispiel für die Keys "description_short" und "description_long") Semantisch richtiger wäre IMO, entweder <null> oder aber den Key ganz weglassen. Ich persönlich würde die letztere Option favorisieren, spart auch noch ein Paar Bytes.

@Guy, wie denkst du darüber, könnte man das so generell umsetzen, also auch in den anderen Fällen, wo "false" bei "n.a." kommt?

Stein des Anstoßes bei mir war die (eher kosmetische) Tatsache, dass meine JSON Parsing Library in solchen Fällen immer eine Meldung loggt, was man (aktuell) auch nicht abstellen kann.
Benutzeravatar
remus
 
Beiträge: 289
Registriert: So 27. Nov 2016, 12:16
Wohnort: Stuttgart

Anzeige

fault_report mit Timestamp

Beitragvon remus » Di 18. Apr 2017, 11:11

im
Code: Alles auswählen
GET /chargepoints

Endpoint werden ja die Einträge, die mit einem "fault_report" versehen sind, entsprechend gekennzeichnet, z.B.:

Code: Alles auswählen
    {
      "ge_id": 8062,
      "name": "W-QUADRAT",
      "url": "//www.goingelectric.de/stromtankstellen/Deutschland/Gernsbach/W-QUADRAT-Baccarat-Strasse-39/8062/",
      "fault_report": true,
      "verified": true
    },


diese Info ist allerdings ohne Timestamp nicht wirklich brauchbar. Bei dem o.g. sieht der vollständige "Fault Report" aus wie folgt:

Code: Alles auswählen
      "fault_report": {
        "created": 1459634400,
        "description": "An 22kW CEE funktionieren nur 2 Phasen"
      },


@Guy wäre es möglich, dass man die gleiche Datenstruktur, wie bei dem "Fetch Detail" Endpoint auch für die Liste verwendet? Auf die "description" könnte man verzichten, der Timestamp wäre jedoch relevant, um client-seitig eine Logik wie "gehe davon aus, dass der Log-Eintrag obsolet ist, wenn älter als X Tage, wenn die Ladesäule DC hat, Y Tage sonst"
Benutzeravatar
remus
 
Beiträge: 289
Registriert: So 27. Nov 2016, 12:16
Wohnort: Stuttgart

Re: Offizielle API zum Stromtankstellenverzeichnis

Beitragvon kassiopeia » Do 4. Mai 2017, 09:27

@Guy:

Timestamps und die Unterscheidung nach Steckern finde ich entscheidend, wenn man die Verfügbarkeit von Ladestationen in Zukunft sinnvoll abbilden möchte.
Eine Station mit einem Stecker wird es bald wohl nur noch bei Einsiedelladern geben ;)

Die Erweiterung der API zum Zurückfließen der Daten würde dem ge-Verzeichnis sicherlich sehr viel bringen in Bezug auf Aktualität und Verlässlichkeit. Wäre doch schön wenn dieses Verzeichnis zum Standard würde in Sachen Elektromobilität - eine Honorierung der Arbeit die hinein gesteckt wurde...
lg kassi

Prius 2 seit 2005, wird vorr. Ende 2018 durch ein Model 3 ersetzt werden
Ioniq electric seit Mai 2017
Benutzeravatar
kassiopeia
 
Beiträge: 505
Registriert: Mo 17. Mär 2014, 00:21

Re: Offizielle API zum Stromtankstellenverzeichnis

Beitragvon Volker.Berlin » Do 4. Mai 2017, 10:15

kassiopeia hat geschrieben:
Die Erweiterung der API zum Zurückfließen der Daten würde dem ge-Verzeichnis sicherlich sehr viel bringen in Bezug auf Aktualität und Verlässlichkeit.

+1 Mein Reden.
Benutzeravatar
Volker.Berlin
 
Beiträge: 2131
Registriert: Mi 6. Feb 2013, 18:13

Re: Offizielle API zum Stromtankstellenverzeichnis

Beitragvon umrath » Do 4. Mai 2017, 15:33

+1 auch von mir. Die Funktionalität fehlt doch sehr.
Sangl Nr.136: IONIQ Elektro Premium Blazing Yellow "Bumblebee" am 05.04.2017 abgeholt, Konavorbestellung Nr. 34
Blog zum Thema Elektroauto
Youtube-Kanal mit Videos zum IONIQ
Benutzeravatar
umrath
 
Beiträge: 2137
Registriert: Do 5. Jan 2017, 12:46
Wohnort: Regensburg

Re: Offizielle API zum Stromtankstellenverzeichnis

Beitragvon Lotzekov » Do 4. Mai 2017, 17:18

Für beide Vorschläge (Remus und die erneute Nachfrage zum Rückfluss der Daten zu GE von kassiopeia) +1
– Der obige Post kann Spuren von Ironie und/oder Sarkasmus enthalten –

12/16 – 12/19: Renault Zoe Intens Zirkonblau 20.000 km/Jahr
11/17 - 11/20: IONIQ Elektro Premium Phantom Black 30.000 km / Jahr
Sono Motors Sion reserviert
Benutzeravatar
Lotzekov
 
Beiträge: 109
Registriert: Mo 26. Sep 2016, 13:03

Re: Offizielle API zum Stromtankstellenverzeichnis

Beitragvon remus » Do 4. Mai 2017, 17:36

In diesem Zusammenhang will ich noch

goingelectric-stromtankstellen/mehrfache-stoerungsmeldungen-zum-gleichen-vorgang-t23454-30.html#p519184

verlinken, wo es um die Berechnung des Timestamps geht: der Timestamp sollte auch Kommentare berücksichtigen, falls vorhanden.
Benutzeravatar
remus
 
Beiträge: 289
Registriert: So 27. Nov 2016, 12:16
Wohnort: Stuttgart

Re: Offizielle API zum Stromtankstellenverzeichnis

Beitragvon graefe » So 23. Jul 2017, 19:20

Vielleicht könnte man auch das Datum, wann eine Ladesäule gemeldet worden ist, in die API aufnehmen. Das könnte man in einer App sehr schön nutzen, indem man neue Ladesäulen gesondert anzeigen würde.
BMW i3 (94Ah), Smart (451) ED Cabrio mit 22kW-Bordlader
kein Model 3 reserviert
Benutzeravatar
graefe
 
Beiträge: 2265
Registriert: Sa 19. Jul 2014, 08:01

„limit“ Parameter

Beitragvon remus » Di 1. Aug 2017, 21:42

@guy ich möchte ein Widget implementieren, das Ladestationen in der Nähe anzeigt. Dort werden lediglich zwischen 2 und 6 Ladestationen angezeigt.

Aktuell gibt es kein „limit“ Parameter in der API und „radius“ ist in diesem Kontext nicht günstig weil die Dichte der Ladestationen je nach Location sehr unterschiedlich ist.

Könnte man ein optionales „limit“ Parameter in der API einführen? Ab besten unabhängig vom bestehenden „radius“ Parameter, sodass man auch beide Parameter gemeinsam nutzen kann, z.B. „maximal 6 Ladestationen im Umkreis von 10km“.
Benutzeravatar
remus
 
Beiträge: 289
Registriert: So 27. Nov 2016, 12:16
Wohnort: Stuttgart

Re: Offizielle API zum Stromtankstellenverzeichnis

Beitragvon DiLeGreen » Mo 28. Aug 2017, 18:23

Der Filter "Einträge mit bestätigter Funktion" scheint nicht richtig übermittelt zu werden, z.B. bei http://www.goingelectric.de/stromtankst ... -11/22144/ erfolgte die erste Ladung am selben Tag wie die Eintragung, die Station wird aber in den Apps bei gesetztem Filter nicht angezeigt.
ZOE Q210 Intens.
Mitglied bei taubermobil Carsharing e.V. - Bilder CC BY-SA
DiLeGreen
 
Beiträge: 393
Registriert: Fr 26. Dez 2014, 23:55
Wohnort: Würzburg

Anzeige

VorherigeNächste

Zurück zu GoingElectric Stromtankstellen

  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste