Offizielle API zum Stromtankstellenverzeichnis

Alles rund um das Stromtankstellenverzeichnis

Re: Offizielle API zum Stromtankstellenverzeichnis

Beitragvon Svenion » Di 20. Dez 2016, 18:02

@remus: Ich hoffe Du bekommst was Du brauchst weil ich Deine App super finde! Eigentlich sollte ein Attribut 'open/closed' in der Struktur vorhanden sein, dann könnte man in der Karte optisch die gerade geschlossenen Ladestationen kennzeichnen. D.h. wenn ich nicht speziell nach gerade geöffneten Ladestationen filtere, sehe ich trotzdem grafisch ob die jeweilige Ladestation offen ist.

Aber: Das Thema ist m.E. nicht sooo wichtig. Ich würde (so wie es jetzt implementiert ist) bei der Suche die passende Ladestation anklicken und sehe dann in den Infos sofort ob gerade geöffnet ist. Das reicht mir völlig.
Svenion
 
Beiträge: 56
Registriert: Mo 16. Feb 2015, 18:48
Wohnort: Raum Mannheim

Anzeige

Re: Offizielle API zum Stromtankstellenverzeichnis

Beitragvon remus » Di 20. Dez 2016, 18:12

Svenion hat geschrieben:
@remus: Ich hoffe Du bekommst was Du brauchst weil ich Deine App super finde! Eigentlich sollte ein Attribut 'open/closed' in der Struktur vorhanden sein, dann könnte man in der Karte optisch die gerade geschlossenen Ladestationen kennzeichnen.

Ja, schon, um das aber zu machen müsste die API auch diese Datenstruktur (Openinghours) semantisch verstehen - ich denke nicht, dass das bereits implementiert ist.

Deswegen habe ich den einfacheren Weg vorgeschlagen, dass die API mir einfach die Info, die ja schon da ist, einfach 1:1 durchreicht. Ich parse ja bereits die Struktur und kann die Liste auch selber filtern. Die Änderung in der API wäre - sage ich mal - ziemlich trivial (technisch gesehen).

Aber, es ist ja bald Weihnachten, vermutlich hat man mit einem kleinen Baby auch andere "Sorgen" ;) Warten wir mal geduldig ab, bis sich hier was tut.

Für das Feature in der App habe ich bei mir im git bereits nen Pull Request, das muss ich dann einfach mergen, dann ist es da.
Benutzeravatar
remus
 
Beiträge: 293
Registriert: So 27. Nov 2016, 12:16
Wohnort: Stuttgart

Re: Offizielle API zum Stromtankstellenverzeichnis

Beitragvon Svenion » Di 20. Dez 2016, 18:23

remus hat geschrieben:
Ja, schon, um das aber zu machen müsste die API auch diese Datenstruktur (Openinghours) semantisch verstehen - ich denke nicht, dass das bereits implementiert ist.

Klar, das wäre am Einfachsten, es muss halt jeder Anwender der API das Parsing neu implementieren. War ja nur so eine Idee.

Viel Spaß noch beim Pullen und Mergen ;-)
Das ist echt fein, daß Du hier was bewegst. Danke auch an Guy für "alles".
Svenion
 
Beiträge: 56
Registriert: Mo 16. Feb 2015, 18:48
Wohnort: Raum Mannheim

BUG fault_report flag in der API

Beitragvon remus » Di 20. Dez 2016, 18:52

Folgende Ladesäule:

http://www.goingelectric.de/stromtankst ... e-11/7944/

Website: keine Störung gemeldet, REST call() liefert jedoch

Code: Alles auswählen
      "fault_report": {
        "created": 1433368800,
        "description": "Mit dem e-Golf konnte keine Verbindung zur Säule aufgebaut werden, obwohl per Telefon die Ladefreigabe kam. Egal in welcher Reihenfolge das Kabel eingsteckt wurde, es hat an der Säule nicht verriegelt."
      },


@guy ich bin davon ausgegangen, wenn fault_report == false, dass keine Störung aktuell vorliegt. Muss man, um das zu entscheiden, auch den Timestamp nehmen und schauen, ob z.B. die Störung schon "alt" ist, z.B. älter als 1/2 Jahr, dann ist das vermutlich eh obsolet? Oder nutzt die Website noch andere Infos um dies zu entscheiden? Oder ist es einfach nur ein Bug?
Benutzeravatar
remus
 
Beiträge: 293
Registriert: So 27. Nov 2016, 12:16
Wohnort: Stuttgart

Re: BUG fault_report flag in der API

Beitragvon remus » Mi 21. Dez 2016, 19:34

remus hat geschrieben:
Folgende Ladesäule:

http://www.goingelectric.de/stromtankst ... e-11/7944/

Website: keine Störung gemeldet, REST call() liefert jedoch

Es gibt noch andere Anomalien, siehe auch

ladesaeulen-status/neue-ladestationen-finder-app-fuer-ios-t20449-70.html#p440383
Benutzeravatar
remus
 
Beiträge: 293
Registriert: So 27. Nov 2016, 12:16
Wohnort: Stuttgart

Re: Offizielle API zum Stromtankstellenverzeichnis

Beitragvon imievberlin » Sa 24. Dez 2016, 00:05

Auf Empfehlung von Remus hier mein Bugreport:

In der App von Remus wird mir ein Ladepunkt (Siehe Bild) nur mit 3kW angezeigt obwohl in GE der Wert mit 3,7kW dargestellt ist.
Laut Remus ein Bug in der API.

@Guy: Vielen Danke auch dir für deine Mühe trotz des gestiegenen Zeitbedarfs deiner kleinen Familie :)

Bild
i-MiEV Bj. 2011
Benutzeravatar
imievberlin
 
Beiträge: 1873
Registriert: Mo 13. Jan 2014, 17:25
Wohnort: Berlin

Re: Offizielle API zum Stromtankstellenverzeichnis

Beitragvon felixm » Do 29. Dez 2016, 22:22

Mir ist heute beim Testen noch etwas aufgefallen:

Wenn man Ladenetzwerke auswählt ist das eine exklusive Auswahl, soll heißen, die "barrierefreien" Ladepunkte werden dann nicht mehr angezeigt, sondern ausschließlich die Ladepunkte der gewählten Netzwerke. Ich für mich würde jetzt sagen, dass mir das unlogisch vorkommt. Was denken da andere drüber? Bei Steckern macht dieses Verhalten ja Sinn, aber bei Ladeverbünden?

Viele Grüße

Felix
Zoe Zen perlmutt-weiss von 10/2013 bis 7/2015 -- 40.000km,2 Lader, 2 Motoren
Twizy Technic seit 7/2015, Vielfahrer-Optimiert (gepolsterte Sitze mit Sitzheizung, Pano-Dach, Boxen etc. )
Benutzeravatar
felixm
 
Beiträge: 297
Registriert: Mi 7. Nov 2012, 16:56

Re: Offizielle API zum Stromtankstellenverzeichnis

Beitragvon harlem24 » Do 29. Dez 2016, 22:32

Kommt halt drauf an, was man damit bezweckt.
Wenn man nur begrenzte Karten hat, dann kann es Sinn ergeben, alles andere auszublenden.
Weil was will ich mit NM wenn ich nur PS habe oder nur Innogy?
Eventuell kann man versuchen, zwei Abfragen miteinander zu verbinden, damit man beide Datensätze bekommt?
Gruß

CHris

Wenn Ihr Euch für Fotografie interessiert, schaut doch mal im http://forum.digitalfotonetz.de vorbei.
harlem24
 
Beiträge: 2868
Registriert: Di 22. Sep 2015, 12:41

Re: Offizielle API zum Stromtankstellenverzeichnis

Beitragvon fridgeS3 » Do 29. Dez 2016, 22:41

Wenn ich Felix richtig verstanden habe, geht es aber um die Auswahl von NM und dem zb barrierefreien Zugang, also Netzwerk und weitere Filter, oder?
BMW i3 - 60Ah - BEV (Baudatum 09-2013) - I001-17-07-500 - max. SoC 19,4kWh nach 17,8kWh (Erläuterungen zum kWh-Update siehe hier)

Mach' mit und sei ein Teil des BMW i-Team zur eRuda 2018 ; wir freuen uns auf jeden i3-Driver
Benutzeravatar
fridgeS3
 
Beiträge: 2062
Registriert: Di 8. Sep 2015, 13:38
Wohnort: Berlin

Re: Offizielle API zum Stromtankstellenverzeichnis

Beitragvon harlem24 » Do 29. Dez 2016, 22:45

Sag ich ja, vielleicht kann man, momentan, zwei Abfragen miteinander verbinden um beide Fälle abzudecken.
Gruß

CHris

Wenn Ihr Euch für Fotografie interessiert, schaut doch mal im http://forum.digitalfotonetz.de vorbei.
harlem24
 
Beiträge: 2868
Registriert: Di 22. Sep 2015, 12:41

Anzeige

VorherigeNächste

Zurück zu GoingElectric Stromtankstellen

  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast