ÖAMTC: Unsinnigste Stromtankstelle in Österreich

Alles rund um das Stromtankstellenverzeichnis

Re: ÖAMTC: Unsinnigste Stromtankstelle in Österreich

Beitragvon redvienna » Fr 15. Mai 2015, 16:46

Stimmt den Beitrag hatte ich vergessen.

Toumal hat geschrieben:
redvienna hat geschrieben:
Naja der Verein ist halt eher konservativ. Wobei die Berichte im Magazin über E-Autos eigentlich fair sind.


Naja... unreflektiertes Lobgehudel aufs Wasserstoffauto, so auch im letzten Clubmagazin.
Tesla S70D 3/16 + 50.000km + Tesla M3 + Tesla Roadster 2020 reserviert
https://www.goingelectric.de/garage/red ... eslaS/706/
ELECTRIC CARS WORLD NEWS
https://www.facebook.com/ELECTRIC-CARS- ... 768868062/
Benutzeravatar
redvienna
 
Beiträge: 5883
Registriert: Sa 19. Apr 2014, 12:22
Wohnort: Vienna

Anzeige

Re: ÖAMTC: Unsinnigste Stromtankstelle in Österreich

Beitragvon Zoelibat » Mo 15. Jun 2015, 21:39

Weiß wer, ob man Clubmitglied sein muß um laden zu dürfen?

Anscheinend wurde die Ladedauer auf 3 Stunden erhöht, siehe Website: http://www.oeamtc.at/portal/oeamtc-e-la ... 00+1371252
250-Euro Gutschein für Renault-Neukäufer und Vorführwagen-Käufer!
Näheres hier: https://www.goingelectric.de/forum/renault-zoe-allgemeines/renault-aktion-bring-your-friends-t4960-140.html#p610816
Benutzeravatar
Zoelibat
 
Beiträge: 3357
Registriert: Mi 27. Aug 2014, 22:03
Wohnort: Zoe (Rückbank)

Re: ÖAMTC: Unsinnigste Stromtankstelle in Österreich

Beitragvon ATLAN » Mo 15. Jun 2015, 21:48

Anläßlich dieser Infos habe ich in den letzten Wochen eine fruchtlose Diskussion mit denen geführt, IMHO zwecklos. Mehr als Notanker wollen / dürfen sie nicht anbieten, bla bla ... nur für Mitglieder.. bla.. . :(

MfG Rudolf
Ab 18-11-2013 Fluence, seit 16-6-2015 MS 85D, seit 16-6-2017 MX 90D :-D Gratis SuC gefällig? :) http://ts.la/rudolf798
Benutzeravatar
ATLAN
 
Beiträge: 2176
Registriert: Fr 9. Nov 2012, 21:45
Wohnort: Wien

Re: ÖAMTC: Unsinnigste Stromtankstelle in Österreich

Beitragvon landwirt29 » Mo 15. Jun 2015, 23:08

Ich hab nach dem Zoe-Treffen in Linz beim Öamtc in der Wankmülllerstraße "getankt".
Es war zwar ein Pannenfahrer da (am Sonntag), gefragt hat mich aber keiner, ob ich Mitglied bin.
Auch ist nirgends eine Tafel angebracht, wo drauf stehen würde: "Stromabgabe nur für Mitglieder" oder ähnliches.
Carsharing Rulez - auch elektrisch

Family of Power - e-Carsharing
EMIL - e-mobility sharing - http://www.fahre-emil.at
landwirt29
 
Beiträge: 336
Registriert: Fr 20. Feb 2015, 10:45

Re: ÖAMTC: Unsinnigste Stromtankstelle in Österreich

Beitragvon Flünz » Di 16. Jun 2015, 06:33

Batterie Tom hat geschrieben:
hallo,

habe gerade mit dem ÖAMTC (größter Autofahrerclub in Österreich) telefoniert. Es gibt am Stützpunkt Gänserndorf
seit September 2011 eine nagelneue Ladestation auch mit Typ 2 Stecker.


Ich hätte es ja noch verstanden, wenn sie am (Ver-)Brennerpass gestanden hätte. :mrgreen:
120 Kühe weniger ergeben 120 Kilometer mehr Reichweite :D
(Q210 -> Q90 = 135km -> 255km)
Benutzeravatar
Flünz
 
Beiträge: 1355
Registriert: Mi 13. Nov 2013, 15:57

Re: ÖAMTC: Unsinnigste Stromtankstelle in Österreich

Beitragvon ATLAN » Di 16. Jun 2015, 08:26

landwirt29 hat geschrieben:
Ich hab nach dem Zoe-Treffen in Linz beim Öamtc in der Wankmülllerstraße "getankt".
Es war zwar ein Pannenfahrer da (am Sonntag), gefragt hat mich aber keiner, ob ich Mitglied bin.
Auch ist nirgends eine Tafel angebracht, wo drauf stehen würde: "Stromabgabe nur für Mitglieder" oder ähnliches.


8-) Volltreffer. Diese Tanke ist nämlich von der Linz AG, und steht nur am ÖAMTC-Gelände, darum konntest du sie auch problemlos benutzen... ;)

Solche Konstellationen gibt noch ein paar mal, zB von VLOTTE beim ÖAMTC in Vorarlberg, Rankweil...

http://www.goingelectric.de/stromtankst ... -120/2416/

MfG Rudolf
Ab 18-11-2013 Fluence, seit 16-6-2015 MS 85D, seit 16-6-2017 MX 90D :-D Gratis SuC gefällig? :) http://ts.la/rudolf798
Benutzeravatar
ATLAN
 
Beiträge: 2176
Registriert: Fr 9. Nov 2012, 21:45
Wohnort: Wien

Re: ÖAMTC: Unsinnigste Stromtankstelle in Österreich

Beitragvon TeeKay » Di 16. Jun 2015, 08:31

Der ADAC kann Strom an alle abgeben, nicht nur an Mitglieder. Strom gibts meistens 24/7 und dann gleich 2x22kW. Vielleicht mal einen dezenten Hinweis nach Österreich geben?
https://www.facebook.com/ElektroautoImAlltag/
Projekt Stromspeicher im Selbstbau mit BMW i3 & Passat GTE Batterien: http://www.stromspeicher.blog/
Benutzeravatar
TeeKay
 
Beiträge: 10833
Registriert: Di 15. Okt 2013, 10:40
Wohnort: Berlin und Frankfurt

Re: ÖAMTC: Unsinnigste Stromtankstelle in Österreich

Beitragvon ATLAN » Do 24. Sep 2015, 00:50

Zoelibat hat geschrieben:
Die ÖAMTC Säule in Tulln beim Aubad bekommt von mir den Titel “schlechteste Ladesäule Niederösterreichs“ - ob man darauf stolz sein kann? :? .


Das unmögliche ist passiert:

WP_20150923_001.jpg
Aubad Tulln


Es ist aber maximal kompliziert und eigentlich unzumutbar, von daher besser, das die Säule nicht mehr gelistet ist... :twisted:

Man frägt sich ernsthaft, wozu diese Säulen überhaupt errichtet wurden.

MfG Rudolf
Ab 18-11-2013 Fluence, seit 16-6-2015 MS 85D, seit 16-6-2017 MX 90D :-D Gratis SuC gefällig? :) http://ts.la/rudolf798
Benutzeravatar
ATLAN
 
Beiträge: 2176
Registriert: Fr 9. Nov 2012, 21:45
Wohnort: Wien

Re: ÖAMTC: Unsinnigste Stromtankstelle in Österreich

Beitragvon redvienna » Do 24. Sep 2015, 03:48

Die Säule ist im GE Verzeichnis nicht zu finden...

Was war kompliziert ?

Musstest Du zum Öamtc gehen und die Schuko freischalten lassen ?
Tesla S70D 3/16 + 50.000km + Tesla M3 + Tesla Roadster 2020 reserviert
https://www.goingelectric.de/garage/red ... eslaS/706/
ELECTRIC CARS WORLD NEWS
https://www.facebook.com/ELECTRIC-CARS- ... 768868062/
Benutzeravatar
redvienna
 
Beiträge: 5883
Registriert: Sa 19. Apr 2014, 12:22
Wohnort: Vienna

Re: ÖAMTC: Unsinnigste Stromtankstelle in Österreich

Beitragvon Zoelibat » Do 24. Sep 2015, 20:34

Die Säule ist auf mein Anraten aus dem GE-Verzeichnis gelöscht worden.

Gründe:
1. nur in der Camping-Saison nutzbar
2. nur während der Öffnungszeiten der Rezeption
3. nur 1 Stunde nutzbar (mittlerweile sind es ja schon 3)
4. nur Schuko
5. Karte wird benötigt - diese war bei meinem ersten Besuch nicht da und bei meinem zweiten Besuch hieß es: "Da müssen sie zum ÖAMTC, wir haben keine Karte".

Absolut unzuverlässig und unnötig. Bitte lasst diese Säule in der Versenkung und diesen Thread ebenfalls.

Es gibt mittlerweile auch halbwegs gute Lademöglichkeiten beim ÖAMTC.
250-Euro Gutschein für Renault-Neukäufer und Vorführwagen-Käufer!
Näheres hier: https://www.goingelectric.de/forum/renault-zoe-allgemeines/renault-aktion-bring-your-friends-t4960-140.html#p610816
Benutzeravatar
Zoelibat
 
Beiträge: 3357
Registriert: Mi 27. Aug 2014, 22:03
Wohnort: Zoe (Rückbank)

Anzeige

VorherigeNächste

Zurück zu GoingElectric Stromtankstellen

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste