Nichts mehr los im Verzeichnis?

Alles rund um das Stromtankstellenverzeichnis

Re: Nichts mehr los im Verzeichnis?

Beitragvon wp-qwertz » Mo 29. Mai 2017, 12:17

ich habe bezgl. API mal guy angeschrieben und ihn auf dieses thema hier hingewiesen. bin gepsannt.
danke @PowerTower: werde es mir gleich mal zu gemüte ziehen :D
werde naturstrom.de kunde: http://links.naturstrom.de/lm4j und tu gutes: die "Andheri-Hilfe Bonn e.V." bekommt den wechselbonus.
- Zoe 13.02.2015 - 30.12.2016.
- MX 60er 30.12.2016.
- Die Bettermänner: http://www.ladesystemtechnik.de/
Benutzeravatar
wp-qwertz
 
Beiträge: 3995
Registriert: Mo 25. Aug 2014, 07:19
Wohnort: WupperTal

Anzeige

Re: Nichts mehr los im Verzeichnis?

Beitragvon wp-qwertz » Mo 29. Mai 2017, 12:31

PowerTower hat geschrieben:
Nein das geht auch ohne Routenplaner. Man muss aber angemeldet sein. Dann auf Optionen klicken und schon erscheinen die Filter.


:oops: :lol: 8-) ich habs. danke dir :!:
werde naturstrom.de kunde: http://links.naturstrom.de/lm4j und tu gutes: die "Andheri-Hilfe Bonn e.V." bekommt den wechselbonus.
- Zoe 13.02.2015 - 30.12.2016.
- MX 60er 30.12.2016.
- Die Bettermänner: http://www.ladesystemtechnik.de/
Benutzeravatar
wp-qwertz
 
Beiträge: 3995
Registriert: Mo 25. Aug 2014, 07:19
Wohnort: WupperTal

Re: Nichts mehr los im Verzeichnis?

Beitragvon Zoelibat » Mo 29. Mai 2017, 12:31

Also ich kann das nicht bestätigen in meiner Region (Niederösterreich).

Ganz im Gegenteil, hier sind schon Fotos und Infos meist nach ein paar Tagen hier im Verzeichnis. Es sind einige User hinzugekommen, aber nur ganz wenige wirklich aktiv.

Und manche meist zu aktiv @Helfried ;)
Komme kaum noch nach.
250-Euro Gutschein für Renault-Neukäufer und Vorführwagen-Käufer!
Näheres hier: https://www.goingelectric.de/forum/renault-zoe-allgemeines/renault-aktion-bring-your-friends-t4960-140.html#p610816
Benutzeravatar
Zoelibat
 
Beiträge: 3357
Registriert: Mi 27. Aug 2014, 22:03
Wohnort: Zoe (Rückbank)

Re: Nichts mehr los im Verzeichnis?

Beitragvon wp-qwertz » Mo 29. Mai 2017, 12:38

so, ich gebe hier im filter ein und finde: nix zu tun :D
selbst wenn ich NRW eingebe: nix.
kann das sein? ich glaube nein...
werde naturstrom.de kunde: http://links.naturstrom.de/lm4j und tu gutes: die "Andheri-Hilfe Bonn e.V." bekommt den wechselbonus.
- Zoe 13.02.2015 - 30.12.2016.
- MX 60er 30.12.2016.
- Die Bettermänner: http://www.ladesystemtechnik.de/
Benutzeravatar
wp-qwertz
 
Beiträge: 3995
Registriert: Mo 25. Aug 2014, 07:19
Wohnort: WupperTal

Re: Nichts mehr los im Verzeichnis?

Beitragvon AndiH » Mo 29. Mai 2017, 12:51

Wie andere auch schon bemerkt haben hängt das immer auch davon ab wie die Nutzbarkeit der Stationen beurteilt wird. Das sehe ich auch deutlich an meinem Verhalten. Wenn ich der Meinung bin das die Station die Ladesituation in meiner Gegend voran bringt, dann ist eher die Tendenz da zu bestätigen, wenn es irgend ein Hinterhof mit Öffnungszeiten und pauschal 5 Euro Abrechnung ist dann eher nicht.
Ich hab mir mal den Spaß gegönnt und den Filter angeworfen um "bestätigungswürdige" Neuzugänge zu finden. Von den eigentlich reichlich vorhandenen sind bis auf eine alle entweder

- Marken- und Öffnungszeiten beschränkt
- Nur für Gäste von irgend etwas
- Mit pauschal Abrechnung die für kurzen Test zu teuer sind

Es mag sein das manche für Ortsunkundige sogar nützlich sein könnten, aber solange keine Nachfrage ist erscheint mir der Aufwand zu hoch. Sinnvoll für dieses Problem wäre es eventuell eine Priorität im Sinne von "das möchte ich nutzen" zu schaffen um einen Anreiz zur Bestätigung von Lademöglichkeiten vor Ort zu schaffen.

Gruß

Andi
Seit 02/2016 über 1.200 Liter Diesel NICHT verbrannt...
AndiH
 
Beiträge: 1154
Registriert: Mo 22. Feb 2016, 21:49

Re: Nichts mehr los im Verzeichnis?

Beitragvon mweisEl » Mo 29. Mai 2017, 13:17

Bzgl. Nutzbarkeit stimmt was @AndiH schreibt. Bzgl. des Handlings dieser "untoten" Säulen wäre ich aber dafür, dass Säulen, die noch nie, länger als 24 Monate, unbestätigt geblieben sind, auch nicht mehr offen im Verzeichnis angezeigt werden, sondern nur mit der Option "unbestätigt" erscheinen - gleiches sollte man dann auch für Lademöglichkeiten machen, deren letzte positive Ladebestätigung länger als 36 Monate zurück liegt.

Der Verzeichnis könnte so um einen Großteil eigentlich gar nicht, oder gar nicht mehr nutzbarer Lade(un)möglichkeiten bereinigt werden. Das hilft nebenbei auch gegen Lokalpolitiker, die dank GE "doch schon so viele" Ladesäulen in ihrer Kommune zu sehen glauben. Im Notfall kann man sich daran aber immer noch versuchen.
Zuletzt geändert von mweisEl am Mo 29. Mai 2017, 13:23, insgesamt 1-mal geändert.
Smart ED3 seit '13, 3 Fahrräder, zuvor CityEL (1,8 kWh Akku) und seit 25 Jahren verbrennerfrei.
mweisEl
 
Beiträge: 1128
Registriert: Di 5. Apr 2016, 20:00

Nichts mehr los im Verzeichnis?

Beitragvon rollo.martins » Mo 29. Mai 2017, 13:22

Ich gestehe: Weil es bei GE nach wie vor keine Möglichkeit gibt, Ladestationen per Handy zu erfassen oder zu modifizieren, habe ich damit längst aufgehört. Vielleicht sporadisch mal noch eine Ladung bestätigen vielleicht, ja. Nachdem man sich auch da aber jedes Mal einloggen muss mühsam mit Passwort und Benutzerkennung via Browser, wird auch das weniger.

Fotos habe ich wohl seit zwei Jahren nicht mehr hochgeladen. Keinen Bock auf ne Extrarunde am PC für etwas, das man während der Ladeweile eigentlich ja nebenher erledigen könnte.

Chargemap hat GE für mich daher mittlerweile abgelöst. Der Content ist viel zuverlässiger. Nur das neue GE-App verhindert, dass ich das Verzeichnis überhaupt nicht mehr nutze.

Guy lernt es offenbar nicht mehr: Business ist heute mobil. Das predige ich seit Jahren. Und das Tablet schleppe ich dazu auch nicht mit. Guy glaubt es nach wie vor nicht. Den letzten, der es merkt, beissen die Hunde. Und der heisst für einmal Guy. Leider.

Das Problem ist auch, dass man mal verlorene Kunden nicht zurück holen kann. Und dass in zweiseitigen Märkten wie dem vorliegenden, wenn ein Angebot mal gewonnen hat, dieses nicht mehr so leicht einzuholen ist. Das sollte man ebenfalls verstehen. Und es gibt auch für GE. Aber so läuft es bei vielen Plattformen im Netz. Jeder muss es selber wieder lernen. Und wenn eine Plattform so viel Herzblut enthält wie GE, ist das besonders schade.


Gesendet von iPhone mit Tapatalk
rollo.martins
 
Beiträge: 1547
Registriert: Mo 8. Jul 2013, 21:29
Wohnort: Schweiz, 8001 Zürich

Re: Nichts mehr los im Verzeichnis?

Beitragvon mweisEl » Mo 29. Mai 2017, 13:40

rollo.martins hat geschrieben:
Chargemap hat GE für mich daher mittlerweile abgelöst. Der Content ist viel zuverlässiger.

Da finde ich für meine Region genauso viele Ladesäulenleichen (längst abgebaut, jemand hat enstsprechende Kommentare hinterlassen, aber es scheint keinen funktionierenden Löschanfrage-Knopf zu geben) bzw. umgekehrt: Ladesäulen mit angeblicher Störung, wobei die (offenbar nur undatierbar anzugebende) Ladebestätigung nicht erscheint.
Smart ED3 seit '13, 3 Fahrräder, zuvor CityEL (1,8 kWh Akku) und seit 25 Jahren verbrennerfrei.
mweisEl
 
Beiträge: 1128
Registriert: Di 5. Apr 2016, 20:00

Re: Nichts mehr los im Verzeichnis?

Beitragvon rollo.martins » Mo 29. Mai 2017, 13:41

Aber es hat einen Kommentar, wonach die Säule weg ist...


Gesendet von iPhone mit Tapatalk
rollo.martins
 
Beiträge: 1547
Registriert: Mo 8. Jul 2013, 21:29
Wohnort: Schweiz, 8001 Zürich

Re: Nichts mehr los im Verzeichnis?

Beitragvon mweisEl » Mo 29. Mai 2017, 13:42

rollo.martins hat geschrieben:
Aber es hat einen Kommentar, wonach die Säule weg ist...

Ja, da müsste man sich ganz arg durchklicken.
Smart ED3 seit '13, 3 Fahrräder, zuvor CityEL (1,8 kWh Akku) und seit 25 Jahren verbrennerfrei.
mweisEl
 
Beiträge: 1128
Registriert: Di 5. Apr 2016, 20:00

Anzeige

VorherigeNächste

Zurück zu GoingElectric Stromtankstellen

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast