Nichts mehr los im Verzeichnis?

Alles rund um das Stromtankstellenverzeichnis

Re: Nichts mehr los im Verzeichnis?

Beitragvon PowerTower » Mo 29. Mai 2017, 08:23

Vielen Dank erst mal für eure Beiträge. Ich denke auch, dass es so in etwa sein wird. Ja, die alten Hasen sind vielleicht nicht mehr alle aktiv, dafür kamen um Faktor 100 neue Hasen dazu. Da sollte doch was gehen. Wenn es irgendwann in jeder Kleinstadt Deutschlands 100 Lademöglichkeiten gibt, dann muss dort sicher auch nichts mehr weiter gepflegt werden. Dann sind wir in der Normalität angekommen und es wird ganz ohne Hilfsmittel gut funktionieren. Bis dahin vergehen aber noch einige Jahre. ;)

mlie hat geschrieben:
Das "neue Säulen"-Feld da oben rechts ist auch nur begrenzt sinnvoll, weil es nur 5 Säulen anzeigt, dazu noch aus ganz Europa und somit die Chance, dass nun ausgerechnet eine Säule angezeigt wird, die man in Reichweite hat, relativ klein ist.

Wie von spark-ed bereits gezeigt, kann man in seinen "Homebase" Radius hinein zoomen und bekommt dann nur die Ladestationen angezeigt, die für diesen Kartenausschnitt eingetragen wurden. Und es sind auch nicht nur fünf, denn über die Funktion "weitere Stromtankstellen zeigen" findet man eine Liste, die bis zu den Anfängen von GE reicht. Um neue Einträge zu sehen, sollte man die Liste nach Datum und nicht nach Abstand sortieren.

wp-qwertz hat geschrieben:
meine meinung:
- ich bekomme hier im forum zu wenig mit, welche ladesäule neu sind und eine verifizeirung bräuchten.
hier wäre ein eigenes thema gut mit anfragen/ aufforderungen an die leute in der entsprechenden region.

Auch dafür gibt es im Verzeichnis bereits recht gute Tools mit den Filtern "Einträge ohne Funktion" und "Einträge ohne Foto". Dann sortiert man die Ladesäulenliste unterhalb des Kartenausschnitts nach Datum, wählt seinen gewünschten Kartenausschnitt und schon hat man alle Infos zusammen.

Sicher ist die Handhabung nicht immer intuitiv. Ich nutze das Verzeichnis z.B. gar nicht mobil und mache alle Arbeiten am Computer. Das fängt schon beim Bilder bearbeiten an, wo ich beim Smartphone gar keine Lust habe, auf diesem Mini-Display die Kennzeichen zu entfernen. Dazu missfällt mir die Smartphone Bildqualität, so dass ich ohnehin mit der Digicam knipse. Aber das ist eher ein Thema bei meinem Gerät, andere Telefone können das sicher besser.

Ob es lohnt eine öffentliche Schukoladesäule anzusteuern für Fotos und Ladelog? Klar doch, wenn es im Umkreis von 10 km keine andere Lademöglichkeit gibt und die Ladesäule das Potential hat, für Touristen attraktiv zu sein, dann würde ich das tun. Ich schnappe mir dann immer meine Freundin und wir nutzen die Zeit und verbringen meist ein paar Stunden in einer fremden Gegend (das kann auch unbekannte Landschaft in 20 km Entfernung von zu Hause sein), oder wir genießen einfach die Ausfahrt.

Entgegen der Problematik mit den unbestätigten Einträgen funktioniert das Eintragen neuer Ladepunkte gut. Ich sehe, dass diesbezüglich viele Leute fleißig sind. Ich habe mir z.B. ein paar Google Alerts zu bestimmten Suchbegeriffen eingestellt, so dass man relativ viele Zeitungsartikel erwischt. Dann werden noch die verschiedenen Verzeichnisse wie NewMotion oder PlugSurfing durchsucht und manchmal freut man sich und sieht ein neues Herz in der Gegend. Dann heißt es Autoschlüssel raus und los. :D
Think PIV4 von 10/2012 bis 12/2015
VW e-up! seit 08/2016
Batterie Upgrade - ein Praxisbericht || Ladestation am Mehrfamilienhaus
Benutzeravatar
PowerTower
 
Beiträge: 4157
Registriert: So 27. Jan 2013, 22:52
Wohnort: Radebeul

Anzeige

Re: Nichts mehr los im Verzeichnis?

Beitragvon HubertB » Mo 29. Mai 2017, 09:01

Ladebestätigung mache ich routinemässig gleich während der Ladung mit dem Tablet. Ich suche mir die Ladesäule mit der GE App auf der Karte. Das geht, gerade wenn man nur eine EDGE Verbindung hat, deutlich schneller als über die Website. Dort gehe ich dann auf Details, worauf sich der Eintrag im Browser öffnet. Dank Cookie kann ich meistens gleich die Ladung bestätigen, ohne extra Anmeldung. Das geht auch auf dem Smartphone ganz gut wenn ich kein Tablet dabei habe.

Gesendet von meinem SM-T550 mit Tapatalk
Zoe Zen / Twizy
CF Box 43kW Typ2 Kabel / 11kW Typ2 Buchse / 2x32A CEE / 2x CEE blau
PV 8,25 kWp / 10m² Solarthermie
Benutzeravatar
HubertB
 
Beiträge: 2115
Registriert: Mo 9. Mär 2015, 22:51
Wohnort: Deutschland, 50829 Köln

Re: Nichts mehr los im Verzeichnis?

Beitragvon Helfried » Mo 29. Mai 2017, 09:17

AbRiNgOi hat geschrieben:
so etwas traue ich mich nicht in das Verzeichnis zu nehmen.

Daher wäre eine Sammelstelle ganz toll, wo man solch eine Beobachtung eintragen kann


Klar kannst du so was eintragen. Auch wenn es anfangs unvollständig und unsicher ist.
Die Crowd erledigt schon den Rest.

99% aller neuen Einträge werden später noch von anderen Usern vervollständigt und korrigiert.

Ist doch auch in einem Navi so: Ein User trägt eine neu gebaute Straße ein, für die Hausnummern hat er aber wirklich keine Lust. Die macht dann ein anderer. No Problem.
Helfried
 
Beiträge: 5031
Registriert: So 7. Aug 2016, 17:26

Re: Nichts mehr los im Verzeichnis?

Beitragvon PowerTower » Mo 29. Mai 2017, 09:26

Eben das ist ja der Punkt. "Die Crowd" ist träge geworden, von einer 99% Bestätigungsquote kann schon lange keine Rede mehr sein. Wäre es so paradiesisch, hätte ich das Thema hier nicht eröffnet.
Think PIV4 von 10/2012 bis 12/2015
VW e-up! seit 08/2016
Batterie Upgrade - ein Praxisbericht || Ladestation am Mehrfamilienhaus
Benutzeravatar
PowerTower
 
Beiträge: 4157
Registriert: So 27. Jan 2013, 22:52
Wohnort: Radebeul

Re: Nichts mehr los im Verzeichnis?

Beitragvon umrath » Mo 29. Mai 2017, 09:36

Meine persönliche Meinung:
Mir ist es zu viel Aufwand auf einer Webseite manuell die Daten einzuklopfen, wenn ich das per App machen könnte - es aber nicht funktioniert, weil die Seite die entsprechende API nicht anbietet.

Ich hab's ja schon in einem anderen Thread geschrieben: Ich hätte letzten Woche wahrscheinlich 2 Dutzend Ladesäulen in Amsterdam neu mit Foto angelegt und reichlich Säulen bestätigt, wenn es denn einigermaßen komfortabel möglich wäre. Ist es aber nicht, also lasse ich es.
Sangl Nr.136: IONIQ Elektro Premium Blazing Yellow "Bumblebee" am 05.04.2017 abgeholt, Konavorbestellung Nr. 34
Blog zum Thema Elektroauto
Youtube-Kanal mit Videos zum IONIQ
Benutzeravatar
umrath
 
Beiträge: 2141
Registriert: Do 5. Jan 2017, 12:46
Wohnort: Regensburg

Re: Nichts mehr los im Verzeichnis?

Beitragvon Helfried » Mo 29. Mai 2017, 09:44

PowerTower hat geschrieben:
von einer 99% Bestätigungsquote kann schon lange keine Rede mehr sein.


Die unbestätigten Stationen sind aber häufig so Fälle wie "Steckdose am Klo vom Hotel, wenn man gaaaanz lieb fragt".
Oder "Mürrischer Pförtner öffnet manchmal das Tor und manchmal nicht".

Also in meinen Dörfern funktioniert Going Electric super und die Daten sind fast vollständig aktuell und korrekt, soweit ich das bei meinen paar ersten Ausfahrten schon feststellen durfte.

Aber ich verstehe schon, was du meinst. Jedes Medium läuft Gefahr tot zu laufen nach einer gewissen Welle der Euphorie.
Selbst Facebook könnte die Krise bekommen, wenn es so weiter geht (wegen Instagram, Snapchat etc.)

Übrigens ist es weitgehend Einbildung, dass Android Apps so viel besser oder zeitsparender sind als Going Electric.
Ich arbeite auch gerne mit ChargeMap, aber wirklich Zeit spart man da auch nicht. Die Recherche, Fotos machen etc. sind doch die Hauptarbeit, eingeklopft ist alles rasch, soferne man nicht von einem Dreiwochen-Urlaub alles aufgestaut hat.
Helfried
 
Beiträge: 5031
Registriert: So 7. Aug 2016, 17:26

Re: Nichts mehr los im Verzeichnis?

Beitragvon wp-qwertz » Mo 29. Mai 2017, 10:50

PowerTower hat geschrieben:
...
wp-qwertz hat geschrieben:
meine meinung:
- ich bekomme hier im forum zu wenig mit, welche ladesäule neu sind und eine verifizeirung bräuchten.
hier wäre ein eigenes thema gut mit anfragen/ aufforderungen an die leute in der entsprechenden region.


Auch dafür gibt es im Verzeichnis bereits recht gute Tools mit den Filtern "Einträge ohne Funktion" und "Einträge ohne Foto". Dann sortiert man die Ladesäulenliste unterhalb des Kartenausschnitts nach Datum, wählt seinen gewünschten Kartenausschnitt und schon hat man alle Infos zusammen.
...


das ist eine gute idee und ich werde sie gleich mal umsetzen und schauen.
allerdings - wie du ja auch schon schreibst - ist das einfach nicht einfach genug. und dass die apps hier nicht mitarbeiten dürfen/ können (?) ist fürs GE-verzeichnis der schleichende tod, denke ich.
ich arbeite auch am pc und nicht mobil (könnte ich eigentlich eine eTanke über den bildschrim vom MX bestätigen? weiß ich gar nicht, uss es mal probieren :lol:) und doch sind wir da eher die ausnahme. der gro´ßteil der menschen möchte per app arbeiten und das geht hiermit (noch) nicht :cry:

ich finde es wichtig, möglichs zentral zu arbeiten und bediene deswegen nur das GEVz und keine andere. denn ich habe auch keine lust nicht nur auf eine eTankstellen-kartensammlung, sondern auch nicht auf eine app- und VZ-sammlung.

ps: ich versuche es gerade nach deiner beschreibung zu machen, @PowerTower und sehe: im verzeichnis kann ich nicht filtern, richtig (oder übersehe ich da etwas)?
ich muss den routenplaner dafür nehmen?

pps: :doof: ich finde in beiden tools keine solche filtermöglichkei: nur eTanken ohne bestätigun und/ oder ohne photo...
hä?
Zuletzt geändert von wp-qwertz am Mo 29. Mai 2017, 10:56, insgesamt 1-mal geändert.
werde naturstrom.de kunde: http://links.naturstrom.de/lm4j und tu gutes: die "Andheri-Hilfe Bonn e.V." bekommt den wechselbonus.
- Zoe 13.02.2015 - 30.12.2016.
- MX 60er 30.12.2016.
- Die Bettermänner: http://www.ladesystemtechnik.de/
Benutzeravatar
wp-qwertz
 
Beiträge: 3995
Registriert: Mo 25. Aug 2014, 07:19
Wohnort: WupperTal

Re: Nichts mehr los im Verzeichnis?

Beitragvon MineCooky » Mo 29. Mai 2017, 10:56

Du kannst versuch zu diskutieren ob es Zeit spart oder nicht. Fakt ist das auf ChargeMap einfacher ein Bild eingepflegt ist als im GE.

Wobei Chargemap bei mir mittlerweile auch ver******** hat weil sie sich nicht mehr meinen Benutzer merken und meinen ich will mich jedes mal aufs neue anmelden...

Die Message aus diesem Thread ist doch recht eindeutig? Oder?
Wenn das GE-Verzeichnis am Ball bleiben will muss die API nachziehen. Es ist ja schon ein Segen das es für iOS und Android Entwickler gibt. An dieser Stelle auch mal ein herzliches Danke an die Entwickler.
Stolzer Fahrer seines Smart EDs, leider ohne 22kW-Lader.
Mitglied bei Electrify-BW, ein gemeinnütziger Verein von eFahrer für eFahrer und Interessierte.


"Aus Gaspedal wird Spaßpedal"
-Smart
Benutzeravatar
MineCooky
 
Beiträge: 2954
Registriert: Mo 23. Mai 2016, 13:11

Re: Nichts mehr los im Verzeichnis?

Beitragvon PowerTower » Mo 29. Mai 2017, 11:51

wp-qwertz hat geschrieben:
ps: ich versuche es gerade nach deiner beschreibung zu machen, @PowerTower und sehe: im verzeichnis kann ich nicht filtern, richtig (oder übersehe ich da etwas)? ich muss den routenplaner dafür nehmen?

Nein das geht auch ohne Routenplaner. Man muss aber angemeldet sein. Dann auf Optionen klicken und schon erscheinen die Filter.
Dateianhänge
tmp_21940-Screenshot_20170529-1246431640813428.png
Think PIV4 von 10/2012 bis 12/2015
VW e-up! seit 08/2016
Batterie Upgrade - ein Praxisbericht || Ladestation am Mehrfamilienhaus
Benutzeravatar
PowerTower
 
Beiträge: 4157
Registriert: So 27. Jan 2013, 22:52
Wohnort: Radebeul

Re: Nichts mehr los im Verzeichnis?

Beitragvon Helfried » Mo 29. Mai 2017, 12:11

MineCooky hat geschrieben:
Wobei Chargemap bei mir mittlerweile auch ver******** hat weil sie sich nicht mehr meinen Benutzer merken und meinen ich will mich jedes mal aufs neue anmelden...


Auf ChargeMap steht seit Wochen nur eine provisorische und bugreiche Zwischen-Applikation zur Verfügung, da in Bälde technisch alles komplett neu aufgestellt wird.

Das mit dem Login bei ChargeMap geht bei mir am Tablet fast immer automatisch, am Handy "meistens". Oft jedoch kommt beim Einstieg die Login-Maske für ein paar Sekunden, obwohl ich ohnedies automatisch eingeloggt bin.
Helfried
 
Beiträge: 5031
Registriert: So 7. Aug 2016, 17:26

Anzeige

VorherigeNächste

Zurück zu GoingElectric Stromtankstellen

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste