Nicht barrierefrei - wegen Bordstein?!

Alles rund um das Stromtankstellenverzeichnis

Re: Nicht barrierefrei - wegen Bordstein?!

Beitragvon siggy » Mi 4. Jan 2017, 11:10




Gesendet von iPad mit Tapatalk
http://www.borkum-exklusiv.de/
Model S seit 20.03.2014, bisher 210.000km
siggy
 
Beiträge: 544
Registriert: So 14. Sep 2014, 10:39

Anzeige

Re: Nicht barrierefrei - wegen Bordstein?!

Beitragvon DELHA » Mi 4. Jan 2017, 11:56

TeeKay hat geschrieben:
Seh ich auch so. Den Kampf dürfen gern andere austragen - wir kämpfen hier schon an genug anderen Fronten und bis auf Delha haben bisher auch alle die Barrierefreiheit verstanden.


Danke für die Blumen ;-)
Alle anderen heben es verstanden: goingelectric-stromtankstellen/update-anbieter-oeffnungszeiten-barrierefrei-t6928.html aber noch nicht fertig formuliert?

Übrigens befasst sich die LSV nicht mit der Bezahlung. Es geht um die technische Beschaffenheit von öffentliche Ladesäulen. Das Wort barrierefrei kommt in den Dokumenten nicht vor.
https://www.bundesrat.de/SharedDocs/ber ... 07-15.html (Hinweis von mir: PDF nicht barrierefrei)

Eine eindeutige Erklärung wäre schon schön. Wenigsens für mich.
DELHA
 
Beiträge: 265
Registriert: So 20. Dez 2015, 17:26

Re: Nicht barrierefrei - wegen Bordstein?!

Beitragvon TeeKay » Mi 4. Jan 2017, 12:08

Die eindeutige Erklärung steht direkt im Verzeichnis: barrierefrei - ohne Registrierung / Vertrag nutzbar. Da steht nichts von Bordstein, legasthenikergeeignete Bedienerführung, Blindenschrift oder Moskitonetz für Pollenallergiker.
https://www.facebook.com/ElektroautoImAlltag/
Projekt Stromspeicher im Selbstbau mit BMW i3 & Passat GTE Batterien: http://www.stromspeicher.blog/
Benutzeravatar
TeeKay
 
Beiträge: 10833
Registriert: Di 15. Okt 2013, 10:40
Wohnort: Berlin und Frankfurt

Re: Nicht barrierefrei - wegen Bordstein?!

Beitragvon André » Mi 4. Jan 2017, 12:12

Alles scheint dafür zu sprechen, das hier der User D. den gesamtgesellschaftlichen Prozess der Inklusion an einer Bordstein affinen Definition von Ladesäulen durchsetzen möchte.
Sollte sich dieser Prozess der Teilhabe am gesellschaftlichen Leben etablieren, sind demnächst Ladesäulen ohne Hundeklo ebenso nicht barrierefrei?
Sorry: ich frage mich ernsthaft, wie solche Synapsen geboren werden.
www.ews-schoenau.de
Atomstromlos. Klimafreundlich. Bürgereigen. Genossenschaft. Bundesweit!
Benutzeravatar
André
 
Beiträge: 715
Registriert: Sa 1. Mär 2014, 23:45

Re: Nicht barrierefrei - wegen Bordstein?!

Beitragvon DELHA » Mi 4. Jan 2017, 12:18

TeeKay hat geschrieben:
barrierefrei - ohne Registrierung / Vertrag nutzbar

Wenn ich mit Filter suche bekomme ich unter anderem dies: http://www.goingelectric.de/stromtankst ... e-47/2352/
Wo steht dann barrierefrei?
Ich werde heute mal dort hin gehen und Fotos machen. Das fehlt ja auch noch! Nicht, dass man auf den Gedanken kommt ich will nichts positives beitragen.
DELHA
 
Beiträge: 265
Registriert: So 20. Dez 2015, 17:26

Re: Nicht barrierefrei - wegen Bordstein?!

Beitragvon Helfried » Mi 4. Jan 2017, 12:21

André hat geschrieben:
Sorry: ich frage mich ernsthaft, wie solche Synapsen geboren werden.


Das Wort barrierefrei wird zu 99% im Zusammenhang mit Behinderten benutzt, insofern ist es schon ein wenig doof, wenn man es benutzt, weil einer nicht bezahlen kann.
Helfried
 
Beiträge: 5029
Registriert: So 7. Aug 2016, 17:26

Re: Nicht barrierefrei - wegen Bordstein?!

Beitragvon p5k » Mi 4. Jan 2017, 12:31

Es ist eine unangenehme Art, wenn auf einen Fehler hingewiesen wird, wenn dieser dann runtergespielt wird oder man sich drüber lustig macht.
Finde ich nicht so gut, dass so mancher Elektroautofahrer sich über alles erhaben fühlt.

Die Anmerkung von DELHA ist schon berechtigt. Barrierefreiheit im eigentlichen Sinn, versteht jeder. Barrierefreiheit bei Bezahlmöglichkeiten, behaupte ich jetzt mal, gibt es gar nicht, weil was für mich am praktischsten ist, kann oder will der andere vielleicht gar nicht benutzen. Was nicht heißt, dass ich nicht dafür bin, dass das Bezahlsystem vereinheitlicht gehört.
p5k
 
Beiträge: 26
Registriert: Mo 13. Jun 2016, 12:20

Re: Nicht barrierefrei - wegen Bordstein?!

Beitragvon siggy » Mi 4. Jan 2017, 13:10

Es kommt wohl auch darauf an was man im Umfeld hat. Ich habe Barrierefreiheit nur aus der Sicht kann ich laden betrachtet. Niemand in meinem Umfeld ist sonst auch eine "andere" Barrierefreiheit angewiesen. Das Begriffe im jeweiligen Umfeld in einem anderen Sinn gemeint sein kann dürfte aber doch wohl jeder erkennen. Der Sinn ergibt sich dann aus dem Kontext um dem es steht. Hier geht es ausschließlich um den Zugang zu Ladesäulen. Für eine anders geartete Barrierefreiheit wäre ein neuer Unterpunkt notwendig. Bis dahin reicht mir der jetzige Stand.
Übrigens gilt das identisch für die vielen Korrekturen die bei "für Zweiräder geeignet" oft missverständlich geändert werden. Meist da man an Fahrräder denkt und nicht an die gemeinten Motoräder


Gesendet von iPad mit Tapatalk
http://www.borkum-exklusiv.de/
Model S seit 20.03.2014, bisher 210.000km
siggy
 
Beiträge: 544
Registriert: So 14. Sep 2014, 10:39

Re: Nicht barrierefrei - wegen Bordstein?!

Beitragvon TeeKay » Mi 4. Jan 2017, 15:23

DELHA hat geschrieben:
Wenn ich mit Filter suche bekomme ich unter anderem dies: http://www.goingelectric.de/stromtankst ... e-47/2352/
Wo steht dann barrierefrei?

Nirgends. Das ist genauso wie Hotel oder Restaurant nur ein Flag in der Datenbank für den Filter.
https://www.facebook.com/ElektroautoImAlltag/
Projekt Stromspeicher im Selbstbau mit BMW i3 & Passat GTE Batterien: http://www.stromspeicher.blog/
Benutzeravatar
TeeKay
 
Beiträge: 10833
Registriert: Di 15. Okt 2013, 10:40
Wohnort: Berlin und Frankfurt

Re: Nicht barrierefrei - wegen Bordstein?!

Beitragvon DELHA » Mi 4. Jan 2017, 15:29

TeeKay hat geschrieben:
DELHA hat geschrieben:
Wenn ich mit Filter suche bekomme ich unter anderem dies: http://www.goingelectric.de/stromtankst ... e-47/2352/
Wo steht dann barrierefrei?

Nirgends. Das ist genauso wie Hotel oder Restaurant nur ein Flag in der Datenbank für den Filter.


OK. Aber wenn ich diese Auswahl treffe sollten doch nur die ausgewählten Einträge erscheinen?
Hab dazu gerade Fotos und Infos gesendet damit der Eintrag ergänzt werden kann.
DELHA
 
Beiträge: 265
Registriert: So 20. Dez 2015, 17:26

Anzeige

VorherigeNächste

Zurück zu GoingElectric Stromtankstellen

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste