Neue native iOS App, jetzt mit GE-Anbindung!

Alles rund um das Stromtankstellenverzeichnis

Re: Neue native iOS App, jetzt mit GE-Anbindung!

Beitragvon TMi3 » Mi 21. Dez 2016, 15:50

Naja, da fallen mir ausser den Briten (ab 2018?) schon noch 2-3 andere nicht-EU-Länder ein. Mal abgesehen von allen Prepaid-Kunden ...
TMi3
 
Beiträge: 482
Registriert: Do 21. Jul 2016, 11:32

Anzeige

Re: Neue native iOS App, jetzt mit GE-Anbindung!

Beitragvon remus » Mi 21. Dez 2016, 19:41

TMi3 hat geschrieben:
Ich finde die App läuft sehr gut und könnte m.E. released werden. Auf meiner Feature-Wunsch-Liste wäre ein Offline-Modus um im Ausland Traffic reduzieren zu können.

golfsierra hat geschrieben:
Der "Offline-Modus" hat sich spätestens Mitte 2017 erübrigt ... :D

@TMi3 Nein, Offline-Modus werde ich nicht implementieren. Der Trend geht einfach in die andere Richtung. Außerdem ist man ja heute schon gewohnt, dass man Realtime Informationen bekommen, mit "offline Modi" sind Inkonsistenzen vorprogrammiert und macht außerdem die App fehleranfälliger (und auch für den User umständlicher in der Handhabung..)

Die App habe ich schon getrimmt, dass sie nur minimal Daten hin und her überträgt, beim Entwickeln habe ich oft mit EDGE oder, wie es bei dem Apple Link Conditioner heißt, "Very bad network" getestet, das funktioniert alles zufriedenstellend. Gerade im neusten Build habe ich einige Stellschrauben gedreht, dass auch langsame DNS Server die App nicht aus dem Tritt bringen.

Ich habe mal geschaut: ein Request, wenn nicht im Cache, überträgt 3,5kB an Daten, für eine Suche in Stuttgart mit 47 Treffer. Mit 1MB Datenvolumen im Ausland kann man rechnerisch 292 Requests machen. Okay, lassen wir DNS und TCP/IP Overhead weg, sind aber trotzdem einige Hunderte Requests. Und da die App keine Daten im Hintergrund lädt (wie viele andere Apps..), hat der User das ziemlich gut in der Hand.

Und Apple Maps geht auch mit 64kbps gut (selbst im Ausland ausprobiert) und die App auch. Und 64kbps kriegt man ja überall hin, auch mit der schlechtesten EDGE Abdeckung. Oder gibt es hier bei uns Ecken, wo man elektrisch unterwegs ist aber kein Internet gibt? Ich glaube, das ist eher sehr hypothetisch. Und ja, die Netze werden ja eher schneller und alles wird "cloud".. so viel dazu:)
Benutzeravatar
remus
 
Beiträge: 291
Registriert: So 27. Nov 2016, 12:16
Wohnort: Stuttgart

Re: Neue native iOS App, jetzt mit GE-Anbindung!

Beitragvon Zoelibat » Mi 21. Dez 2016, 20:25

Es gibt keinerlei Hinweise in der App auf Goingelectric, oder bin ich nur blind?
250-Euro Gutschein für Renault-Neukäufer und Vorführwagen-Käufer!
Näheres hier: https://www.goingelectric.de/forum/renault-zoe-allgemeines/renault-aktion-bring-your-friends-t4960-140.html#p610816
Benutzeravatar
Zoelibat
 
Beiträge: 3357
Registriert: Mi 27. Aug 2014, 22:03
Wohnort: Zoe (Rückbank)

Re: Neue native iOS App, jetzt mit GE-Anbindung!

Beitragvon remus » Mi 21. Dez 2016, 20:30

Zoelibat hat geschrieben:
Es gibt keinerlei Hinweise in der App auf Goingelectric, oder bin ich nur blind?

Launchscreen, Settings und auch hier:

https://remuslazar.github.io/EVPlugFind ... m=referral

Launchscreen wird ja nur dann angezeigt, wenn die App nicht bereits gestartet wurde, mit State Restoring zeigt iOS ja nur ein Screenshot, wenn die App bereits geladen ist aber nicht im Speicher ist.

Und der Link zu der Detail-Seite, das führt direkt zu der GE Homepage (die leider nicht responsive ist)
Benutzeravatar
remus
 
Beiträge: 291
Registriert: So 27. Nov 2016, 12:16
Wohnort: Stuttgart

Re: Neue native iOS App, jetzt mit GE-Anbindung!

Beitragvon Zoelibat » Mi 21. Dez 2016, 20:52

Aha, hatte ich nicht gesehen.

Kann ein Mod die beiden Threads für diese App zusammenfügen?
250-Euro Gutschein für Renault-Neukäufer und Vorführwagen-Käufer!
Näheres hier: https://www.goingelectric.de/forum/renault-zoe-allgemeines/renault-aktion-bring-your-friends-t4960-140.html#p610816
Benutzeravatar
Zoelibat
 
Beiträge: 3357
Registriert: Mi 27. Aug 2014, 22:03
Wohnort: Zoe (Rückbank)

Re: Neue native iOS App, jetzt mit GE-Anbindung!

Beitragvon remus » Mi 21. Dez 2016, 20:54

Zoelibat hat geschrieben:
Aha, hatte ich nicht gesehen.

Kann ein Mod die beiden Threads für diese App zusammenfügen?

+1
Benutzeravatar
remus
 
Beiträge: 291
Registriert: So 27. Nov 2016, 12:16
Wohnort: Stuttgart

Re: Neue native iOS App, jetzt mit GE-Anbindung!

Beitragvon ElektroAutoPionier » Fr 23. Dez 2016, 10:10

@remus mir ist aufgefallen, dass in der App noch steht, dass eien Störung vor 2 Wochen gemeldet wurde und im Forum alles wieder in Ordnung ist. Soll das so sein?
Bsp.
Dateianhänge
IMG_1787[1].PNG
APP
23-12-2016 10-03-34.png
Web
Renault Zoe Zen mit Rückfahrkamera aus F, EZ 07/2013, Import 06/2014,
TESLA Model S85 mit Pano, Doppellader, EZ 02/2014, gekauft: 01/2016,
seit dem 04.01.2016 keinen Verbrenner mehr im Haushalt.
Mehr als 90000 km rein elektrisch gefahren.
Benutzeravatar
ElektroAutoPionier
 
Beiträge: 1266
Registriert: Mi 19. Mär 2014, 20:07
Wohnort: Nieheim

Re: Neue native iOS App, jetzt mit GE-Anbindung!

Beitragvon remus » Fr 23. Dez 2016, 10:24

ElektroAutoPionier hat geschrieben:
@remus mir ist aufgefallen, dass in der App noch steht, dass eien Störung vor 2 Wochen gemeldet wurde und im Forum alles wieder in Ordnung ist. Soll das so sein?
Bsp.

Vermutlich hängt das mit dem hier zusammen, einfach meine Posts dort lesen:

goingelectric-stromtankstellen/offizielle-api-t20221-30.html#p439965

Sobald es in der API korrigiert ist, wird auch die App das sauber anzeigen.
Benutzeravatar
remus
 
Beiträge: 291
Registriert: So 27. Nov 2016, 12:16
Wohnort: Stuttgart

Re: Neue native iOS App, jetzt mit GE-Anbindung!

Beitragvon ElektroAutoPionier » Fr 23. Dez 2016, 12:12

Danke Dir.
Renault Zoe Zen mit Rückfahrkamera aus F, EZ 07/2013, Import 06/2014,
TESLA Model S85 mit Pano, Doppellader, EZ 02/2014, gekauft: 01/2016,
seit dem 04.01.2016 keinen Verbrenner mehr im Haushalt.
Mehr als 90000 km rein elektrisch gefahren.
Benutzeravatar
ElektroAutoPionier
 
Beiträge: 1266
Registriert: Mi 19. Mär 2014, 20:07
Wohnort: Nieheim

Re: Neue native iOS App, jetzt mit GE-Anbindung!

Beitragvon imievberlin » Fr 23. Dez 2016, 23:49

Erst einmal ein großes Dankeschön an dich Remus. Die App ist wirklich klasse und ich wünschte ich könnte sie mehr nutzen aber mein Fahrzeug ist leider immer noch in der Reparatur.

Eine Sache ist mir aber aufgefallen und ich weis nicht ob sie schon bekannt ist.
Auf der GE Seite steht 1xTyp2 3,7kW und in der App nur 3kW. Ist kein Drama aber ist da ein Bug?

Grüße René

Bild
i-MiEV Bj. 2011
Benutzeravatar
imievberlin
 
Beiträge: 1873
Registriert: Mo 13. Jan 2014, 17:25
Wohnort: Berlin

Anzeige

VorherigeNächste

Zurück zu GoingElectric Stromtankstellen

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste