Neue native iOS App, jetzt mit GE-Anbindung!

Alles rund um das Stromtankstellenverzeichnis

Re: Neue native iOS App, jetzt mit GE-Anbindung!

Beitragvon Wolfram » So 2. Jul 2017, 19:24

Die App ist genial wenn man sich in unbekanntem Terrain bewegt. Speziell wenn mal eine Säule zugeparkt ist oder nicht funktioniert. Ein Klick auf die nächste Säule und man sieht die Distanz dorthin und die Route. Ladelog in 5s erstellt!
Vielen Dank an Remus.

Es ist nur leider völlig unverständlich warum Guy die Anbindung an das GE Stromtankstellenverzeichniss mit den Ladelogs nicht zulässt. Dieser Wunsch wurde ja schon mehrfach geäußert. Guy äußert sich ja nicht mal dazu.

So entsteht jetzt ein Parallelverzeichnis der Ladelogs für iOS Nutzer. Leider aufgrund der eingeschränkten Nutzerzahl suboptimal.Ich kapier das nicht.

Ich möchte Guy bitten jetzt endlich mal zu diesem Thema öffentlich Stellung zu beziehen. Vielleicht gibt es ja verständliche Gründe.

Gruß Wolfram
BMW i3 seit 4/14
Wolfram
 
Beiträge: 91
Registriert: So 26. Jan 2014, 16:23

Anzeige

Re: Neue native iOS App, jetzt mit GE-Anbindung!

Beitragvon TeeKay » So 2. Jul 2017, 22:40

Drittanbieterapps in die eigene Datenbank schreiben zu lassen, erfordert sicherlich deutlich stärkere Sicherheitsmaßnahmen. Dazu fehlt ihm offensichtlich derzeit die Zeit, also gibts keinen Schreibzugriff auf die Datenbank. Versteh ich sehr gut.

Ladebestätigungen kannst du mit zwei weiteren Klicks auch direkt bei GE eingeben. Den Link dazu findest du ja in der App.
https://www.facebook.com/ElektroautoImAlltag/
Projekt Stromspeicher im Selbstbau mit BMW i3 & Passat GTE Batterien: http://www.stromspeicher.blog/
Benutzeravatar
TeeKay
 
Beiträge: 10831
Registriert: Di 15. Okt 2013, 10:40
Wohnort: Berlin und Frankfurt

Re: Neue native iOS App, jetzt mit GE-Anbindung!

Beitragvon electrified » Mo 3. Jul 2017, 22:38

remus hat geschrieben:
Fossilbär hat geschrieben:
Wann ist den mit einer offiziellen Version zu rechnen?

meinst du im App-Store? Das steht noch nicht fest. Gerade das Check-in Feature möchte ich noch mehr überarbeiten und besser machen


Da bin ich voll bei Linus Thorvalds: "Release early, release often".

Letzteres machst Du ja schon und ich finde die App super, stabil und funzt. Extra features kannst Du doch jederzeit auch im Appstore nachreichen, oder?
--
BEV'en ist Dir nicht genug? Du willst auch noch grünen Strom tanken?
Dann wechsel doch hier zu Naturstrom
30 Euro Prämie extra wenn Du im gleichen Jahr Dein BEV gekauft hast. Mit Aufkleber gibts nochmal 100 Euro pro Jahr.
Benutzeravatar
electrified
 
Beiträge: 44
Registriert: Mi 2. Nov 2016, 07:54
Wohnort: München

Re: Neue native iOS App, jetzt mit GE-Anbindung!

Beitragvon Chrissy_el » Di 4. Jul 2017, 12:17

Hallo Zusammen,
Ich habe noch eine Frage zur Testversion: wie sind denn die Farben der "Stecknadeln" zu lesen?
Irgendwie habe ich keine Legende dazu gefunden.
Danke für Eure Antworten!
Liebe Grüße
Christian
Strombezug: EW Schönau
Ab Ende November wirklich im IONIQ unterwegs??? Ich kann es noch kaum glauben :D
UPDATE Oktober 2017 Mythbuster E-Auto: http://homepage.hispeed.ch/martin_rotta/Mythbuster-Elektroauto-Rotta.pdf
Chrissy_el
 
Beiträge: 104
Registriert: Mo 12. Jun 2017, 18:54

Re: Neue native iOS App, jetzt mit GE-Anbindung!

Beitragvon cpeter » Di 4. Jul 2017, 12:30

Chrissy_el hat geschrieben:
Hallo Zusammen,
Ich habe noch eine Frage zur Testversion: wie sind denn die Farben der "Stecknadeln" zu lesen?
Irgendwie habe ich keine Legende dazu gefunden.
Danke für Eure Antworten!


Nach meiner Erfahrung bisher:
grün ... > 22 kW (CHAdeMO, CCS, etc.)
orange ... 22 kW
rot ... < 22 kW (z.B. 11 kW Typ 2, Schuko, CEE-16, etc.)
Seit 01/2017 Nissan Leaf Tekna 30 kWh mit 6,6 kW AC Lader
cpeter
 
Beiträge: 819
Registriert: Mo 5. Sep 2016, 10:08

Re: Neue native iOS App, jetzt mit GE-Anbindung!

Beitragvon remus » Di 4. Jul 2017, 13:13

cpeter hat geschrieben:
Nach meiner Erfahrung bisher:
grün ... > 22 kW (CHAdeMO, CCS, etc.)
orange ... 22 kW
rot ... < 22 kW (z.B. 11 kW Typ 2, Schuko, CEE-16, etc.)

Die Farbe sollte im Prinzip die "Leistungsklasse" angeben und dabei werden auch die Settings berücksichtigt:

  • Grün: Schnellladung
  • Orange: mittelschnell (schneller als Schuko)
  • Rot: alles andere
Die Logik ist auch durchaus "intelligent" und berücksichtigt die Präferenzen, die man in den Settings einmalig eingestellt hat. Also konkret der Flag, ob das eigene Auto am AC schnell laden kann sowie die Angabe, ob eine "Schnellladung" schon ab 20kW oder ab 43kW interpretiert wird.

Wenn man z.B. einen Leaf fährt, der NICHT am AC schnell laden kann, und man in den Präferenzen eingestellt hat, dass "Schnellladung ab 20 kW" gilt, so wird die App die Ladestationen, die ein AC 22kW anbieten, eben nicht als grün anzeigen und diese werden auch nicht mit dem Schnellladefilter erfasst. Hingegen ein Zoe Fahrer, der ja mit 22kW am AC laden kann wird diese grün sehen und diese werden auch bei dem Filter entsprechend berücksichtigt

Zeitgleich werden die ALDI Ladestationen, die ja DC 20kW können, für den Leaf (und Zoe ja dann auch) als "schnellladefähig" interpretiert und entsprechend gefiltert und in grün.
Benutzeravatar
remus
 
Beiträge: 289
Registriert: So 27. Nov 2016, 12:16
Wohnort: Stuttgart

Re: Neue native iOS App, jetzt mit GE-Anbindung!

Beitragvon Chrissy_el » Di 4. Jul 2017, 16:40

ah... soo...
Ich hatte die Farben beim ersten Blick auf die App so interpretiert:
grün- frei
orange- besetzt
rot- defekt/ Störung
Ich muss aber zugeben dass ich mich aus Zeitmangel noch nicht soviel damit beschäftigen konnte ;)
Liebe Grüße
Christian
Strombezug: EW Schönau
Ab Ende November wirklich im IONIQ unterwegs??? Ich kann es noch kaum glauben :D
UPDATE Oktober 2017 Mythbuster E-Auto: http://homepage.hispeed.ch/martin_rotta/Mythbuster-Elektroauto-Rotta.pdf
Chrissy_el
 
Beiträge: 104
Registriert: Mo 12. Jun 2017, 18:54

Re: Neue native iOS App, jetzt mit GE-Anbindung!

Beitragvon imievberlin » Di 4. Jul 2017, 16:45

Remus: hast du schon eine Idee wann du damit in den Store gehen willst? Ich fühle mich etwas schuldig und würde gern dafür bezahlen wollen.
i-MiEV Bj. 2011
Benutzeravatar
imievberlin
 
Beiträge: 1873
Registriert: Mo 13. Jan 2014, 17:25
Wohnort: Berlin

Re: Neue native iOS App, jetzt mit GE-Anbindung!

Beitragvon remus » Di 4. Jul 2017, 17:15

@electrified, @imievberlin ja, ein Release ist schon überfällig, das ist alles richtig! Vorher möchte ich jedoch die Check-In Funktion überarbeiten. Meine Gedanken habe ich hier schon mal dokumentiert:

https://github.com/remuslazar/EVPlugFin ... e-Reloaded

Ich will nicht alles davon umsetzen (vieles kann man sicher noch in späteren Versionen umsetzen) ein Paar Punkte sind mir aber schon wichtig - vor dem offiziellen Release zu lösen, damit diese (wichtige) Funktion intuitiv richtig verstanden und benutzt wird.

Und noch ein ungelöstes Problem ist die fehlende Synchronisation mit dem GE Verzeichnis. Um ehrlich zu sein, ich habe schon sehr gehofft, dass sich bis zum offiziellen Release eine Lösung abzeichnen wird, was sich jedoch leider bis dato nicht erfüllt hat. Wenn es also dazu nicht kommen wird, will ich es auch dem User von Anfang an "erklären" und da fehlt mir das Konzept.. Sonst sind ja die Fragen und "Bug-Reports" vorprogrammiert, das möchte ich dann doch unbedingt vermeiden.

Remus.
Benutzeravatar
remus
 
Beiträge: 289
Registriert: So 27. Nov 2016, 12:16
Wohnort: Stuttgart

Re: Neue native iOS App, jetzt mit GE-Anbindung!

Beitragvon TMi3 » Di 4. Jul 2017, 17:46

Man könnte sich auch überlegen, ob man die Funktion erst dann bringt wenn sie synchron mit dem GE-Verzeichnis läuft. So kann man zwar (kompliziert) erklären, dass der check-in nur innerhalb der iOS-App sichtbar ist, aber das ist ja nicht das, was der Nutzer will und erwartet. Nur die wenigsten werden sich die Mühe machen, alles doppelt zu pflegen.
Wenn eine Funktion kompliziert zu erklären ist, ist sie m.E. noch nicht 'ready for prime time'.
TMi3
 
Beiträge: 481
Registriert: Do 21. Jul 2016, 11:32

Anzeige

VorherigeNächste

Zurück zu GoingElectric Stromtankstellen

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast