Neue native iOS App, jetzt mit GE-Anbindung!

Alles rund um das Stromtankstellenverzeichnis

Re: Neue native iOS App, jetzt mit GE-Anbindung!

Beitragvon Alibabamax » Sa 4. Feb 2017, 18:24

@remus: Eine super App und tatsächlich die beste verfügbare für iOS, Kompliment!
Ich teste die App mit unserem Kia Soul und einer ZOE. Die neue check In Funktion finde ich gut, wobei Push noch nicht funktioniert hat bei mir trotz Favoriten und der Erlaubnis in den Einstellungen von iOS für die App.
Auch die Routenfunktion ist schon gelungen, cool wäre wenn es wie bei GoingElectric eine Elektroauto Routenplaner gäbe.
Aber bereits jetzt schon absolute Klasse!!
Zoe ZEN 03/2014 & Kia Soul EV 08/2016 Play Komfort - endlich nur noch elektrisch unterwegs :D
Ladung zu Hause mit 22kW - CEE32 / EVR3 - Typ 2 (ZOE) und Typ 2 Adapter auf Typ 1 (6,6 kW) Kia Soul EV
Benutzeravatar
Alibabamax
 
Beiträge: 23
Registriert: So 29. Mär 2015, 17:18
Wohnort: Braunschweig

Anzeige

Re: Neue native iOS App, jetzt mit GE-Anbindung!

Beitragvon Barthi » Mo 6. Feb 2017, 14:54

Habe jetzt ein neues iPhone und sofort deine App probiert. Sie ist die beste Ladestations-App, die ich kenne!
Du kannst sie wie sie ist im App-Store für 1-3€ verkaufen, finde ich.
Noch ein Vorschlag. Bei jeder App finde ich eine simple Feedback-Option gut. Denn bei Veröffentlichung werden auch Leute diese App benutzen, die GoingElectric nicht kennen.
Einen Routenplaner bräuchte ich jetzt nicht unbedingt. Routenplanung mache ich daheim in Ruhe am PC
kW ≠ kWh ≠ kW/h --- German E-Cars Stromos seit Januar 2015
Mitglied des Projekts Ladekonzept für E-Taxis in Ingolstadt (ChargIN) -> Thread
Benutzeravatar
Barthi
 
Beiträge: 242
Registriert: So 20. Sep 2015, 12:19
Wohnort: Ingolstadt

Re: Neue native iOS App, jetzt mit GE-Anbindung!

Beitragvon golfsierra » Di 7. Feb 2017, 15:54

Barthi hat geschrieben:
Du kannst sie wie sie ist im App-Store für 1-3€ verkaufen, finde ich


Also ich persönlich finde, dass die App locker MEHR als 1-3€ wert ist. Remus setzt viele Wunsche der User um und arbeitet sicher ZIG STUNDEN an der Entwicklung. Außerdem bestätigt ja eigentlich jeder, dass sie genau DAS tut was sie soll ... und das meiner Meinung nach PERFEKT.
Dass Entwicklerarbeit und Hirnschmalz Vielen nicht mehr als ein paar lächerliche Euro wert ist, tut mir persönlich (programmiere selbst viel und gerne) immer wieder weh. Man kauft sich Handys um Hunderte Euro, fliegt um die ganze Welt auf Urlaub und selbst eine lächerliche Pizza kostet schon mal 10€ ... aber Software muss fast gratis sein ... aber wie gesagt: just my 2 Cents ...
S 70D
Benutzeravatar
golfsierra
 
Beiträge: 574
Registriert: Fr 12. Apr 2013, 19:04
Wohnort: Linz, Österreich

Re: Neue native iOS App, jetzt mit GE-Anbindung!

Beitragvon Barthi » Di 7. Feb 2017, 15:59

Ein zu hoher Preis würde jedoch manche Leute abschrecken, sich die App zu holen. Ich persönlich würde auch wesentlich mehr zahlen.
kW ≠ kWh ≠ kW/h --- German E-Cars Stromos seit Januar 2015
Mitglied des Projekts Ladekonzept für E-Taxis in Ingolstadt (ChargIN) -> Thread
Benutzeravatar
Barthi
 
Beiträge: 242
Registriert: So 20. Sep 2015, 12:19
Wohnort: Ingolstadt

Re: Neue native iOS App, jetzt mit GE-Anbindung!

Beitragvon Tho » Di 7. Feb 2017, 16:19

Für so eine umfrangreiche Arbeit würde ich auch 5€ ansetzen.
Renault Zoe Zen Q210 + Intens R90, S-Pedelec Grace MX,Tesla Model ≡ reserviert
PV, Speicher zu Hause + Bürger Energie Drebach eG http://www.buerger-energie-drebach.de
Wir müssen uns für unseren Wunsch nach Glück nicht rechtfertigen.(Dalai Lama)
Benutzeravatar
Tho
 
Beiträge: 5740
Registriert: Mo 27. Okt 2014, 23:26
Wohnort: Drebach/Erzgebirge

Re: Neue native iOS App, jetzt mit GE-Anbindung!

Beitragvon Dilbert » Di 7. Feb 2017, 16:39

Ich fände einen optionalen InAppKauf als Spende sinnvoll. 5€, 10€ und 20€. Ob Apple da mitmacht weiß ich aber nicht.
"Wer will, findet Wege. Wer nicht will, findet Gründe."
2015-2017 Renault ZOE Q210 *** seit 2016 Peugeot iOn *** seit 11/2017 Hyundai Ioniq Premium
Priv. Ladepunkt CEE32 (11kW) mit Mobiler Box ELPA EVR3, Powered by Naturstrom
Benutzeravatar
Dilbert
 
Beiträge: 217
Registriert: Do 15. Jan 2015, 17:00
Wohnort: Mülheim an der Ruhr

Re: Neue native iOS App, jetzt mit GE-Anbindung!

Beitragvon TMi3 » Di 7. Feb 2017, 16:55

Wenn Spende, dann besser direkt über PayPal o.ä. Müssen ja nicht 30% der 'Spende' an Apple geleistet werden ...
TMi3
 
Beiträge: 513
Registriert: Do 21. Jul 2016, 11:32

Re: Neue native iOS App, jetzt mit GE-Anbindung!

Beitragvon Dilbert » Di 7. Feb 2017, 20:31

Stimmt. Daran habe ich nicht gedacht.
"Wer will, findet Wege. Wer nicht will, findet Gründe."
2015-2017 Renault ZOE Q210 *** seit 2016 Peugeot iOn *** seit 11/2017 Hyundai Ioniq Premium
Priv. Ladepunkt CEE32 (11kW) mit Mobiler Box ELPA EVR3, Powered by Naturstrom
Benutzeravatar
Dilbert
 
Beiträge: 217
Registriert: Do 15. Jan 2015, 17:00
Wohnort: Mülheim an der Ruhr

Re: Neue native iOS App, jetzt mit GE-Anbindung!

Beitragvon Micky65 » Di 7. Feb 2017, 23:05

Er sollte schon einen vernünftigen Betrag dafür nehmen. 2.99-4.99 scheint da angemessen zu sein. Auf Spendenaufrufe innerhalb der App reagiert Apple (logischerweise) nicht so erfreut...


Gesendet von iPad mit Tapatalk Pro
Micky65. Born Electric 8/2016. i3 Rex 94Ah Protonic BlueBee, Schnellader, Loft-Ausstattung.
Ladesäulen sind genug da, aber es gibt zu viele Verbrenner, die diese zuparken...
Benutzeravatar
Micky65
 
Beiträge: 652
Registriert: Do 3. Sep 2015, 11:03
Wohnort: bei Bonn

Re: Neue native iOS App, jetzt mit GE-Anbindung!

Beitragvon graefe » Di 7. Feb 2017, 23:25

Die App wird professionell entwickelt, wird aber vermutlich (zumindest in überschaubarer Zeit) nur von ein paar hundert Leuten gekauft werden, 30% von den Einnahmen behält Apple. 5-10€ wären insofern völlig ok. Eine durch Werbung gesponserte Version könnte günstiger werden.
BMW i3 (94Ah), Smart (451) ED Cabrio mit 22kW-Bordlader
kein Model 3 reserviert
Benutzeravatar
graefe
 
Beiträge: 2288
Registriert: Sa 19. Jul 2014, 08:01

Anzeige

VorherigeNächste

Zurück zu GoingElectric Stromtankstellen

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste