Neue native iOS App, jetzt mit GE-Anbindung!

Alles rund um das Stromtankstellenverzeichnis

Re: Neue native iOS App, jetzt mit GE-Anbindung!

Beitragvon remus » Di 13. Dez 2016, 15:51

millerthriller hat geschrieben:
Vielen Dank für das Freischalten der Beta. Das sieht schon einmal sehr vielversprechend aus und läuft auf einem iPhone 6s und einem iPad pro ohne Probleme. Mein erster Eindruck ist sehr gut :-)


Danke für das Lob, nehme ich gerne an:)

Soeben habe ich einen neuen Build gepushed (8), dort sind einige Kleinigkeiten gefixt und noch 2 neue Settings dazu gekommen:

https://github.com/remuslazar/EVPlugFin ... _build8.md

Das sollte dann weitere Konstellationen abdecken (Zoe, Tesla, ..) im Bezug auf die Filterung.
Benutzeravatar
remus
 
Beiträge: 289
Registriert: So 27. Nov 2016, 12:16
Wohnort: Stuttgart

Anzeige

Re: Neue native iOS App, jetzt mit GE-Anbindung!

Beitragvon Barthi » Di 13. Dez 2016, 20:01

Würde ja gern Beta-Tester sein. Doch leider lässt sich Testflight ums verrecken nicht auf mein iPhone 4 (ist jetzt immerhin schon 6,5 Jahre alt) installieren, denn es hat iOS 7. Geht also nicht.
Aber bitte schau darauf, dass die App für die 3,5" Bildschirme geeignet ist, ich möchte die App schließlich auch unbedingt benutzen können! ;)
kW ≠ kWh ≠ kW/h --- German E-Cars Stromos seit Januar 2015
Mitglied des Projekts Ladekonzept für E-Taxis in Ingolstadt (ChargIN) -> Thread
Benutzeravatar
Barthi
 
Beiträge: 228
Registriert: So 20. Sep 2015, 12:19
Wohnort: Ingolstadt

Re: Neue native iOS App, jetzt mit GE-Anbindung!

Beitragvon remus » Di 13. Dez 2016, 20:08

sorry, die App erfordert iOS >= 9.3, geht also erst ab iPhone 4s. Sorry!

Auf iOS8 zu gehen macht technisch gesehen keinen Sinn, da würde man einfach zu viele Nachteile in Kauf nehmen.

Mit 3,5" iPhones (iPhone 4s) sollte es jedoch problemlos funktionieren, da sind keine Probleme zu erwarten. Muss halt eben iOS 9.3 oder neuer drauf.

Gruß, Remus.
Benutzeravatar
remus
 
Beiträge: 289
Registriert: So 27. Nov 2016, 12:16
Wohnort: Stuttgart

Re: Neue native iOS App, jetzt mit GE-Anbindung!

Beitragvon ElektroAutoPionier » Do 15. Dez 2016, 09:52

Hallo Remus,
erst einmal vielen Dank für diese schnelle APP. Kannst du nicht mal Innogy mit ihrer App eCharge helfen? ;-)
Die ist sehr langsam, bei schlechter Netzverbindung.

Sonst ist mir aufgefallen, dass die ganzen Innogy /RWE -Säulen nicht auftauchen.
Gibt es dafür einen Grund, da sie ja bei goingelectric vorhanden sind?
Bsp:
Dateianhänge
15-12-2016 09-46-14.png
Renault Zoe Zen mit Rückfahrkamera aus F, EZ 07/2013, Import 06/2014,
TESLA Model S85 mit Pano, Doppellader, EZ 02/2014, gekauft: 01/2016,
seit dem 04.01.2016 keinen Verbrenner mehr im Haushalt.
Mehr als 90000 km rein elektrisch gefahren.
Benutzeravatar
ElektroAutoPionier
 
Beiträge: 1266
Registriert: Mi 19. Mär 2014, 20:07
Wohnort: Nieheim

Re: Neue native iOS App, jetzt mit GE-Anbindung!

Beitragvon solaruser » Do 15. Dez 2016, 11:44

Kompliment super APP!!
Benutzeravatar
solaruser
 
Beiträge: 12
Registriert: Do 10. Nov 2016, 12:43
Wohnort: Marburg

Re: Neue native iOS App, jetzt mit GE-Anbindung!

Beitragvon remus » Do 15. Dez 2016, 14:23

ElektroAutoPionier hat geschrieben:
Hallo Remus,
Sonst ist mir aufgefallen, dass die ganzen Innogy /RWE -Säulen nicht auftauchen.
Gibt es dafür einen Grund, da sie ja bei goingelectric vorhanden sind?
Bsp:

Vermutlich Filter "Ohne Anmeldung" aktiv? Siehe hierzu auch: goingelectric-stromtankstellen/ge-datenbank-ohne-vertrag-flag-oft-fehlerhaft-t20576.html, evtl. sind diese Säulen falsch getagged in der DB.
Benutzeravatar
remus
 
Beiträge: 289
Registriert: So 27. Nov 2016, 12:16
Wohnort: Stuttgart

Re: Neue native iOS App, jetzt mit GE-Anbindung!

Beitragvon ElektroAutoPionier » Do 15. Dez 2016, 14:30

remus hat geschrieben:
ElektroAutoPionier hat geschrieben:
Hallo Remus,
Sonst ist mir aufgefallen, dass die ganzen Innogy /RWE -Säulen nicht auftauchen.
Gibt es dafür einen Grund, da sie ja bei goingelectric vorhanden sind?
Bsp:

Vermutlich Filter "Ohne Anmeldung" aktiv? Siehe hierzu auch: goingelectric-stromtankstellen/ge-datenbank-ohne-vertrag-flag-oft-fehlerhaft-t20576.html, evtl. sind diese Säulen falsch getagged in der DB.


Danke das wars. Na heute morgen noch nicht auf den Filter geklickt. ;-)
Renault Zoe Zen mit Rückfahrkamera aus F, EZ 07/2013, Import 06/2014,
TESLA Model S85 mit Pano, Doppellader, EZ 02/2014, gekauft: 01/2016,
seit dem 04.01.2016 keinen Verbrenner mehr im Haushalt.
Mehr als 90000 km rein elektrisch gefahren.
Benutzeravatar
ElektroAutoPionier
 
Beiträge: 1266
Registriert: Mi 19. Mär 2014, 20:07
Wohnort: Nieheim

Re: Neue native iOS App, jetzt mit GE-Anbindung!

Beitragvon cpeter » Fr 16. Dez 2016, 10:15

Hallo Remus, danke für die App und die regelmäßigen Updates. :thumb:

Kleiner Verbesserungsvorschlag: wenn man einen Ladepunkt anklickt sieht man zwar die Straße und Hausnummer in der zweiten Zeile, aber nicht den Ort. Je nach Zoomfaktor der Karte ist es dann oft nicht klar, um welche Stadt es sich handelt. Könnte man (optional?) bitte auch den Ort anlisten? In der aktuellen Version muss ich zusätzlich nochmal auf das Listen-Icon klicken, damit ich den Ort weiß.

Ganz super finde ich übrigens im Detailfenster der App ganz oben die Standortbeschreibung!
Auch die Liste der Ladestationen - sortiert nach Entfernung ist super. Als Ergänzung wäre übrigens noch der Anbieter in der Liste interessant. In Österreich wäre es zum Beispiel bei der Suche nach CHAdeMO nützlich zu wissen, ob man eine Alternative zu Smatrics hat. Wenn das direkt in der Liste steht ist es einfacher und schneller zu entscheiden, ein paar km mehr zu fahren um z.B. zu eine Ella Säule zu kommen.
Seit 01/2017 Nissan Leaf Tekna 30 kWh mit 6,6 kW AC Lader
cpeter
 
Beiträge: 826
Registriert: Mo 5. Sep 2016, 10:08

Re: Neue native iOS App, jetzt mit GE-Anbindung!

Beitragvon biomio » Fr 16. Dez 2016, 12:26

Hallo Remus,

ganz großes Lob und vielen Dank für deine Mühen auch von meiner Seite. Woh, und auch mit Routenplaner…
Als Anregung wäre ein "Knopf" ganz gut, der nach dem Herumzoomen in den Ladestellen den aktuellen Standort einfach wieder in die Bildmitte bringt. Geht zwar auch über eine erneute Standortbestimmung, dauert aber, zumindest bei mir(ip4s) doch ein bisschen…
schöne grüße
biomio

PV 4,7kWp
IoN 1/12 - 8/16
Leaf 24kWh 8/16 -
biomio
 
Beiträge: 41
Registriert: Di 3. Dez 2013, 16:51

Re: Neue native iOS App, jetzt mit GE-Anbindung!

Beitragvon remus » Fr 16. Dez 2016, 12:40

Danke für das Lob und Anregungen!

Derzeit implementiere ich das hier:

https://github.com/remuslazar/EVPlugFin ... /issues/20

Anstatt also immer die aktuelle Position für die Routen- und Entfernungsberechnungen zu nutzen, wird man nach beliebige POIs suchen können, welche dann als "Referenzpunkt" dienen.

Also kurzes "Sneak-Preview", wie das momentan aussieht, z.B. man will den Ort "Crailsheim" finden.

Bild

Das nächste Release wird sicher cool:)
Benutzeravatar
remus
 
Beiträge: 289
Registriert: So 27. Nov 2016, 12:16
Wohnort: Stuttgart

Anzeige

VorherigeNächste

Zurück zu GoingElectric Stromtankstellen

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast