Missbrauch der Ladesäulenfotos als Werbeplattform

Alles rund um das Stromtankstellenverzeichnis

Re: Missbrauch der Ladesäulenfotos als Werbeplattform

Beitragvon pitikay » Di 17. Jan 2017, 11:03

Wie differenziert man dann "richtig" zwischen Werbung und Copyright Zeichen? Das Bild wurde ja anscheinend von einem Verein angefertigt, also liegen die Rechte bei diesem. Ich sehe hier keine Intention, Werbung zu machen, nirgendwo wird auf das Angebot des Vereins eingegangen, und das Zeichen ist nicht mal prominent platziert. Könnte es nicht genauso ein Copyrightzeichen sein wie der GoingElectric Schriftzug?

Ich lasse mich gern eines Besseren belehren, aber wenn eine Person / ein Verein / eine Firma die Rechte an ihrem Foto hat, dann darf diese auch alles auf ihr Foto pappen was sie möchte. Selbst im Disclaimer steht im Moment
Mit dem Hochladen des Fotos bestätigst du, dass du über die notwendigen Rechte zur Veröffentlichung auf dieser Seite verfügst sowie Personen und Kennzeichen unkenntlich gemacht hast. Weiterhin gestattest du die Verwendung des Fotos auf der Seite GoingElectric.de, über die API sowie in Apps, die auf diesem Angebot beruhen. Die Erlaubnis kann jederzeit durch Löschen des Fotos widerrufen werden.


Hier wird nirgendwo darauf hingewiesen, dass man die Rechte abgibt, oder Wasserzeichen unerwünscht sind.

Fängt jetzt der lokale Kebabstand an, Ladesäulenfotos hier hochzuladen und 50% des Bilds ist seine Speisekarte, ist die Intention der Werbung gegeben, aber das Logo des Rechteinhabers ist mMn. nicht strikt als Werbung anzusehen.
Schreit regelmäßig Ladesäulenverparker um.
Benutzeravatar
pitikay
 
Beiträge: 2
Registriert: Di 17. Jan 2017, 07:39

Anzeige

Re: Missbrauch der Ladesäulenfotos als Werbeplattform

Beitragvon Greenhorn » Di 17. Jan 2017, 11:24

Diese ganze Foto hochladen finde ich nervig. Da werden nur neue Fotos hochgeladen, weil da jetzt mein Auto drauf ist. Gibt ja Punkte für das Ranking.
Fotos werden einmal hochgeladen und sonst nur geändert, wenn sich auch die Örtlichkeit ändert. Ich würde das komplett unterbinden.
Dann wird ein Schuh draus.

Gesendet von meinem YOGA Tablet 2-830F mit Tapatalk
Gruß Bernd
Seit 26.02.15 Leaf Tekna: schon über 65.000 km Erfahrung :-)
„Am Ende wird alles gut. Wenn es nicht gut wird, ist es noch nicht das Ende" (Oscar Wilde)
Benutzeravatar
Greenhorn
 
Beiträge: 4137
Registriert: Do 20. Feb 2014, 19:03
Wohnort: Geesthacht

Re: Missbrauch der Ladesäulenfotos als Werbeplattform

Beitragvon Helfried » Di 17. Jan 2017, 11:55

Greenhorn hat geschrieben:
Diese ganze Foto hochladen finde ich nervig.


Erfahrungsgemäß werden eher selten sinnlose oder doppelte Fotos hochgeladen. Klar probiert jeder die Funktion mal aus, und Anfänger fotografieren meist ihren eigenen Wagen statt des relevanten Szenarios. Aber alles in allem klappt es gut.

Man sollte aber mal in einem anderen Thread diskutieren, ob man inhaltlich veraltete Fotos oder schlecht bewertete, alte Fotos nicht löschen sollte.
Helfried
 
Beiträge: 5029
Registriert: So 7. Aug 2016, 17:26

Re: Missbrauch der Ladesäulenfotos als Werbeplattform

Beitragvon Jupiter642 » Di 17. Jan 2017, 12:32

Also ich muss echt sagen, dass sowohl Zoelibat mit seiner anfänglichen Anprangerung, als auch Helfried mit seinem verächtlichem Kommentar mir wieder einmal gezeigt haben, dass es sich nicht mehr lohnt in die Pflege dieses Stromtankstellen Verzeichnisses zu investieren, wenn das so ausartet.

Bitte löscht euren Kommentar und meldet eure Bedenken guy direkt, anstatt hier öffentlich loszuschimpfen.
Jupiter642
 
Beiträge: 17
Registriert: Mi 2. Mär 2016, 13:53

Re: Missbrauch der Ladesäulenfotos als Werbeplattform

Beitragvon Helfried » Di 17. Jan 2017, 12:36

Zoelibat macht doch sehr gute und sinnvolle Fotos! Die Fotos lohnen sich meines Erachtens schon, man findet leichter hin und kann abschätzen, ob die Gegend auch einigermaßen hübsch ist.

Jupiter642, du hast in deinen anderen Threads auch teils wenig begründete Bedenken gegenüber dem GoingElectric-Verzeichnis geäußert. Meines Erachtens ist es aber das beste im deutschsprachigen Raum.
Helfried
 
Beiträge: 5029
Registriert: So 7. Aug 2016, 17:26

Re: Missbrauch der Ladesäulenfotos als Werbeplattform

Beitragvon Jupiter642 » Di 17. Jan 2017, 12:49

Helfried ist jetzt blockiert.
Jupiter642
 
Beiträge: 17
Registriert: Mi 2. Mär 2016, 13:53

Re: Missbrauch der Ladesäulenfotos als Werbeplattform

Beitragvon HubertB » Di 17. Jan 2017, 12:59

Könnt ihr mal Beispiele verlinken? In den früher verlinkten Einträgen finde ich nichts anrüchiges.

Zum Thema Ranking:
Das ist ziemlich sinnfrei, da vollkommen intransparent ist wie das Ranking zustande kommt oder wo man selbst gerade steht.
Zoe Zen / Twizy
CF Box 43kW Typ2 Kabel / 11kW Typ2 Buchse / 2x32A CEE / 2x CEE blau
PV 8,25 kWp / 10m² Solarthermie
Benutzeravatar
HubertB
 
Beiträge: 2111
Registriert: Mo 9. Mär 2015, 22:51
Wohnort: Deutschland, 50829 Köln

Re: Missbrauch der Ladesäulenfotos als Werbeplattform

Beitragvon Helfried » Di 17. Jan 2017, 13:03

HubertB hat geschrieben:
Zum Thema Ranking:
Das ist ziemlich sinnfrei


Das Ranking von den Fotos? Das finde ich schon wichtig, da man unterwegs bei schlechten Bedingungen schon zuerst die sinnvollen Fotos sehen will.

Probleme gibt es bei ähnlichen Fotos. Eigentlich will man nur das beste von z.B. drei ähnlichen Fotos sehen, deshalb müsste man eines gut ranken, die anderen schlecht, obwohl sie in der Qualität nur marginal anders sind. Aber es macht ja wenig Sinn, mehrere gleiche Fotos sehen zu können, da die Maximalzahl auf 5 beschränkt ist. Also sollte man trachten, möglichst inhaltlich unterschiedliche Fotos in die Reihung der ersten 5 zu bekommen.
Helfried
 
Beiträge: 5029
Registriert: So 7. Aug 2016, 17:26

Re: Missbrauch der Ladesäulenfotos als Werbeplattform

Beitragvon HubertB » Di 17. Jan 2017, 13:15

Nein, ich meine das Mitgliederranking auf der Statistikseite.
Ob das jetzt auch bei ihm gemeint war oder das Fotoranking, wie Du es verstehst, kann nur Greenhorn sagen.
Zoe Zen / Twizy
CF Box 43kW Typ2 Kabel / 11kW Typ2 Buchse / 2x32A CEE / 2x CEE blau
PV 8,25 kWp / 10m² Solarthermie
Benutzeravatar
HubertB
 
Beiträge: 2111
Registriert: Mo 9. Mär 2015, 22:51
Wohnort: Deutschland, 50829 Köln

Re: Missbrauch der Ladesäulenfotos als Werbeplattform

Beitragvon tigmac » Di 17. Jan 2017, 15:43

Wow... that escalated quickly...
Gut... so wie ich das verstehe, gibt es also keine offizielle Richtlinie die Watermarks verbietet.
Schade, dass meine Fotos von der "neuen" Ladesäule am Andreas-Hofer-Platz - die übrigens mit einem 1,5kg Monstrum von Kamera geknipst wurden - verschwunden sind.
Für mich ist das Thema Ladesäulen-Dokumentation damit jedenfalls erledigt...
pro eDrive gemeinnütziger Verein zur Förderung von Elektromobilität

Unsere Webseite: http://pro-edrive.at/
Folge uns auf Facebook :-) https://www.facebook.com/proedrive.at
Benutzeravatar
tigmac
 
Beiträge: 152
Registriert: Fr 2. Mai 2014, 19:22
Wohnort: Graz

Anzeige

VorherigeNächste

Zurück zu GoingElectric Stromtankstellen

  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste