Ladestationen Österreich - Mitarbeit erwünscht!

Alles rund um das Stromtankstellenverzeichnis

Re: Ladestationen Österreich - Mitarbeit erwünscht!

Beitragvon Helfried » Mo 4. Dez 2017, 21:49

Ich denke nicht, dass das Aufsplitten völlig gleicher Ladesäulen auf mehrere Datenbank-Einträge Sinn macht. Das bewährt sich schon im G3 nicht, die Wartung solcher Split-Einträge ist zu aufwändig. Immerhin sind ja 99% der Daten zu jeder Säule gleich.
Die 12 Stationen im Huma 11 sind leicht zu finden, zumindest wenn man weiß, dass es nicht nur 6 Säulen gibt, sondern zwei Gruppen zu je 6 Säulen.
Helfried
 
Beiträge: 6853
Registriert: So 7. Aug 2016, 18:26

Anzeige

Re: Ladestationen Österreich - Mitarbeit erwünscht!

Beitragvon Hinundher » Di 5. Dez 2017, 08:13

Heute ist Eröffnung des neuen Billa

goingelectric-stromtankstellen/ladestationen-oesterreich-mitarbeit-erwuenscht-t10342-360.html#p622134
:?
die Ladestation ist nur für Spezialisten im Bereich des Haupteingang erkennbar ( Betonsockel und Kabelsalat ) , schade :(

Der Bauträger hat an vielen Projekten eine Lademmöglichkeit erfolgreich verhindert , hier ist das erstemal ein Ansatz ( vermutlich in der Baugenehmigung verankerter Passus ) sichtbar :?
Solche "Baustellen" haben wir viele hier in Kärnten :shock:

Bilder etwas Später 8-)

EDIT:
Ich hab mich vertan die Eröffnung des neuen Billa ist am 07 12 2017

02 verkleinert.jpg
01


die GF hofft das die Ladestation Zitat: (sind gestern informiert worden was der Betonsockel und die Kabel bedeuten )

01 verkleinert.jpg
02


bis dahin Montiert ist ;)

Lg.
Citroen Saxo Electric seit Juli 2011 , I Bike seit April 2012.
Ab 06 06 2014 ohne eigenen Verbrenner ! Ab 07 10 2015 Peugeot iOn 100% electric .Kein Verbrenner mehr für die Strasse !
Benutzeravatar
Hinundher
 
Beiträge: 4040
Registriert: Mo 3. Jun 2013, 10:43
Wohnort: In Kärnten

Re: Ladestationen Österreich - Mitarbeit erwünscht!

Beitragvon lzrd » Mi 13. Dez 2017, 11:21

Die Kärntner haben's vielleicht schon gelesen, dass der neue Eurospar in Klagenfurt zwei (kostenlose und barrierefreie) Stromtankstellen dabei hat.
Ich war gestern mal dort und hab es für das Verzeichnis erfasst: https://www.goingelectric.de/stromtanks ... -69/25783/

Bitte die Anschlussleistung mal überprüfen - lt. Säule hat es 22 kW insgesamt bei 2 Steckdosen... deshalb hab ich mal frei heraus angenommen 2 x 11 kW ;)
Hyundai Ioniq.
lzrd
 
Beiträge: 32
Registriert: So 13. Aug 2017, 14:06
Wohnort: Kärnten - Österreich

Re: Ladestationen Österreich - Mitarbeit erwünscht!

Beitragvon Hinundher » Mi 13. Dez 2017, 11:34

lzrd hat geschrieben:
Die Kärntner haben's vielleicht schon gelesen, dass der neue Eurospar in Klagenfurt zwei (kostenlose und barrierefreie) Stromtankstellen dabei hat.


Ja natürlich , die Hinweise der Eröffnung an der Ost einfahrt "Pischeldorferstrasse " schon Wochen vorher waren nicht zu übersehen , am 06 120 2017 waren wir da

01 verkleinert.jpg


Ja funktioniert , im Zweifelsfall trage ich auch 11 Kw ein ;)

Ladelog hab ich nachgetragen :kap:

Ähem , danke fürs Eintragen , habs vergessen :oops:

lg.
Citroen Saxo Electric seit Juli 2011 , I Bike seit April 2012.
Ab 06 06 2014 ohne eigenen Verbrenner ! Ab 07 10 2015 Peugeot iOn 100% electric .Kein Verbrenner mehr für die Strasse !
Benutzeravatar
Hinundher
 
Beiträge: 4040
Registriert: Mo 3. Jun 2013, 10:43
Wohnort: In Kärnten

Re: Ladestationen Österreich - Mitarbeit erwünscht!

Beitragvon lzrd » Mi 13. Dez 2017, 11:44

Der hinundher ist einfach immer der ersten ;)
Hyundai Ioniq.
lzrd
 
Beiträge: 32
Registriert: So 13. Aug 2017, 14:06
Wohnort: Kärnten - Österreich

Re: Ladestationen Österreich - Mitarbeit erwünscht!

Beitragvon Hinundher » Sa 16. Dez 2017, 15:18

Schade nix is mit einer Ladestation bei diesem neuen Billa :? sie warten noch :?:

Lg.
Citroen Saxo Electric seit Juli 2011 , I Bike seit April 2012.
Ab 06 06 2014 ohne eigenen Verbrenner ! Ab 07 10 2015 Peugeot iOn 100% electric .Kein Verbrenner mehr für die Strasse !
Benutzeravatar
Hinundher
 
Beiträge: 4040
Registriert: Mo 3. Jun 2013, 10:43
Wohnort: In Kärnten

Re: Ladestationen Österreich - Mitarbeit erwünscht!

Beitragvon Helfried » Sa 16. Dez 2017, 15:25

Hinundher hat geschrieben:
Ladelog hab ich nachgetragen :kap:


Danke! Ein gescheites Foto hochladen, wäre auch toll, z.B. das hier von deinem Posting!
Witzig sind die Spuren im Feld des Bauern (Satellitenbild vor dem Bau des Spar). Da hat wohl ein Modellbauer sein Modellflugzeug gesucht...
Helfried
 
Beiträge: 6853
Registriert: So 7. Aug 2016, 18:26

Re: Ladestationen Österreich - Mitarbeit erwünscht!

Beitragvon Hinundher » So 24. Dez 2017, 17:38

Skiwelt Wilder Kaiser - Talstation Scheffau in Tirol 8-)

Ladestation vorhanden 2 Schuko !

https://www.skiwelt.at/de/orte/scheffau ... aiser.html

20171224_102533.jpg
01


Prozedere , Ladeplatz wenn Verbrennerfrei besetzen , an einer Kassa Tagespin holen und Schuko 1 oder 2 damit freischalten , Ladeweile geniesen egal ob mit oder ohne rutschige Bretter an den Füßen 8-)

Ladestation befindet sich in der zweiten Ebene der TG ;)

Blick von etwas " oben " weiter auf Scheffau :kap:

20171224_135000.jpg
02


Volles Haus innen und außen , Blick von der Ladeplatzebene nach draussen

20171224_102611.jpg
03


Die Parkeinweisung hatte viel zu tun um die Pkw der Gäste zu Ordnen , mit dem Elektroauto wurde ich durchgewunken , Glück gehabt ein Ladeplatz war Verbrennerfrei 8-)

lg.und frohe Weihnachten
Citroen Saxo Electric seit Juli 2011 , I Bike seit April 2012.
Ab 06 06 2014 ohne eigenen Verbrenner ! Ab 07 10 2015 Peugeot iOn 100% electric .Kein Verbrenner mehr für die Strasse !
Benutzeravatar
Hinundher
 
Beiträge: 4040
Registriert: Mo 3. Jun 2013, 10:43
Wohnort: In Kärnten

Re: Ladestationen Österreich - Mitarbeit erwünscht!

Beitragvon Fotowolf » Sa 6. Jan 2018, 21:17

Bitte ins Ladeverzeichnis einpflegen. Viiiieeelen Dank! :-)
ZOE Intens Q90 Atacama-Rot seit März 2017 | Leih-Fluence | ZOE Intens Q210 von Jänner 2015 bis 2.12.2016 (33500 km)
Fotowolf
 
Beiträge: 319
Registriert: Do 1. Jan 2015, 21:22
Wohnort: Schörfling, Österreich

Re: Ladestationen Österreich - Mitarbeit erwünscht!

Beitragvon jo911 » Do 11. Jan 2018, 16:34

Laut Plugsurfing App soll in der Duilestraße 23 in Innsbruck eine 50kW Combosäule der TIWAG stehen. Mag ein Innsbrucker mal vorbeischauen?
jo911
 
Beiträge: 919
Registriert: Mi 19. Feb 2014, 20:15
Wohnort: München-Nord

Anzeige

VorherigeNächste

Zurück zu GoingElectric Stromtankstellen

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste