Ladestationen Österreich - Mitarbeit erwünscht!

Alles rund um das Stromtankstellenverzeichnis

Re: Ladestationen Österreich - Mitarbeit erwünscht!

Beitragvon eW4tler » So 3. Mai 2015, 22:35

ARBÖ-Prüfzentrum Kufstein, Salurnerstraße 27

An die Tiroler/Kufsteiner:
http://www.arboe.at/tirol/arboe-tirol/u ... -kufstein/
Ist noch nicht eingetragen!

ZOE Life in AzurBlau + 3D Sound + ZE@Interactive
Ladestrategie: an öffentlichen Ladesäulen mit Typ2 und zur Not, mit 22kW-NRGkick überall sonst!
Benutzeravatar
eW4tler
 
Beiträge: 773
Registriert: Mi 5. Mär 2014, 21:33
Wohnort: Krems an der Donau (NÖ)

Anzeige

Re: Ladestationen Österreich - Mitarbeit erwünscht!

Beitragvon Zoelibat » So 3. Mai 2015, 22:48

eW4tler hat geschrieben:
:danke:...hehe...na bin gespannt auf deine Eintragungen!
Warst du auch in Ebreichsdorf? (habe da nur ein Foto aus einem Zeitungsartikel)
http://www.goingelectric.de/stromtankst ... latz/8417/

Nur mit der Ruhe, das kommt noch. ;)

Eintragungen sind schon fast fertig.
250-Euro Gutschein für Renault-Neukäufer und Vorführwagen-Käufer!
Näheres hier: https://www.goingelectric.de/forum/renault-zoe-allgemeines/renault-aktion-bring-your-friends-t4960-140.html#p610816
Benutzeravatar
Zoelibat
 
Beiträge: 3354
Registriert: Mi 27. Aug 2014, 22:03
Wohnort: Zoe (Rückbank)

Re: Ladestationen Österreich - Mitarbeit erwünscht!

Beitragvon herbhaem » Mo 4. Mai 2015, 09:48

Hallo,
wenn jemand mal in Egg im Bregenzerwald
http://www.goingelectric.de/stromtankst ... 1135/7509/
vorbeikommt, bitte ich um folgenden Check:
Bei der rechten der beiden KEBA-Wallboxen hatte ich Mühe, daß der Stecker entriegelt wird, wenn ich an meinem Adapter CP trenne. Es fällt dann wohl das Leistungsschütz ab, aber die Steckerverriegelung wird nicht gelöst.
Erst nach 3-4 Zyklen Wiedereinschalten/Ausschalten bequemt sich die Säule, die Verriegelung zu lösen.

Die linke Wallbox funktioniert problemlos.
Gruß aus dem Vorarlberger Rheintal,
Herbert
Bild
Stromverbrauch Hyundai IONIQ electric - seit 18.08.2017
herbhaem
 
Beiträge: 403
Registriert: Di 4. Sep 2012, 16:33

Re: Ladestationen Österreich - Mitarbeit erwünscht!

Beitragvon eW4tler » Di 5. Mai 2015, 20:40

Perchtholdsdorf - da hängt sein August 2014 ein Störung drinnen. Sollte doch schon behoben sein, oder?

http://www.goingelectric.de/stromtankst ... se-1/4800/

ZOE Life in AzurBlau + 3D Sound + ZE@Interactive
Ladestrategie: an öffentlichen Ladesäulen mit Typ2 und zur Not, mit 22kW-NRGkick überall sonst!
Benutzeravatar
eW4tler
 
Beiträge: 773
Registriert: Mi 5. Mär 2014, 21:33
Wohnort: Krems an der Donau (NÖ)

Re: Ladestationen Österreich - Mitarbeit erwünscht!

Beitragvon Marcel_S » Fr 8. Mai 2015, 00:07

Hallo herbhaem,

was sagen die VLOTTE-Leute dazu?

bg
Marcel

herbhaem hat geschrieben:
Hallo,
wenn jemand mal in Egg im Bregenzerwald
http://www.goingelectric.de/stromtankst ... 1135/7509/
vorbeikommt, bitte ich um folgenden Check:
Bei der rechten der beiden KEBA-Wallboxen hatte ich Mühe, daß der Stecker entriegelt wird, wenn ich an meinem Adapter CP trenne. Es fällt dann wohl das Leistungsschütz ab, aber die Steckerverriegelung wird nicht gelöst.
Erst nach 3-4 Zyklen Wiedereinschalten/Ausschalten bequemt sich die Säule, die Verriegelung zu lösen.

Die linke Wallbox funktioniert problemlos.
Marcel_S
 

Re: Ladestationen Österreich - Mitarbeit erwünscht!

Beitragvon herbhaem » Fr 8. Mai 2015, 05:19

Marcel_S hat geschrieben:
Hallo herbhaem,

was sagen die VLOTTE-Leute dazu?

bg
Marcel

herbhaem hat geschrieben:
Hallo,
wenn jemand mal in Egg im Bregenzerwald
http://www.goingelectric.de/stromtankst ... 1135/7509/
vorbeikommt, bitte ich um folgenden Check:
Bei der rechten der beiden KEBA-Wallboxen hatte ich Mühe, daß der Stecker entriegelt wird, wenn ich an meinem Adapter CP trenne. Es fällt dann wohl das Leistungsschütz ab, aber die Steckerverriegelung wird nicht gelöst.
Erst nach 3-4 Zyklen Wiedereinschalten/Ausschalten bequemt sich die Säule, die Verriegelung zu lösen.

Die linke Wallbox funktioniert problemlos.

Bevor ich eine Meldung dorthin sende, hätte ich gerne gewusst, ob andere das Problem auch haben.
Gruß aus dem Vorarlberger Rheintal,
Herbert
Bild
Stromverbrauch Hyundai IONIQ electric - seit 18.08.2017
herbhaem
 
Beiträge: 403
Registriert: Di 4. Sep 2012, 16:33

Re: Ladestationen Österreich - Mitarbeit erwünscht!

Beitragvon Marcel_S » Fr 8. Mai 2015, 09:03

Hallo herbhaem,

ich finde das so nicht sonderlich OK: Nun hat jeder Anbieter (und wohl auch die VLOTTE) eine Mailadresse oder Telefonnummer für Störungsmeldungen.
Wenn man nun Störungen nicht meldet, wie soll der Anbieter dann die Störungen bemerken und zur Zufriedenheit der Kunden beheben?

bg
Marcel

herbhaem hat geschrieben:
Marcel_S hat geschrieben:
Hallo herbhaem,

was sagen die VLOTTE-Leute dazu?

bg
Marcel


Bevor ich eine Meldung dorthin sende, hätte ich gerne gewusst, ob andere das Problem auch haben.
Marcel_S
 

Re: Ladestationen Österreich - Mitarbeit erwünscht!

Beitragvon Zoelibat » Fr 8. Mai 2015, 14:55

Bin auch dafür, dass der Betreiber über das Problem informiert wird.

Aber herbhaem wollte nur, dass jemand das gegencheckt, deswegen muss man ihn nicht gleich verurteilen. Dieser Thread ist für solche Sachen da.
250-Euro Gutschein für Renault-Neukäufer und Vorführwagen-Käufer!
Näheres hier: https://www.goingelectric.de/forum/renault-zoe-allgemeines/renault-aktion-bring-your-friends-t4960-140.html#p610816
Benutzeravatar
Zoelibat
 
Beiträge: 3354
Registriert: Mi 27. Aug 2014, 22:03
Wohnort: Zoe (Rückbank)

Re: Ladestationen Österreich - Mitarbeit erwünscht!

Beitragvon herbhaem » Fr 8. Mai 2015, 16:06

Habe bei der VKW angerufen und das Problem geschildert.
Gruß aus dem Vorarlberger Rheintal,
Herbert
Bild
Stromverbrauch Hyundai IONIQ electric - seit 18.08.2017
herbhaem
 
Beiträge: 403
Registriert: Di 4. Sep 2012, 16:33

Re: Ladestationen Österreich - Mitarbeit erwünscht!

Beitragvon Zoelibat » Sa 9. Mai 2015, 10:59

Leute, haltet nach Maibäumen Ausschau!

Anscheinend wachsen unter diesen Ladestationen.
Hab heute wieder eine neue entdecken können. :thumb:

Beim Autofahren Augen offen halten, habe schon ein paar neue Lademöglichkeiten finden können.
250-Euro Gutschein für Renault-Neukäufer und Vorführwagen-Käufer!
Näheres hier: https://www.goingelectric.de/forum/renault-zoe-allgemeines/renault-aktion-bring-your-friends-t4960-140.html#p610816
Benutzeravatar
Zoelibat
 
Beiträge: 3354
Registriert: Mi 27. Aug 2014, 22:03
Wohnort: Zoe (Rückbank)

Anzeige

VorherigeNächste

Zurück zu GoingElectric Stromtankstellen

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast