Ladesäulen in Krefeld löschen

Alles rund um das Stromtankstellenverzeichnis

Ladesäulen in Krefeld löschen

Beitragvon Chris » Mi 4. Mär 2015, 21:16

Am vergangenen Sonntag habe ich in Krefeld an der Uerdinger Straße an einer RWE Ladesäule geladen.
Auf den zwei gekennzeichneten Parkplätzen standen zwei Carsharing Fahrzeuge. Ein Zoe (ladend) und ein Verbrenner.
Auf Nachfrage beim Carsharing-Anbieter wurde mir mitgeteilt, dass dies keine öffentliche Ladesäule sei und ich dort nur laden konnte weil die Säule vom RWE falsch konfiguriert war.
Der Verbrenner wird dort auch weiterhin parken da "e-Mobile nach wie vor Bauart bedingt erhebliche praktische Einschränkungen mit sich bringen" (Zitat des Carsharing-Mitarbeiters).

Habe daraufhin die Carsharing-Standorte in Krefeld mit dem GE-Verzeichnis verglichen.
Die Stromtankstellen: St. Töniser Straße 124 , Bismarckplatz 38 und Uerdinger Straße 590
müssten sogesehen gelöscht werden da sie praktisch nicht nutzbar sind.

Wie ist eure Meinung? Löschen: Ja / Nein?
My next car is a reservation: Microlino or Model 3 or both?
Benutzeravatar
Chris
 
Beiträge: 713
Registriert: Mo 28. Jan 2013, 21:44

Anzeige

Re: Ladesäulen in Krefeld löschen

Beitragvon graefe » Mi 4. Mär 2015, 21:23

Auweia, ausgerechnet Krefeld! Wenn die drei gestrichen werden (un das müssen sie ja wohl), dann ist Krefeld eine Stadt mit einer Viertelmillionen Einwohnern - und drei Ladestationen. Wer bietet weniger? :cry:

Graefe
BMW i3 (94Ah), Smart (451) ED Cabrio mit 22kW-Bordlader
kein Model 3 reserviert
Benutzeravatar
graefe
 
Beiträge: 2267
Registriert: Sa 19. Jul 2014, 08:01

Re: Ladesäulen in Krefeld löschen

Beitragvon Berndte » Mi 4. Mär 2015, 21:25

Bitte hierzu eine offizielle Meldung vom Carsharing anfordern... Hotline-Mitarbeiter sind ja, nun ja.. nicht gerade optimal geschult ;)

Nächstes Wochenende ist da ja Workshop... also wird demnächst alles voller Lademöglichkeiten!
Sep 2014: Renault Zoe
Nov 2014: Eigene 43kW Ladesäule
Okt 2015: 2x 43kW und 1x 14kW am Arbeitsplatz
Dez 2015: Kangoo Maxi und Verkauf des letzten Verbrenners -> jetzt 100% elektrisch!
Mär 2016: Reservierung Tesla Modell = mit Nummer 11 in Hamburg
Benutzeravatar
Berndte
 
Beiträge: 5458
Registriert: Sa 30. Aug 2014, 18:46
Wohnort: Oyten (bei Bremen)

Re: Ladesäulen in Krefeld löschen

Beitragvon Chris » Mi 4. Mär 2015, 21:51

@Berndte: Habe per Mail an den Carsharing-Betreiber geschrieben und eine Mail als Antwort bekommen. War also kein Hotline-Mitarbeiter, nehme ich an. Wobei niemand mit Namen unterschrieben hat, sondern allgemein mit "Ihr Stadtmobil CarSharing Team"

@graefe: Da gebe ich dir leider recht, weniger wird wahrlich schwierig... :(
My next car is a reservation: Microlino or Model 3 or both?
Benutzeravatar
Chris
 
Beiträge: 713
Registriert: Mo 28. Jan 2013, 21:44

Re: Ladesäulen in Krefeld löschen

Beitragvon DaftWully » Mi 4. Mär 2015, 22:00

Halt stopp!

War heute an der Ladesäule Bismarckplatz und habe dort problemlos laden können. Das mit dem Carsharing-Fahrzeug war dort so wie zuvor beschrieben aber das Laden über die App lief einwandfrei.

DaftWully
Zuletzt geändert von DaftWully am Mi 4. Mär 2015, 22:16, insgesamt 1-mal geändert.
e-Golf Verbrauch zzt. Bild
Benutzeravatar
DaftWully
 
Beiträge: 679
Registriert: Sa 30. Mär 2013, 20:20
Wohnort: Moers

Re: Ladesäulen in Krefeld löschen

Beitragvon Chris » Mi 4. Mär 2015, 22:08

ich war am Sonntag an der Ladesäule Uerdinger Straße
Dort hat es sich wie auf den Bildern zu sehen, dargestellt.
Ich konnte dort auch laden, aber in verkehrstechnisch korrekter Art und Weise konnte ich nicht an die Säule heran fahren, wegen dem besagten Verbrenner.
Und genau dieser Zustand hat mich veranlasst an den Carsharing-Betreiber zu schreiben.
My next car is a reservation: Microlino or Model 3 or both?
Benutzeravatar
Chris
 
Beiträge: 713
Registriert: Mo 28. Jan 2013, 21:44

Re: Ladesäulen in Krefeld löschen

Beitragvon DaftWully » Mi 4. Mär 2015, 22:17

Ist auch OK.

Die Flächen sind deutlich als für E-Fahrzeuge reserviert gekennzeichnet.

DaftWully
e-Golf Verbrauch zzt. Bild
Benutzeravatar
DaftWully
 
Beiträge: 679
Registriert: Sa 30. Mär 2013, 20:20
Wohnort: Moers

Re: Ladesäulen in Krefeld löschen

Beitragvon DCKA » Mi 4. Mär 2015, 22:19

Was sagen die Stadtwerke bzw. RWE dazu?
„Man muss das Unmögliche versuchen, um das Mögliche zu erreichen.“

Hermann Hesse
Benutzeravatar
DCKA
 
Beiträge: 632
Registriert: Mo 24. Feb 2014, 16:38

Re: Ladesäulen in Krefeld löschen

Beitragvon Chris » Do 5. Mär 2015, 07:08

Diese habe ich noch nicht kontaktiert, aber werde mal eine Mail schreiben wenn ich nächste Tage mal Zeit finde.
My next car is a reservation: Microlino or Model 3 or both?
Benutzeravatar
Chris
 
Beiträge: 713
Registriert: Mo 28. Jan 2013, 21:44

Re: Ladesäulen in Krefeld löschen

Beitragvon fbitc » Do 5. Mär 2015, 08:32

Wenn die Säule in der App von rwe drin ist, dann ist sie in der Regel auch öffentlich zugänglich
Aber nachhaken lohnt
Grüße Frank
Benutzeravatar
fbitc
 
Beiträge: 3739
Registriert: Di 11. Jun 2013, 13:56
Wohnort: Hohenberg / Eger

Anzeige

Nächste

Zurück zu GoingElectric Stromtankstellen

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast