Ladesäulen in Krefeld löschen

Alles rund um das Stromtankstellenverzeichnis

Re: Ladesäulen in Krefeld löschen

Beitragvon graefe » Do 5. Mär 2015, 10:33

Die Ladesäule Am Albertussee in Düsseldorf ist ebenfalls öffentlich zugänglich und sogar von öffentlicher Hand gefördert (Modellregion). Leider sind alle drei Parkplätze reserviert für Firmen (von denen eine sogar permanent den selben Verbrenner da parkt). Prima für die Firmen. Aber de facto ist die öffentliche Säule für die Allgemeinheit eben nicht nutzbar. :cry:

Graefe
BMW i3 (94Ah), Smart (451) ED Cabrio mit 22kW-Bordlader
kein Model 3 reserviert
Benutzeravatar
graefe
 
Beiträge: 2265
Registriert: Sa 19. Jul 2014, 08:01

Anzeige

Re: Ladesäulen in Krefeld löschen

Beitragvon DaftWully » Fr 6. Mär 2015, 20:59

Heute ergab sich wegen eines Einkaufsbummels wieder die Gelegenheit, an der Ladesäule Bismarckplatz zu laden.

Und wieder stand auf einem der Plätze ein Auto des Carsharing-Projektes!

ABER, es war eine Zoe, die dort geladen wurde und das macht ja nunmal richtig Sinn. :thumb:

Das Laden hat im Übrigen wieder tadellos funktioniert. Ihr habt also in Krefeld doch Leben in der Bude :lol:

DaftWully
e-Golf Verbrauch zzt. Bild
Benutzeravatar
DaftWully
 
Beiträge: 679
Registriert: Sa 30. Mär 2013, 20:20
Wohnort: Moers

Vorherige

Zurück zu GoingElectric Stromtankstellen

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste