Eintrag Ladesäule: Funktion bestätigen

Alles rund um das Stromtankstellenverzeichnis

Re: Eintrag Ladesäule: Funktion bestätigen

Beitragvon e-lectrified » Fr 19. Dez 2014, 20:47

Jo, in Karlsruhe habe ich im Wesentlichen zwei Möglichkeiten: entweder vor der Kundenberatung der Stadtwerke in der Stadtmitte mit Parkpod-Ladekarte, für die ich 20 Euro Pfand hinterlegt habe oder beim VW Zentrum beim Durlacher Tor, wenn keine Verbrenner (tw. von VW selbst) die Säule blockieren. Und EnBW kann mir gestohlen bleiben - bevor ich denen so viel Kohle in den Rachen stecke, lade ich lieber zu Hause, das ist immer noch dramatisch billiger!
e-lectrified
 

Anzeige

Re: Eintrag Ladesäule: Funktion bestätigen

Beitragvon Greenhorn » Sa 20. Dez 2014, 17:10

Die Bemerkung das die Säule fast immer zugeparkt ist hat aus meiner Sicht nichts mit der Funktion zu tun und gehört daher nicht an disen Punkt.
Die Info gehört in das Info Feld, damit man bei der Planung weiß, das eventuell ein langes Kabel erforderlich ist. Wenn es keine Möglichkeit gibt in zweiter Reihe oder Bürgersteig zu stehen, kann das auch erwähnt werden.
Gruß Bernd
Seit 26.02.15 Leaf Tekna: schon über 65.000 km Erfahrung :-)
„Am Ende wird alles gut. Wenn es nicht gut wird, ist es noch nicht das Ende" (Oscar Wilde)
Benutzeravatar
Greenhorn
 
Beiträge: 4137
Registriert: Do 20. Feb 2014, 19:03
Wohnort: Geesthacht

Re: Eintrag Ladesäule: Funktion bestätigen

Beitragvon e-lectrified » Sa 20. Dez 2014, 17:31

Man könnte das ja auch in der Beschreibung vermerken, so wie z.B. hier: http://www.goingelectric.de/stromtankst ... se-6/6514/ . Wenn sich der Zustand ändert, kann man entsprechend auch wieder eine Änderung vornehmen.
e-lectrified
 

Vorherige

Zurück zu GoingElectric Stromtankstellen

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast