Ladepunkte ohne Ladekarte - pers.Filter drin: weg !

Alles rund um das Stromtankstellenverzeichnis

Re: Ladepunkte ohne Ladekarte - pers.Filter drin: weg !

Beitragvon fbitc » Di 18. Aug 2015, 16:11

ohne jetzt alles nachgestellt zu haben, aber ich glaube was Lingley meint:

A = Punkte, bei denen keine Ladekarte hinterlegt ist (ohne Ladekarte)
B = Punkte mit bestimmten Ladekarten
C = Punkte, bei denen die Option "barrerierefrei" hinterlegt/aktiv ist

A und C beides m.E. nicht zwingend das gleiche (ob jetzt gewollt, oder einfach der Punkt nicht gepflegt k.A.)
Grüße Frank
Benutzeravatar
fbitc
 
Beiträge: 3739
Registriert: Di 11. Jun 2013, 13:56
Wohnort: Hohenberg / Eger

Anzeige

Re: Ladepunkte ohne Ladekarte - pers.Filter drin: weg !

Beitragvon Guy » Di 18. Aug 2015, 16:27

Den Haken bei den beiden Einträgen zu setzen, damit sie als barrierefrei gekennzeichnet sind und somit bei seiner Suche auch auftauchen, scheint aber nicht das zu sein, worauf lingley hinaus will.

Nach unserer Definition ist eine Ladesäule dann barrierefrei, wenn man man sie ohne Ladekarte / Vertrag nutzen kann. Demnach wäre A und C identisch - sofern ich lingley richtig verstanden habe. Außer natürlich, er möchte Einträge angezeigt bekommen, bei denen zwar eine Ladekarte benötigt wird, welche jedoch weder bekannt noch in seinem Besitz ist.
Guy
Administrator
 
Beiträge: 3499
Registriert: Fr 26. Aug 2011, 14:52

Re: Ladepunkte ohne Ladekarte - pers.Filter drin: weg !

Beitragvon lingley » Di 18. Aug 2015, 16:55

Die beiden genannten Ladepunkte sind 24/7, ohne Ladekarte, aber müssen laut Beschreibung vorher benachrichtigt werden, somit fehlt der barrierefrei Haken und nun ?
Somit sind diese Ladepunkte mit meinem Profil Geisterladepunkte !
Deshalb nochmal meine Bitte:
Ladepunkte ohne Ladekarte werden bei Erstellung eines Profils mit Ladekarten ausgefiltert, das finde ich falsch.
M.m.n. müssten Ladepunkte ohne Ladekarte und ohne barrierefrei als Eintrag bei Ladekarte ein "ohne Ladekarte " bekommen um eine Filterung auf "ohne Ladekarte" zu ermöglichen.
Versteht das überhaupt jemand was ich meine :mrgreen:
Zuletzt geändert von lingley am Di 18. Aug 2015, 17:21, insgesamt 1-mal geändert.
lingley
 

Re: Ladepunkte ohne Ladekarte - pers.Filter drin: weg !

Beitragvon Guy » Di 18. Aug 2015, 17:16

Jetzt habe ich das Problem verstanden, warum nicht gleich so? ;)

Ladepunkte, dir nur nach Voranmeldung nutzbar sind, würde ich auch nicht unbedingt als barrierefrei bezeichnen, also passt das doch so wie es bei den beiden Einträgen ist.

Schwierig, wie man solche Einträge sicher abdeckt. Nur weil keine Ladekarte angelegt ist, heißt das ja nicht zwangsläufig, dass keine benötigt wird. Es gibt da ja noch eine Reihe von kleinen Stadtwerken, die eine einzelne Säule betreiben. Für diese Fälle haben wir bislang keinen Verbund und kein Angebot angelegt, sondern das einfach im Text hinterlegt.
Guy
Administrator
 
Beiträge: 3499
Registriert: Fr 26. Aug 2011, 14:52

Re: Ladepunkte ohne Ladekarte - pers.Filter drin: weg !

Beitragvon lingley » Di 18. Aug 2015, 18:37

Hier ist noch so ein Kandidat der mir letzlich durch die Lappen ging, weil Säule ohne Ladekarte und ohne Verbund.
http://www.goingelectric.de/stromtankst ... -1-5/7124/
Erst durch mein setzen des Hakens 'barrierefrei' ist die Säule überhaupt sichbar, wenn man mit Profilen arbeitet.
lingley
 

Re: Ladepunkte ohne Ladekarte - pers.Filter drin: weg !

Beitragvon Guy » Di 18. Aug 2015, 21:11

Ich habe ehrlich gesagt noch keine wirklich gute Idee, wie man solche Ladepunkte - nicht barrierefrei, aber auch keinem Verbund zugeordnet - am besten in die Suche integriert ohne sie komplett unübersichtlich zu machen.
Guy
Administrator
 
Beiträge: 3499
Registriert: Fr 26. Aug 2011, 14:52

Re: Ladepunkte ohne Ladekarte - pers.Filter drin: weg !

Beitragvon mlie » Di 18. Aug 2015, 22:58

Wie wäre es mit der Option "Stadtwerkekarte" als Verbund, oder einfach den Verbund "per Voranmeldung". Vielleicht bin ich auch auf dem Holzweg.
110Mm elektrisch ab 11/2012.

Bevor man den 200. Tröt zu einem längst ausdiskutierten Sachverhalt aufmacht, IMMER erstmal die Suche benutzen. Es gibt in diesem Forum KEIN Elektroautothema, welches nicht schon längst abschliessend diskutiert wurde!
Benutzeravatar
mlie
 
Beiträge: 3219
Registriert: Mo 5. Aug 2013, 09:43
Wohnort: Nordkreis Celle

Re: Ladepunkte ohne Ladekarte - pers.Filter drin: weg !

Beitragvon graefe » Mi 19. Aug 2015, 08:52

lingley hat geschrieben:
Die beiden genannten Ladepunkte sind 24/7, ohne Ladekarte, aber müssen laut Beschreibung vorher benachrichtigt werden, somit fehlt der barrierefrei Haken und nun ?

Eine Definitionsfrage. Wenn Guy schreibt: "Nach unserer Definition ist eine Ladesäule dann barrierefrei, wenn man man sie ohne Ladekarte / Vertrag nutzen kann.", dann sind die von Dir genanten Ladesäuen barrierefrei - Haken muss also gesetzt werden.

Du meinst aber etwas ganz anderes: Wenn eine Ladekarte gewählt ist, dann werden die barrierefreien (auch bei denen ein Haken gesetzt ist) nicht mit angezeigt, wie Du richtig schreibst:
Ladepunkte ohne Ladekarte werden bei Erstellung eines Profils mit Ladekarten ausgefiltert, das finde ich falsch.
M.m.n. müssten Ladepunkte ohne Ladekarte und ohne barrierefrei als Eintrag bei Ladekarte ein "ohne Ladekarte " bekommen um eine Filterung auf "ohne Ladekarte" zu ermöglichen.
Versteht das überhaupt jemand was ich meine :mrgreen:


Ich verstehe das schon, und habe das bereits vor langem angesprochen: hier und hier
Hatte aber seinerzeit niemand so richtig nachvollziehen können.

Ich bin auch zu dem Schluss gekommen, dass eine Ladekartenauswahl "ohne Ladekarte" sinnvoll wäre. Alternativ könnte ohne Ladekarte default sein und es einen Filter geben, der heißt: "nur Ladesäuen mit Ladekarte anzeigen".

In der aktuellen Form finde die Filtereinstellungen auch unlogisch, weil der "Barrierefrei"-Filter mal wie eine ODER- und mal wie eine UND-Verknüpfung wirken. Ich weiss jetzt wie's funktioniert und habe mich arrangiert, aber logisch ist etwas anderes.

Graefe
BMW i3 (94Ah), Smart (451) ED Cabrio mit 22kW-Bordlader
kein Model 3 reserviert
Benutzeravatar
graefe
 
Beiträge: 2267
Registriert: Sa 19. Jul 2014, 08:01

Re: Ladepunkte ohne Ladekarte - pers.Filter drin: weg !

Beitragvon lingley » Mi 19. Aug 2015, 09:31

Witzig ! Genau so ist es.
Was will der Mann .. Laden da wo man keine Karte benötigt und da wo man Karten hat.
Ladepunkte die keiner Karte oder keinem Verbund zugeordnet sind verschwinden aber komplett sobald man sein Profilfilter mit Ladekarten füllt.
Eine auswählbare Ladekarte 'ohne Ladekarte' würde das Problem lösen.
Danach hätte auch der Filter barrierefrei wieder seine richtige Funktion bei den genannten Beispielen.
lingley
 

Re: Ladepunkte ohne Ladekarte - pers.Filter drin: weg !

Beitragvon graefe » Mi 19. Aug 2015, 11:17

lingley hat geschrieben:
Witzig ! Genau so ist es.
Was will der Mann .. Laden da wo man keine Karte benötigt und da wo man Karten hat.
Ladepunkte die keiner Karte oder keinem Verbund zugeordnet sind verschwinden aber komplett sobald man sein Profilfilter mit Ladekarten füllt.
Eine auswählbare Ladekarte 'ohne Ladekarte' würde das Problem lösen.


Ja, Ladekarte "ohne Ladekarte" anbieten.

Danach hätte auch der Filter barrierefrei wieder seine richtige Funktion bei den genannten Beispielen.


Für welchen Zweck? Der Filter für die barrierefreien Ladesäulen wäre die Ladekarte "ohne Ladekarte". Der Filter "barrierefrei" wäre dann völlig überflüssig - endlich!

Graefe
BMW i3 (94Ah), Smart (451) ED Cabrio mit 22kW-Bordlader
kein Model 3 reserviert
Benutzeravatar
graefe
 
Beiträge: 2267
Registriert: Sa 19. Jul 2014, 08:01

Anzeige

VorherigeNächste

Zurück zu GoingElectric Stromtankstellen

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 8 Gäste