Keine Kreise

Alles rund um das Stromtankstellenverzeichnis

Re: Keine Kreise

Beitragvon Fotowolf » So 15. Jan 2017, 23:03

In überwiegend flachen Gebieten, wo es wenige geographische Hindernisse gibt und es das Straßennetz erlaubt, in etwa der Luftlinie zu folgen, wird der Kreis (basierend auf die Luftliniendistanz) tatsächlich hilfreich sein. In Österreich, wo einem die Alpen und andere Berge das folgen der Luftlinie unmöglich machen, kann ich mit dem Kreis nur sehr selten etwas anfangen. Daher mein Wunsch, ihn abschalten zu können.

Hier ein Beispiel für eine Route von 108 km im bergigen Österreich.
Die "Reichweite des Autos" habe ich in den Optionen so angepasst, dass die Kreislinie in etwa auf das Ziel trifft. Es sind nur 65 km.
Der Kreis erweckt somit den Eindruck, 65 km würden ausreichen. Tatsächlich sind es 108 km, also 66% mehr. Daher ist der Kreis für mich meist unbrauchbar.

RoutenplanerKreis.jpg

Referenz: http://www.goingelectric.de/stromtankst ... r/1011932/

Dazu kommen noch einige 100 Höhenmeter Anstieg, dich ich mit 0,4-0,5 kWh Zusatzverbrauch pro 100 Hm ansetze. Das reduziert die theoretische Reichweite deutlich. Umgekehrt erhöhen lange Gefälle von mehreren hunder Höhenmetern die Reichweite. Das kann der Kreis nicht berücksichtigen.

Bei meinen nächsten Berechnungen werde ich es mit meinem Work-Around versuchen, 0 km Autoreichweite einzugeben, um den Kreis abzuschalten; zumindest beim Ausdrucken.


@ Joe-Hotzi:
Plan B Ladepunkte kennzeichne ich gerne auch öfters mal, denn so habe ich alles in der Karte schön beisammen. Daher ist auch einer meiner Wünsche, die max. Anzahl der Wegpunkte zu erhöhen. Vielleicht beschränkt aber Google hier mit 8.
Aber auch deinen Ansatz mit den "nächstgelegenen Alternativen" finde ich sehr interessant.
ZOE Intens Q210 Jänner 2015 bis 2.12.2016 | Leih-Fluence | ZOE Intens Q90 Atacama-Rot seit März 2017
Fotowolf
 
Beiträge: 265
Registriert: Do 1. Jan 2015, 20:22
Wohnort: Schörfling, Österreich

Anzeige

Re: Keine Kreise

Beitragvon Joe-Hotzi » Mo 16. Jan 2017, 13:29

Ich finde den GE-Routenplaner durch die enthaltenen Ladestellen und die anpassbaren Fahrzeugprofile schon sehr gut. Aber entweder nutze ich ihn anderes als andere, oder er hat einige "Feature", die ich nicht brauche, während ich andere vermisse. Lange Strecken plane ich eigentlich immer am PC vor.
So möchte ich immer die Karte ausdrucken, während ich die seitenlange Wegbeschreibung mit Abbiegehinweisen und Teilstrecken für relativ sinnfrei halte zu Zeiten, wo Navis und Navi-Apps fürs Handy kaum mehr etwas kosten. Geht aber eigentlich bisher nicht ...
Wie bist Du eigentlich vorgegangen, um nur den Kartenausschnitt kopieren /einfügen zu können :?:

Was ich sehr gut finde (aber bisher noch nicht genutzt habe) ist das expotieren der Ladepunkte (iCal) oder der gesamten Strecke (GPX) in ein Navi.

Ich brauchte auf Langstrecke bisher nur die Übersichts-Karte und eine Auflistung der recherchierten /ausgewählten Ladepunkte mit Adresse und evtl. Tel.-Nr. und die Entfernung zum nächsten ausgesuchten Ladehalt. Derzeit werden ja schon die gewählten Ladepunkte angegeben "Ladepunkt nach xx km, Ladezeit ca. x-Stunden y-Minuten - SOC an x%, ab y%, Adresse" Hier fehlt vor allem noch als "Benennung" der entsprechende Buchstabe auf der Übersichtskarte (B,C, ...)

Optimal wäre dazu eben m.E.n. noch die nächstgelegene alternative Ladehalte B1,B2,B3, falls man umplanen muss ...

Wenn man einen Ladehalt markiert, erhält man ja schon unter Details die umliegende Ladehalte nach Entfernung gelistet mit Adresse und verfügbaren Steckern /Ladeleistungen. Wenn es da noch ein Kästchen gäbe zum markieren und nachfolgendem exportieren (oder wenigstens ein vernünftiges "Copy&Paste" möglich wäre), hilft das m.E.n. viel weiter.

Ja, der Kreis ist Luftlinie und die Realität wird durch die Topografie mehr oder weniger stark verfälscht. Durch die Straßenführung, wenn sie nicht konsequent recht geradlinig verläuft, aber auch. Dafür gibt es ja dann die Streckenangaben. Eigentlich dürfte der Kreis also kein Kreis sein, aber dies nach allen Seiten zu errechnen, ist wohl etwas aufwendig.

Das Höhenprofils wird ja zumindest optional mit angezeigt. Hier würde ich mir ergänzend Markierungen an den Stellen der gewählten Ladehalte wünschen, damit man abschätzen kann, wie diese liegen. Alternativ wenigstens eine km-Skalierung der X-Achse. Derzeit hilft das Höhenprofil nur für eine Gesamtabschätzung der Strecke. WIll man abschätzen, wie die Ladehalte liegen, muss man derzeit jeweils von (vorher gewähltem) Ladehalt zu Ladehalt als eigenständige Strecke planen - viel Aufwand und Papier ...

Nichts ist so gut, dass man es nicht noch etwas verbessern könnte ... ;)
Hotzenblitz fahren macht Spaß!
Stromos aber auch!
Benutzeravatar
Joe-Hotzi
 
Beiträge: 1096
Registriert: Fr 25. Jan 2013, 21:11

Re: Keine Kreise

Beitragvon HubertB » Mo 16. Jan 2017, 15:11

Wenn ich mit der Maus über das Höhenprofil fahre wird die entsprechende Stelle auf der Strecke angezeigt.

Ich kopiere mir nur den Textteil mit den Ladepunkten (Abstände, Adressen) in ein Word Dokument.
Überflüssigen Text lösche ich weg, der Rest wird so vergrößert das es noch auf eine Seite passt.
So wird das schön übersichtlich.
Zoe Zen / Twizy
CF Box 43kW Typ2 Kabel / 11kW Typ2 Buchse / 2x32A CEE / 2x CEE blau
PV 8,25 kWp / 10m² Solarthermie
Benutzeravatar
HubertB
 
Beiträge: 2114
Registriert: Mo 9. Mär 2015, 22:51
Wohnort: Deutschland, 50829 Köln

Re: Keine Kreise

Beitragvon Fotowolf » Mo 16. Jan 2017, 16:11

Joe-Hotzi hat geschrieben:
Wie bist Du eigentlich vorgegangen, um nur den Kartenausschnitt kopieren /einfügen zu können :?:

Das war bloß ein Screenshot des Routenplaners (Alt+Druck), in ein Bildbearbeitungsprogramm zB. MS-Paint kopiert (Strg+V), die nicht benötigte Umgebung weggeschnitten und als JPEG gespeichert. Diese Datei habe ich dann wie jedes andere Foto mit "Dateianhang hochladen" und "Im Beitrag anzeigen" eingefügt.
ZOE Intens Q210 Jänner 2015 bis 2.12.2016 | Leih-Fluence | ZOE Intens Q90 Atacama-Rot seit März 2017
Fotowolf
 
Beiträge: 265
Registriert: Do 1. Jan 2015, 20:22
Wohnort: Schörfling, Österreich

Re: Keine Kreise

Beitragvon Joe-Hotzi » Mo 16. Jan 2017, 20:59

HubertB hat geschrieben:
Wenn ich mit der Maus über das Höhenprofil fahre wird die entsprechende Stelle auf der Strecke angezeigt.

Danke, das hilft am PC, aber nicht beim Ausdruck.

HubertB hat geschrieben:
Ich kopiere mir nur den Textteil mit den Ladepunkten (Abstände, Adressen) in ein Word Dokument ...

So ähnlich mache ich es auch. Wäre aber schöner, wenn das Programm gleich eine sinnvolle Zusammenstellung /Exportfunktion böte ...
Hotzenblitz fahren macht Spaß!
Stromos aber auch!
Benutzeravatar
Joe-Hotzi
 
Beiträge: 1096
Registriert: Fr 25. Jan 2013, 21:11

Re: Keine Kreise

Beitragvon Joe-Hotzi » Mo 16. Jan 2017, 21:05

Fotowolf hat geschrieben:
Joe-Hotzi hat geschrieben:
Wie bist Du eigentlich vorgegangen, um nur den Kartenausschnitt kopieren /einfügen zu können :?:
Das war bloß ein Screenshot des Routenplaners (Alt+Druck), in ein Bildbearbeitungsprogramm ...

Also auch "von hinten durch die Brust ins Auge". So ähnlich mache ich es auch. Als Bildprogramm IrfanView, da kann man in das Kartenbild an passender Stelle noch Textboxen (bspw. mit den alternativen Ladehalten) einfügen ...

Ich fände es halt toll, wenn es eine erweiterte Export- /Druckfunktion gäbe, wo man die benötigten Angaben auswählt:
- Kartenausschnitt mit Ladehalten
- alternative Ladepunkte
- Routenzusammenfassung
- (detaillierte Streckenbeschreibung)
Hotzenblitz fahren macht Spaß!
Stromos aber auch!
Benutzeravatar
Joe-Hotzi
 
Beiträge: 1096
Registriert: Fr 25. Jan 2013, 21:11

Vorherige

Zurück zu GoingElectric Stromtankstellen

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast