[Sammlung] Ideen, Wünsche, Anregungen Android App für GE

Alles rund um das Stromtankstellenverzeichnis

[Sammlung] Ideen, Wünsche, Anregungen Android App für GE

Beitragvon fridgeS3 » Di 27. Dez 2016, 11:42

Der User @Ismobile hatte sich hier bereit erklärt, eine Entwicklung/Anbindung einer Android App an die neue GE-API zu begleiten.

In diesem Thread würde ich gerne die dafür notwendigen Ideen, Wünsche, Anregungen und so weiter sammeln.

Vielleicht gibt es auch den einen oder anderen "App-Designer", der sich schon immer mal ein wenig austoben wollte??

Ob etwas technisch machbar ist, oder die gar die API her gibt, muss der Entwickler sagen, da fehlt mir das IT-Verständnis für (bzw. die Zeit um mich darin einzuarbeiten).

Ich fange einfach mal mit meinen spontanen Wünschen/Ideen an:

  • Map mit Bubbles für die Stationen um meinen Standort, vielleicht mit Schieberegeler um den Umkreis zu erweitern oder einschränken
  • Alternativ oder zusätzlich eine Textauflistung dieser Stationen (Standort bezogen)
  • Favoriten
  • Filterfunktionen nach Anschlüssen, Leistung, Status (belegt, Störung, Zeit, etc.)
  • bei Auswahl einer Ladesäule die Detailinformationen der Säule untergliedert, Störungsinfos, Lage/Anfahrt, Ladelog, Bewertung und Bilder (die haben mir bei der Suche auch schon geholfen)
  • Offlinenutzung wäre für mich optional (je nach dem wie leicht sich das integrieren lässt)
  • Fotos hinzufügen zum Eintrag
  • Routenführung
  • Teilenfunktion um zB die Position an eine andere App weiter zu geben

Ich werde mal schauen, was der Playstore zu hergibt an vergleichbaren Apps um weitere Ideen/Anregungen aufzunehmen. Dabei sind mir gleich mal 2 Beispiele in die Hände gefallen wie es sein könnte und wie nicht (aus meiner Sicht):

Plugshare => Positiv vom Design und den Informationen (leider keine GE Anbindung
OpenChargeMap => Negativ, langsam, hässliche und unübersichtliche Detailinformationen
BMW i3 - 60Ah - BEV (Baudatum 09-2013) - I001-17-07-500 - max. SoC 19,4kWh nach 17,8kWh (Erläuterungen zum kWh-Update siehe hier)

Mach' mit und sei ein Teil des BMW i-Team zur eRuda 2018 ; wir freuen uns auf jeden i3-Driver
Benutzeravatar
fridgeS3
 
Beiträge: 2062
Registriert: Di 8. Sep 2015, 13:38
Wohnort: Berlin

Anzeige

Re: [Sammlung] Ideen, Wünsche, Anregungen Android App für GE

Beitragvon cybercop2001 » Di 27. Dez 2016, 12:12

- Einstellungen: Angaben zum eigenen Fahrzeug wie z.B. maximale Reichweite, Ladeanschluß etc. mit Auswirkungen auf die App (Routenplanung, vorgeschlagene Ladesäulen)
- Routenplanung: es sollte für den nächsten Ladepunkt immer eine alternative, spätere Ladesäule entlang der Route angeboten werden, so dass man entscheiden kann, ob man den Ladehalt überspringen kann
Hyundai Ioniq Electric Premium Phantom Black 04/2017
Benutzeravatar
cybercop2001
 
Beiträge: 123
Registriert: Di 5. Jul 2016, 15:48
Wohnort: Kiel

Re: [Sammlung] Ideen, Wünsche, Anregungen Android App für GE

Beitragvon fridgeS3 » Mi 28. Dez 2016, 09:24

Ich habe mir gestern mal einige Charging Apps aus dem Playstore angesehen.

In der Reihenfolge fand ich die Apps und deren Funktionen recht gut gemacht (Wir lassen mal das Farbdesign beiseite)
1. Zap Map (entspricht wie ich finde, am ehesten auch GE)
2. Next Charge (in Teilen etwas zu bunt, aber von den Funktionen her passend)
3. Charge Map
4. Charge Juice EV Charge Map

Alle haben die Dinge (die Usibility) immer etwas anders gelöst, aber insgesamt finde ich , war es ein interessanter Überblick.

Andererseits als intensiver Wattfindernutzer würde ich mich natürlich auch sehr freuen, wenn wir @FelixM für eine Veränderung der App (durch die API) begeistern könnten :)
BMW i3 - 60Ah - BEV (Baudatum 09-2013) - I001-17-07-500 - max. SoC 19,4kWh nach 17,8kWh (Erläuterungen zum kWh-Update siehe hier)

Mach' mit und sei ein Teil des BMW i-Team zur eRuda 2018 ; wir freuen uns auf jeden i3-Driver
Benutzeravatar
fridgeS3
 
Beiträge: 2062
Registriert: Di 8. Sep 2015, 13:38
Wohnort: Berlin

Re: [Sammlung] Ideen, Wünsche, Anregungen Android App für GE

Beitragvon pjw » Mi 28. Dez 2016, 12:35

Plugshare finde ich am gelungendsten.
Einfach, übersichtlich, Filter, einfache Meldungen zu Störungen, erfolgreich geladen und Fotos hinzufügen.
Tesla Model S 85 (05/2015 AP1, 2017.42 a88c8d5), 100% erneuerbare Energie, 120'000 km.
EU Supercharger Probleme, Ladestationen
unbegrenzte Supercharger-Gratisnutzung
Benutzeravatar
pjw
 
Beiträge: 181
Registriert: So 14. Feb 2016, 11:49

Re: [Sammlung] Ideen, Wünsche, Anregungen Android App für GE

Beitragvon Helfried » Mi 28. Dez 2016, 12:41

Mir gefällt ChargeMap recht gut. Nur kann man dort keine überflüssigen (doppelten, veralteten) Fotos löschen, sodass sich einiger Daten-Müll anhäuft. Zumal man für Fotos viele Punkte bekommt... :)

Ein Punkte Ranking wäre übrigens nicht unwichtig. Wir sind zwar schon sehr große Kinder, aber viele Leute entwickeln durch die Punkte eine kleine Sucht und werden so zu eifrigeren Mitgliedern der Community, als wenn sie nur aus Nächstenliebe loggen würden.
Helfried
 
Beiträge: 5044
Registriert: So 7. Aug 2016, 17:26

Re: [Sammlung] Ideen, Wünsche, Anregungen Android App für GE

Beitragvon HaPeKa » Di 3. Jan 2017, 15:02

Sinnvoll wäre, eine neue Stromtankstelle erfassen zu können, mit aktuellem Ort via GPS und Upload von Fotos.
Wenn die API das nicht zulässt dann halt als eigene Erweiterung gegebüber der DB via API.
Bin mir sicher, dass die API angepasst würde, wenn rege von einer Neuerfassung Gebrauch gemacht wird.
Und es ist nie so einfach und so schnell, eine neue Stromtanke zu melden, wie wenn man gerade dort steht.

Denkbar wäre auch direkter Feedback, damit man sich in etwa vorstellen kann, wie gross die Chancen sind, dort zu tanken:
Datum und Uhrzeit: zugeparkt von Verbrennern ... / Säule defekt ... / Säule frei :D

Oder auch:
Entfernung zur nächsten Tanke (in Navitime, nicht Luftlinie).
Bild - Audi A3 eTron
HaPeKa
 
Beiträge: 51
Registriert: Do 6. Okt 2016, 10:15

Re: [Sammlung] Ideen, Wünsche, Anregungen Android App für GE

Beitragvon fridgeS3 » Di 3. Jan 2017, 15:22

so ein check-in wie ihn Remus für iOS auch schon umgesetzt hat, als Logbuchfunktion ist schon schick.
BMW i3 - 60Ah - BEV (Baudatum 09-2013) - I001-17-07-500 - max. SoC 19,4kWh nach 17,8kWh (Erläuterungen zum kWh-Update siehe hier)

Mach' mit und sei ein Teil des BMW i-Team zur eRuda 2018 ; wir freuen uns auf jeden i3-Driver
Benutzeravatar
fridgeS3
 
Beiträge: 2062
Registriert: Di 8. Sep 2015, 13:38
Wohnort: Berlin

Anzeige


Zurück zu GoingElectric Stromtankstellen

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste