Ich verstehe das Stromtankstellenverzeichnis nicht mehr

Alles rund um das Stromtankstellenverzeichnis

Ich verstehe das Stromtankstellenverzeichnis nicht mehr

Beitragvon rollo.martins » Di 20. Jan 2015, 10:31

Hallo zusammen, hallo Guy

Ich habe mich mal wieder etwas näher mit dem Stromtankstellenverzeichnis befasst. Nun scheint es mir definitiv überfrachtet. Ich komme nicht mehr draus bei all den Optionen.

Da gibt es verschiedene Einstellungsmöglichkeiten:

- Verbund
- Ladestecker

Wenn man die "Optionen" einschaltet, kommt mehr dazu:

- Ein zweites Mal Ladestecker.
- "Ladeverbund" (offenbar ein zweites Mal "Verbund"
- Ladekarten
- dann kann man noch diverse Filter aktivieren.

Die alten Felder bleiben sichtbar.

Könnte mir mal jemand erklären, wie diese Felder zu einander stehen?

Ich meine, meine Situation ist:

- Ich habe P&C, EnBW, PlugSurfing (App und Schlüsselanhänger) und MOVE.
- Laden möchte ich überall, wo ich entweder kostenlos einstecken kann, oder wo ich mit einer meiner Karten laden kann (sei es das Netz des Betreibers oder eines seiner Roamingpartner).

Wie muss ich nun vorgehen, um das zu erreichen?

Konkret: In welchem Verhältnis stehen die Einstellmöglichkeiten für Verbund und Karte? Wenn ich einerseits einen Verbund wähle, andererseits eine Ladekarte, was ist der Unterschied? In welchem Verhältnis stehen die Felder "Verbund" und "Ladeverbund"? In welchem die Verhältnisse "Ladestecker" und "Ladeverbund"?

Vielleicht wäre es gut, die verschiedenen Optionen mit einer "Flyover-Hilfe" oder einem Fragezeichen-Knopf auszustatten.

Gruss und danke

R., völlig verwirrt
rollo.martins
 
Beiträge: 1547
Registriert: Mo 8. Jul 2013, 21:29
Wohnort: Schweiz, 8001 Zürich

Anzeige

Re: Ich verstehe das Stromtankstellenverzeichnis nicht mehr

Beitragvon Guy » Di 20. Jan 2015, 11:51

Dann versuche ich die Sache mal zu entwirren.

Sinn der kürzlichen Änderung ist, dass man zum einen nun nach den vorhandenen Zugängen (Ladekarten) filtern und zum anderen nun eigene Filter definieren kann. Eigentlich möchte ich ein wenig weg von der Suche nach Verbunden, da es am Ende uninteressant ist, zu welchem Verbund eine Säule nun genau gehört.

Verbund und Ladestecker direkt unter dem Suchfeld dienen der schnellen Suche. Quasi für alle, die sich mit den weiteren Optionen nicht beschäftigen wollen. Daneben gibt es für eingeloggte Mitglieder noch die Möglichkeit eigene Filter auszuwählen. Diese Filter sind sowohl im Verzeichnis als auch im Routenplaner und POI-Generator anwendbar. Man spart sich also immer wieder dieselben Einstellungen vorzunehmen.

Ladestecker - es werden nur die Stromtankstellen angezeigt, die über die ausgewählten Anschlüsse verfügen
Ladekarten - es werden nur Stromtankstellen angezeigt, die mit den ausgewählten Ladekarten nutzbar sind
Ladeverbund (oder auch Verbund) - Verbund, zusätzlich zu den mit den Ladekarten nutzbaren Stromtankstellen

kostenlos - nur Stromtankstellen, die neben den obigen Einschränkungen auch noch kostenlos sind
barrierefrei - wird keine Ladekarte und kein Verbund ausgewählt, bekommt man nur die Stromtankstellen angezeigt, die ohne Registrierung nutzbar sind. Bei Auswahl von Ladekarten und/oder Verbund, werden zusätzlich alle barrierefreien Stromtankstellen angezeigt

Die restlichen Optionen müssten eigentlich selbsterklärend sein und schränken die Auswahl weiter ein.

In deiner Situation müsstest du also neben den Anschlüssen noch unter Ladekarten Park&Charge-Schlüssel, Elektronauten-Ladekarte, PlugSurfing App, PlugSurfing Schlüsselanhänger und MOVE auswählen. Für alle Stromtankstellen, die du ohne Registrierung oder Vertrag nutzen kannst, wählst du noch barrierefrei aus. Die Option 'kostenlose Stromtankstellen' ist als zusätzliche Einschränkung implementiert, dürfte also nicht das bewirken, was du eigentlich möchtest.

Ich hoffe, ich konnte damit etwas Licht ins dunkel bringen. Die Hilfe ist eine gute Idee, werde ich noch hinzufügen.
Guy
Administrator
 
Beiträge: 3499
Registriert: Fr 26. Aug 2011, 14:52

Re: Ich verstehe das Stromtankstellenverzeichnis nicht mehr

Beitragvon rollo.martins » Di 20. Jan 2015, 13:59

Hallo Guy, super, danke für die rasche Aufklärung. Ich probiere das bei nächster Gelegenheit aus.
rollo.martins
 
Beiträge: 1547
Registriert: Mo 8. Jul 2013, 21:29
Wohnort: Schweiz, 8001 Zürich

Re: Ich verstehe das Stromtankstellenverzeichnis nicht mehr

Beitragvon rollo.martins » Di 20. Jan 2015, 15:20

Hallo Guy,

Es funktioniert leider doch nicht. Wenn ich die vorgeschlagenen Optionen wähle, wird zum Beispiel die Ladestation "Parkhaus Hohe Promenade" in Zürich nicht angezeigt. Dort zahlt man im Parkhaus zusammen mit dem Parkticket einen Aufschlag. Hat Typ2-Ladesäulen. In Winterthur wird genau eine (MOVE) Säule angezeigt, obwohl es etwa ein halbes Dutzend hat, die alle kostenfrei nutzbar sind.

Was mache ich falsch?

Gruss und danke

R.
rollo.martins
 
Beiträge: 1547
Registriert: Mo 8. Jul 2013, 21:29
Wohnort: Schweiz, 8001 Zürich

Re: Ich verstehe das Stromtankstellenverzeichnis nicht mehr

Beitragvon beckslash » Di 20. Jan 2015, 16:31

Wo ich gerade diesen Thread lese, passt vielleicht auch diese Frage dazu:

Habt ihr auch den Eindruck, dass vor allem das ungefilterte Verzeichnis seit kurzem auffallend zäh und verzögert reagiert. Ich dachte erst, das läge an meinem iPad oder an den Werbebannern, doch jetzt wo Guy von "kürzlichen Änderungen" spricht..

Wichtig ist natürlich schon, dass man mobil mit 3G oder auch mal zur Not mit Edge noch vernünftig mit dem Verzeichnis arbeiten kann.

Grüße aus Berlin!
Benutzeravatar
beckslash
 
Beiträge: 212
Registriert: Di 15. Jul 2014, 10:44
Wohnort: Berlin

Re: Ich verstehe das Stromtankstellenverzeichnis nicht mehr

Beitragvon fbitc » Di 20. Jan 2015, 18:09

Das liegt an den Mengen von eingetragenen ladepunkten.
Ich war vor einiger Zeit schon mal der Meinung, das speziell die Startseite nicht unbedingt alle Punkte Laden sollte. Nur eine leere Landkarte sieht auch doof aus.
Grüße Frank
Benutzeravatar
fbitc
 
Beiträge: 3737
Registriert: Di 11. Jun 2013, 13:56
Wohnort: Hohenberg / Eger

Re: Ich verstehe das Stromtankstellenverzeichnis nicht mehr

Beitragvon Zoelibat » Di 20. Jan 2015, 18:20

fbitc hat geschrieben:
Das liegt an den Mengen von eingetragenen ladepunkten.
Ich war vor einiger Zeit schon mal der Meinung, das speziell die Startseite nicht unbedingt alle Punkte Laden sollte. Nur eine leere Landkarte sieht auch doof aus.


Es sollte weiter raus gezoomt werden - auf ganz Europa. Denke das würde die Ladezeit verkürzen, da nicht so viele einzelne Punkte geladen werden müssen.

Mir ist auch aufgefallen, dass das Laden länger dauert.
250-Euro Gutschein für Renault-Neukäufer und Vorführwagen-Käufer!
Näheres hier: https://www.goingelectric.de/forum/renault-zoe-allgemeines/renault-aktion-bring-your-friends-t4960-140.html#p610816
Benutzeravatar
Zoelibat
 
Beiträge: 3354
Registriert: Mi 27. Aug 2014, 22:03
Wohnort: Zoe (Rückbank)

Re: AW: Ich verstehe das Stromtankstellenverzeichnis nicht m

Beitragvon Volker.Berlin » Mi 21. Jan 2015, 09:15

Auf der Startseite würde auch ein Screenshot von der Karte reichen. Deutschland oder Europa, egal, Hauptsache die Seite lädt schnell. Wenn man dann seine Suche eingibt, geht's erst richtig los.
Benutzeravatar
Volker.Berlin
 
Beiträge: 2131
Registriert: Mi 6. Feb 2013, 18:13

Re: Ich verstehe das Stromtankstellenverzeichnis nicht mehr

Beitragvon Guy » Mi 21. Jan 2015, 17:17

@rollo.martins
Kann es sein, dass bei diesen Einträgen das Häkchen bei barrierefrei fehlt? Diese Option ist erst vor ein paar Monaten hinzugekommen, daher dürften noch nicht alle Einträge aktualisierst sein.
Beim Parkhaus Hohe Promenade habe ich den Haken gesetzt. Kannst du dies bei den anderen nachholen oder Links zu den Einträgen hier rein setzen?

@beckslash
An der Darstellung habe ich nichts geändert, vermute daher auch, dass es an der gestiegenen Anzahl Marker liegt. Auf meinem PC und Laptop liegen die Ladezeiten absolut noch im Rahmen, etwa 4 Sekunden bis alle Marker geladen sind.

Für mobile Geräte, gerade wenn nur EDGE verfügbar ist, lässt sich das kaum so verschlanken, dass es wirklich sinnvoll und schnell nutzbar ist. Das geht dann nur über eine App oder eine speziell für solche Geräte optimierte Version des Verzeichnisses.

@Zoelibat
Bei der aktuellen Lösung würde das Herauszoomen die Ladezeit nur weiter erhöhen. Es werden an den Browser alle Marker im sichtbaren Bereich gesendet, der dann die Cluster daraus berechnet.

Eine wirklich praktikable Lösung scheint mir nur sein, das Berechnen der Cluster auf den Server auszulagern. Ich lasse mir dazu mal was einfallen.
Guy
Administrator
 
Beiträge: 3499
Registriert: Fr 26. Aug 2011, 14:52

Re: Ich verstehe das Stromtankstellenverzeichnis nicht mehr

Beitragvon fbitc » Mi 21. Jan 2015, 18:30

Wenn man das Verzeichnis nur einmal aufruft mögen die 3-4 sec ok sein
Macht man aber etwas mehr und man landet wieder auf der Start Karte , dann ist es etwas nervig.
Schon mal danke
Grüße Frank
Benutzeravatar
fbitc
 
Beiträge: 3737
Registriert: Di 11. Jun 2013, 13:56
Wohnort: Hohenberg / Eger

Anzeige

Nächste

Zurück zu GoingElectric Stromtankstellen

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast