@Guy: Zugeparkt ist keine Störung

Alles rund um das Stromtankstellenverzeichnis

@Guy: Zugeparkt ist keine Störung

Beitragvon TeeKay » So 12. Jun 2016, 12:43

Ich gehe gerade alle Säulen mit Störungsmeldung durch und stelle dabei fest, dass eine große Zahl User zu meinen glaubt, eine zugeparkte Säule wäre eine Störungsmeldung wert. Bitte schreibe doch in den Beschreibungstext der Störungsmeldung, dass nur erwartbar längerfristig bestehende technische Fehler und Straßenbaumaßnahmen eine Störungsmeldung wert sind, kein parkendes Fahrzeug, das 5s später schon wieder weg sein kann.

Selbst Standorte mit chronischer Zuparkneigung sind nicht gestört. Zuparkanfälligkeit gehört in die Bewertungen und wer wegen Zuparkens nicht laden kann, soll halt eine nicht erfolgreiche Ladung bestätigen.
https://www.facebook.com/ElektroautoImAlltag/
Projekt Stromspeicher im Selbstbau mit BMW i3 & Passat GTE Batterien: http://www.stromspeicher.blog/
Benutzeravatar
TeeKay
 
Beiträge: 10833
Registriert: Di 15. Okt 2013, 10:40
Wohnort: Berlin und Frankfurt

Anzeige

Re: @Guy: Zugeparkt ist keine Störung

Beitragvon Herr Fröhlich » So 12. Jun 2016, 12:53

Mir haben die Meldungen geholfen. Ständig zugeparkte Säulen erst gar nicht an zu fahren, zB die ADAC Säulen,
beschleunigen meine Fahrtzeit.
Natürlich nicht gestört, aber zerstörend.
Benutzeravatar
Herr Fröhlich
 
Beiträge: 830
Registriert: Mo 11. Mai 2015, 20:07
Wohnort: Troisdorf

Re: @Guy: Zugeparkt ist keine Störung

Beitragvon TeeKay » So 12. Jun 2016, 13:39

Das gehört trotzdem nicht in die Störungsmeldung, sondern die Bewertung und das Ladelog.
https://www.facebook.com/ElektroautoImAlltag/
Projekt Stromspeicher im Selbstbau mit BMW i3 & Passat GTE Batterien: http://www.stromspeicher.blog/
Benutzeravatar
TeeKay
 
Beiträge: 10833
Registriert: Di 15. Okt 2013, 10:40
Wohnort: Berlin und Frankfurt

Re: @Guy: Zugeparkt ist keine Störung

Beitragvon imievberlin » So 12. Jun 2016, 15:34

Ich seh das wie TeeKay.
Lieber die Bewertung dafür nutzen.
i-MiEV Bj. 2011
Benutzeravatar
imievberlin
 
Beiträge: 1873
Registriert: Mo 13. Jan 2014, 17:25
Wohnort: Berlin

Re: @Guy: Zugeparkt ist keine Störung

Beitragvon Zoelibat » So 12. Jun 2016, 16:17

imievberlin hat geschrieben:
Ich seh das wie TeeKay.
Lieber die Bewertung dafür nutzen.

+1
250-Euro Gutschein für Renault-Neukäufer und Vorführwagen-Käufer!
Näheres hier: https://www.goingelectric.de/forum/renault-zoe-allgemeines/renault-aktion-bring-your-friends-t4960-140.html#p610816
Benutzeravatar
Zoelibat
 
Beiträge: 3358
Registriert: Mi 27. Aug 2014, 22:03
Wohnort: Zoe (Rückbank)

Re: @Guy: Zugeparkt ist keine Störung

Beitragvon Großstadtfahrer » So 12. Jun 2016, 16:22

Ich dachte das hätten wir schon mal geklärt? ;-)
Aber auch gut sind Bewertungen mit einem halben Stern weil im Eintrag noch kein Foto enthalten ist ;-)
Gruß
Großstadtfahrer

Twizy Cargo
Benutzeravatar
Großstadtfahrer
 
Beiträge: 1108
Registriert: Sa 27. Jul 2013, 16:05
Wohnort: Berlin

Re: @Guy: Zugeparkt ist keine Störung

Beitragvon friedmar » So 12. Jun 2016, 16:27

Also ich gehöre auch zu den Leuten die zugeparkte Ladestationen als gestört markieren! Ich kann auch die andere Seite verstehen. Was haltet ihr davon, direkt in der Übersicht einen Punkt zu schaffen aus dem auf den ersten Blick ersichtlich ist, dass zwar keine technische Störung vorliegt, es aber schwierig bzw. fast unmöglich sein wird an dieser Ladesäule zu laden.

Eventuell werden ja dadurch die Verantwortlichen "wach". In Darmstadt habe mir so eine Ladesäule. Knöllchen nützen nichts. Neue Schilder, welche das Abschleppen erlauben sind bestellt. Mal sehen ob es etwas hilft!
Viele Grüße
Friedmar

Leaf Acenta 2016 30 kWh
Benutzeravatar
friedmar
 
Beiträge: 97
Registriert: Sa 3. Okt 2015, 09:18

Re: @Guy: Zugeparkt ist keine Störung

Beitragvon TeeKay » So 12. Jun 2016, 16:34

Diesen sofort sichtbaren Punkt gibt es schon: Die Punktzahl der Säule. Würde jede nicht erfolgreiche Ladung wegen Zuparkens im Ladelog erscheinen, würde jeder angepisste User eine schlechte Bewertung abgeben, wäre anhand einer unterirdisch schlechten Gesamtpunktzahl sofort eine Niete erkennbar. Wenn man aber immer nur brav weiterfährt und die nicht erfolgreiche Ladung nicht loggt oder seinen Unmut in der Bewertung kundtut, dann hat die Säule aufgrund einer einzigen erfolgreichen Ladung eben 5 Punkte.

Es gibt bereits alle erforderlichen Werkzeuge im Verzeichnis - ihr müst sie nur richtig anwenden. Statt Hammer und Nagel aus dem Werkzeugkasten zu holen, um das Bild aufzuhängen, versucht ihr es aber mit dem Fahrradkettennieter (= Störungsmeldung).
https://www.facebook.com/ElektroautoImAlltag/
Projekt Stromspeicher im Selbstbau mit BMW i3 & Passat GTE Batterien: http://www.stromspeicher.blog/
Benutzeravatar
TeeKay
 
Beiträge: 10833
Registriert: Di 15. Okt 2013, 10:40
Wohnort: Berlin und Frankfurt

Re: @Guy: Zugeparkt ist keine Störung

Beitragvon Fluencemobil » So 12. Jun 2016, 16:43

Bin auch der Meinung zugeparkt ist keine Störung.
Wer soll den da hinfahren und schauen ob nicht mehr zugeparkt?

Kann man in der stromtankstellensuche einstellen, das z.B. Nur ladesaeulen mit mind. 3,5 sternen angezeigt werden?
Ich finde den Punkt irgendwie nicht.
Frage nicht was Berlin für dich tun kann, sondern was du für dein Land tun kannst. ;)
goingelectric-crowdfunding/
Benutzeravatar
Fluencemobil
 
Beiträge: 1599
Registriert: So 16. Mär 2014, 09:23
Wohnort: Erfurt

Re: @Guy: Zugeparkt ist keine Störung

Beitragvon Großstadtfahrer » So 12. Jun 2016, 17:10

Wie TeeKay schon sagt.

Technische Störung geht nicht in die Bewertung ein, sondern kickt die Säue quasi komplett aus diversen Filtern.

Dort haben keine Bewertungen oder subjektiven Meinung zu stehen.

Wenn die Säule zugeparkt ist, dann schreibt unter Funktionsbestätigung einen negativen Eintrag.

Sollte es andere Gründe geben weshalb ihr mit der Säule sonst nicht klar kommt, dann schreibt eine Bewertung.

Aber hier sollte man sich auch mal Gedanken machen,ob es sich dabei um eine Bewertung des Ladeplatzes handelt oder einfach nur Anbieterbashing.

Wenn ihr was zu Tarifen und Anbieter schreiben wollt, ist das Forum sicher besser dafür geeignet.

Aber noch ist es nicht geregelt und so kann man halt zu Allego schreiben das sie viel zu teuer sind, das Vattenfall nur Braunkohle verstromt und RWE ein übler Monopolist ist und die Niederländer von TNM keinen Fussball spielen können.

Hilft keinem weiter, ist aber vielelicht gut für die individuelle mentale Gesundheit?

So kann man auch seine Abende damit füllen, sind nur etwa 1800 Einträge.
Gruß
Großstadtfahrer

Twizy Cargo
Benutzeravatar
Großstadtfahrer
 
Beiträge: 1108
Registriert: Sa 27. Jul 2013, 16:05
Wohnort: Berlin

Anzeige

Nächste

Zurück zu GoingElectric Stromtankstellen

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste