GOE Verzeichnis "offline" speichern Android Handy/Tablet ?

Alles rund um das Stromtankstellenverzeichnis

GOE Verzeichnis "offline" speichern Android Handy/Tablet ?

Beitragvon EVplus » Mo 30. Dez 2013, 10:23

Ich würde gerne das going electric Stromtankstellenverzeichnis mit Fotos offline auf einem Android Handy/ Tablet speichern.

Kann mir jemand dazu Tipps geben, ob das möglich ist und wie das möglich ist ?

Der Grund :

Bei den Fahrten ins Ausland ( besonders CH ) ist Internet im Roaming fast unbezahlbar , teilweise schlechte Netzabdeckung und dazu ätzend langsam ( auch im Schwarzwald / DE ) !
Benutzeravatar
EVplus
 
Beiträge: 1942
Registriert: Do 19. Apr 2012, 00:01
Wohnort: Rheinfelden

Anzeige

Re: GOE Verzeichnis "offline" speichern Android Handy/Tablet

Beitragvon Spüli » Mo 30. Dez 2013, 10:24

Wenn ich Guy richtig verstanden habe ist eine App in Arbeit.
Gruß Ingo
Benutzeravatar
Spüli
 
Beiträge: 2536
Registriert: Sa 22. Dez 2012, 16:23
Wohnort: Gifhorn

Re: GOE Verzeichnis "offline" speichern Android Handy/Tablet

Beitragvon EVplus » Mo 30. Dez 2013, 10:33

Eine Android App mit offline Speicher und offline Funktionalität ?

Sonst benötigt man ja wieder viel Datenverkehr und eine Internetverbindung.

Besteht eventuell eine Möglichkeit die Fotos mit den gpi Navidaten auch auf externen Navigationsgeräten ( Garmin / TomTom ) darzustellen. Das Überspielen der Goingelectric Ladepunkte per poi Generator auf das zusätzliche Garmin Navi funktioniert ja schon sehr gut.

Man hat halt immer mehr Wünsche, wenn etwas schon funktioniert...
Benutzeravatar
EVplus
 
Beiträge: 1942
Registriert: Do 19. Apr 2012, 00:01
Wohnort: Rheinfelden

Re: GOE Verzeichnis "offline" speichern Android Handy/Tablet

Beitragvon energieingenieur » Mo 30. Dez 2013, 11:57

Es gibt ja die Möglichkeit, über Webcrawler ganze Websites offline für den Browser herunterzuladen. Nachteil: Es erzeugt wahnsinnig viel Traffic für den Anbieter und da die Ladestandorte über eine Suche gefunden werden, kann es sein, dass der Crawler genau die NICHT mit abgreift.

Die Idee von EVPlus finde ich jedoch - auch für Deutschland - extrem praktisch. Nicht jeder hat immer überall Netzabdeckung und zudem ist der mobile Zugriff auf goingelectric.de (zumindest für mich) eine echte Qual.

Guy, bestünde ggf. die Möglichkeit eine Art Sitmap oder Tabelle nur mit den Links auf alle Datenbankeinträge (PLZ, Ort, Straße, Name) der 2.700 Ladestandorte zu machen, die man sich dann per Webcrawler runterladen kann? Suche geht dann über den Browser auf der Linkseite. Halte ich insofern für praktikabel, da es mit jedem Browser funktioniert und an kein Betriebsystem gebunden wäre.
energieingenieur
 
Beiträge: 1622
Registriert: Do 13. Jun 2013, 18:04

Re: GOE Verzeichnis "offline" speichern Android Handy/Tablet

Beitragvon rollo.martins » Mo 30. Dez 2013, 13:37

Bisher hast du die Möglichkeit, POI-Files herunterzuladen. Die sollten sich zumindest mit gewissen Navi-Apps nutzen lassen. Bilder sind da allerdings nicht drin.
rollo.martins
 
Beiträge: 1547
Registriert: Mo 8. Jul 2013, 21:29
Wohnort: Schweiz, 8001 Zürich

Re: GOE Verzeichnis "offline" speichern Android Handy/Tablet

Beitragvon Twizyflu » Mo 30. Dez 2013, 15:53

In einer App wäre das super.
der e-tankstellenfinder der KELAG macht es ja auch so.
wenn guy das realisieren könnte wäre es fein :).
Shop unter https://www.nic-e.shop YouTube-Kanal unter https://www.youtube.com/channel/UC7uzeZzsjUvhpjX1cN4L5ig
01/14 bis 08/15 - ZOE Intens Q210 | 08/15 bis 01/17 - Leaf | 01/17 bis 04/17: ZOE Intens Q90 | seit 04/17: IONIQ Elektro Style
Benutzeravatar
Twizyflu
 
Beiträge: 18543
Registriert: Mi 8. Mai 2013, 21:11

Re: GOE Verzeichnis "offline" speichern Android Handy/Tablet

Beitragvon fbitc » Mo 30. Dez 2013, 18:16

wir haben doch unsere PoIs im R-Link drin :-)
Grüße Frank
Benutzeravatar
fbitc
 
Beiträge: 3737
Registriert: Di 11. Jun 2013, 13:56
Wohnort: Hohenberg / Eger

Re: GOE Verzeichnis "offline" speichern Android Handy/Tablet

Beitragvon Guy » Mo 30. Dez 2013, 21:55

Das Lastenheft für 2014 füllt sich so langsam ;-)

Da ich in den vergangenen Wochen primär das Verzeichnis überarbeitet habe, hatte ich für die App leider noch nicht so viel Zeit wie geplant. Das ist jedoch einer der Punkte, die für 2014 ganz oben auf der Liste stehen.

Geplant ist, dass die Daten - Fotos ausgenommen - alle in der App selbst gespeichert werden. Somit wäre sie auch offline nutzbar, allerdings mit etwas eingeschränkter Funktionalität. Suche nach Ladesäulen vor Ort / an einem bestimmten Ort wäre möglich, die Darstellung allerdings auf eine Liste beschränkt. Das Speichern der Fotos könnte man eventuell noch als Option anbieten, wäre jedoch mit einem großen Speicherbedarf verbunden. Auf die Kartendarstellung wird man jedoch verzichten müssen.
Guy
Administrator
 
Beiträge: 3499
Registriert: Fr 26. Aug 2011, 14:52

Re: GOE Verzeichnis "offline" speichern Android Handy/Tablet

Beitragvon Michael4711 » So 5. Jan 2014, 19:12

Hi zusammen,

habe mir auf meinem Tablet (Android) mal die App von Locus und die Offline Karten installiert. Danach die POI von:
Going Electric
RWE
Lemnet
DSN
...

Funzt super. Wenn ich dabei bleibe, hole ich mir die Bezahlversion Locus Pro für ein paar EUR. Dann geht auch die offline Navi einfacher...

Bin mal auf die App hier gespannt.
Benutzeravatar
Michael4711
 
Beiträge: 274
Registriert: Mi 27. Nov 2013, 17:02

Re: GOE Verzeichnis "offline" speichern Android Handy/Tablet

Beitragvon feuerwagen » Fr 9. Jan 2015, 22:05

Meine Lösung ist die App "map.me". Da kann man die Karten mit routing offline halten (50-250 MB pro Land). In die habe ich die GOE Pois für die Stecker, Ladeleistung und Länder die mich interessieren - vorher nach KML konvertiert - geladen. Funktioniert perfekt.
feuerwagen
 
Beiträge: 158
Registriert: Mi 4. Jun 2014, 17:34

Anzeige


Zurück zu GoingElectric Stromtankstellen

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast